Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    57
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Smile Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Hallo

    Hurra - da ist sie mal wieder, (m)eine Harnwegsinfektion. Ich bin "begeistert".
    Also sollte ich die nächste Zeit [B]keine[B] Urinale verwenden, sondern 24/7 Windeln.

    Da ich berufstätig bin, viel mit Publikumsverkehr zu tun habe, frage ich mich, ob eine Damen-Miederhose nicht ideal zur Windefixierung wäre; wehe wenn die Windel langsam voll wird und der Schwerkraft folgt.
    Nein, das ist nicht meine Eintrittskarte für's DWT-Lager. Ich mag möglichst keine Antibiotika nehmen, der Doc rät vorläufig von einer Urinalversorgung ab, da sonst der Heilungsprozess laaaaange dauern kann.
    Als Tagsüber-Windel kommt die Tena Maxi-Slip (oder Vergleichbares) zum Einsatz.

    Miederhose vielleicht mit kurzem Bein bzw. Beinansatz??? Es "darf" ruhig stramme Qualität sein - das Mieder soll ja die Windel (evt. samt PU-Hose) schön am Körper halten.

    Für (brauchbare) Tipps und Hinweise wäre ich echt dankbar.

    Gruß
    Nuckelfan-56

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    89
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Was spricht gegen einen Body mit Beinansatz? Der hier von Suprima ist prima

    https://www.saveexpress.de/de/inkont...au-grey?c=2760

    Hält bombenfest, ist aber etwas frickelig zu schließen, man muß die Reissverschlußseiten zusammenhalten, damit man den Zipper zippen kann.

    LG

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    173
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Also ich trage immer eine Miederhose als Abschluß.
    Wo hernehmen, ich hatte die beim Asiaten bei uns gekauft, aber da gibt es auch Qualitätsunterschiede. Ansonsten befrag mal die vier Buchstaben, mit einem kleinen 'e' am Anfang.
    Noch ein Hinweis, ich wiege 80 kg und tage Größe 90 oder 95.

    LG

    naan65

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    189
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Also da bist Du auf dem richtigen Weg. Damenmiederhosen fixieren tatsächlich besser als die Wäsche für Jungs. Es gibt auch Miederhosen in Schwarz die formen und fixieren ohne zu feminin auszusehen. Einfach mal die Kataloge von Baur, Klingel, Bader durchsehen bzw. Online. Gibts natürlich auch bei A***. Größe 90 passt in der Regel bis Bauchumfang 100cm. Sonst besser 95 nehmen.

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    June 2019
    Beiträge
    30
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Also ohne Miederhose geht gar nichts, neben der Windel und Gummihose trage ich immer noch eine Strumpfhose und Miederhose bzw. auch mal ein Korselett. Habe mir bei HSE 24 die Bauckiller Pants (Sind hochgeschnitten) und die Pants mit Beinabschluss gekauft, diese sind auch Praktisch und geben vielleicht sogar einen besseren halt. Wenn es wie haute mal sehr warm ist und ich neben meiner Windel nur eine Strumpfhose mit eingearbeiteten Miederslip anhabe merke ich nach einiger Zeit schon wie die Windel rutscht und wenn ich eingenässt habe sitzt sie auch nicht mehr so gut, muss dann aufpassen das sie nicht zu voll wird und etwas ausläuft. Mit Mieder oder Korselett passiert das nie und eigentlich ist es auch nicht so unbequem. Reine gewöhnungssache und gerade Nachts ist es sehr wichtig das meine Windel fest sitzt damit nichts ausläuft.

  6. #6
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.687
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Hallöchen!

    Dieser Thread wird jetzt von mir sozusagen nochmal "runderneuert".
    Ich versteh's nämlich nicht.

    Warum Miederhosen?

    Ich dachte, die Windel soll locker am Körper sitzen, um ihre volle Saugkraft entfalten und sich ausdehnen zu können. Mit Miederhosen werden die doch gequetscht.
    Ich hab ja schon bei engeren Jeans Bammel, dass die Windel auslaufen könnte und wechsle viel eher als wahrscheinlich nötig.
    Kann mich da mal jemand aufklären, bitte?

    Dankeschön!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    173
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    Hallöchen!

    Dieser Thread wird jetzt von mir sozusagen nochmal "runderneuert".
    Ich versteh's nämlich nicht.

    Warum Miederhosen?

    Ich dachte, die Windel soll locker am Körper sitzen, um ihre volle Saugkraft entfalten und sich ausdehnen zu können. Mit Miederhosen werden die doch gequetscht.
    Ich hab ja schon bei engeren Jeans Bammel, dass die Windel auslaufen könnte und wechsle viel eher als wahrscheinlich nötig.
    Kann mich da mal jemand aufklären, bitte?

    Dankeschön!
    Ja, Miederhosen sitzen sehr stramm am Körper.
    Aber wenn du keinen Body tragen willst, oder kannst, sorgen die dafür, dass wie Windel nicht runter rutschen kann.

    Das mit den engen Hosen und Windeln ist eine Übungsfrage.
    Übe erst einmal zuhause, wann sie überlaufen.

    Ja, ich weiß das ist schwer.

    Ich weiß für mich, nach drei Blasen Entleerungen muss ich spätenstens wechseln, da sonst die Windel überläuft.
    Bei einen passiert das früher, bei dem anderen später.

    Nach dem ich weiß, wann es für die Windel zuviel ist, ist es für mich gesehen kein Problem mit engen Hosen oder Miederhöschen.

    LG

    naan65

  8. #8
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.687
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Achso! Alles klar! Mit dem runterrutschen hab ich kein Problem.
    Danke dir @naan65
    Ich weiß ja mittlerweile, wieviel ich meinen Windeln zumuten kann. Außer eben bei eng sitzenden Hosen - da bin ich vorsichtig, aber ich hab meine Garderobe inzwischen großteils an meinen Windelhintern angepasst. Das passt dann schon!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  9. #9
    Member Avatar von mslife81

    Registriert seit
    August 2019
    Beiträge
    51
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Also ich trage über meinen Windeln weiße Pagenschlüper aus Baumwolle Größe 40 bei Windelgröße M. Die halten die Windel am Bund in Position und bei voller, nasser Windel gehen die Schlüpfer mit der Form der Windel nach unten mit. Trägt sich sehr angenehm- und für die DL's - die Windel kann man unter der weißen Baumwolle erahnen... gut für Arztbesuche oder ähnliches.....

  10. #10
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.067
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Zitat Zitat von Windelfee Beitrag anzeigen
    Achso! Alles klar! Mit dem runterrutschen hab ich kein Problem.
    Danke dir @naan65
    Ich weiß ja mittlerweile, wieviel ich meinen Windeln zumuten kann. Außer eben bei eng sitzenden Hosen - da bin ich vorsichtig,
    aber ich hab meine Garderobe inzwischen großteils an meinen Windelhintern angepasst. Das passt dann schon!
    Aber grundsätzlich hast du Recht, je enger die darübersitzende Hose, desto weniger nimmt die Windel auf, bevor sie überläuft.
    Deshalb ist eine Miederhose für mich auch zweifelhaft. Wenn meine Windel nach zwei Blasenfüllungen bei normaler weiter Hose
    schon ausläuft, dann läuft sie in einer engen Miederhose noch früher aus ?
    Und dann muss ich noch häufiger wechseln.
    Finde ich doof.
    Aber vielleicht nimmt man dann eine Nummer größer, damit sie die Windel zwar an Ort und Stelle hält, aber eben doch nicht zuuuu eng ist !?
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Ja, mache ich das: Nicht eingequetscht, aber fester als eine normale Fixierhose.

    http://www.wb-community.com/album.ph...achmentid=7059


    Brigitte

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2011
    Beiträge
    129
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Trage oft ein festen Hüfthalter oder auch Korseletts ( unten offen) mit Nylons. Da unten ja offen ist habe ich kein Problem das es ausläuft. Hält alles super fest am Platz.

  13. #13
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.067
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Zitat Zitat von Brigitte_W Beitrag anzeigen
    Ja, mache ich das: Nicht eingequetscht, aber fester als eine normale Fixierhose.

    http://www.wb-community.com/album.ph...achmentid=7059


    Brigitte
    Das sieht doch gut und praktisch aus. Muss ich mich mal näher mit beschäftigen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von frauke Beitrag anzeigen
    Trage oft ein festen Hüfthalter oder auch Korseletts ( unten offen) mit Nylons. Da unten ja offen ist habe ich kein Problem das es ausläuft. Hält alles super fest am Platz.
    Wie kann es fest am Platzhalten, wenn es unten offen ist ? Kann mir das grad nicht vorstellen. Damit das nasse Paket am Platz bleibt, muss doch unten etwas sein. Grübel ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2011
    Beiträge
    129
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Mann merkt so eine Antwort auf Hüfthalter kann nur ein Mann geben der noch nie einen Hüfthalter getragen hat. Der Hüfthalter wirkt ein Hosengürtel. Die Windel oder Pants werden um den Bauch und Hüfte herum gehalten. Sie können nicht nach unten rutschen. Aber im Berich des Geschlechts sind sie frei und können sich ausdehnen. Also alles aufnehmen ohne auszulaufen.

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    556
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Statt Miederhosen nutze ich Tena Fix, die halten die Windel auch an Ort und Stelle und sitzen gut und unauffällig.

  16. #16
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.067
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Zitat Zitat von frauke Beitrag anzeigen
    Mann merkt so eine Antwort auf Hüfthalter kann nur ein Mann geben der noch nie einen Hüfthalter getragen hat. Der Hüfthalter wirkt ein Hosengürtel. Die Windel oder Pants werden um den Bauch und Hüfte herum gehalten. Sie können nicht nach unten rutschen. Aber im Berich des Geschlechts sind sie frei und können sich ausdehnen. Also alles aufnehmen ohne auszulaufen.
    Grins ...

    Ich kenne nur die Hüfthalter oder Korseletts, wo die Strümpfe dran befestigt werden. Also, diese Dessous-Dinger.
    Und ich hab mir versucht vorzustellen, wie man daran eine Windel befestigt, damit sie nicht rutscht.
    Kann ich mir auch immer noch nicht vorstellen.
    Aber wenn ich mir vorstelle, ich würde so ein Ding tragen ... naja
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2011
    Beiträge
    129
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Jaja die Phantasie der Männer mit unserer Unterwäsche, Mieder. Also, ich lege die Windel auf der Haut an. Darüber ziehe ich den Hüfthalter oder das Korselett an. Im Schritt ist es ja offen. Also kann sich die Windel beim einpinckeln voll ausdehnen. Es sind natürlich feste Hüfthalter, Korseletts. Diese bestehen aus festem, strammen Gummianteil. Sie wirken wie beiner Hose, wo der Gürtel die Hose hält. Also kein Dessou Teil um die Männer zu verführen. Diese halten nichts. Nicht fest genug. Wie dieser zum Beispiel: https://www.modehaus-siemers.de/Unte...ombi_id=180875
    oder: https://www.amazon.de/dp/B003B2FONC/...C&linkCode=df0

  18. #18
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.067
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Und das hält die Windel an Ort und Stelle, auch wenn du dich bückst (Sachen aufheben, putzen, nicht, was ihr wieder denkt ! )und Sport machst und so ?

    Aber die Dinger zum Strümpfe befestigen sind ja doch dran, da lag ich ja dann doch nicht so ganz falsch ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  19. #19
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem wahren Norden, direkt am großen wasser. (vorpommern)
    Beiträge
    1.869
    Mentioned
    26 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    ich verstehe nicht warum man von urinalkondom auf windel umsteigen muss bei ner blaseninfektion. solange nix da unten reingeschoben wird und es einfach so rausläuft, ist es doch nicht wirklich relevant? oder sehe ich das falsch?
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  20. #20
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    57
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Miederhosen; wer hat Erfahrung(en)?

    Hallo Abri-fan,

    ohne hier meine komplette medizinische Seite aufzurollen, ich habe einen saublöd ausgeformten Trichter im Harnleiter. Wurde bei einer Kontrastmittel-Röntgen-Sitzung festgestellt.
    Weder Katheder noch irgendetwas anderes kann ich mir "reinschieben" oder reinschieben lassen. Das wird lebensbedrohlich.

    Während eines Harnwegsinfektes von Urinal auf Windel umzusteigen hat laut meines Doc's den Vorteil, dass es absolut keinerlei Rückstau im Harleiter gibt; es läuft alles restlos ab. Das begünstigt den Heilungsprozess. Heißt dann auch: weniger Antibiotika!

    Also: Nix da mit extremen Spielchen!

    Gruß
    Nuckelfan-56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.