Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 278

Thema: Windelsichtungen

  1. #241
    WBC Fördermitglied 2020

    Registriert seit
    September 2007
    Beiträge
    50
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Als Aushilfe im Rettungsdienst habe ich häufig mit "Windelsichtungen" zu tun. Allerdings war noch keine dabei, bei der ich frewilliges Tragen der Windeln vermutet hätte. Es sind in der Regel ältere Mitmenschen, die dann altersbedingt an Inkontinenz leiden. Oder halt Kinder. Oder Menschen mit Behinderungen. Die Situationen, in denen ich diese Menschen treffe, lassen in der Regel kene Gedanken an meine eigene Windelleidenschaft zu...

  2. #242
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    927
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von Moritz Beitrag anzeigen
    Als Aushilfe im Rettungsdienst habe ich häufig mit "Windelsichtungen" zu tun. Allerdings war noch keine dabei, bei der ich frewilliges Tragen der Windeln vermutet hätte. Es sind in der Regel ältere Mitmenschen, die dann altersbedingt an Inkontinenz leiden. Oder halt Kinder. Oder Menschen mit Behinderungen. Die Situationen, in denen ich diese Menschen treffe, lassen in der Regel kene Gedanken an meine eigene Windelleidenschaft zu...
    Hi
    Es gibt aber auch Menschen im mittleren Alter (20-70) die Windeln tragen müssen, weil sie eine schwache Blase haben. Auch da sind nicht alles Fetischisten dabei ;-).
    Grüsschen Tanja

  3. #243
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    281
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von nicetux Beitrag anzeigen
    Auf dem Spielplatz hatte ich heute eine junge, zierliche Frau gesehen die wohl noch ziemlich frisch Mama war. Sie hatte unter der Hose, so eine Art weite Leggins oder Strumpfhose in schwarz eine weiße Pants an. Zum einen hat es sich abgezeichnet und zum anderen hat man es am Rücken gesehen als sie sich auf den Sandkastenrand hingesetzt hat. Da es warm war, war sie recht kurz angezogen. Ich weiß nicht, ob sie es bemerkt hat.
    Die gleiche Frau habe ich mittlerweile noch zwei mal auf dem gleichen Spielplatz gesehen. Beide male in Pants, einmal ähnlich gekleidet wie beim ersten mal, das andere mal mit einem luftigen leicht durchsichtigen Blumenmusterkleid. Offenbar scheint sie alleine zu sein, sie hat noch eine ältere Tochter. Beim dritten mal hatte ich mir sogar einen kurzen Moment überlegt wie ich in Kontakt mit ihr kommen kann. Sicher ist, sie scheint da ziemlich selbstbewußt damit umzugehen weil sonst würde sie keine so Kleidung tragen. Ein schöner Anblick war es auf jeden Fall.

  4. #244
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    küstenkind
    Beiträge
    2.058
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    ich würde sie ganz direkt ansprechen. die wird schon nicht beissen
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  5. #245
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Als ich in einer Apotheke in Luzern war um eine Lotion für unsere Tochter zu kaufen, war vor mir eine Dame welche sich über die Windel ihres Sohnes beschwert hat:
    Ihr sohn war bestimmt über 20ig. Ich schätze ihn auf 23ig. Er stand die ganze Zeit neben seiner Mutter und sagte nichts. Er sah nicht aus, als hätte er eine geistige Behinderung. Halt einfach wie ein typisches Muttersöhnchen mit Haaren ohne Schnitt und abgetragene Discounter Kleidung.
    Seine Mutter hat sich beschwert, weil die KVG (obligatorische Krankenkasse im der Schweiz), die letzten Windelhosen nicht vollständig bezahlt hatte. Die Apothekerin hat zwei Modelle Windelpants (die zum hochziehen, ohne klebverschluss) von Tena gebracht. Offenbar solche welche die KVG vollständig bezahlt. Seine Mutter hat ihn dann aufgefordert sich zu entscheiden welche für ihn besser waren und sie beziehen wollen.
    Am liebsten wäre ich dazwischen gegangen und gesagt, dass Pants für Männer unbrauchbar sind und nur Slips das einzige sichere seien. Ich war in meinen Betterdry dort. Jedoch hätte diese die KVG bestimmt nicht bezahlt.

  6. #246
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.815
    Mentioned
    105 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    ??? phantasiedenken

    pampers und co. verdienen sich mit den hochziehwindeln ne goldene nase
    die ganzen bettnaesserteile sind ebenfalls hochziehhosen

    und ich selbst kenne pants die auch schwallartige entleerung verkraften (attends pull ons 8)

    nur weil einem klebewindeln lieber sind, sind pants noch lange nicht scheisse
    bei manchen inkoformen sind pants sicherlich auch vorzuziehen... weil bis man die klebewindel offen hat is die windel dann schon nass
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  7. #247
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    ??? phantasiedenken

    pampers und co. verdienen sich mit den hochziehwindeln ne goldene nase
    die ganzen bettnaesserteile sind ebenfalls hochziehhosen

    und ich selbst kenne pants die auch schwallartige entleerung verkraften (attends pull ons 8)

    nur weil einem klebewindeln lieber sind, sind pants noch lange nicht scheisse
    bei manchen inkoformen sind pants sicherlich auch vorzuziehen... weil bis man die klebewindel offen hat is die windel dann schon nass

    Allein das Wechseln von Slips ist ja bereits einfacher. Bei Slips muss ma nauf einer öffentlichen Toilette (z
    B. Auf der Arbeit) nicht zuerst Schuhe und Hosen ausziehen. Einzig wären wohl Pants einfacher weil beim wechseln gereäuscharmer. Jedoch laufen die bei mir oft aus. Slips sind da viel sicherer. Ich kann mir vorstellen, dass Pants bei Frauen funktionieren, da läuft es ja zwangsläufig im der Mitte raus. Aber mit unserem Penis ist der "Strahl" meistens nicht ideal für Pants

  8. #248
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.815
    Mentioned
    105 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    strahl?
    nicht jeder hat nen hochdruckreiniger in der hose
    auch kerle koennen mit ner pant ziemlich gut klar kommen
    klar, beim bewusst reinpinkeln mit gesundem satten strahl, und nochdazu ner vollen blase.... sind die wohl ueberfordert
    aber viele inkos pinkeln nicht so wie ein gesunder kerl es tut

    richtig, das wechseln ist umstaendlicher.....
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  9. #249
    Senior Member Avatar von Baby_chic

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    387
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Die Probleme mit den Pants...
    Ablegen ist einfach, aufreißen und weg damit.
    Dann kommt das Problem eine neu anlegen...
    Da heißt es komplett ausziehen.
    Deshalb darf man bei uns in der Kita die Kids mit Pants anliefern, als "Elternbeteiligungswindeln" sind Pants aber nicht erlaubt. Da müssen es "normale" Windeln sein bei den daß Kind nicht komplett entkleidet werden muß.
    Ich denke in der "Erwachsenenwelt" sieht es ganz ähnlich aus.
    Als "Sichtungswindel" wird eine Pant wohl eher schwierig zu entdecken sein, dabei viel Erfolg !

  10. #250
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    594
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von Abri-fan Beitrag anzeigen
    ich würde sie ganz direkt ansprechen. die wird schon nicht beissen
    Beißen vielleicht nicht, aber es kann durchaus passieren, dass sie den Eindruck gewinnt, dass ihr nachgestellt wurde, und sie entsprechende rechtliche Schritte androht. Das kann für alle Seiten schnell unangenehm werden.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  11. #251
    Member Avatar von LittleLeroy

    Registriert seit
    July 2017
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    44
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    nur weil m,an jemanden anspricht und hallo sagt?

  12. #252
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Gänserndorf
    Beiträge
    594
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Ich war ja nicht dabei, und kenne weder nicetux noch die Frau aus der Sichtung. Ich glaube auch gar nicht, dass das Ansprechen selbst ein großes Problem ist. Aber angenommen die Frau hätte schon schlechte Erfahrungen gemacht, da könnten die drei Windelsichtungen aus ihrer Sicht schon ausreichen, um sich beobachtet zu fühlen.

    Man kann eben nicht davon ausgehen, dass jede*r, der*die sich mit Windeln in der Öffentlichkeit bewegt, auch gleich auf der Suche nach Freund*innen in Windeln ist.

    Liebe Grüße aus Österreich!

  13. #253
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2017
    Ort
    Großraum Südbaden
    Beiträge
    281
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von FranzW Beitrag anzeigen
    Ich war ja nicht dabei, und kenne weder nicetux noch die Frau aus der Sichtung. Ich glaube auch gar nicht, dass das Ansprechen selbst ein großes Problem ist. Aber angenommen die Frau hätte schon schlechte Erfahrungen gemacht, da könnten die drei Windelsichtungen aus ihrer Sicht schon ausreichen, um sich beobachtet zu fühlen.

    Man kann eben nicht davon ausgehen, dass jede*r, der*die sich mit Windeln in der Öffentlichkeit bewegt, auch gleich auf der Suche nach Freund*innen in Windeln ist.

    Liebe Grüße aus Österreich!
    Eben. So siehts aus.

  14. #254
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    224
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von Baby_chic Beitrag anzeigen
    Die Probleme mit den Pants...
    Ablegen ist einfach, aufreißen und weg damit.
    Dann kommt das Problem eine neu anlegen...
    Da heißt es komplett ausziehen.
    Deshalb darf man bei uns in der Kita die Kids mit Pants anliefern, als "Elternbeteiligungswindeln" sind Pants aber nicht erlaubt. Da müssen es "normale" Windeln sein bei den daß Kind nicht komplett entkleidet werden muß.
    Ich denke in der "Erwachsenenwelt" sieht es ganz ähnlich aus.
    Als "Sichtungswindel" wird eine Pant wohl eher schwierig zu entdecken sein, dabei viel Erfolg !
    Interessantes Thema
    Was ich so in meinem Familienumkreis mitbekommen habe werden Pants gerne von den Eltern in der Übergangszeit, also dann wenn versucht wird das Kind ans WC zu gewöhnen, verwendet.
    Wie handhabt ihr das dann, wenn das Kind eben die Pants nicht selbst herunterziehen kann um aufs Klo zu gehen?

  15. #255
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    506
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Ich hab windelsichtungen jeden tag auf Arbeit. zur Zeit haben wir auch jemand von 29jahren da liegen der auch windeln trägt wegen dranginko. Wenn der wüsste das der Pfleger auch welche trägt und braucht.

  16. #256
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    482
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von B.S. Beitrag anzeigen
    Ich hab windelsichtungen jeden tag auf Arbeit. zur Zeit haben wir auch jemand von 29jahren da liegen der auch windeln trägt wegen dranginko. Wenn der wüsste das der Pfleger auch welche trägt und braucht.
    Was wäre daran schlimm? Vielleicht hat er kein (psychiches) Problem mit der Drankinko, vielleicht würde es ihm aber auch helfen zu erkennen, dass er real sieht, dass er nicht der einzige Windelträger auf der Welt ist, der nicht 70+ ist oder er sich vielleicht austauschen könnte

  17. #257
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    506
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Naja den Menschen direkt sowas ins gesicht sagen das ich auch gewindelt vor ihm stehe traue ich mich da auch nicht so schnell zu sagen. Nachts außerdem schwierig wenn die Leute eh schlafen. Vielleicht klappt es ja morgen im spät mal vorsichtig ins Gespräch zu kommen.

  18. #258
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    482
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Nachts natürlich nicht, zumindest nicht so in geistiger Halbabwesenheit. Aber ansonsten wäre das schon klasse, wenn du es machst, vor allem, wenn der/die aufgrund der Inko, bzw der Windeln oder des Gewickeltwerdens eine gewisse "Unsicherheit" ausstrahlt. Mir zumindest würde das eher helfen als dass es aufdringlich wirkt

  19. #259
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    492
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von pianoblack Beitrag anzeigen
    Interessantes Thema
    Was ich so in meinem Familienumkreis mitbekommen habe werden Pants gerne von den Eltern in der Übergangszeit, also dann wenn versucht wird das Kind ans WC zu gewöhnen, verwendet.
    Wie handhabt ihr das dann, wenn das Kind eben die Pants nicht selbst herunterziehen kann um aufs Klo zu gehen?
    Ich habe den Sinn von Pants bisher auch noch nicht verstanden.

    Vorteile: Schaut weniger nach Windel aus.
    Kann man runter ziehen und normal auf Klo gehen.

    Nachteile:
    Weniger Saugkraft
    Sauerei bei "Großem Geschäft"
    Zum Anziehen muss man sich untenrum komplett ausziehen.

    Das gilt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Wenn ich mit meiner normalen Tena Slip zwischendurch aufs Klo muss, mache ich einfach die Klebebänder auf und zu.

    Als meine Kinder noch im Windelalter waren, waren Pants auch absolut unpraktisch. Meine Frau wollte es mal ausprobieren hat nach dem ersten kompletten Stinker in einer Pants das Thema auch zu den Akten gelegt. Das mit dem "Zwischendurch aufs Klo" hat auch nicht funktioniert, da die Windel meisten vorher schon benutzt war und dann sowieso gewechselt werden musste. Ausziehen konnten meine Kids die Windel dann irgendwann selbst. Wir haben dann nur noch sauber gemacht und eine neue Windel angezogen (wenn kein Stinker drin war). Wenn die Pampers trocken war, konnte man sie mit den Klettverschlüssen theoretisch wieder anziehen - war aber sehr selten der Fall...

    Selbst als meine Kids nur noch Nachts Windeln getragen haben, waren normale Pampers viel praktischer. Pants waren da auch doppelt so teuer. Pants gab es nur bei Auswärtsübernachtungen mit anderen Kindern.

  20. #260
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    86
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windelsichtungen

    Zitat Zitat von pinkpanther Beitrag anzeigen
    Ich habe den Sinn von Pants bisher auch noch nicht verstanden.
    Naja, bei kindern ist das mit den pants weniger praktisch gedacht und geht mehr in richtung psyche. Die sollen damit lernen, dass sie erst die hose u. unterwäsche runter machen müssen und das klo benutzen sollen. dass die aufnahmefähig sind ist da nur dazu da, für den fall dass was daneben geht. Bei kleinen kindern die z.B. pampers baby dry pants tragen, eventuell sind das so "problemkinder"? Also dass die bei normalen windeln anfangen, die klebestreifen zu lösen? solche kinder kannst du nicht in dicke kleidung stecken damit das ausbleibt, sonst gehen die noch am hitzeschlag drauf.

    Bei erwachsenen sind pants ne andere sache. Meist sind die ja fürs kleine geschäft und hauptsächlich für leichte inko, obwohl es auch welche für schwere inko gibt. Aber wie bei den kindern, ist das psychisch. Manche wollen halt nicht beim toilettengang erinnert werden, eine windel, wie ein baby, zu tragen. Da ist die pants für den kopf/das unterbewusstsein natürlich besser. Da nimmt man dann gerne die nachteile in kauf.
    Das ist so mein standpunkt dazu.

    Zum thema: Ich hatte eine windelsichtung vor jahren. Hatten einen nachbarn, der war auch etwas älter, und war im gehen nicht mehr so gesund, und lief daher mit.. krücken? ist das das wort? Aber er war natürlich noch gerne draußen, und eines tages sah ich, am griff seiner krücken, wo der arm drin liegt, hat er eine Tena Flex fest gemacht. Vermutlich als polster, damit er nicht immer gegen das plastik drückt. Fand ich damals interessant zu sehen, ein interesse an windeln hatt ich damals ja schon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.