Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

  1. #21
    Senior Member Avatar von B.S.

    Registriert seit
    July 2019
    Beiträge
    219
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    War erst bei der DAK die waren noch schlechter. Hätte erst zur AOK gewechselt weil die gut wären. Naja Versuch nochmal ein anderen weg. Muss mich mal schlau machen

  2. #22
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    541
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    Ich kann mir raussuchen was ich will und bin komplett von der Zuzahlung befreit, man muss sich bei der Krankenkasse nur durchsetzen und sich nix gefallen lassen.

    Ich sollte über 650€ im Jahr draufzahlen, nicht mit mir, ein kurzer Brief per Anwalt und die Sache war geregelt.

  3. #23
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    308
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    Zitat Zitat von nicetux Beitrag anzeigen
    Zu den Windeln, es gibt ja eine Richtlinie ab wann man Windeln verschrieben bekommt. Und je nach Arzt wird da auch versucht das Problem mit Medikamenten in Griff zu bekommen oder mit anderen Hilfsmitteln so dass es gar nicht erst zu Windeln kommt. Windeln sind eher so die letzte Massnahme, so den Eindruck den mein Arzt erweckt hat.
    Vor reichlich vier Jahren bekam ich wegen einer temporären Inkontinenz nach einer Blasenspigelung auch Windeln verschrieben. Ich habe diese noch zwei Wochen getragen, da es vor allem kurz danach noch etwas tröpfelte und es zu ständigen Harndrang kam. Danach war alles wieder wie vorher. Obwohl ich mich relativ schnell an die Windel (Molicare Slip Maxi) gewöhnt habe, war ich erst mal froh, als ich keine Windel mehr brauchte. Ich fand es aber trotzdem sehr praktisch und angenehm die Notdurft in der Windel zu verrichten.
    Geändert von Windelschlüpfer (11.10.2019 um 18:37 Uhr)

  4. #24
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.863
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    Ich bekomme meine Nachtversorgung von Ontex und die ist auch komplett Aufzahlungfrei nur, die 1,85 Euro gesetzliche Zuzahlung für 84 Windeln für2 Monate. Meine Krankenkasse ist die TK..
    DieTagversorgung könnte ich auch von Ontex beziehen, aber die ID Slip Expert super sind, für den Tag zu dick, da nehme ich die Tena Slip super die ich selber bezahle...
    Etwa, 25 Euro im Monat bei 56 Windeln.
    Gruß Matze
    Geändert von Matzebaby (11.10.2019 um 18:21 Uhr)

  5. #25
    Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    Also Kasse wechseln kann man versuchen - aber das löst aber das Problem nicht wirklich. Die TK ist in Berlin inzwischen etwas besser geworden. Wie auch immer - nachdem ich mich selber schlau gemacht hatte und mit meinem Arzt darüber gesprochen hatte kam folgendes raus: Er meinte es ist keine gute Idee _nicht_ "aut idem" anzukreuzen (also nicht genau anzugeben was es sein soll), weil sonst die Kasse Probleme machen kann (ist zwar auch nicht schlimm - dauert aber länger weil bei Streit i.d.R. der MD eingeschaltet wird und das zieht sich...). Wir haben uns darauf geeiningt den ABL Wert und die Aufnahmegeschwindigkeit mit drauf zu schreiben. Das haben wir dann so gewählt, das eben kein 0815 billig Teil dabei rauskommen kann. Das gab dann zwar immer noch Diskussionen mit den Versor(gern) - allerdings ließen die sich schneller beenden, da die sich nicht mehr damit rausreden konnten das, dass Zeug das sie so in der Kalkulation haben ausreichend ist. Hat allerdings auch zwei Anläufe gebraucht einen zu finden der sich drauf einließ...

  6. #26
    Fördermitglied 2019 Avatar von DerDaniel

    Registriert seit
    January 2012
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    203
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Post AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    Meine Windeln bezahlt die Krankenkasse, bis auf die Zustellung.
    Das war ein langer, mühsamer Weg. Ich habe in dieser Zeit mehr Stunden bei Ärzten verbracht, als in der Schule.
    Man hat an mir einige Dinge ausprobiert, die heutzutage - weit verbessert - Standard bei einnässenden Kindern sind.
    Und ich habe wegen der Stuhlinkontinenz seit etwa 5 Jahren eine Irrigationspumpe. Da wird morgens abgesaugt und so lässt sich der Tag meistens ohne Einkoten überstehen.

    Mit den Windeln der Kasse bin ich mehr als zufrieden. Obwohl ich zusätzlich auch ständig entwässern muss, halten sie einige Stunden ganz gut durch,
    Es sind ATTENDS M 10 und sie sind relativ unauffällig, außer, wenn sie schon sehr nass sind. Da quillt der Saugkern stark auf.
    Allerdings versuche ich so rasch es geht zu wechseln, vor allem natürlich nach Einkoten.

  7. #27
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    441
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: An die Leute mit Inkontinenz mal ne Frage

    Ich hab das einige Zeit lang gemacht, nachdem irgendwann um 2007 rum oder so die KK ihr System geändert hatten. Irgendwann hab ich mir aber den Stress mal angetan, diesen Marathon durchzustehen. Hat 9 Monate gedauert, aber jetzt hab ich die bestmögliche Versorgung und es ist wieder stressfrei. Einmal im Jahr Rezept an das Sanitätshaus, die Genehmigung ist Routine und dann läuft es...

Ähnliche Themen

  1. Hi Leute
    Von Olli im Forum Vorstellforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 09:23
  2. hi leute
    Von Babycloud im Forum Vorstellforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 09:49
  3. Frage zu Inkontinenz Slip
    Von wboy25 im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 14:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.