Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gummihosen

  1. #1
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.081
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Gummihosen

    In meinen Schrank habe ich eine Suprima Gummihose 250 in M zum Knöpfen gefunden, die ich anscheinend vor vielen Jahren mal gekauft habe. Hab mir gedacht ich ziehe die mal über meine Stoffwindeln mal an, da es schon öfters mal vor kommt das, wenn ich zu viel rein mache das die Stoffwindeln im Beinbereich anfangen auszulaufen.
    Wow ich bin beeindruckt es hält jetzt alles dicht und ich kann die Stoffwindeln jetzt richtig ausnutzen! Man hört außerdem absolut kein rascheln von der Gummihose was ich toll finde!
    Was mir nicht so gefällt ist das sie überall an den Beinen und oben um den Bauch) nach etwas längerem Tragen anfängt zu drücken. Sie klebt an der Haut und gräbt sich rein. Wenn ihr versteht was ich meine. Ich glaube das ist, weil das PVC direkt an der Haut liegt. Sie ist mir auch nicht zu klein und passt eigentlich sehrt gut und wäre sogar noch Platz.

    Jetzt würde ich mir gerne noch ein paar kaufen damit ich nicht nur eine habe. Eventuell eine die aber bequemer sitzt. Außerdem würde ich gerne die gleiche aber nicht zum Knöpfen haben.
    Ich war auf der Suprima Seite aber da gibt’s so viele zu Auswahl und blick da jetzt gar nichts mehr. Wer kann mir da ein bisschen helfen?
    Wäre es schau so eine die außen PVC und innen mit Baumwolle gefüttert ist zu kaufen?
    Welche Größe brauche ich wenn mir die 250 in M passt?

  2. #2
    Fördermitglied 2019 Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    470
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    ... dass sie überall an den Beinen und oben um den Bauch nach etwas längerem Tragen anfängt zu drücken.
    Dann sind die Gummizüge zu stramm. Empfehlung: Suprima 1252, die mit den einstellbaren Gummizügen.

    Sie klebt an der Haut
    Das ist normal bei dem Material. Das passiert mit Latex-Hösli genauso. Das ist halt der "Preis", wenn man(n) 's ordentlich dicht haben will.
    Nimmste 'was mit Bw dazwischen, klebt es nicht so, hält aber auch nicht so dicht.
    Kannst ja mal das PU-Hösli mit Bw probieren.
    Um's Bäuchle herum ist das Kleben unangenehmer. Da kann man tagüber mit 'was dazwischen abhelfen. Nachts ist Dichtheit wichtig. Gummihösli mit breiten Bündchen sind das Mittel der Wahl - oder eben ein noch dickeres Saugpaket. (Ist nachts sowieso am besten.)

    und gräbt sich rein.
    w.o.: Gummizüge zu stramm

    Wenn ihr versteht, was ich meine.
    Nu glaaar!

    Ich glaube, das ist, weil das PVC direkt an der Haut liegt.
    Jawoll.

    Jetzt würde ich mir gerne noch ein paar kaufen...
    Sag mal, hast Du im Lotto gewonnen?

    eine die außen PVC und innen mit Baumwolle gefüttert
    Sowas trägt sich ganz angenehm. Hat aber den Nachteil, dass Bw Feuchtigkeit leitet, d.h. das Teil wird nicht so dicht halten.
    Kannst ja mal die Suprima-Hösli aus PU probieren.
    Aber die hier werden genauso "kleben". Tragen sich irgendwie angenehmer als PVC.
    Oder die von Tcsb, die aus PolyPes gemacht sind. Aber die hört man recht deutlich.

    Welche Größe brauche ich wenn mir die 250 in M passt?
    Wenn die Suprima "M" passt, dann passen die anderen "M" von Suprima auch. Ist doch ganz logisch.

    Andere Hersteller haben mitunter andere Maße bzw. Maßvorstellungen. Am besten die Maße genau nehmen und mitsenden.
    Oder gleich vor der Bestellung erstmal anfragen.
    Denk dran, dass so 'ne Hösli vom Umtausch ausgeschlossen sind (Hygieneartikel).
    Das Leben ist wie ein schlechter Witz - am Ende will niemand drüber lachen. (S.)

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    66
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    Ich hänge mich mal dran, da ich mit all den Überhosen eher unzufrieden bin.

    Zum einen habe ich die o.g. Suprima 1252, die ist überall zu kurz und knapp, so dass eine volle Windel beim Hinsetzen überläuft, und zwar an den Beinbündchen. Genau dagegen nutze ich doch eine Überhose! Mist.

    Eine aus Weichgummi habe ich auch noch, die ist oben und unten schön lang, hat angesetzte Beine. Aber die Nähte sind undicht, also tagsüber selbes Problem. Nachts ganz gut, v.a., wenn mal was Festes abends in der Windel ist und über Nacht drinbleiben soll.

    Von Save habe ich noch eine PU-Hose mit Baumwollfutter. Von der Idee her gut, aber die läuft an den Beinbündchen auch zu knapp entlang der Windel - wieder Auslauf beim Sitzen. Dat muss doch besser gehen!!!

    PU, Baumwolle, hoher Bund und angesetzte Beine, dichte Nähte, breite Bündchen.

    Gibbet sowat?

    In froher Erwartung - Feuervogel

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    16
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    Ich suche auch noch eine gute Windelüberhose...
    Ich stelle mir auch vor... dass eine reine Gummihose dem auslaufen nicht wirklich entgegenwirken kann, sondern es höchstens kurz heraus zögern... da nichts saugendes Enthalten ist, wird Flüssigkeit immer früher oder später den weg heraus finden. Ansonsten müsste man an den beinen und an der Taille eine Latex Manschette anbringen (wie bei Trockentauchanzügen) aber solche Gummihosen hätte ich noch nie irgendwo gesehen. Ich selbst bin trocki taucher und weis wie sich eine dichte Manschette anfühlt... das ist nicht Ansatzweise mit einer normalen Gummihose zu vergleichen.

    Mein Problemlösungsansatz wäre also entweder... eine Gummihose mit Dichtmanschetten (denke aber das wäre nicht langzeitfähig)

    Oder aber eine Gummihose welche saugendes Material eingearbeitet hat.

    Ich stelle mir das so ähnlich vor wie eine Stoffwindel, aber mit deutlich dünnerem Saugpolster (müsste ja nur eine evtl. auslaufende Windel etwas auffangen). in der Form aber genügend gross, damit eine normale Windel gut darunter passt.
    gibt es so etwas?

  5. #5
    Fördermitglied 2019 Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    470
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    @ phoenix02:
    PU, Baumwolle, hoher Bund und angesetzte Beine, dichte Nähte, breite Bündchen.
    Von sowat hab ich noch nix gehört, bzw. gesehen.
    Genähte Hösli haben gerade die Nähte als Schwachpunkt. Entweder sickert da bei ausreichend Füllstand 'was raus, oder dort gehen sie kaputt.
    Momentan ist sowas (nach Maß gefertigt) das Mittel der Wahl. Natürlich mit breiteren Bündchen.
    So eine ist für tagüber in Bestellung, aber Fa. Inkoline (= Hersteller) lässt sich Zeit damit. Macht nix, hab ja noch die hier (in orange).
    Und die hier ist auch nicht gerade zweite Wahl, denn da passt ordentlich 'was rein.
    Ansonsten wäre so eine bei Problemen mit dem Dichthalten sehr zu empfehlen. Leider kann hier die Dudea-Site (dudea-latexshop.de) nicht aufgerufen werden, weil da irgendwas mit dem "Sicherheitszertifikat" nich stimmt. Na jedenfalls haben die Dudea-Leute auch ein Modell namens "doppeldicht". Die Bündchen sind schön breit, die kneifen nicht. Das Teil hält tatsächlich lange durch. Allerdings ist bei allen im Tauchverfahren hergestellten Hösli die Gefahr des Einreißens enorm.
    Fa. Fetisso hat auch ein sehr schönes Hösli, das gut dicht hält und wo auch große Pakete drin Platz haben. Aber da sind schon zwei über'n Jordan gegangen. Das zweite schon nach wenigen Tagen. Und es sind keine spitzen Sachen oder Fingernägel in Reichweite. Auf dem Bild sieht es aus, als wären die Beinchen recht lang, in Natura sind sie es nicht.
    Diese echte Gummihose von Drylife aus dem Engelland ist auch recht gut, hält aber nicht sehr viel aus. Passt sehr gut, die Bündchen sind mit Stoff eingeschlagen. Trägt sich sehr angenehm und ist nicht so empfindlich.
    Diese Hosen von aus "fettem" Gummizeugs sind ziemlich "brutal". Leider genäht und daher kaum belastbar. Außerdem viel zu fest/hart, um als angenehm empfunden zu werden. Als "Unterwäsche" nicht zu empfehlen.

    @ Flugbär: Windelhösli mit Textil innen (auch "Trainerhöschen") gibt es mittlerweile von verschiedenen Herstellern. Auch in der E-Bucht zu kriegen. Und: die Dudea "doppeldicht" fühlt sich an als wie wenn [gutes Deutsch!] mit Dichtmanschetten.

    Es gibt noch viel mehr Hersteller/Artikel/Anbieter...
    Am besten immer mal wieder mit der Suchmaschine die entsprechenden Begriffe finden und Bilder zeigen lassen. Interessant, was es da mitunter zu sehen gibt.
    Das Leben ist wie ein schlechter Witz - am Ende will niemand drüber lachen. (S.)

  6. #6
    Senior Member Avatar von ida

    Registriert seit
    October 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    908
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    Also ich ziehe über die Windel einen Baumwoll_Retroshort an. Der drückt die Windelhose an den Körper und nimmt eventuell etwas Urin auf, wenn es leckt.

    Darüber habe ich eine Komfort Windelhose aus Polyurethan mit breiten Bündchen von Gary
    http://plastikhosen.de/product_info....oducts_id=2131

    Halten sehr lange und sind fast unverwüstlich. Der Preis ist deshalb angemessen.
    Wer von sich glaubt, er sei normal, ist auch nur verrückt.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    161
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    Ich trage über meinen Windeln meistens eine Suprima 1205 oder eine Suprima 1218. Die 1205 gefällt mir von der Optik her besser, da damit das gesamte Windelpaket wie ein überdimensionaler Slip wirkt und sehr sexy aussieht. Die 1218 trägt sich aber wesentlich angenehmer über der Windel und ist unauffälliger, wenn mal unglücklicherweise der Bund herausschaut. Manchmal trage ich eine PVC-Überhose auch über normalen Slips oder Shorts, was durchaus angenehm ist.
    Geändert von Windelschlüpfer (20.04.2019 um 07:56 Uhr)

  8. #8
    Senior Member Avatar von flaggi78

    Registriert seit
    November 2005
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    1.081
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen

    Vielen Dank, ich glaube ich bestelle mir mal so eine 1205, 1218 und so eine Baumwoll / PU Slip. Welche Größe sollte ich da bestellen wenn mir M gepasst hat? 40 oder 42?
    Slip, knöpfbar

Ähnliche Themen

  1. PVC und Gummihosen von babykins
    Von allesindie im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2018, 06:22
  2. Gummihosen
    Von BabyNils im Forum Ageplayforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 00:09
  3. Gummihosen ;)
    Von MarieBaby im Forum Windelforum
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 11:49
  4. Auf zum Gummihosen-Kauf..!
    Von nayo im Forum Windelforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 06:46
  5. Gummihosen
    Von diap im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 06:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.