Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Interesse an Windeln schwindet?!

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Beiträge
    386
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Interesse an Windeln schwindet?!

    Hi,

    das Thema ist wahrscheinlich für viele eher ungewöhnlich, aber ich wollte doch mal wissen, ob ich damit wirklich alleine bin.
    Windeln waren für mich seit ich zurückdenken kann immer schon das Objekt meiner Begierde. Soweit ich mich zurückerinnern kann, haben mich Windeln erregt.
    Das fing bei mir schon im Kindergartenalter an, wenn ich mit Puppen gespielt habe und denen ein Gummihöschen verpasst habe. Sowas gabs damals echt im Kindergarten
    War auch schon sehr früh trocken mit 2 Jahren...leider. Als kleines Kind konnte ich mit der Neigung nie so richtig was anfangen, klar. Aber je älter ich wurde, desto mehr hat
    mich der Anblick von Windeln getriggert und mehr und mehr erregt bzw. das Verlangen danach mal wieder welche zu tragen.
    Im Jugendalter konnte ich es dann auch ab und zu heimlich im Kinderzimmer ausleben. Aber immer mit diesem Nervenkitzel nicht erwischt zu werden, weil man gerade etwas "verpöhntes" tut.
    Nun bin ich 25 und wohne seit 2 Jahren in einer eigenen Wohnung und kann meine Windelfantasien frei ausleben. Das war eine echte Erleichterung. Allerdings schwindet irgendwie nach und nach mein Interesse.

    Es ist zwar nach wie vor so, dass Windeln mich erregen und ich meinen Spaß damit habe, aber obwohl ich nun eigentlich ständig Windeln tragen könnte, tue ich es nicht...
    Vielleicht mal zwischendurch in der Woche eine Pampers 8, um reinzumachen und mich dann zu erleichtern xD
    Aber sonst eher mal wie heute an einem Wochenende für einen Tag. Im Prinzip also nicht mehr oder weniger, als zuvor schon als ich nicht alleine gewohnt habe.
    Oftmals habe ich einfach gar keine Lust oder es wäre mir zu aufwendig und anstrengend. Ich ziehe Windeln eigentlich nur an, wenn ich dann im Anschluss auch zum Höhepunkt darin kommen kann.
    Danach hab ich keinen Bock mehr und das wars dann wieder mehrere Tage am Stück.

    Kann es sein, dass die Lust an Windeln mit der Zeit einfach schwindet?
    Denke mir manchmal dass mein Unterbewusstsein langsam das nachgeholt hat, was mir vielleicht durch das frühe trocken werden gefehlt hat, kp ^^
    Missen möchte ich die Windeln trotzdem nicht auch da es unterwegs mal praktisch sein kann, wenn man länger ohne Toilette unterwegs ist, aber der Reiz....naja ist mittlerweile sehr gering.

    VG

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Man will immer das haben, was man nicht haben kann.
    Finde etwas, dass Du nicht haben kannst und verfolge das Ziel.
    Eine Freundin mit scharfen Kurven in heißen Windeln? Ausflug in der Stadt mit dickem Paket? Auf der Arbeit?

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Beiträge
    386
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ich nehme an, dass du damit meinst, dass es daran liegen könnte, dass die Windeln jetzt nichts besonderes mehr sind, weil ich sie ständig tragen könnte? ^^
    Das ist auch so meine Vermutung. Vorher war es zwar mühseelig und man hatte ständig Angst erwischt zu werden, aber nun wo ich endlich meine Ruhe habe und ich es ausleben könnte,
    ist irgendwie kaum noch ein Reiz da und je älter ich werde, desto mehr sinkt der Hype nach Windeln bei mir. Ich bin zwar noch weit davon entfernt zu sagen "Ok ich brauche keine Windeln mehr und entsorge bzw. verkaufe nun alles",
    aber der "Kick" ist auch nicht mehr da. Aktuell sind die Windeln in manchen Situationen sicher noch praktisch und mal für einen kurzen Moment machts auch Spaß aber ich vermute, wenn es so weiter geht,
    dann kommt wirklich in einigen Jahren der Punkt, wo ich vielleicht gar kein Interesse mehr an Windeln habe
    Was ja ansich auch nichts schlechtes ist, da es ja schon ein gewisser Einschnitt ins Leben ist.

    Habt ihr denn auch mal längere Phasen gehabt, wo Windeln völlig uninteressant wurden?

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    193
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Aus meiner Erfahrung kann ich das nicht sagen. Ich mag die Windeln auch schon so lange ich denken kann. Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hatte, war da natürlich dieses Kribbeln und die Angst vor Entdeckung. Nun ist es nicht mehr so. Ich trage die Windeln zur Entspannung. Auf mich haben sie auch eine beruhigende Wirkung. Ich hatte schon ein paar mal versucht alles aufzugeben. Aber das Gefühl und die Sehnsucht sind geblieben. Habe jetzt auch einen schönen weichen Strampler. Da ist die Nacht so entspannend, dass ich mir auch einen 2. bestellt hatte. Ich möchte die Teile Nachts nicht mehr missen. Ich fühle mich dann wie auf Wolke 7. Eigentlich wollte ich es nur mal Ausprobieren mit dem Strampler und ab und an mal anziehen. Aber ich denke, die Neigung zu den Windeln wird nicht ganz verschwinden und es wird immer auch ein bisschen Liebe und die Erinnerung an eine geborgene Kindheit sein.

    Liebe Grüße Trubadix:-)

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2019
    Beiträge
    12
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ja, mir geht's phasenweise ähnlich.

    Wenn ich dann zum Beispiel mal länger mit Freunden verreise und nicht auf Windeln zurückgreifen kann, bin ich auf einmal wieder in einer Situation wie mit 15 und muss mich am Riemen reißen, um nicht in Windeltagträume zu verfallen. Im Alltag ist es eher etwas, dass ich mal am Wochenende mache, oft genug aber auch nur in der Phantasie mich mit Windeln auseinandersetze.

    Für mich ist ein großer Teil der Faszination dann doch etwas, das die Windel vermittelt. Scham, vielleicht. So mag das Versteckspiel, das früher nötig war, einen Teil des Reizes ausgemacht haben. Es gibt, glaube ich, den reinen Fetischisten nicht, den wirklich allein das Ding verzückt. Implizit wird da immer mehr verhandelt.

    Und manches ändert sich vielleicht auch mit dem Lauf der Zeit. Sexualität entsteht ja nicht einfach im luftleeren Raum, ist irgendwo in den Genen verankert, sondern wird lebensgeschichtlich erworben und verändert sich entsprechend auch (was nicht heißt, dass sie willkürlich verfügbar wäre). Vielleicht spielt ein Teil dessen, was den Reiz früher ausgemacht, bei dir heute nur noch eine kleine Rolle?

    Gibt es denn etwas anderes, dass dir Lust macht oder ist das eine allgemeine Libidoverflachung? Ich merke, dass es Zeiten gibt, wo ich mit Windeln relativ wenig anfangen kann, ich dafür dann aber manchmal andere Perversionen pflege. Das ist nicht immer ganz einfach, weil ich eigentlich denke, dass ich mich kenne und mir selbst den Raum lassen muss, um mich selbst gleichsam sexuell zu überraschen.

    Aber eigentlich finde ich das ganz schön. Ich esse ja auch nicht jeden Tag das Gleiche . Und wenn ich darauf schaue, welche Geschichten mich zum Beispiel gerade faszinieren, hat sich das auch schon deutlich in den letzten 15 Jahren verändert, immer wieder mal.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    469
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    @Malustraner Was du beschreibst, kommt mir sehr bekannt vor. Zwar nicht mit tagelangem Entzug, aber "Windelfrust".

    Nun, da du Windeln immer und überall haben kannst, schwindet das Interesse automatisch. Ist fast wie beim Sammeln: man nimmt nur, was selten ist. Hinzu kommt, dass man auch die Nachteile der Windel bemerkt. Das ist wie bei einer jungen Liebe. Man ist verliebt, es scheint der perfekte Partner zu sein und alles ist toll. Aber dann lässt diese erste Liebe nach und man merkt, dass der Partner auch weniger schöne Seiten hat.

    Windeln anziehen ist deutlich unpraktischer, als eine normale Unterhose. Stell dir mal vor, du müsstest deine Unterhose nach jedem Toilettengang entsorgen und dir eine frische anziehen. Das Modell wäre aber ganz schnell wieder weg vom Markt. Auch der Müll, die Hautprobleme... und und und. Die Liste ist lang. Nicht ohne Grund wünschen sich viele Inkontinente, wieder kontinent zu sein. Ich könnte da noch viel schreiben, aber in Bezug auf deine Frage: ja, ist normal.

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    December 2019
    Ort
    Ochsenfurt
    Beiträge
    60
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ich denke auch, es ist normal.
    In der Wissenschaft spricht man vom "abnehmenden Grenznutzen": Wenn man von etwas viel hat, dann wird's langweilig.

    Mein Tipp dagegen: Zeiten einrichten, in denen man keine Windel anziehen DARF! Kann man auch gerne garnieren mit irgendwelchen Aufgaben: Erst wenn ich ... erreicht habe, dann gibt es wieder eine Windel

  8. #8
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    231
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Wie die Leute vor mir schon schrieben: irgendwann ist es halt nichts Besonderes mehr. Es gibt da so ein Sprichwort: "Wenn die Mäuse satt sind, schmeckt das Mehl bitter". Vielleicht war es bei Dir auch der Reiz des Verbotenen.
    Auch mich faszinieren Windeln schon seitdem ich ein Kind bin. Und auch ich habe manchmals keinen Bock auf Windeln - was soll's? Da ich reiner DL bin, brauche ich sie auch nicht - mache ich halt eine Pause. Und wenn ich wieder Bock drauf habe, trage ich wieder welche.
    Und wenn Du nun Windeln nur ab und zu trägst, weil es Dich sexuell erregt - wo ist das Problem? Es ist für Dich dann halt ein Fetisch. Ist doch auch ok.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Beiträge
    386
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Danke für eure Sichtweisen
    Ja ich denke es ist wohl von allem etwas.
    Vor allem, dass die Windeln jetzt eben nichts "besonderes" mehr sind, weil ich sie ja jederzeit griffbereit habe, wenn ich wollte.
    Oftmals siegt mittlerweile nach einer anstrengenden Arbeitswoche die Bequemlichkeit, sich hinzulümmeln und sich nicht die Arbeit mit den Windeln zu machen.
    Es ist halt viel Kopfkino, hinter dem halt doch viel Arbeit steckt, wenn man es selbst in die Tat umsetzt.
    Ich werde vielleicht mal eine längere Pause einlegen und dann weitersehen

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Das bleibt ein Leben lang !

    Seid ich denken kann habe ich mich für Windeln interssiert und es hat mich immer erregt.

    Ich hatte dann tatsächlich Phasen, mal 5 Jahre, dann 10 Jahre, wo mich das nicht interssiert hat. Ich war dann entweder verliebt oder ich habe mich sexuell neu orientiert, habe z.B. Beispiel festgestellt dass ich bisexuel bin. Dann wurde das alles weg geschmissen und Ruhe war.

    .....bis sich dann auf einmal an einem sanitätshaus vorbei kam - und es machte klick und schwups beschägtige ich mich seit einem Jahr nur mit Windeln. ein ende ist nicht ab zu sehen.

  11. #11
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.332
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ich finde das auch normal.

    In allen Bereichen ist es so, dass mal mehr und mal weniger Interesse da ist.

    Aber ich finde auch, dass man sich da nicht so viel Gedanken drum machen muss.
    Weil es viel zu viel wichtiges gibt, wo man dran denken muss, dass man über die Dinge, die in den Bereich des Luxus und des Wohlbefindens fallen, nicht auch noch nachdenken muss.
    Wenn du Lust drauf hast, machst du es, wenn du keine Lust drauf hast, machst du es nicht.
    So einfach ist das.
    Und wenn es mal so kommen sollte, dass du gar keine Windeln mehr magst, dann ist das halt so.

    Aber ich glaube auch, dass bestimmte Neigungen und Interessen immer wieder kommen. Auch wenn diese Neigungen mal mehr und mal weniger ausgeprägt sind.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  12. #12
    Junior Member Avatar von Nappyboy

    Registriert seit
    January 2020
    Ort
    Münsterland/OWL
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Hallo

    so wie vielen hier geht es mir auch. Früher als Kind hatten Windeln etwas magisches und ich musste immer hinsehen, wenn ich welche sah. Auch bei jüngeren Cousins und Cousinen wurde heimlich die ein oder andere Pampi mitgenommen. Es war eben der Kick im passenden Moment sich welche zu nehmen, gerade wenn die Windeln mit im Kinderzimmer gelagert wurden. Heute nach über 25 Jahren Windelinteresse sieht es nun mal eben anders aus, dass Windeln immer noch eine Art Hobby von mir sind, aber das verlangen ist bei weitem nicht mehr so wie früher. Man wird einfach älter und sieht die Dinge mit anderen Augen.
    I ❤ Pampers. Ich bin nunmal eben Windelfan.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    296
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Das ist eben der Lauf der Dinge...

    Wenn Du warten musst bis die Eltern mal etwas länger aus dem Haus sind, damit du Dir das Gummihöschen anziehen kannst, wird es selten sein und das Geräusch der Druckknöpfe hat etwas magisches, wenn du sie verschließt ...

    Hast Du deinen eigenen Haushalt und es geht zu jeder Zeit, gibt es auch mal einen Abend wo man aus Faulheit auf diese Magie verzichtet und man für sich beschließt "heute gibt es nur Pampers" oder im schlimmsten Fall heute gehe ich nach dem Abendfilm einfach nur ins Bett...

    Und das bekannteste Beispiel ist, daß schönste Mädchen der Welt, daß irgendwann einfach nur noch Ehegattin ist...

  14. #14
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.108
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Zitat Zitat von Malustraner Beitrag anzeigen
    Denke mir manchmal dass mein Unterbewusstsein langsam das nachgeholt hat, was mir vielleicht durch das frühe trocken werden gefehlt hat
    Ist eben die Frage. War es ein Kompensations-/ Copingmechanismus für irgendwas? Ist es nicht vielleicht einfach der Reiz des Verbotenen ganz allgemein, bei dem du auch was anderes tun könntest, und nur durch die Verfügbarkeit von Windeln im Kindesalter darauf fixiert wurdest? Wer weiß, wer weiß... Reale Fetische/ Paraphilien hingegen verblassen nicht. Darauf ist man ein Leben lang konditioniert, weil man das nicht bewußt steuern kann.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  15. #15
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    278
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ich beobachte über die Jahre bei mir, das ich seltener zur Windel greife. Das ich Windeln deshalb weniger mag oder brauche drückt sich damit aber nicht aus. Ich mag Windeln genauso gerne wie am Anfang, nur trage ich sie seltener. Dafür ist es dann aber immer ein besonders schöner Moment. Vielleicht bedingt das eine das andere.
    Grundsätzlich entscheidet nicht das Wie Oft, sondern das eigene Gefühl dabei. Solange ich Windeln als etwas schönes bei mir empfinde mache ich mir nicht all zu viele Gedanken über den Zeitraum, in dem ich Windeln trage.

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2020
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ich hatte auch jahrelang das Verlangen nach Windeln jetzt wo ich 18 bin und es ausleben kann was ich auch tue schwindet meine Interesse für Windeln auch leider.
    Stört mich schon ein wenig.

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2009
    Beiträge
    386
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Ok offenbar ergeht es einigen anderen auch so
    Ja damals war es wohl einfach der Reiz des verbotenen, des heimlichen aber auch der Kompensation.
    Vor allem aber war man ja noch jünger und die Pampers haben dann sogar noch gepasst. Das war irgendwie ein anderes Feeling.
    Ich hatte mit 14 meine erste eigene Pampers 6 Packung mit Raupiflex. Die Dinger vermisse ich. War 2006 oder so.
    Mein Gott was war ich aufgeregt und stolz darauf xD
    Als Kind hatte man aber auch fast nie die Möglichkeit an sowas ranzukommen und es mal richtig auszutesten, besonders daher wohl der starke Reiz.
    Besonders der Moment, wo ich meinen ersten Orgasmus bekam und das ausgerechnet in einer Windel und ganz bewusst
    Vorher waren es feuchte Träume, die ich nichtmals zuordnenn konnte. Bin immer nur Nachts mit feuchter Unterhose wach geworden und habe mein gutes Stück pulsieren gefühlt.
    Eine lange Zeit wusste ich nicht mal, was das soll und fand es nur lästig haha. Hab mich aber auch erst recht spät mit sowas beschäftigt.
    Das hat der ganzen Sache auch noch mal den Kick gegeben. Da hatte ich eine von diesen rosa Riboslip Nacht Dingern um. Hatte da schon in meinem Versteck einzelne Exemplare von Save

    Tja in der eigenen Wohnung ist der Reiz halt weg, weil es nix besonderes mehr ist.
    Damals war es ja wirklich anders. Zum einen gab es ja kaum Situationen, wo man wirklich mal längere Zeit alleine war und zum anderen musste man die Situation direkt ausnutzen und hatte immer ein Risiko dabei.
    Das ging einige male richtig nach hinten los...einmal stand ich mit Einlauf in der Attends Windel im Zimmer, während meine Mutter unerwartet nach Hause kam und ich völlig panisch die Jogginghose rübergestreift hab
    und an ihr mit einem kurzen Hallo an ihr vorbeigeflitzt bin, direkt ins Bad, um mich zu duschen und dort die Windel danach irgendwie verschwinden zu lassen. Ich verwette meinen Hintern darauf, dass sie etwas gerochen oder am Hintern gemerkt hat.
    Sie hat in der Zeit darauf oft, wenn ich auch mal mit ihr alleine Abends einen Film geschaut habe, bei Windel Werbungen Andeutungen gemacht oder bei so einem Plüschtier dann die Beine hochgezogen wie beim wickeln und doof gekichert xDD
    Aber ich denke sie wusste es sowieso immer, ohne es mir zu sagen. Oder das eine mal wo ich eine Abführpille genommen habe, weil ich dachte ich wäre bis zum Folgetag alleine, hatte eine dicke Abend Delta M3 aus Folie an und plötzlich kam mein Bruder nach Hause....ich dachte nur wtf. Hatte Body, Strumpfhose und sowas an. Ich bin so elektrisiert gewesen, hab alles runtergerissen die Windel auch alles in eine Ecke geworfen und sofort meine Jogginghose drüber um auch wieder zu duschen, unauffällig zu tun und danach alles genau wegzuräumen xDD

    Ja das waren alles spannendere Zeiten.
    Den "Kick" hat man heute natürlich nicht mehr so. Auch das tragen von Windeln draußen war damals ein totaler Kick. Mittlerweile mach ich es einfach, wenn ich Lust drauf hab, obwohl es natürlich immer noch etwas aufregend ist.
    Besonders heftig finde ich es, in diesen automatischen City Toiletten zu wickeln, wo man 50 Cent einwirft und die Tür auf geht
    Ich stell mir immer diesen peinlichen Moment vor, wenn ich da nackt stehe und mich wickle, dass die Tür durch einen Defekt auf geht. Die sind ja nich immer so top gewartet.

    Jetzt sitze ich hier in einer Windel vor dem Laptop im Home Office ^^
    Zwischendurch ist es schon noch ganz schön, aber 24/7 wie einige es wollen...nein danke.

  18. #18
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.277
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Hallo @Malustraner versuch doch mal Windeln mit anderen Dingen die Dich erregen (falls vorhanden) zu kombinieren. Oder trage einfach zu bestimmten Zeiten (SA, SO oder WE) oder bei bestimmten Aktivitäten (Kino!) Windeln.
    Windeln find' ich voll gut!

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    101
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Oh Mann, wenn ich da die Kommentare von einigen lese! Weshalb diese Endzeitstimmung? Langeweile mit den ewig gleichen Windeln? Wenn das so weitergeht, dann bin ich wohl bald der letzte Windel-Mohikaner, der Pämpis einfach nur geil findet, oder was? Dabei ist der Windelmarkt ständig in Bewegung und es vergeht kaum eine Woche, in der es nicht wieder etwas Neues zum Entdecken gibt. Lasst doch eure Fantasie walten und probiert mal was Neues aus, kombiniert zum Beispiel zwei verschiedene Windeltypen übereinander, experimentiert mit verschiedenen Einlagen oder Boostern, probiert die verschiedenen Sorten von Gummihosen aus.... es gibt so viele Spielarten mit unserem Hobby!

  20. #20
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.332
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Interesse an Windeln schwindet?!

    Zitat Zitat von AlwaysDry Beitrag anzeigen
    Oh Mann, wenn ich da die Kommentare von einigen lese! Weshalb diese Endzeitstimmung? Langeweile mit den ewig gleichen Windeln? Wenn das so weitergeht, dann bin ich wohl bald der letzte Windel-Mohikaner, der Pämpis einfach nur geil findet, oder was? Dabei ist der Windelmarkt ständig in Bewegung und es vergeht kaum eine Woche, in der es nicht wieder etwas Neues zum Entdecken gibt. Lasst doch eure Fantasie walten und probiert mal was Neues aus, kombiniert zum Beispiel zwei verschiedene Windeltypen übereinander, experimentiert mit verschiedenen Einlagen oder Boostern, probiert die verschiedenen Sorten von Gummihosen aus.... es gibt so viele Spielarten mit unserem Hobby!
    Ich bin auch noch da
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

Ähnliche Themen

  1. Interesse?
    Von babymartin im Forum Nuckelforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 16:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.