Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 101

Thema: Wo versteckt ihr eure Windeln?

  1. #41
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    330
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hi Nati!

    Vielen Dank für die ausführliche Info! Bei uns gibt's "Strampler Flockenwindeln", das ist anscheinend annähernd das selbe.
    Hat dir schon mal jemand gesagt, dass du zu den recht seltenen Leuten gehörst, die in der Lage sind, etwas visuelles so in klar verständliche Worte zu fassen, dass es sich jemand, der es liest ohne Nachfragen sehr genau vorstellen kann?

    Grüße,
    Volker

  2. #42
    Senior Member Avatar von Nati

    Registriert seit
    September 2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    790
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hallo Volker

    Vielen Dank für die ausführliche Info! Bei uns gibt's "Strampler Flockenwindeln", das ist anscheinend annähernd das selbe.
    Den Begriff Flockenwindeln hab ich auch schon gehört. Ich glaube das könnte das gleiche sein! Kauf Dir mal welche und lege sie in die Höschenwindel ein - Du wirst überrascht sein, was das für einen Unterschied ausmacht! Ich verwende übrignes eine zweite solche Windel, wenn ich über die Höschenwindel ein PVC-Slip anlege. Dadurch wird die Nässe zwischen den Windeln absobiert.

    Hat dir schon mal jemand gesagt, dass du zu den recht seltenen Leuten gehörst, die in der Lage sind, etwas visuelles so in klar verständliche Worte zu fassen, dass es sich jemand, der es liest ohne Nachfragen sehr genau vorstellen kann?
    Danke für das Kompliment! Ich spiele gerne mit Worten und Aufsatz war in der Schule eines meiner Lieblingsfächer. Leider mache ich immer Orthograhie-, Satzzeichen- und Flüchtigkeitsfehler und habe darum eher nur mässige Noten gehabt!

    Nati

  3. #43
    maanitu
    Gast
    Mahlzeit !

    Ich habe meine Windeln in allen möglichem Versteckt im Koffer,Sofa,Rucksack aber seit ich wieder bei meinen Eltern im Haus Wohne (Abgeschlossene Wohnung außer das Schlafzimmer,liegt nebenan) sind die Windeln in einem Karton im Schlafzimmer. Und vor kuzzem lagen auch welche rum. Ob meine Mutter was gesehen hat weiß ich nicht aber mitlerweile ist mir das egal. Es ist so wie es ist. Es ist ja auch mein Hobby :-D und nicht Ihrs.

    Gruß Stefan

  4. #44
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    165
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Früher, als ich bei meinen Eltern wohnte, hatte ich ein Versteck in einem Sockel eines niedrigen Schranks. Das ist dann leider mal aufgefallen, weil ich so ungeschickt war, dass ein kleines Geruchsproblem entstand. Das war sehr peinlich, aber irgendwie wusste meine Mutter auch nichts damit anzufangen, was das sollte. Später hab ich sie in einem abschließbaren Schrankfach versteckt. Inzwischen (eigene Wohnung) sind sie einfach in meinem Kleiderschrank - wie langweilig ;-)

  5. #45
    Member

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    rlp
    Beiträge
    82
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Meine habe ich in einem kleinen Schränkchen im Badezimmer. Und die Pflegeutensilien im Spiegelschrank. So hat man immer alles "griffbereit".

  6. #46
    Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    92
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also meine windeln stehen recht offen im schlafzimmer neben den flockenwindeln rum...

    @volker:
    Vielen Dank für die ausführliche Info! Bei uns gibt's "Strampler Flockenwindeln", das ist anscheinend annähernd das selbe
    es gibt bei schlecker die AS Hygieneeinlagen... 100 Stück für 5,19€... sehr zu empfehlen... egel ob es um mehr saugfähigkeit geht uder um ne dickere windel...

    lg
    d-master

  7. #47
    clayman
    Gast
    Ich habe vor einiger Zeit mal 2 große Sony Boxen für meine Anlage bekommen, und was stellte ich fest.... Man konnte die aufschrauben...
    Bietet wirklich viel Platz und garantiert keiner kommt auf die Idee die aufzuschrauben...

  8. #48
    windelkai
    Gast
    klase Verstec clayman

  9. #49
    andy79
    Gast
    @ clayman : Hast du die Boxen dann auch laufen? Klingt dann doch bestimmt sehr gedämpft oder? Ist aber echt ein cooles und warscheinlich einmaliges Versteck. :P
    Mein Versteck ist eigentlich keines, im Kleiderschrank unten, aber der ist absperbar! Wenn also mal neugieriger Besuch droht, schlüssel ab und gut is. Kann ich mir leisten da ich ne eigene Bude hab. Hin und wieder liegen auch mal offen Windeln rum, aber nicht "mitten im Weg" sprich im Bad oder im Schlafzimmer. Als ich noch zuhause wohnte war das schon immer ein heikles Spiel, meistens im Bettkasten von meiner Schlafcouch, wurde nie entdeckt.

  10. #50
    clayman
    Gast
    lol

    Sicher, die Boxen laufen... Da war von Anfang an schon so eine Art Dämmwolle drinn, Dämmwolle oder Windel...fast das selbe....*g*

  11. #51
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    1.415
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    dann dürfen die boxen halt nicht leer werden

  12. #52
    Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    alsxo ich hab damit kein problem bin ionko und meine eltern wissen es

  13. #53
    CHRIS2003
    Gast
    ich auch nicht . Daher ists egal .

  14. #54
    teenbaby2500
    Gast
    also ich verstecke meine windeld auch schon seit einigen Jahren in meinen Musikboxen, da 2 vorhanden sind, hat es vieeel Platzaber ebendie soundqualität verändert sich laufend... je nach füllstand der Boxen Ich kann dieses ort nur empfehlen!!!

  15. #55
    Xaser
    Gast
    @clayman: windel und dämmwole haben schon einen kleinen unterschied.
    Der Ton geht anders durch, aber du könntest es mal ausprobieren.
    Würd ich aber nicht machen, die dinger sind empfindlich und waren sicher teuer. wenn da was kaput geht (wie auch immer) hast du keinen Garantieanspruch mehr.

    Ich hab zur zeit zwar noch keine windeln, denke aaber nicht, dass ich ein problem mit verstecken hätte.
    Mein Zimmer ist so voll gestellt, da findet sich schon ein plätzchen.
    Ich bin unterm dach und da is ne verwinkelte ecke (ne art niesche) in der könnte ich was unterbringen.

    xaser

  16. #56
    lulu
    Gast
    Ich verstecke meine Windeln in meinem Zimmer.
    Genauer gesagt hinter einer Hohlen Holzwand. Da ist ne kleine Holztür, davor habe ich einen Vorhang hingetan und den Schreibtisch etwas davor gestellt.

    Kommt 100% keiner drauf, es gibt nämlich 4 Türen in der Holzwand.
    Alle unauffällig mit einem Vorhang abgedeckt. :-D

  17. #57
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2004
    Beiträge
    194
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ichhab die im Keller im dem Karton für meinen Fernseher reingepackt. Ich wohne auch alleine, das hat vorteile, trotzdem muss ich sie nicht unbedingt in der Wohnung aufbewaren. Und mittlerweile haben sich da auch schon ein paar Pakete angesammelt, zum Glück ist der TV ziemlich groß gewesen ;-)

    Früher als ich noch zu hause wohnte hab ich ein paar in Umzugskisten gehabt (mit altem Spielzeug und so von mir), und dann hatte ich noch Kartons miit Schülerzeitungen, da haben die sich auch gut drin gemacht *gg*

  18. #58
    Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    54
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ich brauch meine windeln eigentlich nicht zu verstecken meine mutter weis davon ich hab ein paar neben meiner unterwäsche im schrank gestapelt und das restpacket liegt im bettkasten von meinem schlafsofa der besuch merkt von der ganzen sache überhaupt nichts

  19. #59
    Dancer
    Gast
    Hi,

    also, als ich noch zuhause gewohnt hab', hab' ich die Pampers an den unterschiedlichsten Stellen versteckt. In Taschen, im Bettkasten etc. Das Komische ist: Ich bin mehrere Male von meinen Eltern erwischt worden, und jedesmal taten sie so, als wär's das erste Mal. Macht der Verdrängung?
    War jedenfalls so eine Art unausgesprochenes Drohpotential. Wenn sie sauer auf mich war'n, gingen sie halt in mein Zimmer und haben meine Windeln irgendwo entdeckt. Das kam ein bis zweimal im Jahr vor. Dann konnten sie mich anschnauzen und mir zeigen, was für ein kranker und schmutziger Mensch ich sei. Das Beknackte ist: Ich hab' es ihnen sogar geglaubt, und mich ernsthaft dafür geschämt.
    Mitlerweile wohne ich in einer WG. Ich verstecke die Windeln immernoch, aber mehr aus Höflichkeit als dass ich mich dafür schämen würde, weil man damit nicht jedem auf den Sack gehen muss. Vor allem empfinde ich mich deshalb nicht mehr als schmutzig. Es ist ein Begehren, wie jedes andere auch, und wenn man richtig damit umgeht, ist es auch nicht schmutziger als alles andere, was Menschen so treiben. Der Schmutz kam in erster Linie durch das Versteck spielen, weil man nasse Pampers nicht ohne weiteres in die Mülltonne bringen konnte, nichts vernünftiges zum Unterlegen beim Wickeln hatte etc.

    Sorry für die Überlänge

  20. #60
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2004
    Beiträge
    694
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    also ich versteck die pampers, schnuller und co in nem karton der hinter meinem schreibtisch steht, da stehen noch mehr kartons, man ahnt also nix.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.