Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bodygrössen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2016
    Beiträge
    27
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Bodygrössen

    Hi
    Habe mir bei safe einen body von safe 2010 in l bestellt der war aber zu gross sprich hat die windel nicht wirklich gehalten. Jetzt winen in m bestellt der sitzt sehr stramm und hält die windel super aber schiebt sie auch gut hoch, sprich die träger sind gespannt soll das so oder ist der zu klein dann. Meine dazwischen gibt es ka nichts ausser anderes modell

  2. #2
    Member Avatar von sturmgras

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    91xxx
    Beiträge
    84
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    guten abend zusammen,

    warum passt von Fabrikat A eine Jeans perfekt, während von fabrikat B oder C in gleicher Größe schlecht?

    Es liegt am Schnitt und niemand stört sich dran,

    soll heissen.

    saveexpress ist ein Versender, der wohl hie rim forum sehr attraktiv als Lieferant, aber ich würde doch sehr empfehlen, nicht nur diesen einen Lieferanten als maß der Dinge zu betrachten, sondern auch mal Firmen und Modelle in erwägung zu zuiehen, die mit Ihrer Expertise aus der Pflege und der Hilfsmittelbranche kommen......

    Saveexpress zählt mit seinen Modellen NICHT dazu.

    Und wenn dieser Blick gewagt und solche Modelle dann auch wirlich einmal in Betracht gezogen werdne, dann finden sich sicherlich Modelle mit bester Passform egal ob eigene statur klein und dick oder lang und gertenschlank.

    Ich möchte ermuntern für diese Offenheit. Fa. Herzlieb z.B. (Handelsname Suprima) hat einen Serviceinendienst mit Kompetenz und Sachverstand und ich hab dort einfach angerufen, mein Geschlecht, Grösse Gewicht und Jeansgrösse MIT Versorgung und Art der Versorgung besprochen und dann kam eine Grössenempfehlung, für Bodies und auch andere Artikel und die passten dann auch!

    probiert es aus, Es lohnt sich, alternativen zu saveexpress und nicht nur nach Datenblatt oder Größentabelle im Internet zu kaufen. die gute althergebrachte Beratung tut Wunder.

    schöneen Sonntag

    sturmgras
    ich liebe den Charme des Makels

  3. #3
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    920
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Die Bodys von Safe sind mir unter dem Arm zu eng.

    Die ohne Arm sind okay. Andere Fabrikate hab ich auch, sind aber meistens etwas teurer.
    Passen aber besser

    Also, einfach mal gucken.

    Und zu große Bodys kriegt man mit "zu heiß waschen" und dem Trockner locker ne Nummer kleiner ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  4. #4
    Member Avatar von sturmgras

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    91xxx
    Beiträge
    84
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    ...... Andere Fabrikate hab ich auch, sind aber meistens etwas teurer.
    Passen aber besser

    Und zu große Bodys kriegt man mit "zu heiß waschen" und dem Trockner locker ne Nummer kleiner ...
    teurer würde ich nicht pauschal sagen.
    Kindliches Design ist bei Hilfsmittelanbietern nicht kaufbar,

    zu heisses waschen oder Trockner, .... wei wahr wie wahr.
    ich liebe den Charme des Makels

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    69
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Die mit Kindermotiven oder generell irgendwie bedruckt kosten stets ihren Fetish-Preisaufschlag. Was mir größenmäßig passt, das ist für gewöhnlich als Pflegewäsche gedacht. Wobei ich das Glück habe, dass mir die großen Kindergrößen noch passen. Ohne Preisaufschlag ist die Farbauswahl aber in der Regel nicht sehr üppig. Fröhlichste Farbe der meisten Anbieter ist oft rosa, nur ist das nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe. Zum Unterziehen unter eine Jacke mit Reißverschluss oder einen Pullover mag die Farbe gehen. Die Alternativen sind dann gewöhnlich nur noch hell- und dunkelblau sowie schwarz. Weiß versuche ich zu meiden, das sieht mir dann doch zu sehr nach Pflegewäsche aus.

    Einen einfarbigen Windelbody mit kurzen Armen kann man aber problemlos als sichtbare Oberbekleidung tragen, das sieht aus wie ein in der Hose getragenes T-Shirt. Da würde ich mir gar keine Gedanken machen.

    So soll ein Body figurnah sitzen, aber nicht einengen. Damit gibt es der Verpackung Halt, auch wenn diese zum Ende der Nutzungsdauer schwerer wird und aufquillt. Zu groß gewählt fehlt diese Unterstützung. Zu klein gewählt behindert es das Aufquellen und es droht die Gefahr vorzeitigen Auslaufens.

    Das Problem zu enger Ärmel hatte ich bei einigen Modellen auch, zumeist bei Sanetta. Die nächstgrößere Größe war an den Ärmeln bequemer, jedoch um den Körper herum dann zu weit. Damit ging der Halt für die Verpackung verloren. Sanetta wählte sehr festes Material und versprach sich davon lange Haltbarkeit ohne die Gefahr des Einlaufens bei der Wäsche oder des Ausleierns nach langjähriger Tragezeit. Mit denen von Kiwisto hatte ich das nicht, sie sind vom Material her weitaus elastischer. Nachteil ist das Ausleiern - anfangs also etwas eng und nach ein paarmal Tragen und Waschn passen sie erst richtig. Kaufe ich gleich die nächstgrößere Größe, dann ist mir das letzlich zu schwabbelig.
    Geändert von Janek (03.10.2019 um 11:17 Uhr)

  6. #6
    Trusted Member

    Registriert seit
    August 2016
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Ich trage immer einen Body in der Regel die Größe L, aber es variiert von Hersteller zu Hersteller z.B Tyklas nur in M die halten Perfekt! Bei Save die Suprima in L!

  7. #7
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    920
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Bleibt noch die Möglichkeit des "selbst färbens" der weißen Bodys.

    Geht gut !
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  8. #8
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2014
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Mal eine ganz andere Frage: Für Baby-Bodys gibt es mittlerweile Verlängerungen, die im Schritt eingeclippt werden. Hat das schon mal jemanfür den ABDL Bereich gesehen? Es wäre ideal für Personen mit langen Oberkörper.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    69
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Kiwisto hat sowas für die eigenen Produkte.

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2014
    Beiträge
    5
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Zitat Zitat von Janek Beitrag anzeigen
    Kiwisto hat sowas für die eigenen Produkte.
    Danke! Hast du Erfahrung wie die Bodys von Kiwisto bezüglich Weite ausfallen?
    VG

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    69
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    In ihrer jeweiligen Größe fallen sie "figurnah" aus.

    In der vorherigen Frage ging es um Verlängerungen. Das tun sie gewöhnlich um eine Größe, jedoch nur in der Länge. Schulterbreite und Bauchbereich bleiben ja in der originalen Größe. Verlängerungen bringen also nur etwas für sehr schlanke Menschen. Eigentlich wird ja nur der Schritt weiter nach unten verlagert. Damit fehlt dort aber auch der Halt für die Verpackung.

  12. #12
    Member

    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    69
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bodygrössen

    Die weißen Bodys in Erwachsenengrößen (Buchstaben-Größen) scheinen recht groß auszufallen. Habe einen in meiner üblichen Größe M genommen, der schon reichlich locker sitzt. Halten oder fixieren kann das Ding so gar nichts.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.