Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Die absolut dichte WIndelhose

  1. #21
    Senior Member Avatar von Augusto

    Registriert seit
    December 2020
    Ort
    Frankfurt /Main
    Beiträge
    110
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die absolut dichte WIndelhose

    Ich muss ja gestehen, dass ich auf Latex"stehe". Daher bevorzuge ich Latex schon seit 50 Jahren.

    Durch meine Inkontinenz suchte ich natürlich auch entsprechendes "Dichtungsmaterial" Leider
    kommt es / kam es so ca 1 Mal der Woche doch nachts zu "Unfällen".

    Um mehr Sicherheit zuhaben habe ich auf mein "Laster" Latex zurück gegriffen, und habe
    so doch eine grosse Zunahme an Sicherheit.

    Hier das die "Sicherheitshose"



    https://de.share-your-photo.com/3b8769f309

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2011
    Beiträge
    157
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die absolut dichte WIndelhose

    Hallo Augusto
    Die sieht ja wirklich toll aus. Wie kommt man da rein? Sehe keine Einstieg. Wo gibt es diese? Ist sie chloriert? Wenn die Windel überläuft, verteilt es sich ja am ganzen Körper im Bett. Wenn du am Tage unterwegs bist schliesst sie dann am Fuß unten dicht ab?

  3. #23
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2021
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die absolut dichte WIndelhose

    Hallo versucht es doch mal bitte mit dem Latexslip https://inkoswiss.de/shop/latex-slip/ !

  4. #24
    Senior Member Avatar von Helmut

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    415
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Die absolut dichte WIndelhose

    Hallo Augusto,
    Zitat Zitat von Augusto Beitrag anzeigen
    Hier das die "Sicherheitshose"

    https://de.share-your-photo.com/3b8769f309
    da sage ich nur ".... im eigenen Saft geschmort, mit dem besonderen Aroma"

    @FranzW
    Klar kann jeder der will, Latex tragen solange er will. Aber wer für Allergien anfällig ist, der sollte da schon etwas vorsichtig sein. Sicher lebt keiner ewig und du kannst dich auch mit reinem Leitungswasser vergiften. Denn die Dosis macht das Gift und wer über Jahre viele Stunden am Tag/Nacht Latex trägt, der hat halt nun einmal ein höheres Risiko.


    Gruß Helmut
    Ich bin nicht ganz dicht .......na und!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.