PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum denn Bodys?



andy79
16.04.2005, 21:51
Bin ja mal ganz neugierig und frage mal: Warum braucht ihr nen Body?
Hat das was mit Baby-Feeling zu tun, ist es Pracktischer oder weshalb sonst, würde mich mal brennend intressieren!
Freue mich schon mal auf Antworten :rolleyes:

eule
16.04.2005, 22:19
baby-feeling ehr weniger, das geht mir schnuller/fläschchen besser!

folgendes problem: man hat ne windel, boxer, shirt, hose und pulli an. das shirt rutscht aus der hose (ist bei mir komischerweise immer so) und dann kann man deutlich die windel sehen (der obere, hintere teil) mit einem body kann man sich so einige peinliche sitiationen ersparen.

Jerry
16.04.2005, 22:24
Hi zusammen

Wo bekommt man eigentlich Bodys für erwachsene? Habe da nie wirklich was gefunden. Strampler wäre auch was interessantes nru gehen die bei ebay immer nur bis 1.85 und 85 kg was net reicht (vom gewicht her) *g*.

Gruss

Jerry

marioab
16.04.2005, 22:50
hallo Jerry,

http://www.inpetto-reha.de/start.php

oder

http://www.privatina.de/catalog/index.php?language=de

sind gute adressen.

grüsse

mario

jr1212122002
16.04.2005, 22:54
also für mich gehört ein body zu einem baby. die windel wird damit schön fixiert und reibt nicht an den oberschenkeln. andererseits ist es auch ganz geil, wenn die windel mal aus der hose schaut. war gerde joggen mit radler und windel. da hat die windel schon rausgeschaut. ich find´s geil!

peter

Spike
17.04.2005, 00:21
hmmm also bodys gehören auch irgent wie schon zum babyfehling dazu find ich und das die windel da net aus der hose schaut und gut fixirt wirt stimmt auch aber das se net an den schenkeln reibt stimmt net wirklich da reibt dann halt der body stat der windel

nuckel gruss vom T.O.D.

ben
17.04.2005, 07:32
bodys sind einfach viel praktischer, man kann sie unten aufknöpfen und direkt die windel wechseln, ohne dass man ne unterhose runterziehen müsste ..

Jerry
17.04.2005, 10:31
Danke dir marioab

Bei http://www.inpetto-reha.de kommen mir die grössen etwas spanisch vor *g*
Da mein Umfang nicht der kleinste ist :)
www.privatina.de hat gute grössen XXL ist zwar bis 100 kg aber denke auch 8 KG mehr würde da reichen. Grösse passt auch soweit *g* Nur scheint mir das Material mehr für den Winter zu sein. Oder hat da jemand schon erfahrungen und kann was zu dem Material bez zur Dicke sagen?

Beim ersten Shop wär halt gut die sehen aus wie tshirts das würde sicher vom stoff her gehen, und man würde es auch nicht gleich merken wenn man den Pullover mal ausziehen würde. Nur eben die grössen. (Sorry habe nicht so ahnung mit grössen). Gibt es eigentlich noch mehr shops?

Um auch noch aufs Thema zu kommen: Habe zwar noch keinen. Für mich ist dies jedoch wie gesagt wurde für besseren Halt der Windel, eben auch wenn einem mal das Shirt aus der Hose rutschen sollte. Gibt glaube ich viele Gründe.

PS was noch interessant wäre: Verwendet ihr nur bodys oder auch PVC oder andere Gummihosen unter dem body?

Gruss

Jerry

marioab
17.04.2005, 13:25
Halllo Jerry,

die Sachen von Inpetto passen mir bei 182cm und 84 KG.

Bei etwas mehr Gewicht könnte es tatsächlich eng werden, obwohl sie sich noch dehnen. Dann sollte es ohne etwas drüber doch recht merkwürdig aussehen.

Persönlich nutze ich sie damit man nichts sieht, wenn sich HEmd oder Hose am Rücken heben und ausserdem hält die Windel der Schwerkraft stand.

Zusätzliche Schutzhosen nehme ich ab und an noch über der Windel unter dem Body. Aber mehr zum Spass als wirklichen Nutzten.

Grüsse

Mario

Jerry
17.04.2005, 13:28
Hallo

Hmm könnte wirklich ein problem geben. Ist man denn schonb estraft wenn man 106 wiegt? *g*

Gruss

Jerry

n1ckl3ss
17.04.2005, 13:37
Guck doch mal bei Save (http://www.ohwe.de/save/?lang=DEU) vorbei, unter "Inkontinenz - Mehrweg" gibt es die Abena Bodystockings bis in Größe XL für 16,88€.

andy79
17.04.2005, 13:44
also dankeschön erstmal für eure Meinungen bisher, um mal auf die Größen vom Abena Bodystocking zu kommen, XL, wie groß?
@jerry bestraft sind wir da glaub ich schon, ich bin auch ned der schlankste (181/ 120!) würde ja gerne mal einen Body haben, war nur immer am überlegen für was die denn so gut sind, das mit dem nichts raus rutschen am Rücken ist ein schlagfestes Argument. Aber eben die größen, na ja bis jetzt bin ich auch ganz gut ohne ausgekommen, mal sehen, aber sauteuer kauf ich deswegen aufkeinen Fall, dann lieber ohne! ;)

Jerry
17.04.2005, 13:50
Hallo

Na ich hoff schon das man da was findet. Wenn XXL bei der einten firma für 185 und 100 kg ist scheint dies zuwenig zu sein wobei i sonst nie xxl trage *g*.
Mal zum testen fänd is schon ganz witzig und würd mi schon reizen wenn man was findet.

Gruss

Jerry

jr1212122002
17.04.2005, 16:39
@ TWBdaniel,
bei mir reibt an den oberschenkeln immer die folie, insbesondere wenn ich schwitze. da ist die baumwolle wesentlich angenehmer. und der wechsel der windel, z. b. unterwegs ist auch einfacher weil man keine unterhose runterziehen muss.

Jerry
18.04.2005, 20:47
Nabend

Also ich muss sagen es reizt mich ja schon persönlich auch mal einen Body zu probieren. Da von den grössen die von privatina die einzigen sind, wollte ich mal fragen ob jemand dort bereits bestellt hat und erfahrungen mit den Lieferzeiten und allem hat.

Hat vielleicht schon jemand erfahrungen mit diesem Artikel? http://www.privatina.de/catalog/product_info.php?cPath=25&products_id=32

Gruss

Jerry

janaustria
21.04.2005, 19:05
Manchmal trage ich auch einen Body, weil die Windeln besser zu wechseln sind und ausserdem die Windeln besser qabgedeckt und so vor neugierigen Blicken sicher sind.

Jens1984
21.04.2005, 20:34
Würde mir denn auch eine Größe bei http://www.inpetto-reha.de/start.php passen?

Größe etwa: 178cm
Gewicht etwa 83 KG

smu
21.04.2005, 21:03
Original von Jens1984
Würde mir denn auch eine Größe bei http://www.inpetto-reha.de/start.php passen?

Größe etwa: 178cm
Gewicht etwa 83 KG

Das Gewicht gibt mir zu denken, aber grundsätzlich könnte Dir deren Größe 188 durchaus passen. Aber 100%ig kann Dir das keiner sagen. Frag halt vorher nach, ob Du die Ware zurücksenden kannst, wenn sie wider Erwarten nicht passt. Dann bestellst Du einen oder zwei und wenn sie nicht passen, schickst Du sie halt retour.

Würde mich ehrlich gesagt schon wundern, wenn die keine Retoure zulassen bei nicht passenden Kleidungsstücken.

Ciao,
Sven

juergen
21.04.2005, 21:47
Wenn ich das alles lese, dann könnte ein Body eine wirklich bessere Lösung darstellen, als Unterhose und T-Shirt.
Als ich beim Joggen vor einigen Tagen eine Windel trug, rutsche diese ziemlich stark nach unten. Ein Body hätte da bestimmt geholfen.

dennis
24.04.2005, 10:40
Hallo,

Kann man so große Bodys auch im Geschäft kaufen? Kennt einer von euch einen Laden in Köln oder Umgebung? Bin 180 cm groß. Bis jetzt hatte ich einmal einen Body angehabt und fand den sehr gut. Gehörte aber nicht mir!

Dennis

smu
25.04.2005, 23:40
Original von dennis
Kann man so große Bodys auch im Geschäft kaufen? Kennt einer von euch einen Laden in Köln oder Umgebung? Bin 180 cm groß. Bis jetzt hatte ich einmal einen Body angehabt und fand den sehr gut. Gehörte aber nicht mir!

Hmm, nicht wirklich für Windelträger gedachte Herren-Bodies kriegt man von Zeit zu Zeit in normalen Klamotten-Läden (ich habe zwei recht nette von C&A, bin nur derzeit etwas zu fett dafür). Für Windeln geeignete Bodies, z.B. die von Abena bekommt man in einigen, aber leider längst nicht allen Sanitätshäusern mit Wäsche-Abteilung. Im Zweifelsfall, wenn Du unbedingt vor Ort kaufen willst, ruf einfach vorher an.

Viel Glück.

Ciao,
Sven

Bienchen
17.05.2005, 01:21
Hi, hab auch 2Bodys von Sanetta. Ich bin 170cm und bei 74kg passen die noch ganz gut. Ich muss ehrlich sagen bei 180cm kann ich mir die aber wirklich kaum mehr vorstellen. Und das dann noch mit Windelpacket,schwer. Wenn ich gewickelt bin und dann einen Body anzieh find ich das schon saugemütlich, die halten die Windel da wo sie sind und der Stoff fühlt sich auch sonst überall am Köper sehr schön an. Aber Problem sind jedenfalls bei mir trotzdem nicht ausgeschlossen. Zum Beispiel wenn ich mich recke und strecke oder wenn ich im Bett liege und der Body an der Matraze hin und her rutscht dann gehn oft genug einer der 4Druckknöpfe auf oder gleich mehrere. Ah und bei der Gelegenheit kann ich ja mal fragen wie das bei euch ist. Also wenn ich denn gewickelt bin und der Body schön über der Windel sitzt und diese dann so halbvoll ist und ich mich entschließe mich zu neu wickeln dann ist der Body immer an der Lasche die man durch die Beine zieht und dann festknöpft vorne,nass an den Seiten. Also alswenn die Seiten vom Body soweit in der Leiste sitzen das sie Kontakt haben mit dem Saugkissen. Ich kann den Body also fast jedesmal beim Windelwechsel mit ausziehn. Find ich dann schon schade weil er ja so schön auf der Haut ist. Hab mir jetzt aber eine Schutzhose bestellt,die könnt ich ja unter dem Body anziehn.
Mal sehn wies wird.
Liebe Grüße Bienchen:D