Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37

Thema: einfach laufen lassen

  1. #21
    Kvetinka
    Gast
    Original von cassandra
    Nyktorie ist z.B. das, was ich noch nicht kannte. Es ist in den letzten Monaten echt schon sehr selten, dass ich komplett durchschlafe, ohne von Harndrang geweckt zu werden. Einerseits lästig (aber mit Windel gehts), auf der anderen Seite will ich nicht schon wieder zum Arzt damit rennen...
    Hallo Cassi,

    das ist auch mein Problem. Wenn ich mal ausschlafen möchte, ziehe ich dann lieber eine Windel an, besonders wenn ich mehr Flüssigkeit vorher aufgenommen habe. Zusätzlich zu Ärzten möchte ich nicht, weil mich die meisten prinzipiell für durchgekallt und psychisch gestört halten.

    Zusätzliche Meikamente möchte ich auch nicht, weil ich schon genug Medikamente nehme und ich nicht abschätzen kann, wie die interagieren. Schließlich greifen die auch in Hormon- und Wasserhaushalt ein.

    LG Jasmina

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    715
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Ihr Lieben,

    wenn sich ein Mensch klar zur Windel bekennt und diese auch benutzt, so stelle ich die Behauptung auf, dass die Windel zu einem Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit , Wohlgefühl und damit auch zur Beruhigung führt. Genau diese Gefühle werden durch Endorphin, welches der Körper freisetzt, ausgelöst.
    Genau wenn diese Gefühle im Spiel sind, dann ist der Körper einfach entspannter und man geht mit äusseren negativen Einflüssen einfach gelassener um. Dieses führt dazu, dass sich die Blase oder der Darm einfach mehr "anstrengen" muss um den Harn- bzw. Stuhlgang auszulösen. Harn- bzw. Stuhlgang kämpft also gegen euere Entspanntheit. Hoffe, ihr versteht was ich meine.
    Auch viele der Medikamente, die gegen Harn- u. Stuhldrang verschrieben werden, wirken so ähnlich wie oben beschrieben.

    Das ist meine Erklärung für das längere Unterdrücken-können-des-Harn/Stuhlganges mit Windeln.

    Man könnte ja auch zum Yoga gehen, aber ich mag es lieber mit Windeln. :-))

    Auch ich kann gewickelt wesentlich länger den Harn-/Stuhlgang unterdrücken als ungewickelt. Je sicherer mein Windelpaket ist um so länger kann ich durchhalten.


    Strullergrüße von
    Strullerfee

  3. #23
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von strullerfee
    ...

    Das ist meine Erklärung für das längere Unterdrücken-können-des-Harn/Stuhlganges mit Windeln.

    Man könnte ja auch zum Yoga gehen, aber ich mag es lieber mit Windeln. :-))

    Auch ich kann gewickelt wesentlich länger den Harn-/Stuhlgang unterdrücken als ungewickelt. Je sicherer mein Windelpaket ist um so länger kann ich durchhalten.


    Strullergrüße von
    Strullerfee
    Huhu,

    nein, ich kann auch ohne Windel zu Haus viel länger aushalten, bis ich pillern geh, weil ich weiss, ich könnte ja jederzeit...nur manchmal bin ich einfach zu faul...

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  4. #24
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2007
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von strullerfee
    Man könnte ja auch zum Yoga gehen, aber ich mag es lieber mit Windeln. :-))
    Probiere mal Yoga MIT Windeln.

    Ich trage dabei gerne eine Molicare classic, die für die Stunde völlig ausreicht, und auch dünn genug ist, um nicht zu stören. Manche der Haltungen eignen sich besser, um dabei zu pinkeln, so zB der Krieger oder der Baum. Und natürlich die Schlussentspannung. :-)

    Grüße
    Christina

  5. #25
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Christina


    Ich trage dabei gerne eine Molicare classic, die für die Stunde völlig ausreicht, und auch dünn genug ist, um nicht zu stören. Manche der Haltungen eignen sich besser, um dabei zu pinkeln, so zB der Krieger oder der Baum. Und natürlich die Schlussentspannung. :-)

    Grüße
    Christina
    Hab jahrelang Yoga und Pilates gemacht im Kurs, mich würde das stören.

    Hast du keine Angst Christina, von den anderen entdeckt zu werden?? Grad beim Yoga liegt man doch dicht aneinander und die Yogalehrerin geht rum und korrigiert am Körper herum...

    Also ich könnte da keine Windeln gebrauchen...nur so aus Spass...

    Nur meine Meinung.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  6. #26
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    715
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Christina

    Probiere mal Yoga MIT Windeln.
    Wenn sich eine Gelegenheit bietet, dann werde ich es machen. Der Vorschlag gefällt mir sehr!

    Original von Christina
    Ich trage dabei gerne eine Molicare classic, die für die Stunde völlig ausreicht, und auch dünn genug ist, um nicht zu stören. Manche der Haltungen eignen sich besser, um dabei zu pinkeln, so zB der Krieger oder der Baum. Und natürlich die Schlussentspannung. :-) :
    Schlussentspannung = Windel voll ?!
    Es wird immer besser! Allein die Vorstellung finde ich sehr toll :-))))

    Gruß Strullerfee

  7. #27
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    715
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von cassandra
    nein, ich kann auch ohne Windel zu Haus viel länger aushalten, bis ich pillern geh, weil ich weiss, ich könnte ja jederzeit...nur manchmal bin ich einfach zu faul...

    lg cassi
    Aber trotzdem bist du zu Hause wahrscheinlich wesentlich mehr entspannt als unterwegs, oder?
    Muss dann ja nicht am Endorphin liegen sondern einfach an das Ich-fühle-mich-zu-Hause-wohl Gefühl.

    Gruß Strullerfee

  8. #28
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2007
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von cassandra
    Hab jahrelang Yoga und Pilates gemacht im Kurs, mich würde das stören.

    Hast du keine Angst Christina, von den anderen entdeckt zu werden?? Grad beim Yoga liegt man doch dicht aneinander und die Yogalehrerin geht rum und korrigiert am Körper herum...

    Also ich könnte da keine Windeln gebrauchen...nur so aus Spass...

    Nur meine Meinung.

    lg cassi
    Ich mache Yoga nicht im Kurs, sondern täglich zuhause nach Audio-CD, so dass Windeln kein Problem sind.

    Yoga-Kurs hatte ich mal, um Feedback zu bekommen, dass ich nichts falsch mache. Ehrlich gesagt hätte ich mich da allerdings auch nicht mit Windel hingetraut. Wie Du beschreibst, geht die Lehrerin rum und korrigiert ggf auch am Körper, ausserdem zogen sich in dem von mir besuchten Kurs die Teilnehmerinnen (ok, es war ein (Ehe-)Mann dabei, der wohl mitMUSSTE :-) ) in dem Raum um, so dass Windel schon aufgefallen wäre ...

    Grüße
    Christina

  9. #29
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Christina
    ...
    Ich mache Yoga nicht im Kurs, sondern täglich zuhause nach Audio-CD, so dass Windeln kein Problem sind.

    ..
    Ja dann ist es ja kein Problem. Das würd ich evtl. auch mal austesten *lächel*

    @strullerfee: Damit wirst du wohl recht haben: My home is my castle oder wie war das? Und wehe einer stört, wenn ich es absolut nicht gebrauchen kann...*gg*

    lg cassi, die jetzt ganz schnell ins Bett muss *beeil*
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  10. #30
    Member

    Registriert seit
    September 2007
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    85
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hmm, sehr interessant, was ihr hier zur reizblase geschrieben habt. Da mache ich mir nun ein wenig sorgen um meine...

    Ich gehe garantiert öfter als acht mal am Tag Pipi machen. Und nachts wache ich mindestens auch einmal auf, um zu müssen. Ab und zu bin ich da ganz froh, einfach eine Windel anzuziehen und in Ruhe durch schlafen zu können.

    Zur Zeit bin ich erkältet - da könnte ich fast nur noch zur Toilette rennen. gerade durch den vielen Tee...
    Hab seit einer Woche jede Nacht mit Windel geschlafen und muss auch gerade bei Erkältungen echt aufpassen, dass ich vorm Schlafengehen nicht zu viel Tee trinke. Wenn doch puller ich manchmal sogar unbewusst in die Pampi.

    Und damit bin ich wieder beim eigentlichen Thema. Wenn man sich es über die Jahre antrainiert, dass nix passieren kann und man es ruhig laufen lassen kann, sobald man gewickelt ist, klappt das schon fast automatisch.
    Wenn ich zu Hause ne Windel anziehe, muss ich och öfter, als ohne. Allerdings kann ich unterwegs mit Windel wiederrum viel länger aushalten, da ich ja weiß, dass ich jederzeit gehen kann...

    Ist schon irgendie komisch. Aber das kann man alles trainieren. Schließlich wurde uns ja als kleines Kind auch nur antrainiert so lange einzuhalten, bis man auf die Toilette gehen kann.

    Lg,

    eliios

  11. #31
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2008
    Beiträge
    715
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von cassandra
    @strullerfee: Damit wirst du wohl recht haben: My home is my castle oder wie war das? Und wehe einer stört, wenn ich es absolut nicht gebrauchen kann...*gg*

    lg cassi, die jetzt ganz schnell ins Bett muss *beeil*
    @cassi: My home is my castle too!
    Du sprichst mir aus der Seele. Man kann sich garnicht vorstellen, wie schlimm es sein kann, wenn jemand stört. Den ganzen Tag klingelt es nicht, aber wenn ich gerade meine volle Windel durch meinen Freund gewechselt bekomme, dann klingelt die Türglocke oder das Telefon. Bei uns gilt aber, die Türglocke wird ignoriert aber beim Telefon muss ich warten bis das Telefongespräch beendet ist. Habe schon mal fast 30 Minuten auf der Wickelunterlage mit geöffneter Windel gelegen und gewartet bis mein Freund das Gespräch beendet hatte. Ist zwar nicht unbedingt angenehm aber so sind unsere Regeln.

    Gruß Strullerfee

  12. #32
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von strullerfee
    Original von cassandra
    @strullerfee: Damit wirst du wohl recht haben: My home is my castle oder wie war das? Und wehe einer stört, wenn ich es absolut nicht gebrauchen kann...*gg*

    lg cassi, die jetzt ganz schnell ins Bett muss *beeil*
    @cassi: My home is my castle too!
    Du sprichst mir aus der Seele. Man kann sich garnicht vorstellen, wie schlimm es sein kann, wenn jemand stört. ...

    Ist zwar nicht unbedingt angenehm aber so sind unsere Regeln.
    Schööööön,... genau!! Also die Regel klingt doch nützlich, wenn auch etwas unangenehm, aber besser, als wenn er am Telefon sagen würde: "Bleib mal grad dran, bis ich meine Freundin gewickelt hab."

    Wir haben auch ganz viele Regeln. Die sind für uns wichtig und geben mir Halt.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  13. #33
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    253
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: einfach laufen lassen

    Als bei mir war es jahrelanges Training. Anfangs konnte ich garnicht in die Windel machen Egal wie nötig ich musste es klappte nicht. Wenn ich mich dann mit randvoller Blase und Windel um aufs Klo setzte lief es dann plötzlich umso stärker.
    Danach übte ich lange im stehn und in det Hocke. Ließ den Wasserhahn laufen une stellte mir vor gerade auf dem Klo Pipi zu machen. Anfangs musste ich dazu nötig müssen und etwas drücken damit es lief. Der Urinstrahl unterbrach anfangs immer wieder. Nach vielem Üben gelang mir so meine komplette Blase im stehen in die Windel zu entleeren. Alle anderen Positionen übte ich ebenso. Immer gewartet bis ich so stark muss, dass ichs kaum aushalte. Die gewünschte Position eingenommen und mir vorgestellt ich wär in einer Position in der es schon gelingt. Teils musste ich so 2 Stunden geduldig warten, bis dann doch ein wemig in die Windel lief. Immer anfangs nur kurze Strahle. Für den Rest musste ich mich dann stellen. Je öfter ich die jeweilige Lage nutze umso mehr ging in der Lage in die Windel. Bis es mit dem ganzen Blaseninhalt klappte.
    Heute kann ich in fast jeder Position. Nur beim Laufen klapot es nicht.
    Im Moment beginne ich auch in der Öffentlichkeit Windeln zz nutzen. Und dort klappt es interessanterweise leichter. Wemn ich z.B mit vollee Blase im Geschäft steh und mir denk "Du kannst ruhig pieseln, hast ja ne Windel" werd ich meganervös und das Herz schlägt wie blöd. Dann läuft es recht schnell los. Dann denk ich meist "Scheiße hoffentlich hält alles dicht" und versuche anzuhalten. Aber das klappz dann nicht mehr. Mir läuft dann solang Pipi in die Windel bis die Blase komplezttt leer ist. Zu Hause kann ich komischerweise nochmql anhalten

  14. #34
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    593
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: einfach laufen lassen

    Bei mir geht es praktisch in jeder Situation, sogar beim Laufen. Aus den Erfahrungen weiß ich, dass man innerlich blockiert sein kann, da Windeln nicht 100 Prozent dicht sind. Also lässt man es einfach an Orten, die nicht nass werden dürfen, auch nicht laufen. Sorgt man aber für einen entsprechenden Schutz - Matratzenauflagen, Sitzauflagen etc., dann verschwinden diese Hemmungen und man kann das sowieso bekannte Programm eben überall abrufen. Der Rest ist nur Training. Einzig beim Sitzen läuft es schlecht, aber das ist anatomisch bedingt. Die Harnröhre wird da beim Mann ja "abgedrückt" und das verhindert oft einen entspannten Lauf. Das ist aber nicht bei allen Sitzen so, es kommt eben drauf an, wo die Harnröhre abgedrückt wird.

  15. #35
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2018
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: einfach laufen lassen

    Ist alles eine Sache des Trainings.
    Ich kann es im Moment im Stehen auch am einfachsten laufen lassen. Dazu muss ich mich nur etwas entspannen.
    Im Sitzen klappt es auch noch einigermaßen gut.
    Das größte Problem hab ich auch im liegen. Besonders nachts im Bett.
    Da klappt es nur, wenn die Blase randvoll ist und ich mich regelrecht dazu zwinge zu pinkeln. Erst gegen dann ein paar Tropfen und später dann der Rest raus.
    Da muss man sein Gehirn wieder umerziehen. Schließlich wurde uns allen eingetrichtert, daß pinkeln im Bett etwas schlechtes ist.
    Man muss erst wieder lernen, daß es mit Windel um Ok ist. Zum anderen muss man natürlich auch noch das Vertrauen in die Windel bekommen. Ich denke auch immer noch "es fühlt sich ungewohnt an,hoffentlich ist die dicht".

  16. #36
    Member Avatar von Corsert

    Registriert seit
    November 2017
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    33
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: einfach laufen lassen

    einfach laufen lasse ist super, natürlich nur wenn man eine dicke Windel mit Schutzhose trägt.Nimand merkt es wenn der Natursekt in die Windelläuft

  17. #37
    Member

    Registriert seit
    October 2017
    Beiträge
    70
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: einfach laufen lassen

    Einfach laufen lassen war anfangs schwer. Das ist jetzt aber 20 Jahre her. Hab eh eine relativ schwache Blase, so lauft das sobald ich muss ohne Probleme, egal wo. Nach 2 Tagen in Windeln merke ich nicht mehr dass ich muss, sondern dass es läuft. Easy.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.