Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bitte möglichst schnell

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Bitte möglichst schnell

    Ich hab´ da mal ne Frage. Welcher ist der schnellste Weg Inkontinent zu werden? Ich habe nämlich schon ein paar Möglichkeiten ausprobiert aber keine hat funktioniert.

  2. #2
    Fördermitglied 2019 Avatar von Werner227

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    464
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Gar keine, man kann nicht einfach inkontinent werden. Warum ist dieser Zustand so erstrebenswert?
    Suche Kontakte für........., Reisebegleitung zu Eisenbahnfesten,

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.863
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Ich glaube du bist dir nicht ganz im klaren darüber was es bedeutet Inkontinent zu sein.
    Denn das zu träumen ist was anderes als die Realität es dauerhaft zu haben.
    Es ist nicht so einfach wie du denkst damit zu leben und klar zu kommen, denn da ist noch mehr als nur eine Windel tragen und einzunässen.Dein Umfeld musst du danach einrichten und es ist nicht immer Akzeptanz und Verständnis dafür da.
    Du braucht ein ganze Menge Selbstvertrauen und glaub nur nicht das das einfach ist.
    Ich spreche aus Erfahrung, das es nicht so toll ist wie Du es es dir vorgestellst.
    Gruß Matze

  4. #4
    Member Avatar von Konners

    Registriert seit
    August 2016
    Ort
    Nördlich von Hamburg
    Beiträge
    48
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Hallo Just_In,

    In deinem Profil steht das du 15 bist.
    Daher gehe ich davon aus das du zur schule gehst und bald wohl eine Ausbildung antreten wrist.
    Darüber hinaus wirst du arbeiten gehen müssen, dein wunsch windeln zu tragen ist so groß und du hast angst,
    deinen Eltern das zu erzählen und willst dich jetz ich sage mal "Verstümmeln" um Windeln zu bekommen ohne dass,
    du deinen Eltern beichten musst das du eine "Neigung" hast Windeln zu tragen.

    Aber und hier komme ich zu dem oberen teil,
    Du bist 15 Jahre hast noch mit die besten Jahre vor dir und du willst diese wirklich in Windeln verbringen?
    Viele der Leute die hier Inkontinent sind lesen das warscheinlich und kommen aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.


    Das würde bedeuten jedes mal wenn du bei einem freund übernachtest oder auch nur etwas unternimmst sei es ins kino zu gehen
    oder ihrgendetwas musst du immer Ersatzwindeln dabei haben, sonst kannst du haben das sie ausläuft und du nen Pissfleck in der hose hast,
    was ziemlich peinlich ist wenn du mal ehrlich bist. Dazu kommen dann noch sachen wie Ausbildung und glaub mir deine Ausbilder und Mitarbeiter werden
    vielleicht nichts sagen aber auch für eine Ausbildung geht man wieder zur schule und willst du wirklich in der Umkleide vorm sportunterricht vor allen in deiner
    Windel stehen und dich umziehen? Ich glaube du hast da nicht richtig drüber nachgedacht.

    Bei einer Ausbildung kann es kommen das du zu einer "Weiterbildungsmaßnahme" und der gleichen also "Blockunterricht" musst.
    Das bedeutet du mussst 1-2 wochen manchmal auch länger mit 3-4 mitbewohnern in einem zimmer schlafen die du nicht kennst inclusive anreise wo du dein spint dann
    zum verstauen von windeln benutzen kannst und auch da könnten unangenehme situationen zu stande kommen.

    Und da es keine sache ist die du so schnell wieder los wirst und deinen Körper bzw. deine blase "schrumpft" wirst du nicht einfach wider anfangen können aufs klo zu gehen "wann" du möchtest.
    Das bedeutet dass wenn du Urlaub machen möchtest oder ähnliches sind Windeln immer mitgenommen werden müssen.

    Glaub mir du wirst dir wünschen das es nicht so ist spätestens wenn du alleine wohnst.
    Weil dann musst du es eh niemanden erklären und kannst in deiner Freizeit deine Windeln tragen.
    Nur mit dem kleinen luxus das du tragen kannst wann du möchtest.
    Es giebt einen riesen unterschied zwischen tragen "wollen" und "müssen".

    Glaub mir du tust dir selbst keinen gefallen.
    Wenn du es deinen eltern nicht sagen willst besorg dir einfach so windeln,
    behalts für dich und sollte deine Mutter oder so die finden...
    Dann ist das eben so nur mach nicht soein scheiß nur um windeln zu bekommen.

    Denk immer daran du bist noch jung und wenn dir alleine die letzten x Jahre in der schule schon lang vorkommen denk mal wie es wird wenn du noch mindestens 60+ vor dir hast.
    Und mit zunehmenden alter wirds bestimmt nicht besser.

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    33
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Sehe ich das richtig, dass meine Antwort wegzensiert wurde? Das macht den Blog nun wertlos. Anrüchig war die Antwort nun wirklich nicht.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    441
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Hallo Just_In.

    Konners hat das Thema mal aus anderer Sicht beantwortet. Das beantwortet zwar nicht deine Frage, zeigt dir aber, dass nicht jeder Wunsch immer gut ist. Ich selbst kann Konners da nur zustimmen. Schon mal gesehen, wie groß so ein Windelpaket ist? Mal 14 Tage in den Urlaub fahren, erfordert sehr viel extra Gepäck. Auch die Entsorgung der vollen Windeln ist nicht ganz ohne Probleme. Immerhin wirst du es nicht jeder Person sagen.

    Du kannst Windeln genießen, so oft und so lange du willst und wenn mal Probleme auftauchen, hast du noch die volle Kontrolle. Das ist nicht zu unterschätzen. Du kannst die Vorteile der Windeln genießen, Spass haben und die Nachteile bleiben dir erspart.

    Will sagen: erzwinge es bitte nicht. Füge dir keinen Schaden zu. Ein Leben mit Inkontinenz ist möglich, aber für viele Betroffene eine Belastung.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Ich war froh, als meine temporäre Inkontinenz vor reichlich vier Jahren nach gut zwei Wochen wieder vorbei war. In dieser Zeit war ich Tag und Nacht gewindelt - praktisch wie ein Baby - und kam ganz gut damit zurecht. Dieser Zustand ist für mich jedoch absolut nicht erstrebenswert. Seitdem trage ich allerdings immer mal gern eine Windel oder eine Pants, wenn ich es für richtig halte.

  8. #8
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.162
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Ich habe gerade eine sehr ungünstige Antwort entfernt.

    Wir bitten zu bedenken, das Just_in minderjährig ist und darüber hinaus auch weitere Minderjährige Zugang
    zur WBC haben. Erklärungen wie man temporäre oder dauerhafte Inkontinenz herbeiführen kann sind aus
    naheliegenden Gründen absolut fehl am Platz und werden dementsprechend von uns behandelt.

    Sollte dieser Hinweis nicht genügen bleibt uns keine Wahl als diesen Thread zu schließen.

    MfG BoP
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen, genauer Bremen Nord
    Beiträge
    1.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Weshalb willst du das?
    Sei froh und glücklich das du 100% Kontrolle über den Schließmuskel hast.
    Hab zwar nur eine Drang und Streßinko (zwischen Grad 1&2) und kann dir sagen das es nicht wirklich prickelnd ist wenn man beim bewegen merkt wie es im Schritt feucht und warm wird ohne das man es wollte oder unterbrechen kann.

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    831
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bitte möglichst schnell

    Zitat Zitat von Just_in Beitrag anzeigen
    Ich hab´ da mal ne Frage. Welcher ist der schnellste Weg Inkontinent zu werden? Ich habe nämlich schon ein paar Möglichkeiten ausprobiert aber keine hat funktioniert.
    Hi Just_in
    Ich will nichts wiederholen, was schon geschrieben wurde (ich versuchs mindestens ;-)). Trag doch einfach Windeln, nässe ein und geniesse es, selber Herr und Meister über deine Blase zu sein. Lass ihr nach deinem Willen freien Lauf und nässe deine Windel voll, das ist OK. Aber willentlich eine Krankheit resp. Behinderung zu provozieren rate ich dir dringend ab. Freiwillig kannst du ja IMMER Windeln tragen und diese auch benutzen. Geniesse dein Leben und deine Gesundheit.
    Grüsschen Tanja

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 21:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.