Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

  1. #1
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo zusammen,

    als ich vor ca. einem Jahr angefangen habe Windeln zu tragen, habe ich sie immer nur am Tage getragen. Zunächst fand ich es nicht so einfach in die Windel zu pinkeln. Das ist sicher auch eine Kopfsache. Ich habe es dann auf dem Klo sitzend probiert und es lief. Dann ging es auch im Stehen und sitzen. Mittlerweile geht es im Stehen und sitzen von ganz alleine.
    Seit nun etwa einem Monat trage ich regelmäßig nachts Windeln. Aber es hat bei mir lange gedauert, bis ich im Liegen pinkeln konnte. Mich würde nun interessieren, ob das bei Euch auch so war.

    LG
    Windelfreund_s46

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    70
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo,

    ja das ist absolut normal und war bei mir auch so.

    Nach über 4 Jahren 24/7 ist das aber alles kein Problem mehr.
    Das ist einfach die Unischerheit, die man überwinden muss.
    Alles Kopfsache.

    LG Urmel

  3. #3
    Kvetinka
    Gast

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hi,

    als Bettnäserin fällt mir das gar nicht schwer. Es läuft im Liegen sogar besser.

    LG Kwjetka

  4. #4
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.078
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Zitat Zitat von Kvetinka Beitrag anzeigen
    Hi,

    als Bettnäserin fällt mir das gar nicht schwer. Es läuft im Liegen sogar besser.

    LG Kwjetka

    Ich bin zwar keine richtige bettnässerin, aber grundsätzlich geht es mir genau so. Mir fiel es auch von Anfang an im liegen am leichtesten. Bei mir will es dafür im Sitzen nicht klappen. Ich glaub, da ist bei mir die Angst (wenn man es so nennen kann) vorm auslaufen zu groß.
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  5. #5
    DL.Markus.030
    Gast

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    ich kann wiederum besser im sitzen pinkeln, im liegen klappt bei mir nicht so gut

  6. #6
    Trusted Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.707
    Mentioned
    57 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Das ist meistens Kopfsache, die man trainieren kann
    Ich habe nach einigen Jahren immer noch das Problem, dass ich nachts oft im Schlaf auf der Seite liegend einnässe
    Rückenlage ist einfach nichts für mich
    Deswegen versuche ich immer vorm Einschlafen noch meine Blase leer zu kriegen
    Eine Vorlage habe ich eh immer drunter, damit ich nicht im Schlaf fortschwimme
    .

  7. #7
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Also eine Vorlage brauche ich nicht. Die Molicare verkraftet locker 3 -4 Blasenentleerungen. Und öfter muss ich nachts eh nicht. Aber ich trage zu Sicherheit noch eine PVC Hose über der Windel.
    Bei klappt es bisher nur, wenn ich auf dem Rücken liege. Liege ich auf der Seite oder auch dem Bauch, könnte es vielleicht sein, dass die Windel ausläuft. Ich weiß es nicht, aber vermutlich ist denn in meinem Unterbewusstsein da so eine Sperre.
    Wenn ich sitze oder stehe, geht es von ganz alleine, wenn ich eine Windel um habe, da kann ich auch nichts mehr dagegen tun.
    Mir ist aber auch schon oft die Windel ausgelaufen, trotzt PVC Hose drüber. Aber das lag einfach an der falschen Windel. Es dauert einfach lange, bis man die richtige Windel für sich gefunden hat. Und bis es soweit ist, muss man halt mit Unfällen leben.

    LG

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    Bei mir will es dafür im Sitzen nicht klappen. Ich glaub, da ist bei mir die Angst (wenn man es so nennen kann) vorm auslaufen zu groß.
    Hallo Windelfee,
    als ich angefangen habe Windel zu tragen, und ich mich nicht getraut hatte es laufen zu lassen, habe ich mich einfach mit der Windel aufs Klo gesetzt. Du wirst sehen, dann klappt das auch bei dir sofort. Mach das eifach 6 - 7 mal konsequent hintereinander, und du wirst sehen dann kannst auch ganz einfach im Sitzen pinkeln.
    Und sollte dabei die Windel mal auslaufen, macht es ja nix, sitzt ja auf dem Klo. Aber sie wird nicht auslaufen, da du ja inzwischedie für dich richtige gefunden hast. Also sei ganz entspannt.
    Und wie sieht es bei dir im Stehen aus? Kannst du dann in die Windel pinkeln?
    Wenn du im Liegen pinkelst, liegst du dann auf dem Rücken oder auf der Seite?

    LG

  8. #8
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.078
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo windelfreund!

    Das mit dem Klo ist ein super Tipp, auf die Idee hätt ich auch kommen können. ;-) Danke dir! Ich werd heute gleich anfangen, dass zu üben. Im stehen und sogar im gehen ist es gar kein Problem. Da läuft's mehr oder weniger von selbst. Ich meine, da kann ich's bei weitem nicht so halten, als wenn ich keine Windel anhabe. Ich find das irgendwie komisch und irgendwie angenehm.. Mit Windel läuft es einfach los (ausser eben im sitzen), wo ohne windel aber noch viel Zeit wär bis zum Klo gehen. Dann ist da noch das Gefühl, nicht wirklich was dagegen machen zu können. ist ein ganz eigenes Gefühl und ich weiß noch nicht recht, was ich davon halten soll. Ja und wenn ich im bett liege, dann entweder am rücken oder am bauch. Seitlich lieg ich mich nicht hin, da ist die auslaufgefahr viel höher. Auf ein nasses bett hab ich nicht so viel Lust, trotz Schutz. Aber auch liegend läuft's von selbst. :-)
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  9. #9
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    @Windelfee,
    du kannst ja mal berichten, ob der Tipp funktioniert hat. Es freut mich, wenn ich dir helfen konnte.

    LG

  10. #10
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.078
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Zitat Zitat von Windelfreund_s46 Beitrag anzeigen
    @Windelfee,
    du kannst ja mal berichten, ob der Tipp funktioniert hat. Es freut mich, wenn ich dir helfen konnte.

    LG
    Klar, ich berichte gern. Werde das später gleich versuchen. :-)
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    147
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo,

    bei mir hat es auch lange gedauert bis ich im liegen in der Nacht reinpinkeln konnte. Erst durchs öftere tragen der Windel in der Nacht und der richtigen Windel geht es jetzt ganz gut. Bei mir war es zum Anfang so, dass die Windel, auch mit PVC Hose, des öfteren ausgelaufen ist, als ich im Liegen reingemacht habe. Da es einfach lief, konnte die Windel alles aufeinmal nicht fassen. Dadurch kam eine Unsicherheit und das pinkeln hat erst nach dem entspanne und der richtigen Windel gut geklappt. Zu Erst hat es nur auf den rückenliegend geklappt. Als ich für mich die richtige Nachtwindel gefunden hatte und die nicht mehr ausgelaufen ist, kam das sicherheits Gefühl wieder und es hat in der Nacht im liegen besser geklappt. Ich kann aber nur, wenn meine Blase auch voll ist in der Nacht reinmachen. Zur Zeit klappt es auf den Bauchliegend besser. Fast in der jeder Nacht trage ich Windeln. Ich finde es auch mitlerweile sehr bequem nicht in der Nacht aufstehen zu müssen um aufs Klo zu gehen.
    Was für Nachtwindeln tragt ihr denn?

    Gruß Scaver

  12. #12
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Zitat Zitat von scaver2 Beitrag anzeigen
    Was für Nachtwindeln tragt ihr denn?
    Hallo @scaver2,

    ich trage die Molicare Super Plus in der Nacht und damit bis jetzt sehr zufrieden, so lange es sie noch mit Folie gibt. Aber so langsam bekommt man nur noch Restposten. Bei meiner letzten Bestellung bei Amazon, war nur noch 12 Pakete auf Lager. Ich hatte dort einen Händler gefunden, der 4*14 Stück für 36 € angeboten hat. Die Lieferung kan aus Frankreich.
    Bei Save bekommt man nur eine 14er Packung. Und das wird auf Dauer doch teuerer, wenn man nur die kleinen Packungen kauft.

    LG

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    147
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo Windelfreund,

    das ist schön zu hören. Die Molicare super plus war auch eine lange Zeit meine Nachtwindel. Auch auf Motorradtouren hatte ich sie an. Leider geht die Ära der Windel zu Ende :-).
    Hast du manchmal auch das Problem das ein Klebestreifen beim wickeln nicht klebt?
    Das hat mich zum wechseln auf die cottenfeel Windeln bewegt. Jetzt trage ich in der Nacht die Abri M4 und bin mit der sehr zu frieden. Sie ist auch schön dick und faßt genauso viel wie die Molicare.

    Gruß Scaver

  14. #14
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Zitat Zitat von scaver2 Beitrag anzeigen
    Hast du manchmal auch das Problem das ein Klebestreifen beim wickeln nicht klebt?
    Das hat mich zum wechseln auf die cottenfeel Windeln bewegt. Jetzt trage ich in der Nacht die Abri M4 und bin mit der sehr zu frieden. Sie ist auch schön dick und faßt genauso viel wie die Molicare.
    Hallo @Scaver,

    Das Problem mit den Klebestreifen hatte ich, als ich mal die Tena Maxi Slip getestet hatte. Die war darmals noch mit Fokie. Da hierlten die Klebestreifen bei der Hälte der Windel nicht. Darauf hin habe ich dies bei Tena Reklamiert und auch postwendend Ersatz erhalten.
    Bei den Molicare ist es mir erst bei einer Windel passiert, dass der Klebestreifen nicht gehalten hat.
    Sind die Abri M4 mit Folie?
    Ich habe mir jetzt mal von Ateends zwei Windel in Saugstärke 10 bestellt. Mal sehen, wie die so sind.

    LG

  15. #15
    snowsuit
    Gast

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo,
    mich hat es anfangs auch etwas Überwindung gekostet, liegend in die Windel zu pinkeln. Ich war mir nicht sicher, ob die Windel an den Seiten dicht hält. Mittlerweile geht das leichter, aber nur wenn ich auf dem Rücken liege. Auf der Seite liegend habe ich es noch nicht probiert. Es ist mir aber schon passiert, das ich in der der Nacht zweimal rein machte und beim zweiten Mal lief an der Seite etwas aus. Ich trage nur Folienwindeln und nichts darüber.

    snowsuit

  16. #16
    Windelbalu
    Gast

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Bei mir war Anfangs nicht das einnässen im Liegen das Problem sondern vielmehr im Sitzen. Mittlerweile nach Jahrelangen fast ständigen Windeltragen geht es in alles Positionen. Außer vielleicht im Kopfstand. Was aber daran liegen könnte, dass ich schonmal überhaupt keinen hinbekommen würde

  17. #17
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    Klar, ich berichte gern. Werde das später gleich versuchen. :-)
    Hallo @Windelfee,
    wie kommst du mit deinem pinkeltraining im Sitzen vorran? Übst du auch fleißig? *lach*

    LG

  18. #18
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.078
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo Wimdelfreund!

    Haha, das funktioniert. Super Tipp, danke nochmal. Auf der Toilette funtionierts jetzt schon ohne große Bemühungen und sonst geht's mit viel Druck und Konzentration. :-) Aber es wird....bin total zuversichtlich.
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  19. #19
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    665
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    Hallo Wimdelfreund!

    Haha, das funktioniert. Super Tipp, danke nochmal. Auf der Toilette funtionierts jetzt schon ohne große Bemühungen und sonst geht's mit viel Druck und Konzentration. :-) Aber es wird....bin total zuversichtlich.

    Klar wird das was! Nur nicht die Geduld verlieren, das dauert einfach. Und immer entspannen beim pinkeln. Und einfach laufen lassen. Jetzt kannst du ja mal ohne auf dem Klo zu sitzen im Sitzen verschen zu pikeln. Wenn du merkst, dass du mal muss, lehn dich etwas auf dem Stuhl oder dem Sofa zurück, mach die Beine etwas auseinander, entspanne dich und lass es einfach laufen.
    Nicht mit Druck in die Windel machen, dann kommt zuviel auf einmal, und die Windel saugt den Urin nicht so gut auf. Dann biste wieder bei den auslaufenden Windeln. Und das ist ja grad nicht Zweck der Übung.

    Wünsche dir viel Erfolg!

    LG

  20. #20
    Trusted Member Avatar von lexi

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    763
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Fiel es euch am Anfang schwer, im liegen zu pinkeln?

    Hallo, ich schaffe es nach Jahren nicht im liegen zu pinkeln. Ich finde das auch nicht schlimm bin ich wach stehe ich auf und fertig. Wenn ich schlafe brauche ich nicht zu pinkeln, im sitzen fällt es mir auch schwer zu pinkeln und ich trage schon jahrelang Windeln gruß lexi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.