PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Newbie stellt sich vor...



klingbim
03.01.2007, 19:26
Hallo zusammen,

ich heiße Klaus, bin 40 und komme aus NRW.

Seit kurzer Zeit erst habe ich mein Faible für Windeln entdeckt und bin nun auf der Suche nach Infos und Erfahrungen. Werde im Moment also noch nicht wirklich eine Bereicherung für die Community sein aber dafür umso häufiger "blöde" Fragen stellen... ;-)
Natürlich nur, wenn ich über die Suche nichts finde!!!

Tja und weil ich eigentlich gar nicht weiß, was da mit mir passiert, belasse ich es erstmal bei diesem kurzen Beitrag und lese lieber weiter. Wenn Ihr mehr über mich wissen möchtet, dann fragt einfach! Weiß nicht, was noch interessieren könnte...

Aber eine Frage hätte ich noch:
Wie seid Ihr darauf gekommen, Windeln zu lieben und hattet Ihr auch so ein Schamgefühl? Vergeht das irgendwann einmal?

Noch einen schönen Abend an alle
kb

Jona Windeltiger
03.01.2007, 20:44
Hallo Klingbim!

Ich finde "Blöde Fragen" gut, ist sicher nicht schlimm, wenn mal eine Frage "zuviel" gestellt wird. Fragen beantworten hilft sicher auch unser Wiki (http://wiki.windelbabies.de/index.php/Hauptseite)!


Wie seid Ihr darauf gekommen, Windeln zu lieben und hattet Ihr auch so ein Schamgefühl? Vergeht das irgendwann einmal?
Bei mir, wie bei vielen anderen, hat das schon in der Kindheit angefangen. Für mich war es immer normal und Teil meiner Persönlichkeit. Peinlich war es mir eigentlich nie.
Wann es aufhört peinlich zu sein? Für viele werden die Windeln ein normaler, akzeptierter Teil ihres Lebens, wenn sie in Kontakt mit anderen Windelliebhabern treten: zum Beispiel hier in der WBC, in der Realität mit Leuten aus der Umgebung oder bei einem Stammtisch oder auch auf unseren Freizeiten.

Welcome on board WBC-Airlines :)

diaper:in:space
03.01.2007, 21:46
Hallo Klingbim!

Ich bin auch erst vor Kurzem zu den Windeln gekommen. Wie ich genau dazu kam, kannst Du in meiner Vorstellung lesen.

Seit ich in Kontakt mir anderen Windelliebhabern bin, habe ich eigentlich kaum noch Schamgefühle.

Schreib doch auch mal, wie Du zu den Windeln gekommn bist.

Grüße, Weltraumwindel

klingbim
04.01.2007, 00:47
Hallo Jona,
bin eigentlich auch der Meinung, dass es keine dummen Fragen gibt, aber wenn in Foren die Suche ignoriert wird, können manche Fragen sicher nerven...

Zu einem Treffen bin ich noch nicht bereit. Dafür muss ich erstmal mit mir selbst klar kommen und dann können wir weiter sehen. Kann mir im Moment nicht vorstellen, dass ich mich da überhaupt hintrauen würde... *schäm*

Hallo Weltraumwindel
:rolleyes: Naja, ich habe vor einiger Zeit mal einen Bericht über ein AB gesehen...
Dem Baby-Dasein kann ich im Moment zwar (noch) nicht wirklich viel abgewinnen, aber die Windeln haben mich fasziniert! Warum das so ist, weiß ich nicht.
Jetzt habe ich mir verschiedene Testsets zukommen lassen und habe verschämt meinen Spaß damit.
Mehr zu erzählen gibt es da nicht, ist ja alles noch so neu!

Aber was mich jetzt schon grübeln lässt ist der Müll, der hier gerade entsteht... Is ja nicht gerade ökologisch, was wir so machen, oder?
Ich bezeichne mich eigentlich als umweltbewusst und muss feststellen, dass ich bei meinen Hobbies (z.B. Motorrad fahren und jetzt die Windeln) überhaupt keine Rücksicht darauf nehme! Oje... 8)

Schönen Abend noch
kb

kling-bim
11.01.2008, 14:03
Hallo zusammen,
nachdem ich die letzten Monate nur mitgelesen habe und aufgrund technischer Schwierigkeiten keine Beiträge schreiben konnte (keine Ahnung, woran es lag), habe ich mich jetzt neu angemeldet... Bin aber immer noch der Alte! ;)

In Sachen Stoffwindeln und Gummihosen/Windelhosen bin ich inzwischen auch ziemlich weit gekommen, damit mein Ökogewissen ein bisschen beruhigt ist... :rolleyes:

Also auf ein Neues!
Klaus

PapaMaxi
11.01.2008, 14:15
Huhu,

herzlich Willkommen in der WBC :-)

Freue mich das du hier her gefunden hat,
hoffe deine Fragen werden hier erfolgreich beantwortet

Viel Spaß in der Community!

kling-bim
11.01.2008, 14:20
Hallo Klein-Maxi,

ja Danke, das hoffe ich auch! viel wichtiger ist aber, dass ich die Fragen erst mal wieder schreiben kann! Juhu!

Und in der Zwischenzeit kann man mir zu bestimmten Themen ja auch schon ein paar Fragen stellen... *stolzwieoskar*

Gruß
Klaus

Jaschu
11.01.2008, 16:26
Hallo Klingbim!

Schön, dass Du den Weg in die beste Community des deutschsprachigen Netzes gefunden und den Mut aufgebracht hast, nun aktiv zu werden.
Ih wünsche Dir, dass Du hier alles findest, wonach Du suchst und Dich so richtig wohl fühlen kannst.

Herzlich
JASCHU

Timster
11.01.2008, 23:13
Hi und willkommen im Forum!

Zu deiner Frage...keine ahnung mehr woher es bei mir gekommen ist.
Aber ich denke das Schamgefühl verringert sich nach einer Zeit schon ein wenig ;)

Windeltraeger08
12.01.2008, 11:17
bei mir wäre es etwas länger zu erzählen
was ich hier erzählt habe is ja nur die hälfte.
wenne willst wie ich dazu gekommen bin schreib mir meil ne pn