Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    105
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Hallo,
    ich suche eine Sonntag Nachmittag Sofa Wohlfühlwindel.
    Ziel ist es möglichst lange auf dem Sofa liegen zu bleiben ohne die Windel wechseln zu müssen.
    Unauffällug muss sie für zu Hause echt nicht sein - nur saugfähig!
    Ich habe normalerweise die Größe M. (Größter Umfang Po, Hüfte, Bauch ist ziemlich genau 1m)
    Nur eine Bitte hätte ich - keine Babyhaft bedruckte Windel!

    Edit:
    Bambino UltraStretch finde ich wegen dem Verschluss nicht soo toll - obwohl sie eigentlich von der Folie und dem Saugkissen wirklich bewuem finde...
    Geändert von Jennifer95 (02.11.2019 um 08:52 Uhr)

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2019
    Beiträge
    2
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Meine Wohlfühlwindel für die Couch und auch für nachts ist die Betterdry 😊 Ich mag ganz schneeweiße Pampers einfach am liebsten. Für mich darf die Windel keine Landing Zone haben. Die Betterdry haben einen sehr guten elastischen Bund vorne und hinten und die Klebestreifen halten auch bei mehrmaligem Öffnen sehr gut. Die Folie der Betterdry ist etwas dicker als zum Beispiel bei der Molicare Slip maxi, was ich sehr gut finde und sie ist wunderbar weich und seidig. Das Saugflies ist sooo angenehm, ich glaube es ist die weichste Windel auf dem Markt. Bei der Passform muss ja jeder selbst schauen, für mich ist sie perfekt. Ich mag es, wenn die Pampers zu Hause schön dick sind, am liebsten mit einer Jogginghose drüber. Die Betterdry ist vorne und zwischen den Beinen sehr dick und liegt am Po schön breit an, das Gefühl ist wunderschön.
    Ich mag es sehr, wie sich eine Windel anschmiegt, wenn man sie länger trägt, vor allem mit einer Hose drüber. Wenn ich raus gehe oder mich mit Freunden treffe, habe ich ganz dünne Windeln, die man nicht bemerkt. Das geht mit der Betterdry nicht. Sie ist sehr dick und wird noch viel dicker, wenn ich rein pinkel. Die Betterdry quellen sehr dick auf und halten seeehr viel aus. Mit anderen Windeln habe ich mich nachts zum Pinkeln immer auf den Rücken und meinen Penis in der Windel nach unten gelegt, was ich eigentlich nicht so mag. Mit der Betterdry kann ich es auch einfach auf der Seite oder auf dem Bauch liegend und mit dem Penis nach oben laufen lassen, die sind mir noch nie ausgelaufen. Auch wenn die Windel von der Nacht schon nass ist, kann ich morgens noch zweimal rein machen, ohne die Windel an ihre Grenze zu bringen.
    Fazit: Die Betterdry ist einfach meine Lieblingswindel und ich kann sie dir für Wohlfühltage und nachts absolut empfehlen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    217
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Für mich Ist die Betterdry auch super für zu Hause wenn ich nicht mit der formacare xplus schlafen tuhe. Welche für draußen und unterwegs auch super ist und noch nie Unfälle hatte ist die Drylife Slip Super. Klasse Folie und Saugstärke. Liegt bei mir super gut an und schade das es die nicht als kassenwindel gibt.

  4. #4
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.398
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    zwischen haben wollen und wirklich brauchen ist ne grosse distanz
    wie oft gehen normalos aufs klo?
    viele wohl haeufiger als die 5x wo ein von der kasse genehmigter/bezahlter windelwechsel ansteht...
    mehr als 2-3l pipi wird am tag wohl nicht zusammenkommen...
    3000/5=600ml was ne windel aufnahmen muss.... da reicht ne 8er attends....
    laengere zeitraeume zwischen den windelwechseln sind bequemlichkeit und somit nicht kassenaufgabe...
    viele rennen nachts zumindest ein mal aufs klo... also muss ein kassenmodell auch nicht fuer die ganze nacht reichen...
    wenn ein normalo aufstehn kann/muss und aufs klo gehn... dann n anderer auch nachts windeln wecheln

    Durchwegs legitime betrachtungsweise der kassen
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    105
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    [...]
    laengere zeitraeume zwischen den windelwechseln sind bequemlichkeit und somit nicht kassenaufgabe...
    viele rennen nachts zumindest ein mal aufs klo... also muss ein kassenmodell auch nicht fuer die ganze nacht reichen...
    wenn ein normalo aufstehn kann/muss und aufs klo gehn[...]
    Du hast aber wohl auch zu lange in einer nassen Windel gesessen!?

    Wo steht denn dass ich mir meine Sonntag Nachmittag Windel von der Kasse bezahlen lassen möchte?
    Ja, ich bin Bettnässer*in und die Nachtwindel bezahlt die Kasse - für eine Nacht reichen meine Seni Quattro locker aus.

    Wenn ich mir aber für den Sonntag Nachmittag auf eigene Kosten etwas anderes kaufe - wo ist da das (dein) Problem?

    Sonntagmittag Wohlfühlwindel heißt übrigens:
    Eine große Kanne guten Schwarztee, eine flasche Wasser, ne warme Decke, ein gutes Buch oder TV.
    In Summe kommen da also in ca. 3 Stunden 1.5 - 2.0l Flüssigkeit zusammen - das will alles auch relativ schnell wieder raus.
    Damit habe ich schon eine Tena Ultima (selbst bezahlt) zum auslaufen gebracht.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Andi_Austria

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    219
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Ich finde auch die Betterdry für diesen Zweck perfekt. Vielleicht noch mit Zusatzeinlagen etwas tunen? ;-)

  7. #7
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.398
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    @ Jennifer95
    bitte texte komplett lesen...
    mein voriger post bezieht sich auf
    schade das es die nicht als kassenwindel gibt.


    kasse zahlt nur das allernoetigste...
    besseres steht einem frei selbst anzuschaffen.
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  8. #8
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    408
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    @Jennifer95
    Ich kann Dich gut verstehen.

    Die Windel, Weiß und gute Folie: Inspire+ InControl Windelhose (bei Save)
    Als Einlage: Tykables Dubbler Booster Pads (derzeit wieder bei Save)

    Wenn Du Dir dann noch eine Stoffwindel rüberziehst wird es richtig Kuschelig. :google nach
    Inko Hose für Erwachsene von Inotex findest Du bei Lotties die haben auch gemütliche neutrale Schlafanzüge.
    Gute Überziehosen haben die auch, wäre gut, die sind gemütlich trage ich auch gerne über Einweg.

    Mit dieser Kombination ist es extrem Kuschelieg und Dein Buch kann ausgibig gelesen werden.
    Verloren im neuen Forum!

  9. #9
    Senior Member Avatar von SilentHillTheBathroom

    Registriert seit
    August 2016
    Beiträge
    283
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Ich trage seit 16 Stunden eine eingeässte BetterDry mit zwei Abena Abri Let Maxi.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    105
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    @ Jennifer95
    bitte texte komplett lesen...
    mein voriger post bezieht sich auf

    kasse zahlt nur das allernoetigste...
    besseres steht einem frei selbst anzuschaffen.
    Da habe ich wirklich nicht richtig gelesen.
    Bitte entschuldige dass ich dich wegen meiner Unfähigkeit angepampt habe...

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    541
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    kasse zahlt nur das allernoetigste...
    Kommt immer auf die Kankenkasse an, meine bezahlt mir auch die dickeren Windeln ohne Zuzahlung, man muss mit der Krankenkasse nur reden.

  12. #12
    Member

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    die größte Stadt in England ist London an der Themse, das größte Dorf.....
    Beiträge
    85
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Hallo Jennifer, als Wohlfühlwindel für einen verregneten Nachmittag auf dem Sofa würde ich dir folgende Windeln empfehlen; BetterDry, Foresite AM:PM, MyDiaper, Reatz. Selbstverständlich könntest du diese noch mit Einlagen oder so verstärken. Viel Spaß beim Ausprobieren auf deinem Sofa, sicher verpackt und in einem guten Buch vertieft.
    Werde es dir jetzt gleichtun.
    Tenateddy

    Da kann ich Sportcity nur zustimmen, auch wenn man vielleicht öfters hartnäckiger schriftlich bei der Krankenkasse nach hacken muss und im Anschreiben genau begründen muss warum sich das ausgewählte Produkt in der Praxis bewährt hat. Eventuell auch eine aktuelle Bedarfskalkulation mit angeben, dass 1-2 saugstärkere und damit teure Windel immer noch billiger wären als 3-4 Standartwindeln mit möglichen Zusatzmaterial(Stabeinlagen, Überziehhöschen etc.). Auch die Argumente mit Diskretion, Mangel an Wechselmöglichkeiten, keine Verfügbarkeit von Toiletten (im öffentlichen Nahverkehr/Bus usw.) immer mit angeben. Ihr seid schließlich die Experten, nicht die Leute im Callcenter der KK. Also nur Mut und fragt nach. Natürlich setzt dies voraus das man schon eine längere Zeit eine Verordnung für Inkontinenz Artikel hat und keine bunten Fetisch Windeln haben möchte . Aus meiner beruflichen Praxis weiß ich das es sich durch aus lohnen kann, in das Anschreiben Zeit u, Mühe zu investieren.

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    105
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Hallo, kennt sich jemand mit der Rearz Inspire+ aus?
    Ich habe max Bauch/Taillie/Hüft-Umfang von ziemlich genau einem Meter (1m).
    Soll ich hier die M oder die L nehmen?

    M = 81 - 106cm
    L = 100- 132cm

    Ich habe ein enig Bedenken dass die 6cm margin bei der M ein bisschen knapp sein könnten.
    Anderst könnte die L fast noch zu groß sein...

    Wie gesagt ist für zuHause auf dem Sofa - darf also gerne alles andere als unauffällig sein.

  14. #14
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.022
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: BetterDry, Drylife oder sonst was anderes?

    Bestell dir bei Save je Größe 2 Stück und probier´s aus, bevor du dann ein ganzes Paket bestellst.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

Ähnliche Themen

  1. Wo macht ihr sonst noch hin?
    Von DiaperMe im Forum Windelforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.06.2018, 17:35
  2. drylife
    Von wboy007 im Forum Windelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 11:59
  3. Drylife Slip Super wie alter Kolibri Comslip Plus
    Von indiaperdl im Forum Windelforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 23:03
  4. NUK Gaumenspaltsauger oder etwas anderes
    Von Dante2004 im Forum Nuckelforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 09:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.