Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Größe M/L

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Größe M/L

    Ich hänge zwischen zwei Größen. Tagsüber ist Tena Größe M angenehm. Wenn ich raus gehe, falte ich diese Plastikfolie hinten etwas herunter und somit verschwindet die Windel selbst beim nach vorne lehnen unter der Unterhose.
    Nachts ist das aber anders. Größe L ist länger und geht samt dem Padding bis zum Bauchnabel. Das hält trotz Nordlage dicht und ich mag auch das Gefühl, in der Windel zu versinken.
    Was ich nicht so mag, ist, dass die oberen Klebestreifen so nah beieinander sind. Die Optik hapert.
    Welche Plastikeinwegwindel ist sehr hoch und dennoch nicht so breit?
    Ich kenne fast alle Windelmarken, aber vielleicht habe ich eine übersehen.

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    767
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Wenn du eigentlich die Größe M brauchst, du aber die Größe L tragen möchtest, schließt die Windel an den Beinausschnitten nicht richtig ab. Man kann zwar mit den unteren beiden Klebestreifen den Beinausschnitt enger machen, aber dann reicht die Vorderseite der ohnehin zu großen Windel vorne noch weiter hinauf. Fast wie der Latz einer Latzhose. Ist das erwünscht? Mit einem eng anliegenden Body bleibt auch eine so getragene Windel an Ort und Stelle.

    Wenn dir aber bei der zu großen Windel die oberen Klebestreifen zu nahe beieinander zu liegen kommen, dann mußt du vermutlich selbst Hand an die Windel legen, in dem du einen "Abnäher" in die zu langen Seitenflügel machst. Sprich: durch Übereinanderlegen von Teilen der zu langen Seitenflügel werden sie auf die gewünschte Länge verkürzt. Und dann wird mit der Nähmaschine darüber genäht. Die Stichweite mußt du ausprobieren. Schließlich kann die Naht wie die Perforation bei der Toilettenpaperrolle wirken. Zur Sicherheit kann man über die Naht ein Selbstklebeband kleben. - Oder hat jemand eine bessere Idee?

    LG Georg

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Naja, meine Frage war eigentlich eine andere.

    Meine ideale Größe wäre genau zwischen M und L. Nur die Tena M ist noch angenehm wegen ihres Schnittes. Ich habe sehr muskulöse Beine, die Ms (mit Ausnahme der Tena) sind dort oft zu knapp/eng.

    Der Bauch ist gut trainiert. M reicht da locker. Doch L ist dort etwas weit während es mit den Beinen gut klappt. Ich habe keinerlei Leaks. Das habe ich auch nicht als Problem erwähnt.

    Meine Frage ist:
    Kennt jemand eine Plastikeinwegwindel, die sehr hoch (wie L) aber dennoch eher nur so breit wie eine M ist.
    Geändert von niemand (18.09.2019 um 13:08 Uhr)

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2013
    Beiträge
    111
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Nein, deine "Wunschwindel" mit Länge "L" und Umfang "M" habe ich auch noch nicht gefunden. Als Radler kenne ich dein Problem - Beine wie Säulen und trotzdem keinen Bauch für "L". Auch bei mir ist die Tena noch die beste - aber es bleibt ein ewiger Kompromiss zwischen "M" und "L". Meine Lösung: Ich schneide bei "L" von den Flügeln (Seite mit den Klebern) je 6-8 cm auf beiden Seiten ab und mache mir neue Kleber. Vorteil ist natürlich das ich beruflich mit vielerlei Selbstklebefolien zu tun habe und hier auf passendes Material zurückgreifen kann. Ich habe sogar schon einmal vage darüber nachgedacht, solche "Ersatzkleber" industriell zu fertigen ... aber ganz soweit bin ich noch nicht. Dir jedenfalls viel Spaß beim experimentieren.

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Man könnte es als Nachtwindel für Männer beschreiben.
    Diese blöden Anweisungen wie "Man lege das beste Stück Richtung Süden" versuchen die Anatomie und Biologie auszutricksen, anstatt gute Lösungen zu bieten.
    Bei wem ging das noch nie in die Hose - ich meine natürlich "daneben"?
    Ich hatte mir schon Kinderwindeln um mein Dingsda gelegt, was übrigens gut funktioniert. Oft blieb die große Windel dabei sogar komplett trocken. Aber es ist eben kein Komfort mehr, wenn man tricksen muss.
    Die Natur will nach Norden und so soll es auch unterstützt werden.

  6. #6
    Kaffejunkie Avatar von BoP

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Großraum Heilbronn
    Beiträge
    3.143
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Du könntest mal die PeekAbu von ABU in Größe L testen.
    Die fällt eher wie eine Zwischengröße aus. Die Simple Ultra
    ist deren Pendant in Reinweiß.
    "Dein Ziel ist wichtig für diese Welt. Du sollst das Lachen schenken.
    Denn jedes Kind dem du Lachen schenkst, kann mit dem Herzen denken."

    Schandmaul - Herr der Wellen

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Gute Idee. Die Simple Ultra kann ich nochmal testen. Designs ändern sich ja recht häufig.
    Der Preis und der anschließende Müllberg sind natürlich sehr fragwürdig für regelmäßiges Tragen.
    Nebenbei erwähnt, die beste Windel aller Zeiten war die Comficare (Vorgänger der BetterDry). Mit ihr wollte ich eigentlich alt werden. Die erste Version saß wie angegossen. Danach wurde verändert und verändert. Die BetterDry ist auch hervorragend, aber die gibt es für mich nur in eng (M an den Beinen) oder recht weit (L am Bauch). Mit der ursprünglichen Comficare hat die nur wenig zu tun

  8. #8
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    283
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Eigentlich sollllte man die Windeln in der gewohnten Slipgröße tragen. Bei mir passen sie zumindest so immer perfekt.

  9. #9
    Member

    Registriert seit
    September 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    67
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Hallo, es gibt ein Produkt das baugleich zur Comficare ist:

    https://www.forsite.eu/de/

    Habe sie damals hier bezogen:

    https://abdlfactory.com/forsite-slip...cked-ALL-WHITE

    Habe die mal in M gehabt, vielen genauso aus wie die alten. L kenne ich zwar nicht, gehe aber vom gleichen Schnitt aus. Evtl einen Versuch für dich wert?

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    69
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Moin,

    schon mal diese probiert ist auch außerhalb der üblichen Norm...

    https://www.saveexpress.de/de/inkont...ng-myul?c=2728

    Gruß Windelfan

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Die sagt Größe L, beschreibt jedoch eine M Breite. Das ist schon mal gut. Wie Lang ist die denn? Können jemand mal für mich nachmessen?

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    178
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Ich glaube was du meinst, findest du bei den Dotty Pride Windeln. Die sind etwas länger und sonst wie eine M. Ich trage die z.Zt. jede Nacht in M und bin hellauf begeistert.

    PS: Bin auch ein wenig zwischen M und L mit einer Tendenz zur Größe M.

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    20
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Und wie lang ist diese in cm?

  14. #14
    Baujahr 1990 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.828
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Größe M/L

    Zitat Zitat von niemand Beitrag anzeigen
    Die sagt Größe L, beschreibt jedoch eine M Breite. Das ist schon mal gut. Wie Lang ist die denn? Können jemand mal für mich nachmessen?
    ca. 87cm in L - und ja die fallen wirklich ziemlich klein aus von der Breite.

    Grüße

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

Ähnliche Themen

  1. Saugt Größe L mehr als Größe M?
    Von der_ire im Forum Windelforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 09:43
  2. Größe S
    Von Secou im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 13:41
  3. richtige größe
    Von mausi-whv im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 12:26
  4. Pampers Größe 7
    Von be4ut1ful im Forum Windelforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 22:02
  5. Nuk Medic Pro größe???
    Von inuyasha4ever im Forum Nuckelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 15:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.