Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Bartschatten bleichen?

  1. #1
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Bartschatten bleichen?

    Was macht man gegen Bartschatten? Klar, überschminken. Ich möchte
    gerne den Schatten reduzieren, dabei aber nicht mit Makeup in der
    Öffentlichkeit rumlaufen. Jetzt habe ich was von Bleichcremes gehört.
    Hat das schon mal jemand ausprobiert?

    oder bekommt man die Haare irgendwie dünner? Habt ihr eine Idee?

    Zusätzlich habe ich noch eine Frage zum Gesichtrasieren. Wer benutzt
    einen Rasierhobel, das alte Ding das Opa schon benutzt hat und ist
    es gründlicher als die Systemrasierer? Ist der Umgang schwierig?
    Geändert von Chief Gewickelt (13.01.2017 um 12:49 Uhr)
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2022 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.386
    Mentioned
    89 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    hmmm...

    zu rasierern:
    ich benutze die elektrischen mit den 3 runden scherköpfen. die funktionieren bei mir sehr gut.
    die mit dem einen breiten scherkopf musste ich immer in zig richtungen übers gesicht schieben, war nicht meins.

    zum bartschatten:
    also dafür, dass man die stoppeln ja fast täglich bleichen müsste, stelle ich mir das recht ungesund für die gesichtshaut vor. ich würde das nicht machen.

    wenn du den unbedingt loswerden willst, dann vllt mit so nem licht-epiliergerät?

    allerdings wieso überhaupt?
    bartschatten sehen doch fast immer sehr attraktiv aus bei nem mann.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Ich will den so bisschen weg haben für das Rollenspiel, nicht unbedingt für jeden Tag.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  4. #4
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.708
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Zitat Zitat von Chief Gewickelt Beitrag anzeigen
    Ich will den so bisschen weg haben für das Rollenspiel, nicht unbedingt für jeden Tag.
    Na dann kannst du ja auch mit etwas Schminke arbeiten, wenn dich dein Bartschatten so stört
    Oder ist das Rollenspiel öffentlich?

    - - - Aktualisiert - - -

    Systemfehler
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bo-RO
    Beiträge
    3.628
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    bartschatten, ja den hatt ich immer mit nem E Rasierer, ich mags aber absolut nich die stoppeln im gesicht zu haben ( nich wegen rollenspiel geschichte sondern weil ich mich mit Bart einfach nich mag ) Also ich bin überzeugter Nassrasierer und jap ich hab auch so nen "hobbel" wo man Rasierklingen einlegt, damit gegen den Strich rasiert und man sieht nix mehr, nachteil man muss es jeden Tag machen, aber das gehört für mich zum morgenlichen Ritual wie das Zaehneputzen, mit bisl übung hat man sich in 60 Sekunden komplett rassiert, allerdings wenn ma nicht aufpasst zerschneidet man sich schnell die Fresse, was mit fast immer passiert in der hektik oder im halbschlaf

  6. #6
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Mich stört es halt ein bisschen und dann nehme ich Concealer, will ich aber
    nicht immer. Es kommt darauf an, auf was ich Lust habe. Ich will mich nicht
    immer als Sissy schminken. Mal bin ich auch nur Baby und dann finde ich
    Bartschatten doof.

    Aber erstmal Danke für die Antworten.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  7. #7
    WBC Fördermitglied 2022 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.386
    Mentioned
    89 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    babys werden aber nich gefragt.
    und sprechen können die auch ned.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  8. #8
    Senior Member Avatar von perkolator

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    428
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Hallo!

    Zitat Zitat von Chief Gewickelt Beitrag anzeigen
    Ich will den so bisschen weg haben für das Rollenspiel, nicht unbedingt für jeden Tag.
    1. Dann rasiere Dich frisch unmittelbar vor dem Rollenspiel. Das macht weniger Aerger als Bleichcreme. Danach schmiere Dir Penaten oder Buebchen-Creme ins Gesicht, dann riechst Du passend.
    2. Wenn Du weisst, dass Du abends spielen willst, verzichte des Morgens auf die Rasur. Siehe 1.

    Concealer ist irgendwie iihh,.

  9. #9
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    806
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Der Bartwuchs beträgt pro Tag etwa 0,4 mm. Das Scherblatt eines Elektrorasierers hat eine gewisse Dicke. Man kann das Blatt nicht beliebig dünn machen, da darunter die Haltbarkeit des Scherblattes leidet. Daher bekommt man mit einem Elektrorasierer die in den letzten 3 bis 4 Stunden gewachsenen Barthaare nicht ab. Wenn man dunkelblond bis schwarze Barthaare hat, bekommt man mit dieser Methode den Bartschatten nicht weg.

    Alkoholhatiges Rasierwasser vor der Rasur aufgetragen richtet die Haare auf. Und dann wird ein Rasiermesser verwendet. Das ist gründlicher als mit dem Elektrorasierer.

    Der Bart wächst aber permanent. Damit der Bartschatten nicht nach wenigen Stunden wieder auftritt, wird man doch zur (Theater-)Schminke greifen müssen. Die Schminke dick aufgetragen, so daß es eine Weile dauert, bis der nachwachsende Bart sich da "durchgearbeitet" hat. Da die Schminke glänzt, muß man sich dann noch pudern.

    LG von Georg, der weiße Barthaare hat, die man kaum sieht.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    296
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Talking AW: Bartschatten bleichen?

    Zitat Zitat von david Beitrag anzeigen
    ...allerdings wenn ma nicht aufpasst zerschneidet man sich schnell die Fresse, was mit fast immer passiert in der hektik oder im halbschlaf
    Oder deine Klinge ist einfach stumpf.
    Es kann aber auch sein, sie ist neu, und du hast noch die Haltung von der alten im Halbschlaf drauf.
    Halbschlaf ist auch möglich, oder ohne Spiegel rasiert.
    War mir mal bei der Armee im Feldlager passiert.
    Gemerkt, dass das Blut in der Schüssel von mir ist, hatte ich erst, als ich mein Rasierwasser ins Gesicht gemacht hatte.
    Bei 85 Vol. % Brennt das ganze mächtig!!!

  11. #11
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.708
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Ich benutze das Camouflage von Kryolan und bin damit sehr zufrieden
    Da es ja verschiedene "Farben" und Hauttöne gibt, halte ich eine Beratung für sehr wichtig
    Lass dich doch einfach mal bei Douglas und Co. beraten
    Aus meiner Erfahrung heraus sind die Verkäufer*innen da wirklich sehr aufgeschlossen, unproblematisch und professionell. Schließlich lässt du ja dein Geld in dem Laden. Früher war das für mich auch Überwindung und ich hatte... sagen wir mal Berührungsängste. Rückblickend betrachtet völlig unbegründet das Ganze. Heute gehe ich einfach dahin, erkläre was ich vor habe und werde meistens auch gut beraten. Also Win-Win-Situation für alle Beteilligten.
    .
    Geändert von FuldaTiger (24.01.2017 um 02:54 Uhr)
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    368
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Kann auch für eine sehr glatte Rasur nur den Rasierhobel empfehlen. Obwohl eine frische Mach3-Klinge fast denselben Effekt erzielt und das deutlich einfacher. Bei den Rasierhobeln muss man allerdings stark auf die Qualität der Klingen achten. Da gibt es mE große Unterschiede. Ich finde die von Feather sehr gut, das sind wohl mit die besten. Sind etwas teurer aber im Vergleich zu Systemrasierern halt immer noch lachhaft günstig. Mache ich für besondere Anlässe oder wenn mir nach altertümlicher Männlichkeit der Sinn steht.
    Dann aber auch keinen Schaum aus der Tube, sondern mit dem Rasierpinsel geschlagene Rasierseife...ebenfalls mit Pinsel aufgetragen.
    Zur Rasur selbst: 1. Durchgang mit dem Strich, 2. Durchgang 90 Grad Winkel zum Strich, 3. Durchgang gegen den Strich. Vorher entweder heiß duschen oder Gesicht 1-2 Minuten mit heißem Handtuch umschlagen. Macht den Bart weicher und einfacher zu schneiden.
    Die Formvollendung wäre freilich das Rasiermesser. Sehr teuer in der Anschaffung, schwierig zu handhaben, aber die Ergebnisse, habe ich mir sagen lassen, überträfen alles andere. Würde ich mich nicht trauen. So viel Konzentration mag ich für etwas derart Alltägliches nicht aufbringen.

  13. #13
    Senior Member Avatar von LauraMarie

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    412
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Hai du.

    IPL Geräte für zu Hause dünnen das Barthaar je nach Gerät mehr oder weniger aus oder entfernen es ganz. Da bist du aber selbst dein Nächster und musst mal Testberichte lesen.
    Rasieren egal wie kennste ja die Ergebisse. Selbst wenn ich für ne Party kurz vorher alles glatt rasiere, wenn ich heim komm danach und mich im Spiegel betrachte sieht man es schon wieder.

    Wenn ich zur Zeit Bedarf nach Mädchenlook hab, rasier ich halt ganz gründlich und benutze dann BB Tönungscreme. Dazu vllt irgendein modisches Accessoire welches den Hals bisschen umspielt und verdeckt.

    Professionelles IPL im Studio ist so unerschwinglich, genauso wenig wie Laser oder Elektroeppilation.
    Ich denke ich werde mir mal so ein Heimgerät kofen und damit mein Glück versuchen, Bart geht mir schon auch mächtig aufn Sack.

    Liebe Grüße
    Knuddeline

  14. #14
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2022
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Hallo, ich benutze zum Beispiel immer einen Rasierklingen-Trimmer, das ist für mich bequemer. Vorher mochte ich sie nicht besonders, aber jetzt bin ich mehr als zufrieden mit ihnen.

  15. #15
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    333
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Zitat Zitat von LauraMarie Beitrag anzeigen
    ...rasier ich halt ganz gründlich und benutze dann BB Tönungscreme...
    Wäre auch mein Tipp. Die Creme gibt es in verschiedenen Tönungen. Wenn mir nach Frau ist benutze ich sie gerne. Gibt es überall und ist nicht teuer, Anwendung ganz einfach, Creme halt. Wenn es allerdings noch besser werden soll hilft nur schminken. Aber gerade das wolltest Du ja vermeiden.

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2022
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Theorethisch sollte das möglich sein. Wir Damen bleichen uns ja ebenfalls die Behaarung im Gesicht, oder an den Beinen. Allerdings ist es nicht besonders gut für die Haut, ich habe es nur einmal probiert und davon leider Ausschlag bekommen. Das ist bestimmt nichts für dich. An deiner Stelle würde ich mir einfach einen gepflegten Vollbart stehen lassen, dann kannst du dir das tägliche rasieren sogar sparen. Das heißt man hat mehr Zeit für das Frühstück oder für die Dusche. Mein Sohn fängt nun auch damit an, seinen Bart wachsen zu lassen, ich habe ihm diese Seite geschickt https://www.den-bartwuchs-anregen.de/.

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    296
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bartschatten bleichen?

    Ich glaube der Vorschlag sich den Bart doch wachsen zu lassen kommt nicht so gut an, wenn jemand fragt wie man schon den Schatten davon los wird...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.