PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ganz neu hier..



Marcel85
16.02.2006, 18:50
Hallo zusammen!

Ich schätze ich hab hier das erste niveauvolle Windel-Forum gefunden :zustimm:

Ich heiße Marcel, bin 20 Jahre alt und hab, (wer hätte das gedacht?), eine Vorliebe für Windeln.

Das Bedürfnis wieder Windeln tragen zu wollen fing schon mit etwa 6-7 Jahren an, als ich immer anderen, kleineren Kindern hinterher geguckt hab wie sie gewickelt wurden und sie drum beneidete.

Ich hab das ganze für mich dann immer nachgemacht, indem ich mir irgendwelche Wäsche in die Unterhose gesteckt hab oder ein Kissen zwischen die Beine, das fand ich immer total schön.

Lange Zeit passierte nichts, und das Thema geriet in Vergessenheit.
Als ich 11 war machte ich mit meinem Vater Urlaub an der Nordsee.

Irgendwann sah ich ein Mädchen , (ca. 8-9) Jahre alt am Strand, wie sie einfach beim Laufen stehen blieb und lospinkelte in den Badeanzug.

Ich war davon total fasziniert und alles von früher kam in mir hoch.
Kurz darauf verschwand ich auf einen spielplatz, wo niemand zu sehen war, und pinkelte mir auch in meine Badehose. Man war das ein schönes Gefühl!

Wieder Zuhause wollte ich unbedingt das Gefühl wiederhaben, eine Windel zu tragen und klaute meinem kleinen Couseng eine aus der Packung.

Diese war mir natürlich viel zu klein, und das erhoffte Gefühl blieb aus.

Irgendwie passierte dann lange Zeit nichts mehr, aber meine Gefühle entwickelten sich eher in die richtung das ich es schöner fand, mir in die hose zu pinkeln als in windeln.

Meine sexuellen Träume handelten immer von hübschen schlanken mädchen die sich in die hose machen.

Ich selbst machte mir auch ab und zu unter der Dusche in die hose wenn ich mal alleine war.

Mit 16 bekam ich dann Internet und stoß irgendwann auf Seiten zu dem Thema "in die hose machen" windeln tragen etc.

Ich war ganz froh nicht allein damit zu sein, und war mit 17 sogar mutig genug, mir im internet windeln zu kaufen.

Ich trug sie dann immer heimlich wenn meine Eltern weg waren oder schloss einfach die tür ab.

Meistens pinkelte ich nur rein und tat danach, was wir männer halt manchmal so tun ;)

Nach dem Höhepunkt aber, war ich immer entsetzt von mir selbst was ich da wieder getan hab und schämte mich dafür.

Manchmal schmiss ich einfach die windeln alle weg (auch die neuen) und wollte das thema abhaken, doch spätestens einen Monat später hatte ich wieder neue da liegen..

Ich glaube man kann es wohl nicht "bekämpfen", das beste ist , man akzeptiert es als einen Teil von sich und versucht so gut es geht damit zu leben.

Gegenwart: Heute bin ich 20 und trage unregelmäßig Windeln, am liebsten Nachts.

Es gibt manchmal Phasen da trage ich 3 Monate lang gar keine, und dann wieder welche da schlaf ich 2 wochen am stück jede nacht mit windel.
Es hängt wirklich immer sehr mit bedürfnissen ab, die bei mir sehr wechseln.

Meine Freundin ist 18 weiß komplett über meine ganze Geschichte bescheid und findet es voll ok. Sie sagt ich soll mich wohlfühlen und sie findet es überhaupt nicht schlimm. Sie sagt sogar, sie mag verückte sachen :D

Ich kann jederzeit wenn sie bei mir ist windeln tragen, was sehr sehr schön ist. Wenn ich sie drum bitte, zieht sie sogar welche für mich an, und wir schmusen dann gemeinsam in windeln :]

Es ist auch keineswegs anti-erotisch für sie wenn ich welche trage, sie zieht mich dann trotzdem noch aus und berührt mich an gewissen stellen ohne ekel. Ich bin sehr sehr glücklich das es so ist.

Allerdings möchte sie die windeln nicht benutzen, sie sagt sie würde sich dazu nicht überwunden kriegen.

Hab viel mit ihr darüber geredet und sie sagt das sie später, wenn wir eine eigene wohnung haben, mir diesen Gefallen erfüllen würde aus Liebe.
Ich hab mir außerdem gewünscht das sie mal in eine sehr enge jeans pinkeln solle... ist sie auch bereit zu später :)

Bis jetzt hab ich immer nur das kleine Geschäft in die Windel gemacht, hab mir schon seit über nem Jahr vorgenommen auch das andere mal auszuprobieren, trau mich aber nicht so wirklich :(

So das war meine (etwas längere) Geschichte, würde mich über Antworten freuen :)

andy79
17.02.2006, 00:34
also dann sag ich als erster mal servus! :D
Hoffe du fühlst dich hier wohl!
Deine kleine Geschichte hört sich ja nach nem volltreffer was die Partnerin angeht an, Herzlichen glückwunsch! hoffe da bleibt länger so!
Also noch viel Spass hier!

miki
17.02.2006, 18:46
>> Meistens pinkelte ich nur rein und tat danach, was wir männer halt manchmal so tun <<
hhmmm - lass mal raten - du hast dich nachher rasiert - stimmts? :tongue:

Marcel85
20.02.2006, 02:59
Original von miki
>> Meistens pinkelte ich nur rein und tat danach, was wir männer halt manchmal so tun <<
hhmmm - lass mal raten - du hast dich nachher rasiert - stimmts? :tongue:


ja natürlich was denn sonst :] .. bin streng katholisch, würd nie auf die idee kommen... :D


aber du hattest mich auf ne gute idee gebracht, hab mich heute wirklich da mal rasiert :D ist so viel schöner :zustimm:

Kruso
20.02.2006, 10:41
Ich Begrüße dich hier mit in unserer lustigen Runde und hoffe das du dich hier wohl füllst :D

Wen du Aktiv mit anderen Chaten willst kannst du dich auf dem IRC Server "German-Elite" einloggen und in den Raum "#Windelbabys" kommen.

Da ist immer was los :D

P.S. Ich freue mich auf deinen ersten Beitrag und wen du Schmökern willst kannst du ja mal ins

Teen-/Windelbaby Geschichten (http://web1.vs170116.vserver.de/forum/board.php?boardid=17)

und ins

Geschichten Archiv (http://web1.vs170116.vserver.de/forum/board.php?boardid=20)

Hereinschauen :zustimm:

Junior_Ultra
20.02.2006, 13:26
ja natürlich was denn sonst .. bin streng katholisch, würd nie auf die idee kommen...

Ich zum Glück nicht, siehe unten.
Hab's schon als Kind gemacht. Als ich gelernt hatte bis 30 zu zählen, eben 30x hintereinander vor dem Einschlafen. Das waren noch Zeiten!

:yau:

bärchen
20.02.2006, 16:07
Na dann willkommen im Forum.
Viel Spaß hier.
Hast eine recht interessante Geschichte und wirklich tolerante Freundin.
Kannst dich glücklich schätzen ;)