Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 58

Thema: wie? wo? was?

  1. #21
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,

    die Dinge klären sich nach und nach tatsächlich, ich freue mich riesig!

    Jetzt brauchen wir alle nur noch eine Adresse für das Post-Ident.

    Gruß
    Janbaby SB

  2. #22
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.786
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Bezuglich Postident kläre ich gerade mit der deutschen Post wie das mit der Umsatzsteuer laeuft...

    Denn aufs Formular kommt der Nettobetrag in Briefmarken und der Steueranteil wird per Rechnung eingehoben.
    Das wäre natürlich ganz doof, da könnten wir gleich den Gesamtbetrag einheben, aber eigentlich wollten wir sich die ganze Verrechnungsarbeit ersparen
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  3. #23
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    502
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi,

    ehrlich gesagt finde ich es ziemlich frustrierend zu sehen das es offensichtlich Bereiche im Forum gibt zu denen ich nicht nur keinen Zugang habe (was ja durchaus begründet sein kann), sonder von denen ich noch nicht einmal weiß das sie existieren.

    Das hinterlässt bei mir einen schalen Beigeschmack.

    Viele Grüße
    Joe

  4. #24
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.786
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    ich verweise auf ein paar post weiter oben in diesem thread

    Wir arbeiten derzeit am "1. WB-Community Newsletter"
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  5. #25
    Trusted Member Avatar von Luci

    Registriert seit
    March 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    991
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Huhu,
    ich hab mal ne ganz doof Frage: Hab mir den Beitrag von BabyLiho angesehen und wollte mal fragen ob man automatisch TM wird, wenn man sich via postident für den Ü18 Bereich freischalten lässt...Ich wär nämlich gern beides, aber leider meistens im Ausland, weswegen sich ein Stammtisch oder WF-Besuch als schwierig darstellt.

    Lieben Gruß von Luci

  6. #26
    Trusted Member Avatar von grave

    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    L-town
    Beiträge
    1.899
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Durch das Post ident verfahren wird ja auch bestätigt das du du bist. Und es wir nicht nur dein Alter überprüft

    also sollte die auch gehen


    lg grave
    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich

  7. #27
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    3.865
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    vielleicht ist die Postident-Geschichte eine Chance ein reines Frauenforum zu starten...
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  8. #28
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    604
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Luci
    Huhu,
    ich hab mal ne ganz doof Frage: Hab mir den Beitrag von BabyLiho angesehen und wollte mal fragen ob man automatisch TM wird, wenn man sich via postident für den Ü18 Bereich freischalten lässt...Ich wär nämlich gern beides, aber leider meistens im Ausland, weswegen sich ein Stammtisch oder WF-Besuch als schwierig darstellt.

    Lieben Gruß von Luci

    Kurzantwort: Ja
    da es sich bei 18+ ebenfalls um einen TM status handelt.

    MFG Liho

  9. #29
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    262
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Joe
    Hi,

    ehrlich gesagt finde ich es ziemlich frustrierend zu sehen das es offensichtlich Bereiche im Forum gibt zu denen ich nicht nur keinen Zugang habe (was ja durchaus begründet sein kann), sonder von denen ich noch nicht einmal weiß das sie existieren.

    Das hinterlässt bei mir einen schalen Beigeschmack.

    Viele Grüße
    Joe
    Mir geht es genauso und überhaupt muss ich feststellen, das vieles hier zu sehr zensiert wird. Es erinnert mich irgendwie an die Diktatur.

  10. #30
    janbaby
    Gast
    Original von Piescher
    Original von Joe
    Hi,

    ehrlich gesagt finde ich es ziemlich frustrierend zu sehen das es offensichtlich Bereiche im Forum gibt zu denen ich nicht nur keinen Zugang habe (was ja durchaus begründet sein kann), sonder von denen ich noch nicht einmal weiß das sie existieren.

    Das hinterlässt bei mir einen schalen Beigeschmack.

    Viele Grüße
    Joe
    Mir geht es genauso und überhaupt muss ich feststellen, das vieles hier zu sehr zensiert wird. Es erinnert mich irgendwie an die Diktatur.
    Oh je!
    man solltre sich mal überlegen, warum man dieses Forum besucht.
    Wer über Themen schreiben und diskutieren möchte, die in der WBC laut klarer Ansage keinen Platz haben, kann sich doch einfach nach einem anderen Plätzchen im weiten Netz umsehen.
    Das ist dann Freiheit und das Gegenteil von dem hier völlig unpassenden Begriff "Diktatur".
    Liho hat gerade die Regeln des Forums für jeden verständlich aufgelistet.
    Wer sich daran hält, hat hier bestimmt viele Möglichkeiten, sich auszuleben.

    Es gibt nun neuerdings auch Bereiche, die nur für Erwachsene zugänglich sind. Gerade deshalb muss ja auch in den frei zugänglichen Bereichen des Forums darauf geachtet werden, dass die kleinen keinen Schaden nehmen und die Themen entsprechend jugendfrei behandelt werden.
    Auch im Ü-18 Forum wird es sicher eine Moderation geben, die sich die Regeln der WBC zur Grundlage macht.

    Regeln gibt es überall, auch Verantwortliche, die ihren Kopf hinhalten, wenn sie nicht eingehalten werden.

    Das ist auch in diesem Forum so.
    Statt zu meckern sollte man besser schöne Themen erfinden und sie möglichst ansprechend, anständig und unterhaltsam ins Forum einbringen.
    Es ist halt leider immer einfacher gegen etwas zu sein, als sich überlegt für etwas einzusetzen.

    Ein etwas naserümpfendes

    Janbaby SB

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    502
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von janbaby
    man solltre sich mal überlegen, warum man dieses Forum besucht.
    Wer über Themen schreiben und diskutieren möchte, die in der WBC laut klarer Ansage keinen Platz haben, kann sich doch einfach nach einem anderen Plätzchen im weiten Netz umsehen.
    Das ist vielleicht gar keine so schlechte Idee.

    Wer weiß denn schon wer hinter dem ominösen Verein steckt und was der Zweck des Vereins ist. Ich persönlich vermute handfestere Interessen.

    Und nein, ich habe weiß Gott keine Lust per PostIdent eine "Premium-Mitgliedschaft" abzuschließen. Was bringt es auch Trusted Member zu sein, wenn man nicht weiß ob man denen vertrauen kann die die Daten erheben.

    Fördermitglied werde ich ab nächstem Jahr ganz sicher auch nicht mehr sein. Denn ich weiß ja auch gar nicht was ich da alles fördere. Vielleicht mache ich mich damit ja der Beihilfe zu irgendwas schuldig?

    Meine Tage hier neigen sich dem Ende entgegen.
    Ich werde wohl noch eine Zeit lang mitlesen, aber das wird sicher irgendwann langweilig.

    Tja, war schön. Schade das es so enden soll.

    Viele Grüße
    Joe

  12. #32
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.786
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Willst du allein deinen Kopf hinhalten wenn irgendwer Blödsinn anstellt, oder auf einer Veranstaltung mit zig Teilnehmern etwas passiert?
    Nein?
    Siehst du... einer von vielen Beweggründen für uns gewesen den Betrieb der WBC und deren Veranstaltungen einer juristischen Person aufzuhalsen.
    Der Trägerverein der WBC hat aus rechtlichen Gründen seinen Sitz in Österreich und hat die selben Rechte und Pflichten wie jeder andere Unternehmer / Gewerbetreibender auch mit der Ausnahme der Gewinnabsicht welche nicht vorliegen darf.

    TM kann man auch ohne Ausweis werden, einfach bei einem Treffen/Stammtisch dabei sein wo ein Moderator anwesend ist, dieser bestätigt dass du Bub oder Mädel bist und ob das im Profil angegebene Alter in etwa passt, nix anderes sagt der TM-Status aus... Geschlecht und Alter im Profil stimmen

    Es gibt keine "Premium-Mitgliedschaft", es gibt nur einen für "anonyme" Benutzer gesperrten Bereich für welchen sowohl das deutsche als auch was für die WBC ausschlagebend das österreichische Recht eine gesetzeskonforme Altersverifikation vorschreibt.
    Via Kreditkartennummer, Personummernberechnung usw. ist nicht rechtlich anerkannt, so muss man sich einem System bedienen welches rechtlich zulässig ist.
    Wir bieten die kostenfreie Verifikation bei realen Treffen oder Postident, bei beiden muß ein Ausweis vorgelegt werden.
    Es besteht keine Verpflichtung sich für den "Erwachsenenbereich" freischalten zu lassen, jugendfreies kann man auch so von vorne bis hinten durchkauen.

    Bei welcher WF / WT warst du dabei ?
    Dass es die WBC überhaupt gibt und auch die meisten Veranstaltungen in der WBC basieren auf initiative eines der Vorstandsmitglieder des Trägervereines der WBC.
    Auch die anderen Vorstandsmitglieder sind jenen welche eine WF oder Nord-WT besucht haben persönlich bekannt.
    Was erwartest du dir als Vertrauensbasis? Eine Einladung auf einen Kaffeeplausch bei einer unserer Sitzungen um Leute, und Zweck des Vereins kennenzulernen?
    Lass dir gesagt sein, der EINZIGE Zweck der vom Verein verfolgt wird ist die WBC, denn genau dafür wurde er geschaffen. Glaub es oder lass es.

    Die Gemeinschaft der WBC dankt für deine Spende vom 12.06.2013.
    Fördermitgliedschaften tragen zum Erhalt und zur Erweiterung der WBC und deren Veranstaltungen bei. Auf freiwilliger Basis sind sowohl jegliche Einnahmen als auch Ausgaben POSITIONSGENAU unter "Spenden" einsehbar. Da steht JEDER Spender/Förderer nebst Betrag und auch JEDE Ausgabe. Sollen wir etwa die Kontoauszüge und Rechnungen einscannen und bereitstellen?
    Dass ein Spender/Förderer nix als Gegenleistung bekommt wurde von der Gemeinschaft gewünscht, wir Admins haben entschieden dass nur Förderer im Marktplatz Anbote schalten dürfen.. Bei eBay oder so was einstellen kostet ja auch was.

    Reisende soll man nicht aufhalten

    LG, Wolfgang
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  13. #33
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    3.865
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Piescher
    (...) überhaupt muss ich feststellen, das vieles hier zu sehr zensiert wird. Es erinnert mich irgendwie an die Diktatur.
    Die WBC ist immer ein wunderbares Forum gewesen. Sie hat sich bei ihrer Gründung vor 11 Jahren absetzen können von anderen Windelboards, weil sie (Maxi, sein Team, die frühen Mitglieder) eine klare Vorstellung hatten, welche Inhalte einer guten Community guttun und welche nicht. Genauso wie ein Herren-Club in London eine bestimmte Art von Anzug vorschreibt, ist die WBC dafür da, freundlich miteinander umzugehen und mit etwas Anspruch über Themen wie Windelfetisch etc. zu disktutieren. Wie Jan schon schreibt: das ist der Rahmen, den die WBC vorgibt, das ist der Rahmen der die WBC überhaupt zum besten und stabilsten Windelforum gemacht hat (die anderen Boards von damals gibt es nicht mehr). Das sollte man wissen, wenn man über Zensur rumschwadroniert.

    Im Gegenteil ist gerade der *Mangel* daran, steuernd einzugreifen gerade das, was die WBC bei vielen Mitgliedern, für die die (Online- und Offlinecommunity) WBC eine Art Zuhause ist, zunehmend in Verruf bringt. Es müsste viel mehr "zensiert" werden. Nicht mit der Spitzhacke und einem "Ha, ha, ich bin hier Admin und ich will dich hier nicht", sondern mit Geduld, um Verständnis werbend und die Stimmung beruhigend.
    Und das ist was mich an dieser Diskussion in diesem Thread so frustiert: das aktuelle Team scheint die Prioritäten falsch zu setzen und seine Schritte nicht sinnvoll aufeinander abzustimmen:
    - der Marktplatz wird für alle schon geschlossen bevor es Fördermitglieder gibt
    - es wird ein Ü18-Forum gepusht, obwohl es viel viel wichtigere Dinge gäbe als dieses Nebenprodukt: wir brauchen endlich eine engagiertere Moderation, eine aktivere Steuerung der Community, eine bessere Kommunikation. Und dafür braucht es MEHR und neue Leute, das muss der erste Schritt sein.
    Und so weiter... Ich habe einfach gerade kein Vertrauen, dass sich die WBC in die richtige Richtung entwickelt. Ein Ü18-Bereich (für wen soll der eigentlich sein? das klassische TM-Clientel kennt sich persönlich und wird sich dort bestimmt nicht über sein Sexleben austauschen) ist noch keine Vision für die Zukunft. Viel wichtiger sind die Fragen, wie man die WBC moderieren und finanzieren kann. Und das nicht nur mit irgendwelchen ersten Ideen und Planspielen, sondern in der Realität. Was will die WBC eigentlich in der Zukunft sein? Diese Frage wird hier vom Team nicht beantwortet.


    @Joe: ich lese deine Beiträge sehr gerne und es tut mir sehr, dass ein Admin, der den wahren Wert der WBC wohl noch nie verstanden hat, dir dann ein "Reisende soll man nicht aufhalten" hinterherruft, anstatt dich zu umwerben. Lass dir sagen, dass es gute Gründe für die Vereinsgründung gab (es gibt ja auch gute Gründe, einen Sportverein zu gründen und nicht über das Privatkonto eines Sportlers einen Sportplatz zu bauen), und die "Förder"mitgliedschaft"" ist ja nur viel mehr eine Anerkennung deiner Spende. Keine Angst, damit machst du dich nicht strafbar und du förderst nichts anderes als die WBC, und die hat es dringend nötig. DIe WBC ist neben dem Onlineforum ein Netzwerk wirklich vieler Leute, die sich auch über Stammtische und WFs persönlich kennen, und auch, wenn sie sich manchmal über die Zukunft der WBC uneinig sind, mögen und vertrauen. Komm einfach mal bei Veranstaltungen vorbei, lern die Leute hinter den Kulissen kennen, dann wirst du sehen, dass deine Bedenken keine sein brauchen.
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  14. #34
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,

    Wolfgang ist mit Recht etwas angesäuert, Undank ist anscheinend wirklich der Welt Lohn.
    Der Mann schafft dauernd etwas für das Forum, dafür muss er sich auch noch unberechtigte Negativkritik gefallen lassen.
    Mein Respekt für das dicke Fell!
    Ich bin am 7. auf dem Stammtisch in Stuggi und hoffe, dass ich da mal wieder ein paar konkrete Hintergründe zum Stand der Dinge erfahre.
    Ich kann wirklich nur jedem raten sich mal bei solch einer Veranstaltung blicken zu lassen. Da wird ganz klar, dass Die Leute hinter den "Kulissen"' keine schäbigen Lumpen sind, die sich in irgendeiner Form bereichern wollen.

    Gruß
    Janbaby SB

  15. #35
    chisaii tora Avatar von Jona Windeltiger

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    OWL/Ruhr/Hamburg/Berlin
    Beiträge
    3.865
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von janbaby
    Wolfgang ist mit Recht etwas angesäuert, Undank ist anscheinend wirklich der Welt Lohn.
    Der Mann schafft dauernd etwas für das Forum, dafür muss er sich auch noch unberechtigte Negativkritik gefallen lassen.
    Mein Respekt für das dicke Fell!
    Ach Gottchen, angesäuert sind hier wohl sehr viele mit Recht
    Wolfgang ist ja nicht der einzige, der was für die WBC getan hat und tut, an der WBC sind viele Menschen beteiligt. Was glaubst du, wie sich zum Beispiel Leute aus dem WF-Orga-Team fühlen - die jahrelang viel Arbeit in die WF gesteckt haben und jetzt sehen müssen, dass irgendwo im Forum irgendwelche Umfragen reingestellt werden, so versteckt, dass da nur 30-40 Leute teilnehmen. Anstatt das jetzt mal eine eindeutige Erklärung kommt, wie es mit der WF weitergeht?
    Stattdessen eben Umfragen von Leuten, die mit der Community eigentlich mehr als genug zu tun haben und klar *selber* kommunziert haben, dass die Online-WBC Nummer 1-Priorität ist?

    Und genau das kritisiere ich und ich kritisiere es auch zu Recht und wer dann angesäuert ist und sich nicht von anderen Menschen beraten lässt (siehe ja auch dein Posting ganz oben) ist selber schuld: die WBC hat gerade keinen Fahrplan. Die WBC hat keine Prioritätenliste. Das Team verzettelt sich in Nebenaspekten. Das Team kommuniziert nicht (richtig). Punkt.
    "The old place hasn't changed... apart from the artwork. - A change of system entails new art."
    "[laughing] Hopefully more than that."

  16. #36
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    5.786
    Mentioned
    110 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Wir (Admins) machen nicht und gucken dann ob es gut war....
    Wir (Admins) überlegen VORHER... das kann schon mal dauern...

    Mit bedacht haben wir das von Moderatoren und einem Poster in diesem Thread vorangetriebene und mitgestaltete elendslange WBC-Gesetzbuch in Form eines mehrseitigen Regelwerkes über Bord geworfen.
    Für jeden "Furz" wurde da ein Text erstellet... Jede Aktion begründet mit Regel X Punkt Y
    Hausverstand ist angesagt
    Verständlicher als das Postkarten-Regelwerk geht es nicht.
    Und was in der WBC keinen Platz hat, das fliegt.

    Das sich in den letzten Wochen technisch einiges getan hat liegt daran dass ich in Urlaub war und den ganzen Tag der WBC sponsern konnte. In den letzten 2 Wochen hatte ich 3 Tage frei, der Rest ging für die WBC auf.

    Die Autoren der WBC haben sehr viele Geschichten gepostet..
    Viele davon mussten und müssen als für Minderjährige ungeeignet weil nach aktuellem Recht nicht Jugendfrei weggesperrt werden.
    Auch um diese Geschichten wieder zugänglich machen zu können brauchen wir die 18+ Area.. das wie die rechtskonforme Verifikation der Zugangsberechtigung auszusehen hat kommt nicht von uns... wir bleiben da strikt an den Vorgaben.

    Forenmoderation heißt den geforderten Zustand (wieder)herzustellen in dem man regulierend (nennt es Zensur) eingreift. Die WBC ist keine Fernseh-Talkshow wo der Moderator die Aufgabe hat Gespräche in Gang zu bringen und in Gang zu halten.
    Wo ist da der Punkt welcher von aktiven Mods unzufriedenstellend bewerkstelligt wird?

    Wenn im Planspiel was schief geht... Pech... aber es nix passiert...
    Wenn in der Realität was passiert, dann hat man den Schaden...
    Jedes Management bedient sich des Spiels wo kein Schaden entstehen kann BEVOR man einen realen Schadensfall hat weil nicht genauestens durchdacht.

    Was ich unter Wahrem Wert verstehe lasst mal mein Bier sein....
    ich bin kein junger studierender Optimist...
    Ich habe schon gut 25 Jahre Berufserfahrung und bin daher Realist..
    Realisten waren auch mal Optimisten aber haben schon die Erfahrung das Optimismus allein nicht das gelbe vom Ei ist.

    Über die letzten WF`s gab Beschwerenden in einem Ausmaß welches noch nie dagewesen war. Also muss da was falsch gelaufen sein. Logischerweise werden wir etwas fehlerhaftes nicht unverändert fortführen sondern jede Beschwerde und Kritik als konstruktiv aufnehmen und am Ergebnis arbeiten.
    Ja, es gibt eine schwer auffindbare 10-Punkte-Umfrage zur WF.
    Gäbe es aber die Ankündigung wir wollen wissen, aber keine Umfrage dazu wäre das schlechter. Die Bitte an dieser Umfrage teilzunehmen sollte im Newsletter zu finden sein.

    Es gibt einen genauen Fahrplan, aber zu wenig Zeit... WBC ist Ehrenamtlich neben dem Job, nicht Hauptberuflich

    Wir hatten "externe" beratende Hilfe angenommen
    ... unter anderem auch von jemanden aus diesem Thread der mit uns real an einem Tisch gesessen hat.. nur wenn dieser das Team einfach verlässt weil wir nicht nach seiner Pfeife tanzen (dann hätten wir heute 200 Seiten Regeln, 30 Moderatoren und 1000 Standardtexte von denen ein User auch nur beim kleinsten Verstoß gegen eine Regel einen vor den Latz geknallt bekommen hätte) akzeptieren wir das, lassen uns aber nix unausgegorenes Vorschreiben.

    Früher wurde angekündigt... und dann irgendwann gemacht... weil es uns so angeraten wurde...
    Es wurde sich aufgeregt es ist schon lange angekündigt... passiert das auch irgendwann ?

    Heute machen wir und informieren danach dass etwas geändert wurde..
    Sehr viel weiter oben in diesem Thread habe ich informiert dass wir an einem Newsletter schreiben.
    Dieser sollte genau erklären warum, wie, wann, was genau so gemacht wurde und auch Infos über die Zukunft geben.

    Langsam frage ich mich warum wir weiter zig Stunden damit verschwenden sollen diesen fertigzustellen, denn die Informationen darin scheinen eh keinen so wirklich zu Interessieren weil mit diesen Infos würde sich dieser Thread wohl schon lange von selbst erklärt haben

    LG, Ein von einer gewissen Person enttäuschter Wolfgang der jetzt schon genau weiß dass dieser Post zerpflückt werden wird.
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  17. #37
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    2.658
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Wolfgang
    Über die letzten WF`s gab Beschwerenden in einem Ausmaß welches noch nie dagewesen war. Also muss da was falsch gelaufen sein. Logischerweise werden wir etwas fehlerhaftes nicht unverändert fortführen sondern jede Beschwerde und Kritik als konstruktiv aufnehmen und am Ergebnis arbeiten..
    Ich habe nach der WF nur positives Feedback der Teilnehmer gehört. Ich habe mich gerade gefragt, ob ich da vielleicht die rosarote Brillle aufhatte, und das schlechte Feedback verdrängt habe. Aber in dem zugehörigen Thread konnte ich auch nur positive Stimmen lesen. Wer mag kann das gerne nochmal nachlesen.
    [Sammelthread] WF 2012 - Erfahrungen, Eindrücke, Lob & Kritik

    Ich bin mir nicht mehr sicher, ob es noch einen Thread im Teilnehmerforum gab. Leider kann ich da auch nicht mehr nachschauen, weil mir die entsprechenden Zugriffsrechte fehlen. Ich kann mich jedenfalls an keinen einzigen kritischen Beitrag hier im Forum erinnern.

    Aus den Erfahrungen der vorigen WFs weiss ich, dass die Teilnehmer durchaus nicht schüchtern sind, ihre Kritik zu äussern, wenn es etwas zu kritisieren gab. Das war in der Vergangenheit auch durchaus zurecht schon der Fall gewesen.
    Dieser Kritik haben wir uns angenommen und Dinge verbessert. Deswegen war es umso schöner zu lesen, dass es offensichtlich dieses Mal allen super gefallen hat.

    Ich fände es auch schön, wenn ihr das Teilnehmerforum nochmal freischalten könntet. Ich würde auch dort gerne nochmal das Feedback nachlesen.

    Ich bin mir nicht sicher, woher deine Aussagen über "Beschwerden in einem Ausmaß welches noch nie dagewesen war" kommt. Sind das Dinge die dir Leute geschrieben haben, oder wo hast du von dieser Kritik gehört?
    Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir diese Beschwerden (natürlich anonymisiert) zukommen lassen könntest. Als Orga der letzten Freizeit möchte ich natürlich nicht nur das Lob hören, sondern auch die Kritik, wenn es welche gab.

    Viele Grüße
    Linus

  18. #38
    Trusted Member Avatar von dervomdeich

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Nahe Ruhrpott
    Beiträge
    506
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hey Ihr,


    @Alle: Lasst uns bitte nicht vergessen, dass die gesamte Administration und Moderation Freizeitarbeit ist. Ja, ich weiß, das Argument habt Ihr schon tausende Male gehört. Falsch ist es deshalb nicht.

    Ihr wisst, dass aus dem ohnehin sehr kleinen Kernteam jemand gerade andere Sorgen hat und sich daher nicht einbringen kann. Gerade der hat sich aber im Frühjahr, als all die Diskussionen erneut begonnen haben, in Sachen Kommunikation als Bindeglied zwischen Usern und Admins engagiert. Diese Rolle fällt gerade aus, der Rest des Kernteams ist - man verzeihe mir diese pauschale Schlussfolgerung - im Bereich Kommunikation vielleicht nicht ganz so stark aufgestellt Das ist sicher anstrengend, für beide Seiten. Trotzdem racken sie sich für die WBC ab, Tag für Tag.


    @Jona: Ich stimme Dir zu, dass zeitnahe Information zu kurz kommt. Ich schaue jeden Tag rein, habe die entsprechenden Threads und Umfragen auch gesehen, aber die verschwinden halt ganz schnell wieder im Dschungel der "normalen" Beiträge.

    @Wolfgang: Bitte nimm Jonas und Janbabys Kommentare als wichtigen Hinweis aus der Community auf, nicht als Fundamentalkritik. Hier ist eine Lücke, und diese Lücke führt zu Missverständnissen und Frustration:

    > [...] das aktuelle Team scheint die Prioritäten falsch zu setzen und seine Schritte nicht sinnvoll aufeinander abzustimmen [...]

    Ihr habt Gründe für Euer Tun. Es gibt viele User, die diese Gründe nicht nachvollziehen können. Kann man da nicht etwas machen?

    Es gibt doch extra den Bereich "Ankündigungen & wichtige Themen". DIe Threads darin hinken den tatsächlichen Veränderungen gewaltig hinterher, weil dort eher von Plänen, nicht aber von konkreten Umsetzungen die Rede ist. Könnt Ihr da nicht ein paar aktuellere Informationen einstellen? Toll wäre auch eine Roadmap mit den Dingen, die in nächster Zeit anstehen. Ihr müsst Euch ja nicht auf fixe Termine festlegen (das wäre klar zuviel verlangt!), aber könnten einfach ein bisschen strukturierter informieren.

    Die Idee eines Newsletters finde ich toll. Die redaktionelle Arbeit wird Euch wieder eine Menge Zeit kosten. Daher wäret Ihr mit kurzen Infos über den extra dafür vorgesehenen Bereich wahrscheinlich sogar entlastet.

    Viele Grüße

    Der vom Deich
    Die zweite Maus bekommt den Käse

  19. #39
    Trusted Member

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    262
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es gibt schon einen bitteren Beigeschmack, wenn private Nachrichten an bekannte Mitglieder gelesen werden. Was soll man sich schon verbotenes scheiben, wenn man sich mal treffen möchte. Das hier was zensiert ist doch klar zu erkennen. Allerdings sehe ich ein, das gewissen Grenzen und Prioritäten gesetzt werden müssen. Diese werden immer den Nutzern vorgegeben werden. Aber es gibt einen Bereich für Member-Mitglieder die vom Vorstand gebilligt werden müssen. Auch noch einzusehen, nur das man als Erwachsener nicht in den Genuss kommen darf und aufpassen muss, damit man jugendfrei bleibt. Wenn man schon 2 Bereiche auf dieser Plattform anbietet, dann ist die Membermitgliedschaft für viele nicht schaffen. Sie schaffen diese Hürde nicht die hier aufgefahren wird.. Das hat nichts mit unnötiger Kritik zu tun, als das mit einem bitteren Beigeschmack. Auf Windelnet dagegen ist die Atmosphäre auch nicht rosig. Ich habe so manche unangenehme Überraschung schon erlebt. Das geht schon soweit, das bestimmte User sich von einem abwenden. Boykottieren nennt man das.

  20. #40
    Trusted Member Avatar von dervomdeich

    Registriert seit
    April 2012
    Ort
    Nahe Ruhrpott
    Beiträge
    506
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hey,

    > Es gibt schon einen bitteren Beigeschmack, wenn private Nachrichten an
    > bekannte Mitglieder gelesen werden.
    Gewichtiger Vorwurf, den Du da aufbringst. Bist Du wirklich sicher, dass diese Aussage im Detail und in ihrer Pauschalität stimmt?

    > Wenn man schon 2 Bereiche auf dieser Plattform anbietet, dann ist
    > die Membermitgliedschaft für viele nicht schaffen.
    Warum? Wer kann und will, nimmt an einem Treffen teil. Alternativ steht die Lösung via PostIdent zur Verfügung. Ich sehe nicht, warum das für viele User ein Hemmnis ist (Sonderfälle, für die man andere Lösungen finden muss, gibt es natürlich immer)?

    Wie Janbaby schon geschrieben hat: Die WBC richtet sich auch an die "Kleinen" und hilft ihnen damit, mit sich selbst und ihren besonderen Eigenschaften besser zurechtzukommen. Das ist toll und hebt die Community von anderen Foren ab. Also sollte der öffentlich sichtbare Teil auch so gestaltet sein, dass ebendiese Kleinen geschützt mitlesen und mitmachen können.

    Wenn es nach mir ginge, bräuchten wir keinen Ü18-Bereich. Warum? Ganz einfach: Weil ich kein Interesse daran habe, mich über mein Intimleben oder wilde Fantasien in einem Forum auszutauschen Andere User haben dieses Interesse und für sie wurde ein passender Bereich geschaffen - ist doch prima! Aber man kann doch jetzt nicht ernsthaft die Betreiber dafür angehen, dass sie den Zugang zu diesem Bereich einschränken?! Dazu sind sie verpflichtet und das ist auch gut so.

    Also: Worin besteht denn nun das Problem, sich per PostIdent zu identifizieren?

    Viele Grüße

    Der vom Deich
    Die zweite Maus bekommt den Käse

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.