Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Bin ich inkontinent oder DL?

  1. #21
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich inkontinent oder DL?

    Kotest du dich auch ein? Das passiert mir auch manchmal obwohl ich es nicht will.

  2. #22
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich inkontinent oder DL?

    Hallo Michi,
    ich weiß jetzt nicht, on Deine letzte Frage hier überhaupt an mich gerichtet ist,
    aber ich antworte mal.

    Stuhlgangprobleme hatte ich nach der vermurksten OP keine, nie.
    Gruß
    Nuckelfan-56

  3. #23
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    659
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich inkontinent oder DL?

    Nuckelfan-56

    Danke fuer die Motivierende Schilderung. Ganz unabhaengig ob erzwungen oder freiwillig, moechte ich, dass Windelntragen, Inkontinensein und Fetischistsein entabuisiert werden.

    Ich wuerde gerne wissen, wie genau die Leute, die sich von dir abgewendet haben, dies begruendet haben, wie das passiert ist, und weswegen genau (nasse Hose? Kontrollverlust? Geruch? Fremdschahm? Angst vor Fetisch? Angst vor Blamage in der Oeffentlichkeit?

    Ich hoffe ich stelle die Frage nicht zu aufdringlich, aber ich faende es sehr schade, wenn du ausgegrenzt wirst wegen Inko, Windeln oder Fetisch(falls es bei dir auch zutriffft)

  4. #24
    Senior Member

    Registriert seit
    April 2015
    Beiträge
    138
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich inkontinent oder DL?

    Also ich bin der Meinung wenn man seine INKO für sich behält und sich nicht gerade auffällig kleidet merkt kaum einer was. Außer er ist auch vom Fach. Eine nasse Hose im Schritt fällt natürlich auf. Da ist ein dicker Popo mit Pants oder Windeln deutlich unauffälliger. Dem LebensPartner sollte man es aber sagen. Die Längen an Regalmetern bei DM, Rossmann usw. zeigen es gibt eine Menge die sowas brauchen und die sind nicht in Pflegeeinrichtungen untergebracht.

  5. #25
    Member

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Bin ich inkontinent oder DL?

    Hallo WSvenH,

    also ehrlich, so wie ich das sehe: Bevor diese „Nische“ enttaubisiert wird, gehen die Uhren in entgegengesetzter Richtung, und Weihnachten fällt mit Ostern auf EINEN Tag.
    Mich haben so einige Bekannte und Freunde schlicht vergessen. Vielleicht wurden da auch einige Leute von der Demenz erwischt oder haben gar die Familie Alzheimer kennengelernt. Ich weiß es nicht. Kann natürlich sein, dass ich die Pest habe und es selbst nicht bemerkt habe. Andere lassen da auch schon mal üble Sprüche und blöde Witze über meinen Zustand bzw. meine Behinderung ab. Jaa, mir wurde auch schon geraten, ich solle mich mal einer psychiatrischen Therapie unterziehen. Danke, darauf wäre ich nie (!!) gekommen. Toller Tip! Und ich Depp renne stattdessen ständig zum Urologen und „gönne“ mir laufend (1mal im Jahr) eine Blasenspiegelung und andere tolle medizinische Untersuchungen; vielleicht langweile ich mich auch zu sehr – und irgendwie muss ich mir ja diese Zeit schon positiv gestalten.

    Noch mit der beste Rat in meiner Lage war, nachdem ich wegen der Inko die auch im Schwerbehindertenausweis habe eintragen lassen, ich könne ja auf Schmerzensgeld bzw. Schadensersatz vor Gericht klagen. Ja, stimmt schon. Aber selbst wenn ich 20 Millionen Euro als Entschädigung bekäme, meine Gesundheit kann ich mir selbst für diese Summe NICHT zurückkaufen. Dafür habe ich mich dann aber Jahre- oder Jahrzehntelang mit Ärzten, Gutachter und gegnerischen Rechtsanwälten (Paragrafenbieger?) herumschlagen dürfen. Nicht gerade das, was ich als schöne Freizeitbeschäftigung sehe.

    Operativer Pfusch bleibt operativer Pfusch; da lässt sich leider nichts umkehren oder verbessern. Hauptsache ist, dem Chirurgen geht’s weiterhin gut…………….!

    Nach der OP hatte ich mir 2 Jahre eine Windelversorgung im 24/7-Modus verpasst. Mein Zustand hätte sich ja vielleicht noch verbessern können. War aber nicht. Danach bin ich dann auf eine Kondomurinalversorgung „umgestiegen“. Die war im Rahmen einer längeren Schiffskreuzfahrt sowieso unumgänglich. Und in meinem Berufsalltag ist das Kondomurinal allemal besser als Windeln tragen, weil wesentlich unauffälliger.
    Nix gegen Windeln und Co.. Wenn ich mal krank(-geschrieben) bin oder Urlaub habe, greife ich sehr gerne zur Windel und Suprima-Hose. Aber allein schon durchschnittliche nächtliche Abgangsmengen von 900 – 1900 ml machen extrem saugstarke Windeln zur Pflicht (BetterDry, nateen Ultra Combi oderTena Ultima). Tagsüber sind deswegen auch mehrere Wechsel meiner (geliebten) Tena Maxi-Slip (am meisten benutzte Sorte) nötig. Die sonstigen Windeln, siehe oben, lassen sich dann auch unter normaler Kleidung nur schlecht wegtarnen. Die fallen schon auf.
    Und den Blasenkatheder lehne ich kategorisch ab, vorher lasse ich mich gerne einschläfern. Hauptgrund ist das erhöhte Infektionsrisiko, ein recht hohes Verletzungsrisiko (Harnleiter) und der Wegfall der Sexualität.

    Wer in meiner Lage mich nun schneidet und nichts mehr mit mir zu tun haben will, darf das gerne tun. Aber (bei mir zumindest) sind diese Leute zu feige, mir DAS ins Gesicht zu sagen. Auf solche „Freunde“ und Bekannte kann ich dann auch (wenngleich schweren Herzens) verzichten. Ich denke mir dann immer den berühmten Spruch vom Herrn Götz von Berlichingen, auch wenn an dieser Körperstelle bei mir keine Inko besteht.

    Gruß
    Nuckelfan-56

Ähnliche Themen

  1. Inkontinent now
    Von diaperBoy25 im Forum Inkontinenz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 19:35
  2. inkontinent / Tagesverfassung
    Von Hasenfuß im Forum Inkontinenz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2015, 12:42
  3. bin ich inkontinent?
    Von Justin84 im Forum Inkontinenz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 19:21
  4. Werd ich inkontinent?????
    Von OoOLoverOoO im Forum Inkontinenz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 19:38
  5. Damals Inkontinent..!?!
    Von teenbaby00712 im Forum Inkontinenz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 16:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.