Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40

Thema: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

  1. #21
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    2
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    späte antwort, aber lieber so als gar nicht …

    ich fixiere meine windeln mit elastischen hosenträger, beim ansatz der wattierung und dort nahe der bündchen.
    so behält die windel ihren sitz, selbst wenn sie bereits ordentlich aufgenommen hat.

    die gummihose darüber geht dann wie üblich, die hosenträger stören kaum.

    übrigens mach ich das genauso, auch z.b. wenn ich shorts trage.
    für mich eine elegante und sichere methode.

    gruss w_w

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    199
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Wieso sollen da Windeln stören? Stören ja sonst auch nicht.

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    512
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Ich will das schon länger mal testen, aber meist habe ich mir dann Gedanken über die Entsorgung am Zielort gemacht. Dieses Jahr steht ein größerer Roadtrip mit der Maschine an. Da werde ich es vielleicht einfach mal riskieren. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man unter meiner Kombi absolut gar nichts sieht. Das gute Stück sitzt zwar schön stramm, aber durch dickes Leder zeichnet sich eine weiche Windel ja nicht ab.

  4. #24
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.534
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    @windel_wichtel Könntest Du das mit den Hosenträgern bitte näher erläutern? Ich habe das schon vor vielen Jahren mit Folienwindeln ausprobiert, immer mit dem selben Ergebnissen: Entweder ist die Folie der Windel aus der Klammer des Hosenträgers gerutscht oder die Folie ist gerissen. Gehalten hat es fast nie.
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #25
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.383
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Zitat Zitat von Pamperwölfchen Beitrag anzeigen
    Ich will das schon länger mal testen, aber meist habe ich mir dann Gedanken über die Entsorgung am Zielort gemacht.
    Keine Ahnung, wo du hinfahren willst, aber ich hab meine Windeln auf Fahrten immer im Mülleimer des jeweiligen Klos entsorgt. Oder mitgenommen, bis zum nächsten Mülleimer.
    Die gibt´s doch überall ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    660
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Hat euer Motorrad keinen Fluxkompensator, mit dem könntet ihr eure Windeln einfach als Kraftstoff für das Motorrad umwandeln.

  7. #27
    Senior Member Avatar von Petzolini

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    256
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Huhu, find ich ja schon wieder lustig. Wieweit käme man mit einer Windel und so nen Fluxsdingsda bummens? Und für Fahrten durchs Bergland muß man bestimmt auch Mal einen Haufen reinsetzen.
    LG

  8. #28
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.534
    Mentioned
    66 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Zitat Zitat von Sportcity Beitrag anzeigen
    Hat euer Motorrad keinen Fluxkompensator, mit dem könntet ihr eure Windeln einfach als Kraftstoff für das Motorrad umwandeln.
    Falsch!!!! Der Fluxkompensator ist für die Zeitreise da! Die Energie liefert "Mr.Fusion". Wenn der mit Bananenschalen, Eierkartons und einer halben Dose Bier (inklusive Dose) funktioniert sollte eine Windel kein Problem darstellen. Allerdings wird da höchstens eine Windel Größe M reinpassen, allzugroß war das Ding nicht.
    Windeln find' ich voll gut!

  9. #29
    Zipfelklatscher

    Registriert seit
    July 2019
    Ort
    Nähe Nesselwang
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Zitat Zitat von Astro Beitrag anzeigen
    Ich selber fahre bisher immer ohne (währe schon irgendwie peinlich, wenn man sich mal langlegen sollte und mit Pämpy ins Krankenhaus eingeliefert wird), aber meine Beifahrerin sitzt meist gepolstert auf dem Sozius. Probleme gab es damit bisher nie.
    Ist mir schon passiert . Mich hat ein freundlicher Autofahrer vom Motorrad geholt . Mit Hubschrauber ins KH . Dort die Entkleidung durch das Notaufnahmepersonal . Hatte Windel drunter . War mir aber in dem Moment wurscht . Hat auch keiner was gesagt oder gefragt ob ich die brauche . Auf der Intensiv habe ich dann eine neue umbekommen . Das war die anderen Tage dann auch so . Also ohne nachfragen ob ich Inko bin oder sie nur zum Spaß anhabe haben sie mir jeden Tag 2x eine neue Windel angezogen Also kein Problem

  10. #30
    Member

    Registriert seit
    October 2015
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Möchte jetzt auch mal meine Erfahrungen mitteilen.

    Ich (m/U30) bin das gesamte Wochenende alleine mit dem Motorrad unterwegs gewesen, also einzelne Touren von zuhause aus und habe dabei immer eine Windel angehabt.

    Da ich seit Jahren keine Windeln mehr getragen hatte, wollte ich alles versäumte nachholen, inklusive Motorradfahren mit Windel. Ich fahre ein 650er Naked Bike und habe entweder eine Molicare Maxi oder eine Tena Super getragen, darüber eine Gummihose Suprima 1218 und einen Body, der alles an Ort und Stelle hält.

    Das Pieseln während der Fahrt klappte nur wenns wirklich nötig war und ich musste dazu ein wenig aufstehen, ansonsten habe ich meist angehalten und Pause gemacht. Die Nässeverteilung war auch bei mir ein großes Problem, besonders bei den langen Touren ist mir gegen Ende der Tour die Nässe am Bauch nach oben herausgekommen - allerdings habe ich die Windeln da auch meist richtig geflutet.

    Beim Mopedfahren trage ich immer eine Lederkombi, so auch an diesem Wochenende. Es handelt sich hier um eine eher günstige mit Stretcheinlässen für bessere Belüftung und eine, die um den Po etwas weiter ist. Ich habe Vergleichsbilder gemacht mit und ohne Windel und konnte selbst mit dem Wissen keinen Unterschied feststellen, die Windel war zu dem Zeitpunkt allerdings noch trocken. Im nassen Zustand konnte man den Unterschied besonders beim Laufen sehen.

    Am Samstag bin ich früh unterwegs gewesen und in den Sonnenaufgang gefahren. Unterwegs musste ich dann groß und habe das auf einem Weinberg mit tollem Ausblick getan. Ich war dort ganz alleine, sonst hätte ich mich das nicht getraut. Durch die Gummihose und die Lederkombi konnte ich nichts davon riechen, obwohl es echt viel war. Die Heimfahrt war dann echt spannend, zum Glück bin ich auch daheim niemandem begegnet, da es noch so früh am Morgen war. War definitiv eine tolle Erfahrung, vor allem mit dem Nervenkitzel. Nochmal werde ich das jedoch nicht machen.

    Die Angst erwischt zu werden war überschaubar, vielleicht bin ich nach all den Jahren auch etwas abgehärtet. Angst einen Motorradunfall zu haben und dann eine nasse oder sogar volle Windel zu tragen, hatte ich nicht. Es macht für mich keinen Unterschied, ob ich dabei eine Windel trage oder nicht. Wenn ich Angst davor hätte, schwer zu verunglücken, würde ich die Maschine stehen lassen. Ich gehe immer davon aus, heil wieder nach Hause zu kommen, auch weil ich ein sehr vorsichtiger und vorausschauender Fahrer mit herausragendem Weitblick bin. Ist zwar für Außenstehende manchmal unerklärlich, wie ich so überhaupt Spaß beim Mopedfahren habe, aber ich bin damit bisher sehr gut klargekommen.

    Und wenn mir dann doch mal was passiert, ist es mir sche**egal, ob ich dabei kompromittierende Unterwäsche trage oder nicht. Ich denke dann habe ich dringendere Probleme...

    Soweit von mir.

    Grüße an alle Bikerinnen und Biker

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    153
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Also ich fahre eine Fireblade mit einteiler Rennlederkombi
    Gefühlt passt da keine Windel mehr drunter. Das Teil spannt sonst schon im Schritt.

    Werde es bei Gelegenheit aber evtl. Trotzdem mal testen, schon rein aus interesse

  12. #32
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    216
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Wir waren gestern auch mit einer Tena Active Fit Ultima auf dem Motorrad unterwegs. Waren insgesamt (mit Pausen) ca. 6 Stunden unterwegs und fanden die Windel extrem praktisch.

  13. #33
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    582
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Ich habe in der Corona-Zeit mein Mopped wieder reaktiviert und ein paar Tagestouren gemacht. Natürlich mit Body und Windel. Meine Touren waren aber immer so kurz, dass ich nichts zum Wechseln dabei hatte. Spaß hat es aber trotzdem gemacht.

    Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich in meinem Alter eher ein "Schisser" geworden bin. Ich fahre sehr defensiv und mache bei weitem nicht mehr die Überholmanöver, die ich mich früher getraut hätte. Man wird alt... Das Problem beim Mopped ist halt einfach, dass man tausend mal Vorfahrt haben kann und trotzdem von einem Auto "runter" geholt werden kann. Die Windel ist dann sicher mein kleinstes Problem...

    Für die Stadt habe ich mir einen elektrischen Vespa-Nachbau aus China geholt. Hat bei weitem nichts mit meinem Mopped zu tun, macht aber auch Spaß lautlos durch die Stadt zu surren - natürlich gewickelt!

  14. #34
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    620
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Ich fahre auch mit einem 50er Roller gewickelt durch die Stadt ^^
    Sieht man gar nicht. Ich trage aber auch wenn es gerne belächelt wird Schutzkleidung auf einem Roller.
    Bei der Hose habe ich ein Modell gewählt, was wie eine normale Jeans Hose aussieht, innen aber Protektoren an Knie und Hüfte hat.
    Die Hose ist auch allgemein etwas weiter geschnitten und da passt die Windel super runter. Fällt gar nich auf.
    Ist eher noch unauffälliger als mit meiner normalen Jeans. Beim Motorrad fahren hat man nur ein erhöhtes Risiko doch mal mit Windel unfreiwillig im Krankenhaus zu landen
    Das Risiko ist da! Aber naja wenn es danach geht, dürfte man nie gewindelt rausgehen.

  15. #35
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    399
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Zitat Zitat von pinkpanther Beitrag anzeigen
    Für die Stadt habe ich mir einen elektrischen Vespa-Nachbau aus China geholt. Hat bei weitem nichts mit meinem Mopped zu tun, macht aber auch Spaß lautlos durch die Stadt zu surren - natürlich gewickelt!
    Jetzt muss ich off-topic doch mal nachfragen: wie geht lautlos surren? Ist das ähnlich einer Windel, welche lautlos knistert?

  16. #36
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Immer unterwegs im Süden Deutschlands
    Beiträge
    582
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich off-topic doch mal nachfragen: wie geht lautlos surren? Ist das ähnlich einer Windel, welche lautlos knistert?
    Dunkel wars,
    der Mond schien helle,
    als ein Auto blitzeschnelle,
    lansam um die Ecke fuhr.
    Drinnen saßen stehend leute,
    schweigend ins Gespräch vertrieft.
    ..

  17. #37
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    399
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Zitat Zitat von pinkpanther Beitrag anzeigen
    Dunkel wars,
    der Mond schien helle,
    als ein Auto blitzeschnelle,
    langsam um die runde Ecke fuhr.
    Drinnen saßen stehend leute,
    deren Windeln lautlos knisterten.
    ..
    Ich habe den Spruch für uns etwas angepasst

  18. #38
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    1.129
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Nun denn, ich trage auch auf meiner 1100er BMW immer eine Windel. OK, das Problem liegt darin, dass die Windel viel schneller ausläuft, da der Sattel ja zwischen den Beinen recht intensiv auf die Windel drückt und somit auch Urin "gut" verteilt. Aber auch wenn die Windel etwas ausgelaufen ist hatte ich beim Motorradkombi noch nie das Problem, dass der Urin sich am Kombi aussen abgezeichnet hat.

    Grüsschen Tanja

  19. #39
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    660
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Die Lederkombi zu reinigen wenn mal die Windel ausläuft dürfte nur mit großem Aufwand klappen, also meine Kombi bekomme ich nicht in meine Waschmaschine.

  20. #40
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    199
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Erfahrungen mit Windeln auf dem Motorrad?

    Hallo Tanja1, BMW1100, da musst du ja ein echt gutes Motorrad bewegen. Freut mich für dich.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.