Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

  1. #1
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    jena
    Beiträge
    202
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

    Hallo ich bin Mario 45 habe Reizdarm Stufe 2 und dardurch immer Windeln an jetzt meine Frage muß ich Chefin die amtliche Diagnose melden weil ich dann plötzlich los knatter oder mal 20 Minuten auf Klo brauche bin im Kassendienst eines Elektro Marktes tätig. Ich nutze dann immer wenn möglich das Kunden Behindertenwc

  2. #2
    TB77 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.989
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

    Dein Arbeitgeber weiß doch schon von deinem "Privat-WC": Windel = Privat WC ???...
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  3. #3
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.057
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

    Da musst du rein von den arbeitsrechtlichen Grundlagen her nix melden. Sofern es sich nicht um eine anerkannte Behinderung mit einem GdB größer als 50 handelt, hast du da sowieso nix davon. Natürlich sollte man sich im Interesse von Friede, Freude, Eierkuchen mal überlegen, ob man die Arbeitskollegen und die Chefetage informiert, denn wenn du auf dem Pott sitzt oder dich saubermachst, muss ja jemand für dich einspringen und das könnte dann eventuell den einen oder anderen nerven, weil es falsch verstanden wird. Auch können übermäßige unbegründete Ausfallzeiten natürlich Konsequenzen haben wie Lohnkürzungen oder Abmahnung.

    Pimpernuckel
    Geändert von Pimpernuckel (28.06.2017 um 19:50 Uhr) Grund: Dippfellas weddemacht un noch was dazugeschreibt
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  4. #4
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.282
    Mentioned
    61 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

    Der TE hat ja schon länger keine "Geschichte" mehr "verfasst" und gepostet. Vielleicht möchte Er auf diesem Weg ein wenig Aufmerksamkeit heischen?
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.050
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

    Zitat Zitat von Heavy User Beitrag anzeigen
    Der TE hat ja schon länger keine "Geschichte" mehr "verfasst" und gepostet. Vielleicht möchte Er auf diesem Weg ein wenig Aufmerksamkeit heischen?
    ist doch immer gut, etwas Aufmerksamkeit zu erheischen ;-). Offenbar war die Geschichte wirklich eine Geschichte und keine Lebenserfahrung. Ist doch auch Okay, was solls.
    Ob mein Arbeitgeber weiss, dass ich auch bei der Arbeit Windeln trage ist mir eigentlich egal. Und wenn er es weiss müsste er mir ja dankbar sein, da ich so nicht laufend aufs Klo muss :-).

    Geniesst das Leben, eure Windeln und diesen wunderschönen Sommer.

    Grüsschen Tanja

  6. #6
    abribub69
    Gast

    AW: Arbeitgeber Vollinkontinenz melden neu

    Meine Erfahrung: Ich muss seit 8 Jahren rund um die Ihr Windelhosen tragen und es blieb dann auch nicht aus, dass Arbeitskollegen und Chef mitbekamen, dass ich Pampers dran habe. Drei bis fünf mal am Tag muss ich meine benutzten Windelpakete auf der Toilettenkabine entsorgen. Es bleibt nicht aus, dabei "erwischt" zu werden. Also geh ich offen damit um, was nicht heißt, dass es das ganze Unternehmen weiß. Aber meinem Chef und direkten Arbeitskollegen habe ich gesagt, dass ich inkontinent und auf Windeln angewiesen bin. Arbeitsrechtlich muss ich das nicht. Dennoch fühle ich mich durch die "Beichte" erleichtert und es wundert sich niemand mehr, dass ich immer mit Rucksack auf die Toilette gehen (muss).

    Übrigens hat eine Kollegin von mir, die auch von meiner Inkontinenz weiß, den Vorschlag gemacht, größere Hygienebehälter für Windeln und Vorlagen von Inkontinenten in den Toilettenkabinen zu installieren. Der Vorschlag wurde abgelehnt, weil wohl nicht verstanden, geht aber in die nächste Runde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.