Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet Ihr von Cotton Feel?

Teilnehmer
718. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Eine Revolution in diesem Bereich

    49 6,82%
  • Naja, ich kann keinen Unterschied zur Folie feststellen

    19 2,65%
  • Das Cotton Feel fühlt sich unangenehm an

    100 13,93%
  • Mit Cotton Feel fühle ich mich nicht mehr so sicher wie mit Folie

    230 32,03%
  • Ich möchte, dass die Folie bleibt

    351 48,89%
  • mir egal, es gibt wichtigeres

    47 6,55%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 97

Thema: Cotton Feel- ICH HASSE ES

  1. #1
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.113
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Red face Cotton Feel- ICH HASSE ES

    Moin Leute,
    Es ist doch unfassbar das immer mehr und immer schneller auf das sogenannte "Cotton Feel" umgestiegen wird .
    Zumal das mir die Windel wieder mal zum 10x durchgenässt (nein nicht ausgelaufen) ist und somit der ganze Bettbezug feucht war
    Ich kann es einfach nicht verstehen warum es gemacht wird. Dabei hat sich die Folie über die Jahre doch weiter entwickelt. Sie wurde immer dünner, leiser und wohl auch Luftdurchlässig (laut Hersteller)
    Ich habe auch in anderen Foren gelesen, das bei Inkos dieses Cotton Feel überhaupt nicht gut ankommt. Wenn man leicht schwitzt, nimmt diese wohl Feuchtigkeit auf und scheuert beim gehen im Schritt.
    Was haltet Ihr von diesen Cotton Feel?
    Besonders würde mich die Meinung von den Inkos. interessieren die ja darauf angewiesen sind aber natürlich auch die Meinung von den DL/TB/AB...

    MfG, euer Ben



    PS: In der Umfrage könnt Ihr bis zu 3 Sachen anklicken. Bitte begründet eure Meinung.
    Wir malen uns die Welt in kuntergrau, dunkelbunt.
    Casper - XOXO

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2012
    Ort
    SH
    Beiträge
    201
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Is ne Revolution, ich möchte dennoch dass Folie bleibt.

    Manchmal, bzw. meistens finde ich das Gefühl der Folie irgendwie nett. Es hat auch etwas mehr "authentisches" Feeling. Sicherer fühle ich mich wohl auch, wenn auch nur irrelevant wenig.

    Ich mag die Cotton Feel aber auch. Gerade im Sommer, oder bei viel/öfter/länger tragen werden mir Folien-Windeln unangenehm. Dann trag ich sehr gerne eine mit Cotton Feel, wie die Molicare Comfort Super. Die sind auf Dauer echt sehr bequem und angenehm. Und sie sind quasi lautlos, was ich spitze finde.

    Im Endeffekt also ein klares Jein: Ich mag beides. Beide haben ihr Einsatzgebiet und ich hoffe, dass ich die neu gefundene Möglichkeit zu wählen behalten kann

    Für mich persönlich hoffe ich ganz speziell, dass die Tena Maxi und Ultima, sowie die Top-Modelle von Molicare (Super Plus, Comfort Super/Maxi, Premium Super) erhalten bleiben. Von diesen abgesehen juckt mich wenig wer alles umstellt, Abena war wohl schade aber is dann so. Vielleicht dauert es ja aber noch ein Jahr oder mehr, bis es keine M4 mit Folie mehr gibt


    P.S.: bin DL und eindeutig Gelegenheitsträger.
    P.P.S.: sry für die vielen edits, eindeutig zu spät... *gähnend ins Bett hüpf*

  3. #3
    Pampersträger[AUT]
    Gast
    für Leute die schon mit den Stoffähnlichen Windeln aufgewachsen sind sicher ok, aber wer so wie ich und sicher fast alle AB\DL noch mit den dicken Plastik-Pampers gewickelt wurde, dann gehen diese Cotton feel Windeln mal gar nicht, und undicht sind manche auch noch

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2010
    Beiträge
    278
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hmmm...Leutz !!!
    Das Problem der Windelhersteller ist bestimmt die breite Masse. Das heißt Rentner, Inkontinente und auch psychisch Kranke, für diese breite Masse ist halt der Komfort wohl wichtiger als nostalgische Folie. Ich meine durch die Atmungsaktivität schwitzt der Konsument halt nicht so stark wie in einer Plastikwindel.
    Selbst unter den Cottonfeel-Windeln gibt es saugstarke Nachtwindeln. (z.B. Euron)
    Tja die Hersteller gehen halt marktwirtschaftlich an das Problem und rechnen sich halt so mehr Komfort für die Kunden und eine Steigerung der Umsätze aus.
    Ich mag auch lieber Windeln mit Plastikaußenfolie, aber wir sind als potentielle Kunden, doch nur ein minimaler Prozentsatz.

    Greeeeetz Diapeer !!!


  5. #5
    Adult Child / Bettnässer

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    244
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie ich es so lese gibt es tatächlich einige, die keine schlechten Erfahrungen mit Cotton Feel Oberfläche gemacht haben. Dieses wundert mich ein wenig. Denn mehrfach habe ich Tests gemacht und fast jedes Mal ist mir aufgefallen, dass die Windeln mit Stoffoberfläche die Kleidung befeuchten. Desweiteren sorgt die rauhere Oberfläche für vermehrte Reibung, die ebenfalls bei mir Hautreizungen verursacht haben. Das könnte man aber auch auf verschiedene Hauttypen schieben. Das Weitere wäre, da die gesamte Außenhülle durch diese zusätzliche Stoffbeschichtung dicker wird und somit nachteilig das Anliegen der Windel beeinträchtigt. Ich finde, dass die Hersteller nur das psychologische in Betracht ziehen, (Windeln wie normale Unterwäsche) eine wirklich super Idee. Nur werden dem Endverbraucher wieder Dinge angedreht und überzeugungstechnisch so beeinflusst, sodass der Kunde nicht frei entscheiden darf, was er tragen möchte?! Den Herstellern kanns doch egal sein. Hauptsache Profit (wenn es Cotton Feel dieses überhaupt ermöglichen sollten) Die Hersteller selbst brauchen sehr wahrscheinlich keine Windeln tragen.

    Soviel zu meiner Meinung zu Cotton Feel

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    133
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin ein Anhänger von Cotton-Feel. Die Windeln tragen sich angenehmer und sind viel geräuschärmer. Das Phänomen mit dem durchfeuchten habe ich noch nicht festgestellt. Gerade am Tage warte ich nicht ab, bis meine Windel ihre Kapazitätsgrenze erreicht hat. Hier ist sicher mein Vorteil, das ich unter einer hyperaktiven Blase leide und deshalb eher kleine Mengen Urin verliere. Nachts trage ich auch Pants, weil ich sie angenehmer finde, als herkömliche Windeln. Zwar kommt es gelegentlich vor, das die Pants auslaufen, das hatte ich bei den "normalen" Windeln aber auch und mein Bett ist eh geschützt.

  7. #7
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.164
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na ja...das Problem ist das gleiche wie bei jeder Windel.
    Im Prinzip habe ich nichts gegen Cotton Feel, es kann sogar ganz angenehm sein. Es muss halt alles stimmen.

    Die Windel muss gut sitzen, mit der Zeit nicht ausleiern (was bei der Abri der Fall ist!), muss genug Aufnahmekapazität haben, die Klebchen müssen halten und die Windel muss dicht sein.

    Habe sowohl positive als auch negative Erfahrungen gemacht.
    Negativ war die Abri Air. Die kann man leider getrost (leider...weinend) in die Tonne treten...Colibri leider auch.

    Positiv war die Tena Ultima die es leider nicht offiziell in Deutschland zu kaufen gibt (und entsprechend teuer ist) und die Seni Trio. Leider hat die Seni Trio nicht die Aufnahmekapazität...doch die Quatro ist in Anmarsch und trotz Import zu einem vernünftigen Preis zu kriegen.

    Also gibt es für mich zwei gute Cotton Feel Windeln (in Klammern die Plastik Windeln die sie in meiner Ansicht adäquat ersetzen):
    Tena Ultima (Tena Slip Maxi): sehr dünn trocken (und auch nicht so weich) und saugt sehr viel.
    Seni Trio / Quatro (Abri-X-Plus): schön flauschig und weich, saugt einiges weg.

    Ich trage eh eine Gummihose über die Windel...und selbst Plastik ist nicht gleich Plastik! Verallgemeinerungen können halt nicht gemacht werden.

    Einzelnen Produkte mit Plastikoberfläche kann man halt nicht 1 zu 1 auf Cotton Feel übertragen.

    Wie gesagt: es gibt positive wie auch negative Beispiele.

    Ich denke es kocht auch weil Lieblingswindeln durch Cotton Feel ersetzt wurden die nichts taugen...Man muss sich halt das richtige Produkt auswählen!

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    182
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also ich bin absolut von coton feel enttäuscht. habe damit nur schlechte erfahrungen gemacht. ohne schutzhose (suprima) wäre die hose mehr als eimal feucht geworden. aber ich glaube man muß sich auf cf einstellen da es früher oder später keine folienwindeln mehr geben wird. :-(
    gruß
    supfan

  9. #9
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kann mir vorstellen, dass die Folienwindeln nicht komplett und ganz verschwinden. Da wird nur die Auswahl kleiner werden. Vielleicht müssen wir dann auf Importartikel aus Bulgarien zurückgreifen. Ich habe mir gerade ein paar Windeln bestellt (kein Import) und prophylaktisch ein Suprima Schutzhose mit dazu.

    Ich mag Folienwindeln auch viel lieber.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  10. #10
    Banned

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.228
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also, wenn ich bei den Windeln die ich trage (Tena Maxi und die Attends Slip) die Wahl hätte, würde ich zu der Cotton Feel Version greifen.
    Mir gefällt einfach das Gefühl besser. Erinnert mich so an meine Anfangszeiten als DL, wo ich mir die ersten Pampers kaufte

    Aber das Problem, mit dem feuchtwerden der außenfläche habe ich auch bei den Folien Tena Maxis. Sind die einigermaßen voll, wird die Oberfläche spürbar nass. Es troft zwar nichts, aber die Wäsche würde trotzdem feucht werden.

  11. #11
    Mit Perwoll gewaschen Avatar von Wölfchen96

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.113
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich weiß jetzt schon was ich machen werde
    Bei Save hinter der Bestellnummer 2 Nullen machen
    Als wenn ich jetzt normal weiter kaufe und enttäuscht bin wenn es nur noch Cotton Feel gibt bestelle ich mir lieber 100 Packungen meiner Lieblingswindel auf Vorrat :P
    Ich würde mal gerne wissen, ob man damit den DHL Laster vollkriegt und 4,90€ Versand sind ja ein Schnäppchen glaube da würd ich mir den Expressversant gönnen :P



    PS: Das ist ernstgemeint
    Wir malen uns die Welt in kuntergrau, dunkelbunt.
    Casper - XOXO

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    368
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Umfrage ist ein bisschen komisch gestellt. Unausgewogene Antwortmöglichkeiten.

    "Unfassbar" finde ich es überhaupt nicht. Es wird eher den Kundenwünschen entsprochen. Und zwar dem Großteil. Ihr seid halt ne Randgruppe.

    Die viel beschrienen Probleme kann ich auch nicht bestätigen die Abena Air finde ich klasse. Alles, was bemängelt wurde, habe ich entweder überhaupt nicht oder nur ganz ganz geringfügig festgestellt.

    Für die DLs und ABs und hastenichtgesehen wird es auch immer mehr Richtung Cotton-Feel gehen, Einfach, weil es so gut wie keine Babyfolienwindeln mehr gibt. Ihr fühlt euch halt zu den Folienwindelna aus eurer Kindheit hingezogen. Heute gibt's die aber nicht mehr wirklich. Also stirbt eure Gattung auch aus wie die Dinosaurier .

    Es ist halt eine Veränderung, die man wohl kaum aufhalten kann. Außerdem wird es bei den Erwachsenenwindeln immer noch Folienprodukte geben.

  13. #13
    StarDL
    Gast
    Die Umfrage ist absolut bescheuert!

    Ich finde die Cotton Feel Windel absolut genjall.
    Umweltfreundlich und die Probleme die ihr hier schildert habe ich auch nicht.
    Das sie nicht dicht hält wenn sie sehr nass ist stimmt. Aber dafür gibt es Gummihosen die ich eh immer drüber trage. So hat die Gummihose auch ihre Funktion beim tragen. Den Windel und Gummihose gehören irgendwo zusammen.

  14. #14
    Pampersfuchs
    Gast
    Na ja, ich hatte letztens mal seit langem wieder eine an, eine Seni Super Trio. Schlecht war das jetzt nicht,die passte auch ganz gut. Nur das Windelfeeling wie ich es erlebt hab eben mit den alten 80er jahre Pampers usw, das hat man da nicht mehr...

    Im prinzip ist das, wie wenn man ein altes Auto gewohnt ist, das noch mehr Innengeräusche hat, wo es noch knarzt und so, man den Motor noch hört und man die Bodenwellen spürt, die Kurven und das so natürlich ein sehr gutes feedback an den Fahrer vermittelt, deswegen mag ich auch generell die neuen Autos, egal welche Hersteller, nicht sonderlich.

    Das die Folienwindeln über kurz oder lang ganz verschwinden, das wird wohl seo sein, es sei denn, man entschliesst sich doch mal zu der produktion einer biologischen und abbaubaren Folie, wie das eben die Wiona Biowindel hat, die man ja sogar kompostieren kann.

    Ich habe aber auch mal gehört, das man die Folie inzwischen aus Umweltschutzgründen verstärkt weglässt, damit weniger Müll aufkommt.

    Also ich wäre für eine biologisch abbaubare Folie, ich habe die schon gesehen, fühlen sich auch gut an und sind stabil.

  15. #15
    janbaby
    Gast
    Kuckuck,
    Die Umfrage ist nicht bescheuert !

    textilähnliche Oberflächen sind nicht so toll, finde ich.

    Sie "feuchten" schon ziemlich und scheuern unter Umständen an den Oberschenkeln.
    Sie dehnen sich und die Klebe/ Klettstreifen halten oft nicht sehr gut.
    Sie sind somit schnell schlabberiger
    Am Tag würde ich sie nicht tragen wollen. Security first!

    Für die Nacht sind sie aber kuschelig. Nur das Bett sollte auch feucht werden dürfen.

    Fazit: Es spricht einiges gegen sie.
    Und Windeln, die nicht richtig dicht sind, sind doch absurd, oder?
    Wollen die uns verarschen, wenn die uns die Dinger als modernisiert andrehen möchten?

    Gruß,
    Janbaby SB

  16. #16
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.164
    Mentioned
    21 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn man so Babywindeln anschaut, dann haben sie ja weiterhin eine Plastikfläche, bloß ist sie halt integriert und versteckt. Das kostet halt mehr als nur eine Plastikoberfläche...und darum gibt es wohl solche "Folien" weniger aber nur die halten wirklich dicht.
    Cotton Feel ist nicht gleich Air...Air ist scheiße...weil wohl keine Plastikfläche integriert ist...echtes Cotton Feel sollte es aber haben!
    Diese gibt es wohl bei der Tena Ultima und bei der Seni...beides halten dicht. Aber ich wiederhole mich da...
    Es gibt also (wie schon früher erwähnt) drei Arten von Oberfläche.

    1) Plastik: taugt was!
    2) Air: taugt grundsätzlich nicht, nässt durch, kostet aber wohl sogar weniger als Plastikwindeln...
    3) Cotton Feel wo weiterhin eine plastik Fläche vorhanden ist, sie aber eingebaut und "versteckt" ist. Diese Windeln sind auch dicht...kosten halt aber mehr als Plastik Windeln zu produziere.

    Gibt es jemand der mal die Unterschiede genauer analysiert ( auseinander genommen) hat oder in der Branche arbeitet?

    Das Thema kann nicht emotionslos sein...es wird ja durch diese voran getrieben...und dann ist es halt nicht objektiv.

  17. #17
    Adult Child / Bettnässer

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    244
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Im übrigen, alle die denken, dass diese stoffähnlichen Windeln umweltfreundlich wären, weil angeblich keine Folie mehr verwendet wird. Großes FAIL, Alle Windeln, die hergestellt werden sind unter der Stoffummantelung mit Folie versehen. Dieses kann jeder selbst belegen, indem derjenige die Windeln zerlegt. Umwelttechnisch wurde garnichts verändert, nur dass zusätzlich mit anderen Materialien gearbeitet wurde. Das wäre die erste Beeinflussung auf dem Endkunden. Das zweite. Babywindel können leider auch nicht mit Erwachsenwindeln verglichen werden, da man bei Erwachsenen ein wesentlichen Anteil bei der Belastung der Windeln in Betracht ziehen muss.

  18. #18
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2005
    Beiträge
    1.185
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich mag Beides, aber Folie finde ich in der Nacht schöner.

    Zum wirtschaftlichen, das ist in Deutschland quatsch, weil durch die Krankenkassen usw. ist der Markt reguliert/verzerrt.

    Einfach mal US Preise, da müssen viele alles selbst kaufen, vergleichen.

    Bsp. von heute Amazon USA: 100 Blutzuckerteststreifen 44.89$ von größten Markenhersteller, das sind 17,35 Euros für 50Stück. In Deutschland kosten 50 Stück ca. 30 Euros(26,9 -31,2 Euros). Das Interessante, es kostet fast überall gleich auch von anderen Herstellern. Ein Schelm wer böses denkt ;-) .
    Bei Windeln ist es ähnlich, einfach mal Produkte vergleichen, die es Weltweit gibt. In Deutschland sind die Preise fast immer gleich ...
    Das mit den Windeln ist doch so, die Krankenkasse schreibt vor und dabei ist es scheißegal ob gut, schlecht oder sonstwas und der Hersteller macht es, sonst ist er draußen, mit Marktwirtschaft hat das nichts zu tun.

    Umweltschutz:

    Windeln sollten separat gesammelt werden und regional verbrannt werden, siehe das Projekt "Windelwilli". Damit könnte geheizt und gestromt werden und die Windeln werden schadstoffarm in Energie umgeformt. Auf der Deponie haben die nichts zu suchen, schon wegen der Gefahr die von Harn und Kot ausgeht.

    Dann bleibt noch die Frage tragekomfort, Sicherheit uns usw. das ist ohne Markt nicht so einfach zu klären. Aber wie in allen Bereichen; Billigdreck zum gleichen Preis wie vorher ein teures Produkt ist nur Gewinmaximierung und keine Nachhaltigkeit.

    LG
    Lucci
    Der alte Sen-Meister hebt den Finger und sagt leise "Man wird sehen!"

  19. #19
    Immer unter Strom ↯ Avatar von Steins

    Registriert seit
    September 2012
    Ort
    Ich sag mal östlich von Hamburg :)
    Beiträge
    71
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    was mich ja jetzt wundert das das "Cotton Feel" ja auch bei Babywindel sehr gut funktioniert. Warum dann nicht bei Erwachsenenwindeln??

  20. #20
    Trusted Member

    Registriert seit
    January 2005
    Beiträge
    1.185
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Steins
    was mich ja jetzt wundert das das "Cotton Feel" ja auch bei Babywindel sehr gut funktioniert. Warum dann nicht bei Erwachsenenwindeln??
    Babys laufen nicht so viel rum, sind leichter und die Miktionsmenge ist viel geringer. Damit müsste bei Erwachsenenwindeln anders konstruiert und erprobt werden. Erwachsenwindeln sind, zumindest in Deutschland, nicht in einem freien Markt, da bestimmen riesige Kunden, wie die Krankenkassen, Kliniken, Krankenhäuser und Altenheime mit. Babywindeln müssen die Eltern selbst kaufen, da ist es nicht so sehr der Preis. Ob es den Babys gefällt, weiß man nicht. Großere Kinder ist es so eine Sache, denn die wollen lieber ohne Windeln rumlaufen, wie die Mehrheit.

    Weil Windeltragen gesellschaftlich nicht tolleriert wird, auch bei Leuten die es müssen, sind Unauffälligkeit, kein Rascheln usw. auch wichtige Eigenschaften der Erwachsenenwindel.

    Also nach meiner Meinung sind Babywindel und Erwachsenwindel schlecht vergleichbar.

    LG
    Lucci
    Der alte Sen-Meister hebt den Finger und sagt leise "Man wird sehen!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.