Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Windel läuft aus im Sitzen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windel läuft aus im Sitzen

    Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile, mich beschäftigt aber ein eigenes Problem.

    Wenn ich, weiblich, beim Arbeiten (sitzende Tätigkeit) eine Windel anhabe und auch im Sitzen einnässe, so läuft die Windel schon sehr bald aus, bevorzugt hinten. Mich ärgert das, denn ich würde sie gerne länger anlassen und mir Peinlichkeiten ersparen. Hat jemand Tipps?

    Danke!

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Am besten ne Gummihose zusätzlich über die Windel anziehen

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Beiträge
    367
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Passt die Windel gut? Manchmal, wenn der Schritt etwas zu klein ist, ist mir das auch schon passiert!
    Mir hat geholfen, den Beinausschnitt einfach durch leichtes Einreißen der vorderen Seitenflügel zu vergrößern!
    Dies hat bei mir sehr gut geholfen!

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    430
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Zitat Zitat von Queeeny Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile, mich beschäftigt aber ein eigenes Problem.

    Wenn ich, weiblich, beim Arbeiten (sitzende Tätigkeit) eine Windel anhabe und auch im Sitzen einnässe, so läuft die Windel schon sehr bald aus, bevorzugt hinten. Mich ärgert das, denn ich würde sie gerne länger anlassen und mir Peinlichkeiten ersparen. Hat jemand Tipps?

    Danke!
    Hallo, Queeeny,
    wenn ich dein post so lese, nehme ich an, dass du inko bist?
    Wenn du kontinuierlich immer etwas einnässt, hat die windel Zeit genug, den urin zu verteilen. Wenn du schwallartig einnässt, können viele Windeln das nicht sofort weiterleitenm, da helfen dann schon mal Windeln mit dickerem Saugkern, der dann einfach in krzer Zeit mehr aufnehmen kann. Ansonsten könnte es natülich auch sein, dass der Beinabschluss nicht gut sitzt. Oder beides zusammen halt.

    Wenn du es steuern kannst, dann versuch es langsamer, über einen lngeren Zeitraum laufen zu lassen. Dann sollte es eigentlich ohne auslaufen gehen. Wenn das auch nichts bringt, mal eine andere Windelsorte/Marke probieren.
    Ich drück dir die Daumen.

    Gruß, Xaver

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    August 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    70
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Das ist mir leider gestern erst auch wieder passiert, zum Glück war ich alleine im Auto und auf dem Heimweg. Eine richtige Lösung habe ich nicht, außer auf saugstarke Windeln zu setzen und schnell zu wechseln, wenn sie nass sind.

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Sie läuft hinten unten direkt an den Bündchen aus, ne Gummihose hätte die gleiche Schwachstelle. Ich hab mir schon mal die knielangen angeschaut, aber die finde ich dann doch heftig.
    Wie macht das jemand der Windeln tragen MUSS, diese verräterischen Halbmonde zu vermeiden...

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich trage Windeln nur zum Vergnügen und bin nicht drauf angewiesen. Aber wenn ich es tue, möchte ich es genießen können.
    Trage dann meist eine Tena Maxi, manchmal eine Betterdry (die läuft nicht so oft aus, ist aber sehr dick).
    Ich versuche es sobald es geht laufen zu lassen, aber natürlich ist es nicht so wie bei jemandem der inkontinent ist.

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    64
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Zitat Zitat von Queeeny Beitrag anzeigen
    ne Gummihose hätte die gleiche Schwachstelle. .... knielangen angeschaut .... diese verräterischen Halbmonde zu vermeiden...
    kenn ich sehr gut, diese ärgerlichen 2 Halbmonde, obwohl die Windel grad mal 1/2 voll ist. Seit ich auf Latexhosen umgestiegen bin, ist das Problem gelöst.

    - vergiss knielang, dummes Zeug, nicht alltagstauglich
    - nicht PVC oder PU, die sind alle an den Bündchen gerüscht / gerafft / faltig durch den Gummizug
    - genau das macht solche Plastikhosen unbrauchbar
    - nimm eine gut gemachte Gummihose (kein vernähter Scheiß aus Ebay oder über nem Ballon getauchter Kram)

  8. #8
    Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Also prinzipiell laufen alle Windeln im sitzen schneller aus. Man kann das Problem etwas entschärfen in dem man versucht, den Hintern etwas hoch zu heben (wenn man es merkt und schnell genug ist...). Andernfals hilft nur öfter wechseln. Ein Gummihose ist wie Queeeny treffend bemerkte ist nur marginal hilfreicht, weil sie nichts aufsaugt und im Zweifelsfall an der gleichen Stelle ausläuft. Ich habe noch kein Produkt kennen gelernt das absolut zuverlässig funktioniert. So blöd das ist und klingt, aber ich denke als Inko muss man damit leben das es manchmal Flecken gibt und ein dickes Fell entwickeln um nicht gleich im Erdboden zu versinken. Oft liegt es nichtmal dem Produkt sondern ist dem Umstand geschuldet das man sich selber verschätzt hat, oder einfach vergessen hat zu wechseln. Ich trag seit ich das Problem habe nur noch schwarze Hosen und hab immer was zum Wechseln dabei für den Fall der Fälle... Inko ist halt mal einfach scheiße... (sorry - aber ich konnte grad nicht anders)

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    64
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Zitat Zitat von mickdl Beitrag anzeigen
    Ich habe noch kein Produkt kennen gelernt das absolut zuverlässig funktioniert.
    ich schon ;-)

  10. #10
    Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    @lalelu: Ich nehem mal an du meinst die Latexhose - aber die trägst Du wohl kaum Jahr ein Jahr aus 24/7. Für die besondere Gelegenheit ist das sicher toll und sieht auch gut aus, aber so richtig alltagstauglich ist das doch wohl eher nicht...? Ich glaube auch kaum das die Haut so etwas auf Dauer mitmacht (meine würde das jedenfalls nicht). Aber selbst wenn... es gibt da noch eine Reihe andere Probleme...:

    - Latexhosen sehen toll aus wenn sie eng anliegen - aber genau das sorgt dafür das die Windel eher ausläuft -
    schau dir mal dieses Video an: https://www.youtube.com/watch?v=mB-mhn_hAUM

    - Latex ist ziehmlich empfindlich. Wenn Du die Hose laufend an und ausziehst hast Du sie irgendwann kaputt gerissen. Das passiert natürlich sowieso irgendwann - nur eben viel schneller im täglichen gebrauch.

    - Latex ist aufwendig zu pflegen - einfach mal Waschmaschiene ist da eher nicht - jedenfals wenn es nicht chloriert ist...

    - Latex wird von "Körperflüssigkeiten" angegriffen und es absorbiert sie auch zu einem geringen grad. Das ist gerade beim geplanten Einsatzzweck eher suboptimal weil es zum einen schneller brüchig wird und zum anderen schnell zu müffeln beginnt.

    Aber vieleicht meinst Du ja garnicht die coole Latexhose sondern etwas anderes?

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    64
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    durchaus. seit diesen Sommer 24/7. klappt recht gut.

    Keine einzige von den Sachen, die du aufzählst, ist bisher eingetreten.

    die dinger sind nicht so knalleng, wie man das sonst mit latex assoziiert.

    langlebigkeit: 1000 mal besser als PVC
    Pflege: handwäsche, mal übernacht in Duschgel-Wasser baden, reicht.

    Meine ist übrigens chloriert, in die Waschmasschine gehört sie aber trotzdem nicht.

    Also stell bitte deine Statements mal nicht als Fakten dar, wenn du einfach nur ins Blaue spekulierst.

    laber laber fakenews ;-)

  12. #12
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.169
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Hmmm ...

    Meine Windeln laufen nur aus, wenn ich sie überlaste.
    Was im Sitzen schneller passiert als im Stehen/Laufen, weil im Sitzen der hintere Teil der Windel stark komprimiert wird, sodass das SAP dort sich nicht so stark
    ausdehnen und somit Urin binden kann, wie im Laufen oder Stehen.
    Meistens ist es dann bei mir eher so, dass der Urin dann in den vorderen Teil ausweicht und eher dort überläuft als unten bzw. hinten.
    Aber das hat man irgendwann raus, wann die Windel voll ist und wie oft man reinmachen kann, ohne dass sie ausläuft.
    Manchmal stehe ich auf, wenn ich merke, dass es knapp wird, damit sich die Nässe gut nach hinten verteilen kann.

    Das Problem ist auch, wenn es erst mal ein kleines Leck gegeben hat, bewirkt die Kapillarwirkung, dass sich die Feuchtigkeit bei Sitzen richtig rauszieht wie ein Schwamm,
    über CF-Windel (Stoffanteil), Unterhose, Jeans bis zum Sitzstoff des Bürostuhls.
    Zum Glück ist es so, dass man die Flecken bei dunkelblauen Jeans nicht so stark sieht.
    Diese Gefahr würde eine Gummihose stark reduzieren (und manchmal nutze ich auch zumindest eine von innen gummierte Überhose).
    Aber eben nur reduzieren und nicht ganz ausschließen.

    Vielleicht solltest du noch mal testen, ob dir die Windeln vom Schnitt her wirklich passen und abdichten. Und eventuell entsprechend die Windelsorte wechseln.
    Ich hab ca. ein 4 Jahr gebraucht, bis ich meine Windel gefunden habe und probiere teilweise heute noch neue aus, dann auch manchmal mit dem schlechten Ergebnis,
    dass sie nicht passen und auslaufen.
    Ich habe auch irgendwann gemerkt, dass es wichtig ist, dass die Auslaufbündchen innen und die äußeren Bündchen nicht verklebt sind und richtig am Körper positioniert sind.
    Also richtig zwischen Oberschenkel und Genitalien liegen und nicht irgendwo eine Falte entsteht.
    Dann sollte die Oberbekleidung nicht zu eng sein, das schränkt die Aufnahmefähigkeit auch noch mal ein.
    Eine Tena Maxi hält bei mir im Sitzen ca. drei Blasenfüllungen, bevor sie ausläuft, also bis ca. Mittags bei 2 Pötten Kaffee und einem halben Liter Wasser als Getränk.
    Die Tena Super hält maximal 2 Blasenfüllungen und die Plus ein bis zwei (wenn ich Glück hab).

    Welche Windel für dich und deinen Körperbau und dein Trink- und Pinkelverhalten die richtige ist, musst du echt ausprobieren.

    Eine Latexhose käme für mich nicht in Frage, da ich das Gefühl von Latex oder Gummi auf der blanken Haut nicht mag, hab schon Probleme, wenn reine Folienwindeln
    an meinen Oberschenkelinnenseiten reiben und ich dort fast sofort wund werde, besondern, wenn ich anfange zu schwitzen.
    Außerdem sind die mir zu teuer.
    Geändert von Bärchen1601 (15.11.2019 um 07:57 Uhr)
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  13. #13
    Member

    Registriert seit
    July 2015
    Beiträge
    77
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    jetzt muss ich doch mal meinen senf loswerden....also vorab ich bin ein mann....

    das problem beim sitzen ist bekannt und naja es ist halt so ich habe es im moment so das ich eher im stuhl zusammen rutsche also genau wie wir es in der schule nicht machen sollten (nicht oder weniger gerade sitzen) zum einen ist es für mich gemütlicher zum anderen bekommst du so im schritt mehr platz..ich "parke" meinen penis eher nach unten somit dürften wir beim austritt von urin fast die (nur fast) die selbe stelle in der windel erreichen....durch das fast schon liegen im bürostuhl hat nun der urin mehr platz (ich hoffe du kannst mir folgen) dadurch saugt die windel besser außerdem ist mir und das wollte ich auch nicht glauben im sanihaus gesagt wurden es ist besser mit einer dickeren (saug-stärken) zu beginnen und wenn die immer dicht ist etwas je nach empfinden zurückzugehen sprich erst dicke verwenden wenn das geht eine nummer weniger dick und so weiter bis man oder in deinem fall frau das richtige gefunden hat.....versuche auch mal andere modelle vielleicht sind die besser für dich...Molicare seni oder halt tena je nachdem was für dich am bessten geeignet ist und vielleicht am ende der hinweis das fester zumachen auch nicht immer die lösung ist .....ich hab lieber nen slip drüber der hält auch noch etwas ...

    vile grüße

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2019
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    162
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Zitat Zitat von Queeeny Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile, mich beschäftigt aber ein eigenes Problem.

    Wenn ich, weiblich, beim Arbeiten (sitzende Tätigkeit) eine Windel anhabe und auch im Sitzen einnässe, so läuft die Windel schon sehr bald aus, bevorzugt hinten. Mich ärgert das, denn ich würde sie gerne länger anlassen und mir Peinlichkeiten ersparen. Hat jemand Tipps?

    Danke!
    Hallo Queeeny!
    Ich kenne das auch mit dem Auslaufen von der Windel.
    Ich weiß jetzt nicht genau ob ich ne Lösung für dich habe,
    aber ich werde es mal versuchen!
    Versuch doch mal vielleicht eine Einlage rein zu machen, also ein Saugverstärker für die windel.
    Ich habe eine von Abena Abri let Maxi, die sind auch länger als die anderen Einlagen, oder Saugverstärker, wie zum Beispiel Strampelpeter und Vlieswindeln, die sind viel kürzer, die kannst du bei kiwisto kaufen die Abena Abri let, ich finde die gut.
    Ich weiß jetzt nicht wie dick du gewindelt sein möchtest, aber ich denke mal das müsste funktionieren die sind auch nicht so ganz so dick.
    Die sind fast 60 cm lang, vielleicht 0,5 mm dick und Breite etwa 12 Zentimeter.
    Die haben keine Außenfolie Abena Abri let.
    Kannst ja noch mal im Internet genauer nachlesen.
    Ich hoffe ich habe dir geholfen, wenigstens ein bisschen.
    Liebe Grüße kleiner Christian!

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    101
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Ahoi und guten Tag!

    Es gibt doch saugfähige Unterlagen fürs Bett! Die gibt es einerseits für Erwachsene, andererseits auch sehr viel kleiner für Kinder. Und die ganz kleinen Unterlagen eignen sich prima als Schutzauflage für den Autositz oder den Bürostuhl. Undichtigkeiten verhindern sie damit nicht - aber sehr wohl, dass es in den Sitzpolstern versickert, die man nur schwer reinigen kann.

  16. #16
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    563
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Die sind fast 60 cm lang, vielleicht 0,5 mm dick und Breite etwa 12 Zentimeter.

    Vielleicht 0,5cm = 5mm

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Beiträge
    32
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Gerade wenn ich im stehen eingenässt habe und die Windel schon einiges aufsaugen musste und ich mich dann hingesetzt habe hatte ich diese Probleme auch öfters. Tagsüber auf Arbeit ziehe ich zur Better Dry deswegen auch oft noch die Abri net als einlage an die einiges aufsaugt und ich gegebenenfalls die Einlage dann ausziehe so das oft noch in der Better Dry einiges an Platz ist. Das ich zusätzlich Gummihose und Mieder/Korselett trage habe ich eigentlich jetzt keine Probleme mehr. Da ich mit der Zeit auch ein gutes Gefühle dafür bekommen habe was meine Better Dry verträgt oder auch nicht mehr, halte ich es wenn ich mir nicht sicher bin, auf Arbeit dann immer an bis ich im Auto oder auch zuhause bin an und lasse dann alles laufen bevor die Windel gewechselt wird. Zuhause wo nur die Better Dry alleine oder mit einer Strumpfhose darüber getragen wird muss ich schon aufpassen das es, wenn die Windel zu voll wird, nicht an den Bündchen im Sitzen ausläuft. Setzte mich oft zuerst mal auf den Gartenstuhl, wenn ich im stehen gut eingenässt habe, um zu sehen ob es ausläuft dort kann ich wennigstens den Stuhl gut abwischen was bei Couch oder den anderen Stühlen nicht gut geht. Wie gesagt mitlerweile kann ich ganz gut abschätzen was die Better Dry noch verträgt oder auch nicht. Ich glaube das ist auch das wichtigste das jeder für sich eine Windel endeckt in der er sich sicher fühlt und der er auch vertraut. Der eine braucht vielleicht nur eine Windel für ein paar Stunden bevor er sich wechselt der andere wie ich braucht eine etwas Dickere wie die Better Dry die den ganzen Tag halten muss da ich auf Arbeit schlecht wechseln kann.

  18. #18
    Senior Member Avatar von Roadrunner

    Registriert seit
    October 2018
    Ort
    Eichsfeld
    Beiträge
    199
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Als ich neulich Windeln getstet hatte, war ich auch viel am Sitzen - und hab auch ordentlich eingenässt. Mit der MyDiaper Nacht sowie der Tena Slip ActiveFit Ultima blieb die Hose trocken. Trag am besten einen größeren Baumwollslip darüber, der saugt auch noch was auf. Nach spätestens drei Blasenentleerungen sollte aber die Windel gewechselt werden. Notfalls einen extra-Slip mitnehmen zum wechseln. Als Frau kannst Du ja Deine Regel als Ausrede vorbringen, wenn's jemand mitbekommt (wobei es sicher nicht unüblich ist, wenn eine Frau mit einer Handtasche zur Toilette geht).

  19. #19
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2019
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Zitat Zitat von Janek Beitrag anzeigen
    Ahoi und guten Tag!

    Es gibt doch saugfähige Unterlagen fürs Bett! Die gibt es einerseits für Erwachsene, andererseits auch sehr viel kleiner für Kinder. Und die ganz kleinen Unterlagen eignen sich prima als Schutzauflage für den Autositz oder den Bürostuhl. Undichtigkeiten verhindern sie damit nicht - aber sehr wohl, dass es in den Sitzpolstern versickert, die man nur schwer reinigen kann.
    Ich kann mir eher nicht vorstellen auf meinen Bürostuhl eine Unterlage zu legen, denn ich trage meine Windel nicht aus medizinischen Gründen. Zu Hause nutze ich sowas für das Sofa wenn ich es mal wieder ausreize. Und für das Bett wenn ich gewickelt schlafe.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ChrisChris Beitrag anzeigen
    Versuch doch mal vielleicht eine Einlage rein zu machen, also ein Saugverstärker für die windel.
    Ich habe eine von Abena Abri let Maxi, die sind auch länger als die anderen Einlagen, oder Saugverstärker, wie zum Beispiel Strampelpeter und Vlieswindeln, die sind viel kürzer, die kannst du bei kiwisto kaufen die Abena Abri let, ich finde die gut.)
    Guter Tipp, das teste ich mal. Hab nur Angst dass das Paket dann zu auffällig wird. Ich will ja unerkannt bleiben ��

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2019
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    162
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel läuft aus im Sitzen

    Zitat Zitat von Queeeny Beitrag anzeigen
    Ich kann mir eher nicht vorstellen auf meinen Bürostuhl eine Unterlage zu legen, denn ich trage meine Windel nicht aus medizinischen Gründen. Zu Hause nutze ich sowas für das Sofa wenn ich es mal wieder ausreize. Und für das Bett wenn ich gewickelt schlafe.

    - - - Aktualisiert - - -



    Guter Tipp, das teste ich mal. Hab nur Angst dass das Paket dann zu auffällig wird. Ich will ja unerkannt bleiben ��
    Sonst zieh dir vielleicht mal was längeres drüber, wie ein Pullover oder ein T-Shirt, oder eine etwas weitere Hose. Wenn du Angst hast, kann ich das schon verstehen das muss auch nicht sein. Es gibt auch diskrete Windeln, wie Attends Slip ist eine Cotton feel Windel, also eine stoffähnliche Oberfläche, die finde ich ganz gut. Und dann gibt es noch Tena Active fit maxi Slip, mir persönlich
    gefiel mir die nicht so, ist bei mir ausgelaufen. Tena hat noch einen rauen Vlies drin, was ich selber nicht so genau weiß was das ist. Die Atteds sind schon ganz gut. Ich hatte schon paar Test mit den Windeln gemacht, ich bin zwar nicht superschlau da drinn, aber ich hoffe ich habe dir trotzdem geholfen.

Ähnliche Themen

  1. Windel läuft aus
    Von Windel98 im Forum Windelforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2019, 00:02
  2. Wie hoch muss die Windel sitzen?
    Von Wölfchen96 im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 11:58
  3. WIndel läuft aus
    Von megaball im Forum Windelforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 19:29
  4. Im Sitzen Einnässen - Windel läuft oft aus
    Von der_ire im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 14:37
  5. Mit voller Windel gemütlich sitzen
    Von Andi_Austria im Forum Windelforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 19:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.