Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42

Thema: Interessanter Artikel: Schnuller bei ADHS Kindern

  1. #21
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    1.945
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Huhu

    Und ihr habt euch noch nicht gefragt, wieso der Seitenbetreiber im "Enuresis-Zentrum" quasi permanent suggeriert, dass doch Windeln bei Bettnässen die PERFEKTE Lösung sind. Andere Therapien behandelt er nur peripher, soweit sich nen Link unterbringen lässt.
    Falls die größten Babywindeln (Ausschließlich Pampers) nicht mehr passen sollten, empfielt er (Ausschließlich) Attends, weil die seiner Meinung nach den Babywindeln am ähnlichsten sind. Obwohl auch andere Anbieter Windeln in XS anbieten....
    Sorry, aber meiner Meinung nach ist der Seitenbetreiber schlicht nen AB, das sich mit seinem Halbwissen/angelesenem Wissen paar Websites zusammengebastelt hat und mit der Werbung das Taschengeld aufbessert.

    meine 0,02Euro.
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  2. #22
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Mir gefiel dieser Beitrag einfach ...

    Original von klopfer
    Original von cassandra
    [. vielleicht bin ich ich zu naiv?
    Ich finde naive Menschen süß, so lange ich beruflich nichts mit ihnen zu tun habe und sie nicht heiraten muss, cassi ;-)...

    Also ich finde, wer sich eine gewisse Naivität bewahrt hat, hat auch die Chance, einen Teil seiner kindlichen Phantasie zu behalten .Und das ist ja was schönes!
    manchmal wünsche ich mir das. Einfach wieder unbedarft wie ein Kind an ein Thema rangehen zu können.
    Danke schön. Also ist Naivität nicht nur schlecht... meine Oma war auch immer naiv und hatte zum Glück meinen Opa. Ich hab dafür meinen Schatz, der hoffentlich auf mich genug aufpassen kann - er will es ja auch so.

    Was die Phantasie betrifft - die kann einem auch ganz schön im Weg stehen...
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    1.392
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Michaela
    Huhu

    Und ihr habt euch noch nicht gefragt, wieso der Seitenbetreiber im "Enuresis-Zentrum" quasi permanent suggeriert, dass doch Windeln bei Bettnässen die PERFEKTE Lösung sind. Andere Therapien behandelt er nur peripher, soweit sich nen Link unterbringen lässt.
    Falls die größten Babywindeln (Ausschließlich Pampers) nicht mehr passen sollten, empfielt er (Ausschließlich) Attends, weil die seiner Meinung nach den Babywindeln am ähnlichsten sind. Obwohl auch andere Anbieter Windeln in XS anbieten....
    Sorry, aber meiner Meinung nach ist der Seitenbetreiber schlicht nen AB, das sich mit seinem Halbwissen/angelesenem Wissen paar Websites zusammengebastelt hat und mit der Werbung das Taschengeld aufbessert.

    meine 0,02Euro.
    Ja das dachte ich mir auch. Sie so "fetischmässig" aus.

  4. #24
    DaddyMicha
    Gast
    ADHS ist KEINE Krankheit!!!

    http://www.youtube.com/watch?v=A6vtFS_CwkA

  5. #25
    Member

    Registriert seit
    July 2009
    Ort
    bei Wiesbaden
    Beiträge
    30
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dass dieser Schwachsinn (ADHS keine Krankheit) immer noch Beachtung findet ist schon erstaunlich. Dann leide sowohl ich als auch viele andere an einer eingebildeten erfundenen Krankheit.

    Na ja jeder soll glauben was er will aber vielleicht macht sich ja mal mancher die Mühe sich mit dem Thema objektiv auseinander zu setzen und nicht nur manchen Medienberichten zu glauben.

    Gruß

    Rolf (ADHS'ler)

  6. #26
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    70
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Um wieder auf das ursprüngliche Thema zu kommen, der Artikel liest sich schön.
    Ich kannte bisher nur die Enuresis Seite dieses Anbieters und habe mich da auch schon etwas gewundert, das dort so zu Windeln geraten wird.
    Jetzt mit der Schnullerempfehlung denke ich auch, der Autor der Seiten kommt aus der AB/DL Szene.
    Grundsätzlich kein Problem, ich komme ja auch da her und fühle mich auch ganz wohl so wie ich bin.
    Aber was meiner Meinung nach gar nicht geht, eine Seite aufzubauen und den Eindruck zu erwecken, dass alles fachlich recherchiert und fundiert ist.

    Ich stelle mir die Eltern vor, die das ganze lesen, vielleicht nicht aufmerksam ins Impressum schauen und denken, das ist alles Stand der Wissenschaft/Medizin.
    Und dieses dann mit ihren Kindern entsprechend praktizieren.

    So etwas geht für mich gar nicht.
    Was wir hier machen und für uns angenehm und OK finden ist die eine Seite. Aber Eltern dazu zu bringen, ihre größeren Kinder mit Windeln oder Schnullern zu versorgen finde ich den Kindern gegenüber einfach nur sch....
    Es könnte doch sein, dass die Kinder das gar nicht wollen und die liebe Mami meint, sie tut etwas Gutes, wenn sie ihren Schützling zu Windeln und Schnullern überredet.

    Natürlich nur meine Meinung, musste aber trotzdem mal gesagt werden.

    LG Urmel

  7. #27
    lunerouge
    Gast
    keine mami (oder papi) dieser welt "überredet" ihre kinder zu windeln & schnulli ausser sie/er hat da selber präferenzen und/oder will sich da klonen & die lieben kleinen nach seinen wünschen, seinem abbild formen ...

    oder glaubt das wer anders ?
    wenn ja bitte mit begründung ...

    lglr

  8. #28
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.529
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Persönlicher Eindruck

    Ich habe den Eindruck, dass einige User immer einen Grund finden, einen ihnen missliebigen Thread (sei es aus grundsätzlicher Gegnerschaft oder aus Gegnerschaft dem Threadersteller gegenüber) per themaverfehlende Beiträge zu zerstören.

  9. #29
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    1.945
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    RE: Persönlicher Eindruck

    Original von ditzibubi Siegi
    Ich habe den Eindruck, dass einige User immer einen Grund finden, einen ihnen missliebigen Thread (sei es aus grundsätzlicher Gegnerschaft oder aus Gegnerschaft dem Threadersteller gegenüber) per themaverfehlende Beiträge zu zerstören.
    Kopf -> Tisch
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  10. #30
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Persönlicher Eindruck

    Original von ditzibubi Siegi
    Ich habe den Eindruck, dass einige User immer einen Grund finden, einen ihnen missliebigen Thread (sei es aus grundsätzlicher Gegnerschaft oder aus Gegnerschaft dem Threadersteller gegenüber) per themaverfehlende Beiträge zu zerstören.
    Ich glaube, dein Eindruck täuscht. Man sollte nicht immer alles für bare Münze nehmen, was im Internet steht. Ich weiss, wie leicht man da drauf reinfallen kann... also immer Augen auf und Hirn einschalten, dann klappts auch mit dem Nachbarn äh Member... öh...
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.529
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Persönlicher Eindruck

    Original von cassandra
    Original von ditzibubi Siegi
    Ich habe den Eindruck, dass einige User immer einen Grund finden, einen ihnen missliebigen Thread (sei es aus grundsätzlicher Gegnerschaft oder aus Gegnerschaft dem Threadersteller gegenüber) per themaverfehlende Beiträge zu zerstören.
    Ich glaube, dein Eindruck täuscht. Man sollte nicht immer alles für bare Münze nehmen, was im Internet steht. Ich weiss, wie leicht man da drauf reinfallen kann... also immer Augen auf und Hirn einschalten, dann klappts auch mit dem Nachbarn äh Member... öh...
    Im konkreten Falle ist der Link über besagten Schnuller und seine Handhabung absolut glaubwürdig, während gewisse Member es eben nicht sind in meinen Augen.

  12. #32
    schnullerfan43
    Gast
    Hast vollkommen recht Siegi

  13. #33
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Woran machst du es fest, ob ein Member glaubwürdig ist, Siegi??
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  14. #34
    Senior Member

    Registriert seit
    February 2007
    Beiträge
    1.529
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Warum ..

    Original von cassandra
    Woran machst du es fest, ob ein Member glaubwürdig ist, Siegi??
    Warum? Es kommt auf die persönlichen Erfahrungen mit Members im Umgang an. Mehr sage ich hierzu nicht.

  15. #35
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Warum ..

    Original von ditzibubi Siegi
    Original von cassandra
    Woran machst du es fest, ob ein Member glaubwürdig ist, Siegi??
    Warum? Es kommt auf die persönlichen Erfahrungen mit Members im Umgang an. Mehr sage ich hierzu nicht.
    Aha. Meine persönlichen Erfahrungen haben mich zu meiner Sig gebracht. Dennoch zwweifel ich nicht an deren Glaubwürdigkeit oder Ehrlichkeit. Ich komm nur mit denen überwiegend einfach nicht zurecht. Sowas kann man halt auch verwechseln. Seis drum... Der Artikel ist fragwürdig mit seiner Intension, auch wenn er nett zu lesen ist. Und ich mag Schnuller und Windeln!
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  16. #36
    lunerouge
    Gast
    die metadiskussion über members ist nett finde ich, hat aber in der sache nichts gebracht und ist bloss spekulativ und nebelig weil da behauptungen aufgestellt werden und nicht weiter untermauert ...

    darf ich meine antwort/frage wiederholen ?

    keine mami (oder papi) dieser welt "überredet" ihre kinder zu windeln & schnulli ausser sie/er hat da selber präferenzen und/oder will sich da klonen & die lieben kleinen nach seinen wünschen, seinem abbild formen ... oder glaubt das wer anders ? wenn ja bitte mit begründung ...
    danke

  17. #37
    Senior Member Avatar von schnulliboy

    Registriert seit
    December 2009
    Beiträge
    1.147
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)


    Diese Seite steht schon seit Jahren im NET. Leider ist sie sehr pauschal verfaßt und die Tatsache, daß sie von vorne bis hinten gespickt ist mit versteckter Werbung, stellt leider jede Glaubwürdigkeit in Frage.
    Leider stelle ich in diesem Thread mal wieder fest, daß z.T. ebenso pauschal reagiert wird! Dabei ist schon interessant, wie unterschiedlich die Interpretationen sind.
    Wie meinem Nicknamen unschwer zu entnehmen ist, bin ich einer der wenigen Menschen, die wohl ein Leben lang den Schnuller brauchen werden - eine Sache, mit der ich irgendwie fertig werden muß und die ich bei mir selber erst akzeptieren mußte.

    Ich habe diese Seite immer so verstanden, daß es für die Eltern betroffener Kinder einfach nur ein Denkanstoß sein soll, ein "Wink", vielleicht doch mal etwas "über den Tellerrand hinauszublicken"! Der Autor sagt ja nicht, daß Kinder mit ADHS - Syndrom nun unbedingt einen Schnuller (wieder) nehmen SOLLEN! Er legt nahe, daß es u.U. eine Hilfe sein kann! Das wäre sowieso immer eine "von Fall zu Fall" - Entscheidung und träfe eh nur zu, wenn ein Kind sowieso eine Affinität zum Nuckeln hat. Anderenfalls würde ein größeres Kind das wohl sowieso ablehnen, weil es "kein Baby mehr sein will", sich schämen würde!
    Es geht doch eher darum, den Schnuller im Bedarfsfall ggf. länger zu lassen, als allgemein üblich, natürlich unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. nur zum Schlafen o.ä.).
    Wie lange soll ein Kind nuckeln dürfen!? Zum Glück gibt es dafür keine Regel und zu sagen, daß mit 4 Jahren damit Schluß zu sein hat, ist schlicht Quatsch.
    Es ist eine Veranlagung, die kaum beeinflußbar ist.
    Zu dieser Thematik habe ich im Thread "Unser Kind soll selbst entscheiden, wie lange es einen Schnuller benutzen möchte" einen ausführlichen Beitrag verfaßt. Dort ist auch ein sehr interessanter Beitrag vom User "ich wars nicht" zu finden. Auch im Thread "Schnuller mit 8" sind einige Beiträge (auch von mir), die zur Thematik passen. Einigen Usern hier würde ich empfehlen, sich mal die Mühe zu machen und in den genannten Threads zu blättern! Ich habe keine Lust, hier das alles noch mal zu tippen, machte ich mir die Mühe, speziell dieses Thema tiefergehend zu behandeln! Dabei driften einige Betrachtensweisen gar nicht so weit ab von dem, was einige User hier kontra Schnuller gepostet haben!

    Es wird gebuhlt nach wissanschaftlich fundierten Fakten! Aber wo sollen die denn her kommen? Hier im Forum treffen sich AB, AC, DL, Sissy, Nuckelfans u.v.m.! Wir alle wollen Toleranz und Verständnis! Aber was macht denn die "Wissenschaft" mit uns allen!? Sie tut uns ab als Fetischisten, alle krank, basta! Man hat wichtigeres zu tun. Wir sind eine zu kleine Gruppe, als daß man sich mit uns ernsthaft beschäftigen will. Und so lange das so ist, werden wir uns auch weiter verstecken müssen und sind angewiesen auf eigene Erfahrungen, die wir hier austauschen. Das ist derzeit der einzige Weg, überhaupt Erkenntnisse zu bekommen!
    Aber wir - und leider nur wir - wissen , daß unsere Vorlieben nicht unbedingt mit einem Fetisch in Verbindung stehen müssen!
    Deshalb finde ich es nicht schön, wie z.B. hier im Thread mit dem User "ditzibubi Siegi" umgegangen wurde! Er wurde ausgerechnet HIER pauschal als Fetischist "abgetan", von Leuten, die selber bestimmte Vorlieben haben (was hätten sie sonst in diesem Forum zu suchen)!

    Das Internet ist eine "Spielwiese" für ALLES, leider auch für weniger seriöse Dinge! So ist es schon richtig, gewissen Dingen mit Vorsicht zu begegnen! Was da auf manchen Seiten für ein (fachlicher) Schwachsinn verbreitet wird, ist echt krass! Das merkte ich bei der Erarbeitung von Präsentationen für Weiterbildungszwecke.
    Wir sollten diese Internetseite also nicht überbewerten, sehen wir es als eine Meinung, eine Meinung, die vielleicht zum Nachdenken anregt, die inspiriert, sich (aus gegebenem Anlaß) mit einem Tabuthema auseinanderzusetzen.

  18. #38
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    227
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    inhaltlich bietet die Seite einige gute Denkansätze. Ich denke wirklich, dass es hilfreich sein könnte Nucki und Windeln einzusetzen, um das Problem zu entschärfen.
    ADHS kann man damit natürlich nicht heilen, aber vom Leidensdruck kann ein Kind entlastet werden auf diese Weise.
    Doch das Kind gerät vom Regen in die Traufe, wenn es mit einer solchen Ausrüstung vor seinen Altersgenossen auffliegt und gemobbt wird. Nur wenn die Umgebung verständnisvoll reagiert, gibt es kein Problem.

    Der Denkansatz ist interessant und sollte Eingang finden in die ADHS-Diskussion.
    Es mag daran liegen, dass diese Gedanken anderswo nicht formuliert werden können, weil sie ein Tabu treffen.

    Eine solche Internet-Site bietet dann eines der Biotope, in denen solche Gedanken dann kultiviert werden können.
    Der seltsame Hintergrund und die Motivation des Textverfassers sind aber spürbar.

    Das führt doch zur zentralen Frage, warum das Nuckeln-lassen und Windel-ummachen Tabuthemen sind. Es dürfte daran liegen, dass Eltern den Fetisch-Hintergrund einer solchen Seite irgendwie wahrnehmen und ein ungutes Gefühl dabei empfinden. Niemand möchte seinem Kind etwas antun, was dessen Entwicklung in diese Richtung lenken könnte. Niemand möchte sein Kind dem Risiko aussetzen ausgelacht zu werden.

    Weiss man eigentlich genaueres, wie Fetische entstehen können? Nicht zwingend erhalten Windel und Nuckel eine solche Bedeutung.

  19. #39
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    823
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin der Meinung wenn man diese Information objektiv betrachtet, dies ein Text zur reinen Information ist.
    Wie ich schon am Anfang schrieb bleibt es ja jedem selber überlassen wie diese Informationen ausgelegt werden.

    Ich finde es nur traurig wie schnell immer alles auseinandergerissen und dann gegen Vertreter bestimmter Meinung gewettert wird.

    Jeder verlangt Tolleranz von seinen Mitmenschen (Mitusern), aber wie können wir tolleranz für etwas verlangen wenn wir selber nicht in der Lage sind anderen gegenüber tollerant zu sein.

    Auch ich bin nicht immer allem tollerant und Aufgeschlossen gegenüber, dennoch versuche ich mein möglichstes so zu sein (hoff).

  20. #40
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    663
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bin mehrfach diagnostizierter ADHSler. Also mir hat das Nuckeln am Anfang beim Einschlafen sehr geholfen. Jetzt hilft es kaum noch, nur noch gegen zaehneknirschen, aber da ist eine Schiene besser.
    Zum gluech entwickelt sich keine Schnuller-Sucht bei mir

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.