Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wenn mich die Lust überkommt

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    292
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wenn mich die Lust überkommt

    Ich trage nur gelegentlich Windeln und hatte einige Tage keine mehr an und schon fast vergessen, dass ich manchmal das Bedürfnis nach einer Windel hatte.

    Der Tag fing eigentlich ganz normal an. Ich trank beim Mittagessen 2 große Gläser Cola, räumte das Geschirr ab zog mich um und ging noch zur Toilette Pipi machen, bevor es mit der Familie zum Winterspaziergang ging.
    Unterwegs machten sich die 2 Cola bemerkbar: Ich musste Pipi. Im Wald war keine Toilette und um in die Büsche zu gehen wars mir als Frau etwas kalt. Also beschloss ich einzuhalten und zu Hause schnell zur Toilette zu gehen. Während dem Spaziergang begann mir das Gefühl Pipi zu müssen zu gefallen und irgendwie bekam ich das Bedürfnis nach einer Windel. Ich stellte mir vor wie schön es wär in das Saugkissen einer Windel einzupieseln, wie es erst nass und feucht wird, dann langsam warm im Schritt. Wie sich die Wärme langsam in der Hose breit macht. Zuerst über der Vagina, wie sie sich dann langsam nach vorme hoch verbreitet. Diese Erleichterung wie der Druck auf der Blase dabei nachlässt😍. Mein Plan war klar: Zu Hause würde ich nicht zur Toilette gehen, sondern mir heimlich eine Windel anziehen und dann....

    Mit ordentlich Druck auf der Blase kamen wir zu Hause an. Ich ging ins Schlafzimmer um mich umzuziehen. Von der Jeans in die gemütliche Jogginghose. Ich zog die Jeans aus und ging zu meinem Windelvorrat. Am Druck auf der Blase wurde mir schnell klar, dass eine dünne Windel dieser Pipimenge nicht standhalten würde. Also entschied ich mich für eine Betterdry, legte sie mir im stehen an und zog meine Jogginghose drüber. Allerdings hielt ich mein Pipi an. Ich wollte es unbedingt endlich schaffen unter Menschen einzunässen. Damit die Windel nicht auffiel, zog icg mir noch ein weites langes Oberteil drüber. So ging ich ins Esszimmer um mit meiner Familie Tee zu trinken und Gebäck zu essen. Mit starkem Harndrang setzte ich mich und goss mir Tee ein.

    In den folgenden 2 Stunden unterhielt ich mich mit meiner Familie, trank Tee und versuchte immer wieder unauffällig in meine Windel zu pieseln. Irgendwann würde die Blase zu voll sein und dann läuft es schon dachte ich mir. Ich versuchte mich immer wieder zu entspannen, aber auch mit etwas Druck versuchte ich es. ein Paar mal ging ein kleiner Spritzer in meine Windel, der Harndrang ließ dabei kurz nach. Leider versiegte dieser Pipistrahl direkt wieder und wurde von einem ebenso starken Harndrang wie zuvor abgelöst. Mit der Zeit schmerzte meine Blase immer mehr. Wahrscheinlich trank ich mehr Tee (um nicht aufzufallen), als es mir gelang Pipi zu machen.

    Nach 2 Stunden gab ich auf und beschloss doch auf Toilette zu gehen. Ich ging also ins Bad schloss die Tür hintermir. Gerade wollte ich zur Toilette als der Harndrang so stark wurde, dass ich intuitiv die Hand in den Schritt legte. Ich dachte "Schade um die Windel, Aufheben geht nicht, weil ja schon ein paar Spritzer Pipi drin sind" Also entschied ich um, lehnte mich gegen die Badezimmerwand um zu überlegen ob ich es nicht doch noch irgendwie schaffen könnte am Tisch einzunässen. Schließlich klappt das ohne Besuch auch, als ich merkte dass wieder ein Spritzer Pipi sich seinen Weg in die Windel bahnte. Sofort ließ der Harndrang etwas nahm, was mir Erleichterung verschaffte. Der Spritzer versiegte diesmal nicht sondern es tröpfelte langsam weiter, was sehr angenehm war, da es einen Teil des Druckea auf der Blase wegnahm. In dem Moment war mir alles egal. Ich drückte, sodass aus dem tröpfeln ein breiter, strammer Pipistrahl wurde. Gefühlt Minuten sprudelte mein Pipi nur so aus meiner Vagina. Es wurde immer wärmer im Schritt und auch nasser, da die Windel so schnell nicht saugen konnte. Als ich fertig gepieselt hatte blieb ich in der Position stehen, weil ich das Gefühl hatte einen regelrechten See im Schritt zu haben. Ich spürte wie der See kleiner wurde und due Betterdry schwerer und wärmer. Als ich das Gefühl hatte der See wäre weg, prüfte ich mit meiner Hand den Schritt und betrachtete mich im Spiegel. Alles trocken

    Kurz überlegte ich die Windel abzulegen. Aber das schaffte ich nicht, weils gerade so angehm zischen den Beinen war. Ich wollte das angenehm warme Gefühl an meimer Vagina noch etwas genießen. Also prüfte och ob die Windel auch noch beim Hinsetzen auf den Klodeckel dicht hält. Was sie zu meinem Glück tat. So setzte ich mich total erleichtert zurück an den Tisch. Recht bald verabschiedeten sich unsere Gäste und ich beschloss noch etwas im Büro zu arbeiten.
    Und da sitze ich jetzt und muss schon wieder etwas Pipi😉

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    südliches Niedersachsen
    Beiträge
    54
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Es ist ein schön geschriebener Text. Es hat mir viel Spaß gemacht deine Ausführung zu lesen.
    Dir wünsche ich ein frohes neues Jahr.

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    42
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Wirklich schön geschrieben, und nachvollziehbar.

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    316
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    danke das Du uns an Deinem Erlebnis teilhaben lässt

  5. #5
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    275
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Toller Text. Sehr schön und einfühlsam geschrieben. Danke dafür und Dir ein gutes neues Jahr

  6. #6
    Junior Member Avatar von MajaDL

    Registriert seit
    January 2019
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Ich liebe deine Erfahrungsberichte.
    Kann ich mich vollstens mit identifizieren.
    Schön, zu lesen, dass andere Frauen genauso ticken

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    439
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Hallo Sonnipiss,

    ja, das ist ein schön zu lesender Text, auch, dass du zum Schluss dann doch noch ein gutes Gefühl erlebt hast. Aber es ist schade, dass dein Kopf dir noch immer einen Strich durch die Rechnung macht, es im Beisein anderer laufen lassen zu können, denn das ist wirklich schon ein irres Gefühl.

    Dass die Blase aufmacht, wenn der Harndrang nur stark und schmerzhaft genug ist, mag bei einigen Leuten so sein, aber ich gehöre da wohl auch eher nicht dazu.
    Also bleibt es mehr oder weniger beim absichtlichen einmachen. Und das fällt mir (unabhängig davon ob alleine oder im beisein anderer) leichter im Stehen. Wenn ich auf einem Sofa oder Stuhl sitze, hat dieses anders als eine Toilette einen Gegendruck. Bei der Toilette sitze ich ja auf der Brille. Und wenn es mir physisch leichter fällt, ist das schon mal eine gute Basis, die Psyche zu überwinden. Auch ist die Gefahr ja auch kleiner, im Stehen auszulaufen, als im Sitzen. Das spielt ja auch imm Kopf mit.
    Vielleicht wäre es für dich ja auch leichter, einfach gewindelt durch die City zu gehen oder in einem Supermarkt oder Kaufhaus an einem Regal stehenzubleiben und mitten zwischen völlig Fremden, mit denen du dich ja auch nicht unterhältst, einzunässen. Mit der eigenen Familie am Tisch sitzend und unterhaltend, das ist ja dagegen schon "hohe Kunst". :-)
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen weiteren Versuchen.

    Gruß, Xaver

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    103
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Ich hoffe, dass der Urin nicht tatsächlich aus Deiner Vagina kam.....:-)

  9. #9
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.303
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    In Gegenwart von Freunden und Bekannten kann ich auch erst loslassen, wenn der Druck so groß ist, dass es gar nicht mehr geht.
    Ich hab da wohl auch noch eine Blockade.
    Es geht einfacher, wenn ich weiß, dass die Windel frisch ist; wenn ich weiß, dass sie fast voll ist, geht es nur, wenn ich alleine bin.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2020
    Beiträge
    11
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn mich die Lust überkommt

    Nette Geschichte, sie zeigt aber auch wie kopfgesteuert die Menschen, durch Erziehung und so genanntes "sauber werden" aber auch gesellschaftliche Normen, sind.
    Ich meinerseits bin Drang und Reflexinkontinent. Habe aber trotzdem auch noch ein "normales Harnverhalten". Also viel getrunken = Harndrang und Toilettenbesuch - oder eben auch nicht . Durch den unwillkürlichen Harnabgang der jederzeit eintreten kann, bin ich schon so geprägt dass ich auch unter Menschen, egal ob es die Situation fordert wie beim Autofahren oder einer Familienfeier, willkürlich die Windel, die ich eh immer trage, benutzen kann. Das erlebe ich dann aber sehr bewußt und genieße es fast ein bißchen mich einzunässen ohne dass es jemand mitbekommt. Erst gesten war ich beim Frisör und konnte, während die Dame an meinen Haaren handierte ganz gelassen meinen Bedürfnissen gerecht werden. Mann/Frau sollte sich natürlich sicher sein dass kein Unfall passiert. Das wäre dann schon etwas peinlich. Sicherlich gilt auch hier, wie so oft im Leben, üben, üben, üben.........

Ähnliche Themen

  1. manchmal überkommt es einen :)
    Von Schnullerbaby im Forum Ageplayforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 19:41
  2. Wenn alle das tun dann stelle ich mich auch mal vor
    Von Baby Fabio im Forum Vorstellforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 23:58
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.