Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Windeln lagern

  1. #1
    diaperboyphilipp
    Gast

    Windeln lagern

    Hallo liebe Leute,

    habe momentan mal wieder eine Phase, in der ich überhaupt keine Lust auf Windeln und habe aber weiß auch, dass diese Phase nach ein paar Wochen/ Monaten wieder vorbei ist.
    Nun möchte ich meine Windeln nicht unbedingt in der Wohnung lagern da ich den Platz auch anders nutzen kann und habe daher gerade meine Windeln lose in Müllbeuteln eingerollt und in Katons verpackt und werde sie in einem recht trockenene Keller verschlag lagern. Ich betone extra relativ trocken. Kann ich nach er Phase die Windeln wieder benutzen wenn sie so gelagert sind oder sollte ich mir besser einen anderen Platz bzw sie anders verpacken?

    Danke für eure Antworten!!!Schließlich wäre es doch echt zu schade drum!!!

    Liebste grüße!

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bo-RO
    Beiträge
    3.822
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Also ich hab zwar keine Windeln im Keller gelagert aber einige Zeitschriften und Comics die auf keinen fall feucht werden dürfen, ich hab diese in einen großen stabilen Müllbeutel gepackt. und mit dem Staubsauger die luft rausgesaugt und dann zugebunden. Brauch nen bisl übung dass man den Beutel rechtzeitig zu bekommt aber klappt perfekt.

    Aber es sollten nicht so dünne müllbeutel sein sondern schon sehr stabile blaue säcke.

  3. #3
    Lebensinsel
    Gast
    Ja, das wär wirklich schade um die Windeln, wenn die im Keller vergammeln. Der Tipp von David schützt schon mal gut vor Witterungseinflüssen.

    Ich hatte mal vor Jahren - zwar keine Windeln - aber so Dachisolisierungsmaterial gelagert. Da hatte sich doch tatsächlich eine Maus ein Nest reingebaut. Falls diese Gefahr bestünde, würde dann nur eine solide Holz- oder Plastikkiste helfen...

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    465
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo diaper boy philip

    Also das mit dem Lagern mache ich auch so ähnlich, die Packungen die noch Original zu sind in einem Kasten im keller verstaut so sind sie von der Feutigkeit geschützt. Das Problem mit den offenen hab ich immer nur sehr kurz, wenn wieder mal Großputz angesagt ist oder ich Angst bekomme das jemand es sieht der es nicht sollte. (ist nur ganz selten der Fall.)

    Ich hoffe du findest eine gute Lösung währe echt schade wenn die Windeln im keller schon feucht werden.

    LG Annie

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    December 2007
    Beiträge
    79
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es einfachste ist die einfach in einen Müllbeutel Luchftdicht zu verkleben, am besten noch die geschrieben vor dem verkleben die Luft mit einem Staubsauger absaugen, dann dürfte eigendlich nix passieren.
    Und der Tipp mit dem Kunsstoff oder der Holzkiste ist auch nicht verkehrt, falls sich mal ne Maus dahin verirrt kommt sie nicht in die Kiste rein, also am besten ne stabile Kiste suchen wo man sie einlagern kann.

  6. #6
    dennis
    Gast
    Wenn der Keller doch nicht Feucht ist, sollte doch eigentlich nichts passieren. Besser wäre eventuell sie in Transportboxen zu lagern. Das Problem hatte ich eigentlich bis jetzt noch nie.

  7. #7
    Senior Member Avatar von NachtFalke

    Registriert seit
    August 2009
    Beiträge
    508
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich habe im Keller eine ganze Menge Windeln gelagert.
    Ich habe immer 3 bzw. 4 (je nachdem wieviele Packungen in einen Karton passen) originalverschlossene Packungen in einen dicken blauen Müllsack verpackt und einen zweiten Müllsack entgegengesetzt darübergezogen.
    Zu den Windelpackungen habe ich immer ein Päckchen Silikatgel (die sind immer bei Elektrogeräten, etc. dabei) gelegt, weil diese Silikatkügelchen die Luftfeuchtigkeit binden.
    Dann habe ich dieses Müllsackpaket in einen großen Karton gesteckt und zugeklebt.
    Ich habe ungefähr 20 solche Kartons im Keller und keiner hat direkten Boden- oder Wandkontakt. Sie stehen auf Regalen mit etwas Abstand zur Wand.
    Der Keller ist nicht feucht und ich hoffe die Windeln so lagern zu können.

  8. #8
    AndreasDL
    Gast
    vorsicht bei den originalverpackten Windeln... die Verpackungen haben meistens Löcher bzw sind perforiert.. Die Methode mit dem Müllsack und dem Stabsauger gefällt mir..


    Gruß AndreasDL

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    112
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    es gibt so beutel, die haben einen staubsaugeranschluss. Damit kannst du die Luft raussaugen. Benutzen wir bei der DLRG, um Decken trocken auf dem Boot zu lagern. Das ist eigentlich dafür da, um Bettdecken oder so platzsparend zu lagern!
    Gibt es beim dänischen Bettenlager oder so. Das solltest du vielleicht mal ausprobieren.
    Wenn es unsere Wolldecken vor Nässe auf dem Boot schützt, dann schützt es garantiert auch Windeln vor Luftfeuchtigkeit im Keller.


    Kleiner Nachtrag!
    Das sind solche Dinger

  10. #10
    Senior Member Avatar von NachtFalke

    Registriert seit
    August 2009
    Beiträge
    508
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Idee mit dem Vakuumieren mittels Staubsauger finde ich echt genial und werde sie beim nächsten Mal auf jeden Fall ausprobieren.

  11. #11
    diaperboyphilipp
    Gast
    Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Waren alle super hilfreich und haben mir die Angst genommen, irgendwann meine geliebte "Sammlung" wegwerfen zu müssen!

    Es macht Spaß, hier zu sein!

    liebste Grüße

  12. #12
    Windelboy84
    Gast
    Huhu,
    ich hab meine Windeln bis vor 2 Jahren immer in meiner Garage in einem Schrank versteckt und gelagert, auch über ein paar Monate, ohne sie noch kompliziert zu verpacken !
    Es war vorallem in den Wintermonaten nicht gerade trocken dort, aber sie haben es bis zum tragen alle gut überlebt !
    Solange sie nicht direkt auf dem Boden stehen oder direkt an einer Wand stehen, sollte es keine Probleme geben !

    Habe gerade diese Woche 5 Kartons a 3 Packete a 24 Tena Maxis bekommen, die ich zum Teil unter meinem Bett lagere (wo ich immer welche habe) und der Rest kommt im Karton auf den Dachboden, andere Möglichkeiten hab ich nichtmehr und es muss auch gehen !!!


    Beim Versand und bei der Lagerung in Lagerhäusern im Hochregal beim Grosshändler ist es auch meistens ziemlich kühl und nicht 100% trocken !!!

  13. #13
    jimbeam261087
    Gast
    Hey, zwar hab ich das Problem nicht, ich lagere meine Windeln unter meinem Schrank, da ist eine kleine Aussparung unter den Schubladen, aber zumindest im Sommer denk ich mal, dürfte es kein Problem sein, die Windeln gut verpackt im Keller zu lagern.

    LG. Christoph

  14. #14
    Pampersfuchs
    Gast
    Da hab ich heute in einem Prospekt von Aldi Süd so Vakuumbeutel zu kaufen gesehen, vielleicht wäre das was für euch ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.