Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Hallo zusammen

    Ich trage nun seit 6 Monaten jede Nacht eine Windel, Anfangs Tena Premium Fit Pants Maxi, die hab ich oft Tagsüber und Nachts getragen. Später dann hab ich die Tena Pants Maxi getragen für die Nacht, aufgrund dieses Tragens ist mein Harndrang häufiger geworden als die Regel, mittlerweile kann ich Nachts nicht mehr ohne Schutz schlafen, hab es mehrmals probiert und jedesmal musste ich feststellen das ich tatsächlich im Schlaf angefangen habe einzunässen, dies passiert sehr unregelmäßig aber jede Nacht mal sehr wenig und auch mal mehr, ich bin mir nicht sicher ob ich mir jetzt noch die richtigen Windeln Tena Slip besorgen soll für Nachts zum tragen, nicht das das dadurch mehr wird, weil dieser Effekt kommt vom ständigen Wasser lassen anfangs in die Schutzhosen. Was sollte ich eurer Meinung nach tun?

  2. #2
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    848
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Das wissen wir nicht, was du tun sollst, denn wir wissen nicht, was du willst.

    Wenn du nicht willst, dass du noch mehr die Kontrolle über deine Blase verlierst, musste du die Windeln ganz weglassen und die Kontinenz wieder neu trainieren.
    Ist dir das egal, wirst du wohl irgendwann eine richtige Nachtwindel nehmen müssen, weil die Pants irgendwann nicht mehr reichen.

    Das musst du letztendlich für dich selbst entscheiden !
    Da können wir dir kaum helfen ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  3. #3
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.822
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Zitat Zitat von Bear Grylls Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ich trage nun seit 6 Monaten jede Nacht eine Windel, Anfangs Tena Premium Fit Pants Maxi, die hab ich oft Tagsüber und Nachts getragen. Später dann hab ich die Tena Pants Maxi getragen für die Nacht, aufgrund dieses Tragens ist mein Harndrang häufiger geworden als die Regel, mittlerweile kann ich Nachts nicht mehr ohne Schutz schlafen, hab es mehrmals probiert und jedesmal musste ich feststellen das ich tatsächlich im Schlaf angefangen habe einzunässen, dies passiert sehr unregelmäßig aber jede Nacht mal sehr wenig und auch mal mehr, ich bin mir nicht sicher ob ich mir jetzt noch die richtigen Windeln Tena Slip besorgen soll für Nachts zum tragen, nicht das das dadurch mehr wird, weil dieser Effekt kommt vom ständigen Wasser lassen anfangs in die Schutzhosen. Was sollte ich eurer Meinung nach tun?
    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mal zum Arzt gehen, wenn das Einnässen ungewollt und nicht mehr für dich kontrollierbar ist.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Aktuell ist es so, dass ich Tag und Nacht Tena Pants mit Maximaler Saugstärke trage, wenn ich merke das ich muss dann ist es schon am abgehen, ich steuer so zwischen rein kurz halten und geh für den Rest zur Toilette dich danach kommt nochmal eine kleine Menge unfreiwillig raus. Ist mein Körper oder mein Kopf so sehr daran gewöhnt nach nur einem halben Jahr oder was könnte da los sein

    - - - Aktualisiert - - -

    Kann man eine Notwendigkeit noch verhindern, es kommt bei mir aufgrund des dauerhaften tragens von Inkontinenz Produkten, hat jemand Ratschläge wie ich auf ein halbwegs normales Blasenverhalten kommen könnte, ich Trage die Pants mittlerweile nur noch zum Schutz und bin manchmal etwas ratlos und frustriert

  5. #5
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Seit 6 Monaten jede Nacht Windeln

    Hallo zusammen

    Ich trage nun seit 6 Monaten jede Nacht eine Windel, Anfangs Tena Premium Fit Pants Maxi, die hab ich oft Tagsüber und Nachts getragen. Später dann hab ich die Tena Pants Maxi getragen für die Nacht, aufgrund dieses Tragens ist mein Harndrang häufiger geworden als die Regel, mittlerweile kann ich Nachts nicht mehr ohne Schutz schlafen, hab es mehrmals probiert und jedesmal musste ich feststellen das ich tatsächlich im Schlaf angefangen habe einzunässen, dies passiert sehr unregelmäßig aber jede Nacht mal sehr wenig und auch mal mehr, ich bin mir nicht sicher ob ich mir jetzt noch die richtigen Windeln Tena Slip besorgen soll für Nachts zum tragen, nicht das das dadurch mehr wird, weil dieser Effekt kommt vom ständigen Wasser lassen anfangs in die Schutzhosen. Was sollte ich eurer Meinung nach tun? Glaubt Ihr es ist Zeit was völlig zu ändern oder sollte ich meinen Fetisch auch mit dem Beigeschmack die Kontrolle über die Blase zu verlieren akzeptieren.

    Ich merke wenn ich Harndrang habe aber in dem Moment läuft es einfach schon, dass hat mich dazu veranlasst hier ein paar Inhalte dieser Erfahrungen zu offenbaren.

  6. #6
    Trusted Member Avatar von kay'est

    Registriert seit
    October 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    341
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht Windeln

    es kommt drauf an was du willst
    wird schwer dir zu sagen was du machen sollst

    kannst du damit leben dann mach weiter wenn nicht dann darfst du halt mit dem töpfchentraining wieder anfangen

  7. #7
    Param1969
    Gast

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht Windeln

    Das musst du allein wissen aber ich beneide dich darum total.Ich will nämlich zum Bettnässer werden.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    1.816
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht Windeln

    Zitat Zitat von Param1969 Beitrag anzeigen
    Das musst du allein wissen aber ich beneide dich darum total.Ich will nämlich zum Bettnässer werden.
    spätestens wenn du mal eine nacht kein bock hast windeln zu tragen (wärme / freundin usw) wirst du das nicht mehr so toll finden
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  9. #9
    Erwachsen werden ist doof.

    Registriert seit
    March 2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Am liebsten würdest du also aufhören?

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    505
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht Windeln

    Zitat Zitat von Abri-fan Beitrag anzeigen
    spätestens wenn du mal eine nacht kein bock hast windeln zu tragen (wärme / freundin usw) wirst du das nicht mehr so toll finden
    Da kann ich Abri-fan nur zustimmen, war jahrelang auch DL aber seit meiner verpfuschten Bandscheiben OP bin ich dauerhaft auf Windeln angewiesen und jetzt ist es gar nicht mehr so toll.

    Egal was man macht, wo man hin geht, immer sind die Windeln dabei und sind dein ständiger Begleiter.

    Will man mal ein paar Tage bei der Verwandtschaft übernacht muss alles mitgenommen werden damit das Bett sauber bleibt, das nervt echt total.

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Zitat Zitat von flori1994 Beitrag anzeigen
    Am liebsten würdest du also aufhören?
    Ja das ist korrekt, nur wie?

  12. #12
    Erwachsen werden ist doof.

    Registriert seit
    March 2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Tröpfchentraining ala Kleinkind?

    Oder einfach damit leben.

  13. #13
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    848
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Zitat Zitat von Bear Grylls Beitrag anzeigen
    Aktuell ist es so, dass ich Tag und Nacht Tena Pants mit Maximaler Saugstärke trage, wenn ich merke das ich muss dann ist es schon am abgehen, ich steuer so zwischen rein kurz halten und geh für den Rest zur Toilette dich danach kommt nochmal eine kleine Menge unfreiwillig raus. Ist mein Körper oder mein Kopf so sehr daran gewöhnt nach nur einem halben Jahr oder was könnte da los sein
    Also, ich denke da eher wie Fuldatiger, ich würde zum Arzt gehen.
    Und Organisches erst mal ausschließen !

    Warum bist du dir so sicher, dass es nur vom Windeltragen als Gewöhnung kommt ?
    Seit 6 Monaten trägst du Windeln, das ist nicht sehr lange und reicht eigentlich nicht aus, um sich die angelernte und verinnerlichte Kontinenz dauerhaft abzugewöhnen.
    Es sei denn, da steckt noch mehr dahinter.

    Und wenn du die Pants nur noch zum Schutz trägst, es also tagsüber wohl zu klappen scheint, kann es auch eine Kopfsache sein ...

    Wenn es nichts Organisches ist, würde ich es auch wieder mit Töpfchentraining versuchen, so wie man Kleinkinder auch trocken kriegt. Wie flori schon schrieb.

    Warum hast du überhaupt angefangen, Windeln zu tragen ?
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  14. #14
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    848
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht Windeln

    Zitat Zitat von Sportcity Beitrag anzeigen
    Egal was man macht, wo man hin geht, immer sind die Windeln dabei und sind dein ständiger Begleiter.

    Will man mal ein paar Tage bei der Verwandtschaft übernacht muss alles mitgenommen werden damit das Bett sauber bleibt, das nervt echt total.
    Mich nervt es nicht !

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum erstellst du das Thema zweimal ?

    http://www.wb-community.com/showthre...478#post801478
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  15. #15
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.318
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    2 idente Threads des selben TE zusammengeführt
    "Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie Ihr mich haben wollt. Entdeckt mich, wie ich bin."

  16. #16
    Junior Member Avatar von Leon999noel

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Lass dich von den anderen nicht verarschen.

    Du musst unbedingt weiter tragen am besten auch tagsüber. So dicke Windeln wie möglich. Nach weiteren 6 Monaten lässt du sie für eine Nacht weg, bist du dann nicht 100% trocken wiederhole die 6 Monate.

    Wichtig ist dass du nicht schummelt. Das merk der Körper. Toiletten gibt es nur noch fürs große Geschäft. Das kleine vorweg musst du aber in die Windel machen.

    Geh auf keinen Fall zu einem Arzt, die wollen dich nur finanziell ausnehmen.
    Bin unter gleichem Namen auf abdl.link Instagram und Tumblr

  17. #17
    Erwachsen werden ist doof.

    Registriert seit
    March 2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Ehm was? MIt der Methode erreicht er genau das Gegenteil, von dem was er will.

  18. #18
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    848
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Zitat Zitat von flori1994 Beitrag anzeigen
    Ehm was? MIt der Methode erreicht er genau das Gegenteil, von dem was er will.
    Das ist Ironie ! So verstehe ich das jedenfalls.

    Ob die hier angebracht ist, weiß ich nicht genau.
    Vielleicht denkt Leon999noel auch, dass Bear Grylls ein Fake ist.
    Und ich muss zugeben, der Gedanke liegt nahe.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  19. #19
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    8
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Seit vielen Jahren habe ich nun schon fast jede Nacht eine Windel an. Das hat bis jetzt und wird auch sicherlich weiterhin keinen Einfluss auf meine Kontinenz haben. Alle paar Schaltjahre kommt es mal vor dass ich ins Bett mache, aber dann ist es durch übermässigen Alkoholkonsum verschuldet gewesen; und dann war ich zu müde um mir noch eine Windel umzumachen. Es ist auch schon mal vorgekommen dass ich meinen Schlüssel nicht rechtzeitig hervorgekramt bekam und es dann in die Hose ging. Aber das geschieht sehr sehr selten. Wenn man gesund ist wacht man auf wenn man muss und das lässt sich auch nicht per Windelgewöhnung abtrainieren, so glaube ich jedenfalls. Es ist mir auch noch nie bei einer Übernachtung bei Fremden oder im Hotel vorgekommen dass ich da ins Bett gemacht hätte. Vielleicht kommt mit dem Alter ein schleichendes Problem auf mich, und wohl die meisten Leute, zu. Aber das hat sicher nichts mit gewolltem Windeltragen zu tun.

  20. #20
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2019
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Seit 6 Monaten jede Nacht in Windeln

    Zitat Zitat von FuldaTiger Beitrag anzeigen
    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mal zum Arzt gehen, wenn das Einnässen ungewollt und nicht mehr für dich kontrollierbar ist.
    Das scheint mir hier nicht Körperlich zu sein.
    Ich denke mal wie bereits geschrieben müsste er hier seine Kontinenz wieder trainieren und genau so etwas wird im der Arzt, wenn er denn ehrlich ist, auch erzählen

Ähnliche Themen

  1. Schlaft ihr jede Nacht in Windeln ?
    Von FuchsiDL im Forum Windelforum
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: Heute, 07:01
  2. Nach wie lange jede Nacht gewickelt wart ihr Bettnässer
    Von WetDiaperLover im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2019, 15:35
  3. Jede Nacht Gewindelt.
    Von Param1969 im Forum Erfahrungsberichte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.08.2019, 20:16
  4. bettnässer wer ist es auch jede Nacht
    Von bettnässermax im Forum Inkontinenz
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.03.2017, 20:50
  5. vor 9 Monaten angefangen
    Von TBEve im Forum Nuckelforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 20:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.