Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Eine Frage an die Mädels hier: AA in die Windel, wie Infektionen vermeiden?

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2015
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Eine Frage an die Mädels hier: AA in die Windel, wie Infektionen vermeiden?

    Hallo ihr lieben,

    mein Papi hätte gerne das ich meine Windel nicht nur für Pipi benutze sondern auch für AA.

    Ich selbe würde es gerne auch versuchen, aber ich habe Angst das wenn sich das AA in der Windel verteilt etwas davon in meine Mumu kommt, und ich davon eine Infektion bekomme.

    Jetzt meine Frage, gibt es überraubt hier überhaupt jemand weiblichen der damit Erfahrung hat? Ist meine Angst vielleicht unbegründet?

    Achja ich meine die Frage wirklich ernst.

    Liebe Grüße

    LittePrincess

  2. #2
    Kvetinka
    Gast
    Wenn mir ein Unfall passiert (groß), habe ich meist nach 30 min Gelegenheit, zu duschen, setzte mich mit voller Winel nicht mehr hin und gehe umgehend nach Hause oder ins Hotel/Pension.

    Im Stehen würde ich es riskieren, aber nicht liegend oder sitzend alles breitdrücken, aber schnellstmöglich wechseln und dann duschen.

    Es besteht ja nicht nur Gefahr Scheidenentzündung, sondern auch Blasenentzündung, wegen der kurzen Harnröhre. Also unbedingt viel trinken, um danach Keime auszuspülen.

    LG Kwjetka Kika z Kytlice

    PS: Hat eine hier andere Erfahrungen gemacht?

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    November 2011
    Beiträge
    96
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    N'abend,

    ich bin zwar keine Frau, aber bei Babys oder Kleinkinder entzündet sich ja auch nichts. Und hier im Forum haben schon diverse Frauen geschrieben, dass sie mit einer "Füllung" mehr als eine Stunde verbracht haben.... Wieso sollte sich da was entzünden?! Ich denke, man muss nur darauf achten, wie man nachher reinigt ("abputzrichtung ---> vorne nach hinten") und dieses dann gründliche durchführt. Könntest Dich ja von Deiner besseren Hälfte wickeln lassen, dann dürfte nichts passieren, er sieht ja alles im Gegensatz zu Dir.

    That's all folks,

    Mackie

  4. #4
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.349
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gibt es da nicht spezielle Intimwaschlotionen? Evtl. sogar desinfizierende?
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    Lebensinsel
    Gast
    Man tut ja viel aus Liebe. Für mich hört sich das allerdings doch etwas fragwürdig an. Nicht dass ich etwas gegen das Einkacken hätte - ganz im Gegenteil! In der Regel passiert da auch nichts, wenn das Unterstübchen wohlig und gesund ist.

    Ich weiß nicht, ob ich glauben soll, dass du es als AB noch nie ausprobiert hast. Diese Erfahrung haben wohl die meisten hinter sich. Und ob es dann gefällt oder auch nicht, steht ja auf einem anderen Blatt.

    Aus Erfahrung wird man klug, oder zumindest weiß man, wie es gewesen ist. Gesundheitliche Sorgen würd ich mir allerdings nicht machen, wenn danach auch die gründliche Reinigung (dabei soll der Papa aber mithelfen!) erfolgt

  6. #6
    Nelson
    Gast
    Naja es kommt wohl sehr auf die Konsistenz an . Wenns fest ist geht auch nix so leicht in die Harnröhre.

    Vom richtigen "ausseifen" der Scheide würd ich jetzt auch mal abraten, damit wird die komplette Scheidenflora zerstört und dann hat jede Infektion leichtes Spiel. Sowas hatte ich schon mal, der Frauenarzt hat mich ordentlich zusammengestaucht... Es besteht wohl durch Fäkalkeime in der Scheide auch die Gefahr von Gebährmutterhalskrebs. Keine Ahnung wie das zusammenhängt...

    Also ich muss es nicht unbedingt haben, und wenns doch mal passiert dann nicht hinsetzen und so schnell wie möglich wechseln, ein richtiges Baby lässt man ja auch nicht stundenlang in der Stinkbombe sitzen/liegen... da bedankt sich die Haut nämlich ganz deutlich

  7. #7
    Die kleine Meerjungfrau Avatar von Hannah

    Registriert seit
    September 2012
    Ort
    Prinzessinnenkönigreich
    Beiträge
    686
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    "In meine Mumu"?
    Wie alt bist du?

    rofl
    "When I was a little girl, I didn't sit there and think 'Hey, how could I be different? I think I'd like to wear diapers!' I didn't ask to be an adult baby, but I am one. I am a little girl... and I belong to my Daddy."

  8. #8
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.383
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Sie ist ein AB, also, was soll die Frage nach ihrem Alter ?

    Und selbst als Erwachsener ist das doch ein netter Ausdruck, wenn man nicht ganz deutlich werden will.

    Nelson hat Recht, es hängt ein wenig von der Konsistenz ab. Allerdings regelt sich das auch von alleine, denn je dünner der Kot ist, desto mehr brennt er, weil noch zu viel Magensäure enthalten ist und dann sieht man von ganz alleine zu, dass man die Windeln wechselt.

    Ich halte die Gefahr, dass etwas in die Harnröhre oder Vagina kommt für sehr gering.
    Wenn man nicht gerade breitbeinig sitzt, sind die Schamlippen geschlossen. Wenn man regelmäßig in die Windel pinkelt, wird die Harnröhre schön durchgespült, da geht nix nach oben ...

    Ich hab zwei Mädchen gehabt, davon war ein Mädchen, die es genossen hat, noch lange mit voller Windel rumzulaufen ...
    Da hat sich nie etwas entzündet.
    Und die Kleine hat sich auch hingesetzt ...

    Vorbeugend gegen Hautreizungen lässt man sich eh mit Penatencreme mit Zink eincremen. Die verschließt die Mumu zusätzlich noch mal ...
    Da geht nix mehr durch ...

    Grundsätzlich ist das natürlich abhängig vom Hauttyp, wie empfindlich man ist und so, aber dazu können wir dir hier nicht sagen, das musst du selber ausprobieren ...
    Ich würd´s einfach machen, wenn du das selber möchtest.
    Wenn´s dann Probleme oder Komplikationen gibt, kann man immer noch früh genug aufhören und heilende Maßnahmen einleiten.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2008
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    117
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hab dieses Thema schon öfter in Foren diskutiert gesehen, auch in SM Foren, auf jeden Fall sollte man nicht absichtlich zu lang in der vollen WIndel rumbummeln.

    Was sehr gut sein soll sind diese Intimpflegetücher.
    Habe zwar keine Scheide, aber meine Mami und ich machen es in der Öffentlichkeit so, dass ich dann auf einer Toilette mich gründlcih mit Ihnen reinige, der Vorteil dieser Tücher im Gegensatz zu Babywipes , ist dass sie etwas "aggressiver" sind, mehr Desinfektionsmittel und laut Mami kann man damit auch gut die Scheide reinigen, auch ein wenig die Innenseite, wenn man das so nennen kann.

    Sie benutzt sie häufig für die "rote Woche".




    Grüße
    Soul Mate

  10. #10
    Vierjährige mit Archipelbegabung

    Registriert seit
    October 2008
    Beiträge
    831
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Soul-Mate

    Was sehr gut sein soll sind diese Intimpflegetücher.
    Habe zwar keine Scheide, aber meine Mami und ich machen es in der Öffentlichkeit so, dass ich dann auf einer Toilette mich gründlcih mit Ihnen reinige, der Vorteil dieser Tücher im Gegensatz zu Babywipes , ist dass sie etwas "aggressiver" sind, mehr Desinfektionsmittel und laut Mami kann man damit auch gut die Scheide reinigen, auch ein wenig die Innenseite, wenn man das so nennen kann.

    Sie benutzt sie häufig für die "rote Woche".




    Grüße
    Soul Mate

    Ne, solche Tücher sollte man definitiv nicht benutzen! Sonst hab ich zu dem Thema nix zu sagen, aber das wollte ich nicht so stehen lassen.

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2008
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    117
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie gesagt, weis nur was sie macht, ich selbst habe eben keine Scheide, also kanns nur so weitergeben, wenns falsch ist, tuts mir Leid

  12. #12
    Lebensinsel
    Gast
    Also ich versteh den Einwurf mit falschen Pflegetüchern auch nicht. Ich nehme nur Wasser und Küchentücher.

  13. #13
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.383
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja, im Gegensatz zum Mann hat die Frau eine "Scheidenflora", die durch zu viel Pflegemittel aus dem Gleichgewicht kommt.

    Und dazu gehören eben diese Intimpflegetücher, die ja chemische Pflegemittel enthalten.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  14. #14
    Senior Member Avatar von dees

    Registriert seit
    August 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    345
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Apropos Scheidenflora und insbesondere apropos echtem Baby vs. AB: ja, Frau hat Scheidenflora und unterscheidet sich anatomisch von einem echten Kleinkind. Was beim Baby funktioniert, muss also bei der erwachsenen Frau nicht auch funktionieren. Mit der Pubertät ändert sich da wohl so einiges, nicht nur beim Mann: Schamlippen, Hymen (Jungfernhäutchen), usw...

    "... mein Papi hätte gerne ..." hört sich zwar vielleicht komisch an, aber ich finde, so etwas gehört auch zu einer funktionierenden Beziehung: Wenn der eine etwas möchte, kann der andere das durchaus ausprobieren. Wenn nicht schon im Vorfeld fest steht, dass das nichts gibt. Warum auch nicht?! Und dann entscheidet man gemeinsam, ob das nun ein tolles, wiederholungsbedürftiges Erlebnis war oder nicht.
    Wer will, kriegt den Hintern versohlt. Aber nur wer will!

  15. #15
    Kvetinka
    Gast
    Original von dees
    Was beim Baby funktioniert, muss also bei der erwachsenen Frau nicht auch funktionieren. Mit der Pubertät ändert sich da wohl so einiges, nicht nur beim Mann: Schamlippen, Hymen (Jungfernhäutchen), usw...

    .
    Eine erwachsene Frau hat auch mehr und aggressivere Ausscheidungen als ein echtes Babymächen, je nachdem, was sie isst.

    LG Kveta

    PS: An Scheideninfektionen mit resistenten Kolibakterien kann man sterben.

  16. #16
    Vierjährige mit Archipelbegabung

    Registriert seit
    October 2008
    Beiträge
    831
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von dees
    Apropos Scheidenflora und insbesondere apropos echtem Baby vs. AB: ja, Frau hat Scheidenflora und unterscheidet sich anatomisch von einem echten Kleinkind. Was beim Baby funktioniert, muss also bei der erwachsenen Frau nicht auch funktionieren
    Das ist genau der Punkt. Das gilt nicht nur für chemische Reinigungstücher, sondern auch für Babyprodukte wie Öltücherc Feuchttücher und Babywaschlotionen. Wenn alles in Ordnung ist, ist reines Wasser nicht nur ausreichend, sondern auch aus ärztlicher Sicht ausdrücklich empfohlen.

  17. #17
    Kvetinka
    Gast
    [quote]Original von Emeli
    Original von dees
    Wenn alles in Ordnung ist, ist reines Wasser nicht nur ausreichend, sondern auch aus ärztlicher Sicht ausdrücklich empfohlen.
    Und Scheidenspülungen wurden mir nach Ende der Infektion von Frauenärztin ausdrücklich verboten!

  18. #18
    Member

    Registriert seit
    October 2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    44
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eine Frage an die Mädels hier: AA in die Windel, wie Infektionen vermeiden?

    ich weis nicht bei babys oder klein kiner habe ich noch nie was gehört das sich was da entzündet ich mache auch noch leider aa in die Windel aber bei mir hat siech noch nie etwas entzündet ich muss leider seit meiner kinheit
    windel tragen .

  19. #19
    der Junge mit dem Plüschkänguruh Avatar von kigaki

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    209
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eine Frage an die Mädels hier: AA in die Windel, wie Infektionen vermeiden?

    Zitat Zitat von vivi Beitrag anzeigen
    ich mache auch noch leider aa in die Windel aber bei mir hat siech noch nie etwas entzündet
    Das Thema richtet sich ja auch an die Menschen unter uns, die über eine Scheide verfügen...

  20. #20
    Stinkeprinzessin Avatar von R-ammstein

    Registriert seit
    December 2006
    Ort
    Raum Köln
    Beiträge
    345
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Eine Frage an die Mädels hier: AA in die Windel, wie Infektionen vermeiden?

    @vivi: Ist ja schön, dass sich bei dir noch nie was entzündet hat, aber duch hast schon gelesen, dass es hier eine Frage ist, die an die echte Damenwelt in der WBC gerichtet ist.
    Als Mädchen LEBEN und WIRKLICH EINES SEIN sind halt zwei verschiedene paar Schuhe, daher ist den Post doch sehr unnötig in diesem Zusammenhang.
    Außerdem ist der Thread 6 Jahre alt...

    Ich denke alles andere zu dem Thema...Gefahren etc. wurden ausreichend erwähnt.
    Wenn ich groß bin werd ich Prinzessin!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.