Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57

Thema: Tena... die Qualität

  1. #1
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Exclamation Tena... die Qualität

    Hallo Ihr,

    wer von euch hat in letzter Zeit Tena Slip Super gekauft??

    Habt ihr da auch Unterschiede festgestellt?? Es sollen ja Verbesserungen am Bündchen sein, das kann ja sein, das fand ich jetzt ganz gut, auch wenn es erstmal merkwürdig war, dass das alles etwas mehr zusammenpappte.

    Desweiteren hab ich das Gefühl, die sind irgendwie grösser respektive länger geworden und auch beim Öffnen der Windel geht es deutlich geräuschvoller zu.

    Zum Schluss hab ich auch noch die Verschlüsse bemerkt. Vorher waren es weisse Stripes mit Tena-Schriftzug in blau. Jetzt sind es rein blaue Stripes, die man schlecht wieder öffnen und schliessen kann.

    Habt ihr das auch festgestellt??

    Jetzt hab ich auch mal ne Tena Slip Maxi an zum Austesten, da fällt mir auf, die Klebestreifen (wenn auch noch in weiss mit Schrift) kleben nicht so gut...hmmm, aber dafür ist sie irgendwie kleiner resp. kürzer geschnitten finde ich...

    Hab bis jetzt aber auch immer L bestellt, mir würde aber auch noch M passen, weil ich in L immer noch gut Einlagen reinbekomme. Wäre denn M dann auch noch gut? Wer hat denn entsprechende Erfahrungen gemacht??

    Danke schon mal für eure Antworten.

    lg cassandra
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  2. #2
    mrs.wichtig
    Gast

    RE: Tena... die Qualität

    wo hast die windeln bestellt? gibt es bei save auch schon die neuen?

    sandra

  3. #3
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    RE: Tena... die Qualität

    Hallo mrs. wichtig,

    ich bestell meistens bei nurgut, save weiss ich nicht, ob die die haben. Ich denke halt, das es die neuen sind, weil auf der Verpackung auch was von neu steht.

    lg cassandra

    PS: Hab übrigens die Tena Slip Maxi zu gut es ging nassgepillert - 4 - 5 mal innerhalb kürzester Zeit recht viel, weil ich ja 5 - 6 l Wasser am Tag trinke im Moment - und sie hat wirklich viel ausgehalten. Nass-Gewicht 1,2 kg, aber geht bestimmt noch mehr...
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Beiträge
    356
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Habe mir auch Tena Slip maxi besorgt,
    habe diese aber noch nicht ausprobiert.

  5. #5
    Little_baby
    Gast

    RE: Tena... die Qualität

    Hm... Die neuen tena super habe ich noch nicht aber ich bekomme bald welche mahl sehen ob es die neues sind momentan verwende ich die molicair super plusmus die mahl aufbrauchen!

  6. #6
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ ra12345: Eine Testwindel oder eine ganze Packung? Hast du vor, die als Tageswindel zu tragen? Ich wollte sie dafür haben, weil ich sonst in die super immer 2 - 3 Einlagen reinlege. Aber die Maxi ist angenehmer zu tragen.

    @ Little baby: Sind die Molicair vergleichbar mit Tena von der Qualität her??

    lg cassandra
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  7. #7
    dennis
    Gast
    Hi,

    Mir ist aufgefallen das die Oualität der neuen Tena Maxi zwar besser ist, jedoch nicht die Klebestreifen. Zwar halten die Klebetaps bei mir einwandfrei, was schlimmer ist sie reißen viel zu schnell am Ansatz. Passiert auch nicht immer, aber oft genug.

    Wenn man die Klebetaps richtig auf die vorgegebene Fläche klept, lassen sie sich auch öffnen und wiederverschließen. Man sollte natürlich auch drauf achten, das man keine Fettfinger hat.

    Gruß
    Dennis

  8. #8
    moli85
    Gast
    ...an die alten tenas von den jahren 2000 und 2001 kam keine tena mehr dran...seit dem bin ich von der tena nöcht mehr so begeistert.

  9. #9
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ dennis: Stimmt, Fettfinger sind hinderlich. Am Ansatz sind sie zum Glück noch nicht gerissen. Dann kann man sie wahrscheinlich nicht mehr benutzen oder wie verwendest du sie dann weiter??

    @ moli: Was war denn anders an den Tena von 2000 und 2001? Da trug ich noch keine (noch nicht wieder) Windeln...

    lg cassandra
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    71
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi,

    die Tapes bei den Tenas reissen grundsätzlich nur wenn man sie wirklich stark überspannt! Da sie nähmlich an den Ansätzen einen leichten Gummizug haben, verkraften sie normalerweise so enige Spannung.
    Im Zweifelsfall halt nur nicht zu fest ziehen. 5mm weinger sollten meiner Meinung nach reichen.

    Und wie oben schon erwähnt, wenn die Tapes auf die dafür vorgesehene Fläche geblebt werden, kann man sie mindestens drei, oder sogar viermal, wieder neu justieren.

    Wie dass bei diesen neuen Tenas aussieht, müsste man halt in der nächsten Zeit sehen...

  11. #11
    moli85
    Gast
    also ich hab mit tena eher die erfahrung gemacht, dass die auslaufbündchen zu störrig sind, d.h dass sie irgendwie falten bilden und nicht weich genug sind, dass sie sich wirklich an den körper anpassen, aber vielleicht hab ich ja auch einfach keine optimale tenaanatomie

  12. #12
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Marshall

    ...

    Wie dass bei diesen neuen Tenas aussieht, müsste man halt in der nächsten Zeit sehen...
    Jep, bin schon dabei. Da ich das Gefühl habe, sie fallen irgendwie gross aus, überlege ich, ob ich die nächsten Super oder auch mal Maxi in M bestelle statt in L. Reichen würde es schon, aber ich fand L immer recht gut wegen Erweiterung mit Einlagen und so...

    @ moli85: Hmm also die Bündchen fand ich eigentlich ganz gut, aber bei den neuen sind sie ja auch verändert worden, aber bisher ging es, es sei denn, ich hab es aufs Auslaufen regelrecht angelegt.

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  13. #13
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2006
    Beiträge
    1.307
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    moli bleib bei deinen Leisten...

    aber vielleicht hab ich ja auch einfach keine optimale tenaanatomie
    hmm... möglich wärs, deinem nick nach...

  14. #14
    TrasBln76
    Gast
    Ich hab mit der Tena Pants Super selbst als Kerl sehr gute erfahrungen gemacht, obwohl sie ja eher für die Damenwelt gedacht ist. Mit 1 oder 2 Einlagen steckt die so einiges weg

    Mfg TrasBln76 :P

  15. #15
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    2.125
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von TrasBln76
    Ich hab mit der Tena Pants Super selbst als Kerl sehr gute erfahrungen gemacht, obwohl sie ja eher für die Damenwelt gedacht ist. Mit 1 oder 2 Einlagen steckt die so einiges weg

    Mfg TrasBln76 :P
    Wer hat dir den den Schwachsinn erzählt?

    Die sind weder speziell für Frauen als wie für Männer sondern
    ALLGEMEIN für Menschen mit leichter Inko.
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  16. #16
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von TrasBln76
    Ich hab mit der Tena Pants Super ...

    ...
    Hallo TrasBln,

    meintest du wirklich Pants?? Weil ich meinte ja Slips, das ist ja bestimmt von der Qualität und Tragekomfort noch etwas anders.

    @ all: Aaaaaaalso, heute war ich mal spazieren und da ich ja (wie in einem andren Thread schon erwähnt) momentan 4 - 6 l Wasser am Tag trinke(n muss), dachte ich mir, da komm ich nicht weit ohne Windeln. Also hab ich mir eine Tena Slip Super mit einer Einlage angezogen, drüber nur einen Body und ne Jeans - ok, noch einen Pulli *g*. Unterwegs kamen mir etwas Bedenken, ob ich nicht doch lieber hätt 2 Einlagen reintun sollen.. naja, war da schon zu spät.

    Ich hab dann 7 mal insgesamt eingenässt, das 1. mal schon direkt zu Hause nach 10 min, bevor ich überhaupt los bin und dann unterwegs noch 5 mal. Eigentlich recht viel und ich hatte jedesmal Angst, dass es jetzt ausläuft. Hatte ja ne lange Jacke drüber, also bin ich das Risiko eingegangen. Dann kam ich zu Hause an, hab am Spiegel kontrolliert und es war alles Ok!! Überraschung! Ich hatte ja auch im Auto gesessen, also wusste ich, es war wirklich alles noch dicht!!

    Ich merkte dann aber, ich muss wieder und hab dann das 7. mal laufen lassen. Hab mich dann auch kurz hingesetzt, weil ich wissen wollte, was passiert UND... es lief aus!! OK, geschätztes Gewicht bestimmt 2 kg.

    Also sie halten schon recht viel aus, aber ich hab alles im Stehen hineinlaufen lassen. Vielleicht macht das den Unterschied aus, wieviel reinpasst??

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  17. #17
    Pampersfuchs
    Gast
    Ich hatte letztens eine Tena Super als Probe aus einem Sanitätshaus. Also sitzen tut sie nachwievor gut aber sie hatte noch die weisen Klebestreifen mit dem "Tena" Schriftzug.
    Statt dem grünem, blauem oder lila Farbband gibt es ja jetzt so Punkte und innen ist so eine Art Netzflies gewesen, was ich bisher nie gesehen hab.

    Für mich ist sie ehrlichgesagt zu dünn, wenn dann vielleicht die Maxi, aber derzeit bin ich nachwievor von den ID Slips sehr angetan.

  18. #18
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @ Pampersfuchs: Punkte??? *grübel* also meine Tena haben den neuen blauen Klebestreifen, aber Punkte??? Nee, da ist immernoch der grüne Streifen... Wo sind denn die Punkte??

    :lol: Marienkäferwindel :lach:

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

  19. #19
    Windelman001
    Gast
    Ich finde, dass die Tena die Klebestreifen nicht richtig positioniert hat. Unten fehlt mir einer. Da helfe ich dann mit Klebeband nach.
    Von der Saugfähigkeit ist sie top!

  20. #20
    Senior Member Avatar von cassandra

    Registriert seit
    July 2007
    Ort
    geschlüpft in Deutschland
    Beiträge
    7.040
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Öhm du meinst, die Tena sollte auf jeder Seite 3 Klebestreifen haben?? Also die Positionen sind für mich ganz gut, aber ich glaube es kommt bei jeder einzelnen Windel wirklich auch auf die Anatomie des Einzelnen an... *grübel

    lg cassi
    Gib mir Pfeil und Bogen - ich will die Briefumschläge abschiessen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.