Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33

Thema: Muffins

  1. #21
    Senior Member Avatar von Ingo1979

    Registriert seit
    July 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    299
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    aber es geht ihr ja "nur" ums popo versohlen

  2. #22
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oh, also hier geht es nur ums Hintern versohlen, ja. Aber ich hab ja noch andere Neigungen/Fetische. Ich mag auch Ohrfeigen (Backpfeifen wohl eher), wo man auch wegen Gesicht aufpassen muss bzw. dem Ohr. Und ich mag es auch, grob angefasst zu werden - nur nicht an allen Stellen des Körpers. Da gibt es Tabus, auch einfach weil da die Adern zu anfällig sind...

    Meine Phantasie reicht weit. Stell dir vor, er verhaut mir den Hintern, gibt mir Ohrfeigen und ich hab einen roten Hintern, rote Wangen und womöglich auch schon blaue Flecke und Striemen. Nun falle ich irgendwie unglücklich und stoss mir den Kopf, werde ohnmächtig. Wenn das nun Jemand mitbekommt, der keine Ahnung hat, dann sieht es doch so aus, als wenn er mich besinnungslos geschlagen hätte, oder?? Und wenn ich das nicht bezeugen könnte? Oder wenn man mir nicht glauben würde, weil man denken würde, er hätte mich eingeschüchtert??

    Wie schon klopfer sagte, alles Worstcase, aber man muss sich trotzdem im klaren sein, dass alles passieren kann.. Wir haben sogar mal im roten Forum disskutiert, ob es möglich ist, dass man sterben kann, wenn ein Blutgerinsel am Po (blauer Fleck) sich löst und auf Wanderschaft zum Herzen macht. Aber wir sind zu dem Schluss gekommen, dass der Körper es vorher auflöst. Passiert also (wohl) doch nix...
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  3. #23
    Senior Member Avatar von Ingo1979

    Registriert seit
    July 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    299
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von cassandra
    ...Meine Phantasie reicht weit. Stell dir vor, er verhaut mir den Hintern, gibt mir Ohrfeigen und ich hab einen roten Hintern, rote Wangen und womöglich auch schon blaue Flecke und Striemen. Nun falle ich irgendwie unglücklich und stoss mir den Kopf, werde ohnmächtig. Wenn das nun Jemand mitbekommt, der keine Ahnung hat, dann sieht es doch so aus, als wenn er mich besinnungslos geschlagen hätte, oder?? Und wenn ich das nicht bezeugen könnte? Oder wenn man mir nicht glauben würde, weil man denken würde, er hätte mich eingeschüchtert??
    ...
    ok, das leuchtet mir ein.
    danke

    da geht man 10jahre auf eine katholische jungenschule und dann muss man sowas lesen

  4. #24
    DL Pirat
    Gast
    Original von Ingo1979
    Original von cassandra
    ...Meine Phantasie reicht weit. Stell dir vor, er verhaut mir den Hintern, gibt mir Ohrfeigen und ich hab einen roten Hintern, rote Wangen und womöglich auch schon blaue Flecke und Striemen. Nun falle ich irgendwie unglücklich und stoss mir den Kopf, werde ohnmächtig. Wenn das nun Jemand mitbekommt, der keine Ahnung hat, dann sieht es doch so aus, als wenn er mich besinnungslos geschlagen hätte, oder?? Und wenn ich das nicht bezeugen könnte? Oder wenn man mir nicht glauben würde, weil man denken würde, er hätte mich eingeschüchtert??
    ...
    ok, das leuchtet mir ein.
    danke

    da geht man 10jahre auf eine katholische jungenschule und dann muss man sowas lesen
    Achtung böse:
    Du meinst, da gehst du 10 Jahre auf eine katholische Jungenschule und hast trotzdem noch dazu gelernt (rabenschwarzer Humor)

  5. #25
    Senior Member Avatar von Ingo1979

    Registriert seit
    July 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    299
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    oder so!

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    502
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi cassandra,

    sorry wenn ich mal so neugierig bin:

    Sagen wir's mal so:
    Ich finde die Vorstellung den Popo versohlt zu bekommen durchaus 'reizvoll', muss aber dazu sagen das ich es noch nie ausprobiert habe - also reines Kopfkino.

    Ich glaube aber das das für mich eher eine Art Symbolik ist, ich also die Handlung an sich reizvoll finde, aber wohl eher nicht auf den Schmerz oder gar Verletzungen aus bin. Ehrlich gesagt habe ich sogar große Angst vor Schmerzen.

    Was Du beschreibst klingt aber schon recht schmerzhaft.

    Macht der Schmerz für Dich da den Reiz aus?
    Wo definierst Du da eine Grenze zwischen schönen, unschön und gefährlich?
    Hast Du keine Angst vor ernsthaften Verletzungen oder bleibenden Schäden (z.B. Narben)?

    Ich stelle mir das auch für Deinen Partner sehr schwierig vor. Es ist bestimmt nicht leicht jemanden zu schlagen den man liebt. Außerdem muss er ja darauf achten sich in dem Bereich zu bewegen den Du magst ohne Dir Schaden zuzufügen.


    Viele Grüße
    Joe

  7. #27
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    184
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich sehe das ganz ähnlich wie Cassie Es ist wunderbar wenn man dem gegenüber soweit vertrauen kann das man sich sogar den Popo von ihm verhauen lässt.

    Ich kann sehr gut verstehen das sowas nicht jedermans Sache ist, aber das sind ja Windeln auch nicht

    Joe, ich kann dir nur raten es mal auszuprobieren, meinem ex hat es auch sehr gefallen obwohl er am anfang skeptisch war. (aktiv und passiv!)

    Für mich macht es der Schmerz sehr wohl aus, weil damit meine "rolle" in dem Moment einhergeht. Das timing ist aber wichtig. WIr stellen uns vor mein partner kommt in den Raum und haut mir auf den Hintern, dann hat er sehr sehr schnell selbst eine kleben.
    Alternativ sind wir am kuscheln, am knutschen eben mitten im Vorspiel und dann haut er mich und sagt was für ein böses mädchen ich war... Das ist dann okay. Ich empfinde den Schmerz in diesen Situationen dann auch einfach nur als anregend.

    Und Schäden.. naja was soll den passieren? Es geht um schläge mit der flachen Hand auf den Hintern und ins Gesicht( bei mir jedenfalls) Ins Gesicht muss man soweiso sehr vorsichtig sein aber am Hintern kann nicht so viel passieren. Einmal hatte ich einen Blauen fleck, aber so vielen leuten halte ich meinen nackten hintern nicht unter die Nase das das ein Problem darstellen würde.

    Probleme die öfter auftreten sind Nachbarn ist manchmal recht laut das ganze :P

    Ich finde es nicht schwierig den Partner zu schlagen, vorrausgesetzt man sieht wie sehr ihm das gefällt. Und man lernt sehr schnell wie belastbar der andere ist. Also das kann ich aus meiner "lebenserfahrung" berichten )

    Traut euch und probiert es aus wenn ihr lust dazu habt :P

  8. #28
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Joe,

    in der Hoffnung, den Thread nicht zu sehr zu sprengen antworte ich dir gern.

    das von Leia erwähnte Vertrauen ist natürlich wichtig, keine Frage. Aber es ist ja auch ein Unterschied, worauf genau du stehst. Man kann spanking mögen und trotzdem nicht maso sein. Wenn man allerdings wie ich maso ist, dann braucht man den Schmerz. Und nur mit Handklatschern ist es bei mir oft nicht getan und gibt und beiden nicht den Kick, den wir brauchen. Wir stehen auf die Züchtigungsinstrumente, die früher gern "in echt" eingesetzt wurden. Das heisst, wir haben einen Rohrstock, Teppichklopfer (gross und klein, heisst dann Loop glaub ich), aber auch mehrere Kochlöffel und vor allem Bürsten. Ich lieeebe Bürsten in allen Formen und Arten. Allerdings ist meistens nur eine - die langstilige Badebürste - für die echten Strafen vorgesehen. Dazu kommt noch der Gürtel, der aber schwer zu händeln ist und daher selten eingesetzt wird. Wenn man nun obige Instrumente gut und viel einsetzt, dann entstehen in der Regel ab und zu paar blaue Flecken. Aber ich habe gutes Heilfleisch und bin eher traurig, wenn nichts zu sehen und zu spüren ist nach ein paar Stunden. Das Gefühl nach einem Spanking ist manchmal schöner als das Spanking selbst. Manchmal ist aber auch das Spanking der Hauptteil. Das kommt drauf an, wie es aufgezogen ist und wozu es dienen soll. Wenn man lange haut, dann werden irgendwann die Nervenenden etwas taub, so dass der/die Passive dann glaubt, noch ewig auszuhalten. Dann bin ich immer traurig, weil ich meine, er hört zu früh auf. Ich geh auch gern an meine Grenzen und etws drüber hinaus. Das alles geht aber nur, wenn ich ihm vertrauen kann, dass er auf meine Tabus achtet und immer meine Gesundheit im Auge behält.

    Wenn man so viel spanking macht, dann könnte evtl. schon was bleibendes entstehen, ist aber bisher nicht. Und ganz ehrlich wäre mir das am Hintern auch - fast - egal, denn den sieht ja kaum einer. Ich pflege ihn gut mit einer guten Creme jeden morgen und ich mach jeden Tag Gymnastik, so dass er so knackig wie möglich ist. Mehr kann ich nicht beisteuern... Rest ist Genuss.

    Leia, du scheinst eher Switch zu sein, oder??

    Hoffe, das war jetzt nicht zu ausführlich für die zarten Gemüter unter uns.^^

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  9. #29
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    502
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen.

    Das ist doch etwas heftiger als ich erwartet hätte.

    Zum Ausprobieren fehlt mir leider die Partnerin und sich selbst spanken ist irgendwie nicht so der Bringer
    Ich glaube da muss man sich mit dem Partner auch langsam heran tasten und die gegenseitigen Bedürfnisse und Grenzen ausloten.

    Gesicht könnte ich glaube ich gar nicht, weder passiv noch aktiv. Da blockiere ich irgendwie schon beidem Gedanken.

    Von Cassandra hatte ich ja mal einen Link zu einem süßen Video, so mit Windeln und spanking. Das fand ich absolut OK.

    Also immer schön vorsichtig sein.

    Viele Grüße
    Joe

  10. #30
    Senior Member Avatar von klopfer

    Registriert seit
    June 2008
    Beiträge
    1.711
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hier haste mal ein niedliches Spanking-Video für den Anfang -nicht zu hart, aber es geht zur Sache!

    http://youtu.be/ON7BW702zt0

  11. #31
    Senior Member Avatar von Ingo1979

    Registriert seit
    July 2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    299
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von klopfer
    Hier haste mal ein niedliches Spanking-Video für den Anfang -nicht zu hart, aber es geht zur Sache!

    http://youtu.be/ON7BW702zt0
    sehr geil

  12. #32
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2012
    Beiträge
    502
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wahnsinn! Die genießt das sichtlich.

  13. #33
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Joe
    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen.

    Das ist doch etwas heftiger als ich erwartet hätte.

    Zum Ausprobieren fehlt mir leider die Partnerin und sich selbst spanken ist irgendwie nicht so der Bringer
    Ich glaube da muss man sich mit dem Partner auch langsam heran tasten und die gegenseitigen Bedürfnisse und Grenzen ausloten.

    Gesicht könnte ich glaube ich gar nicht, weder passiv noch aktiv. Da blockiere ich irgendwie schon beidem Gedanken.

    Von Cassandra hatte ich ja mal einen Link zu einem süßen Video, so mit Windeln und spanking. Das fand ich absolut OK.

    Also immer schön vorsichtig sein.

    Viele Grüße
    Joe
    Hey Joe,

    gerne und ja, wir sind vorsichtig. Wobei es ja immer mal Querschläger gibt, aber das ist halt shit happens. Solange man nicht auf die Nieren haut...

    Das mit dem heftig ist individuell. Wenn es nur leichte Handklatscher sind, dann ist es eher wie streicheln oder so. Dann erwärmt sich auch der Po, aber es tut nicht so weh. Vielleicht wär das was für dich. Also eher die Vorspielvariante ohne viel Aua, aber mit dem Gefühl des Ausgeliefertseins über den Knien einer Frau (Mann?).
    Mit dem Gesicht ist auch erst später dazugekommen, das war früher ein Tabu bei mir. Ich erweitere immer wieder meine Neigungen, ist bei den Windeln ja genauso irgendwie... Dann sortiert man vielleicht auch wieder was aus was nicht gefällt...
    Selfspanking mag ich auch nicht, das bringt mir nichts, hat mich aber auf den rechten Pfad gebracht um allein herauszufinden, ob ich überhaupt den Schmerz brauche und haben will. Das geht aber nur, wenn du deinen Kopf überlistest und ein lieber Dom hat mir das damals gesagt, wie das geht.^^ Ist ja wie beim Selberkitzeln, das geht auch nicht...

    Freut mich, dass dir das Video damals gefallen hat, glaub ich weiss, welches du meinst.
    Und klopfers Video kenn ich schon, ist echt süss.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.