Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31

Thema: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

  1. #21
    Senior Member Avatar von Patrick

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    166
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Liebes WBC Team,

    Ihr müsst euch im klaren sein, dass diese Schlammschlacht die meisten hier überhaupt nicht interessiert. Denn so wie ich bleibt der Grossteil der WBC User anonym, besucht keine Freizeiten bzw Stammtische und begnügt sich damit Beiträge zu schreiben bzw zu lesen. Dafür braucht es nicht viel: Forum eröffnen und das läuft dann von ganz alleine bis in alle Ewigkeit

    Amen!

  2. #22
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    nähe Bodensee
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    DANKE Patrik

  3. #23
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.457
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Tja das Problem ist nur, das wir also die User diese "Schlammschlacht" live und in Farbe mit bekommen.

    Die Stellungnahme hat also das gegenteil dessen ausgelöst was das ORGA Team verhindern wollte eine Schlammschlacht und das wir User das mitbekommen.

    Interessieren tut mich das auch nicht wirklich, na ja zumindest nicht in dieser Form. Weil hier der Stiefel fleißig weiter geschoben wird.

    Diese dinge solltet Ihr ganz unter Euch klären, wie auch immer mit einem Mediator oder ohne, setzt Euch doch mal zusammen an einen Tisch und Labbert über die Probleme, vielleicht wäre es auch Sinnvoll einfach mal eine Pasue ein zu legen und kurz inne zu halten und zu Refelekteiren wie es so weit kommen konnte.

    Das ist hier irgendwie die Regel, das es bei den Orags des forum sehr oft Knallt, ist ja nicht das erste mal, viele Moderatoren sind zurück getretten und haben ihre Aufgabe an den Nagel gehängt, woran das nur liegen mag?? Ihr sucht ja neue Moderatoren aber ganz Ehrlich glaubt ihr wirklich das sich jemand meldet und das macht?? Bei dem eindruck den man zur Zeit hat und dem Gefühl das ihr euch zu oft und zu viel Zofft.

    Ich bin in einem anderen Fetisch Forum auch mal Moderator gewesen und auch da lief es ungefähr so ab wie hier. Man wahr sich nicht einig, und es kam zu einer Situation da konnte und wollte ich nicht mehr Moderator sein weil mir die Art und weise wie mit mir als Mod Kollege umgegangen wurde nicht gefallen hat. Seid dem geht es mir besser, und ich fühle mich echt besser. Was ich damit sagen will ist folgendes,wenn Ihr ein Frindliches Klima haben möchtet dann fangt oben bei Euch an. Es kam hier schon vor das Diktarorische Entsheidungen getroffen worden sind. Teilweise sogar gegen die meinung und den Willen der User, denn Ihr ja zu anfang Eures Stadments als die WBC bezeichnet. Nun ja man fühlt sich aber nicht so.

    Das alles was hier passiert ist gehört rein gar nicht in die Öffentlichkeit des Forums, diese Stellungnahme gibt eigentlich so gar keinen Einblick was genau passiert ist und ganz erhlich irgendwie ist mri das inzwischen egal.

    Ich hatte mir schon oft überlegt ob ich als Forums Spender Aktiv werden soll um den verein auch zu Unterstützen, nun Lese ich soowas und denke mir herrje da geht es ja drunter und drüber und so ne ne. Ihr mahct gerade einen sehr Unseriösen Eindruck.

    Das einzige was mich nunw irklich Interesieren würde ist wie es jetzt mit der WBC weiter gehen soll. Wie ihr Lest haben wir die nicht Unberechtige Sorge das die WBC nun nicht mehr lange Online sein wird. Es wäre schade drum,a uch wenn ich bisher nur einmal auf dem Stammi in Dortmund gewesen bin, die WBC würde mir fehlen.

    Also wie geht es weiter??

    Gruß BabyNils

  4. #24
    Trusted Member Avatar von eedoo

    Registriert seit
    October 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    764
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Zitat Zitat von BabyNils Beitrag anzeigen
    Also wie geht es weiter??
    Warum sollte es anders weiterlaufen als bisher? Weder die Tatsache, dass ein Admin das Team verlässt, noch dass es Meinungsverschiedenheiten im Team gab, sind etwas grundsätzlich Neues, das die Existenz der WBC in Frage stellen würde.

    Maxi hat zwar die WBC gegründet, aber seit der Gründung haben sich sowohl die diskutierenden Personen geändert als auch die Inhalte präzisiert und verschoben. Die WBC von heute ist anders als die von damals. Sollte Maxi das Gefühl gehabt haben, dass es nicht mehr "seine" WBC ist, dann ist es legitim, wenn er andere das Ruder übernehmen lässt. Es ist zwar traurig, wenn Maxi das Schiff offenbar im Streit verlässt, aber für die Community ist das ohne größere Auswirkung.

  5. #25
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    429
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Ich möchte mich sehr herzlich bei allen Admins bedanken, die das Forum weiter konstruktiv betreiben wollen.

    Wie in jeder Ansammlung von Menschen, gibt es manchmal Reibereien und Missverständnisse.
    Für diejenigen die rufen "Das ist aber nicht Professionell!" - ja das stimmt. Ich sehe das aber positiv. Hier bringen viele Admins und Mitglieder viel Freizeit und Geld mit ein, damit die Community am Laufen gehalten werden kann. Das ist aber keine kommerzielle Organisation - es sind alles ehrenamtliche Mitarbeiter! Wenn man es "professionell" machen will, müssten wir alle einen empfindlichen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Das will aber keiner.

    Die Community lebt von allen und nicht von einem einzelnen Mitglied. Reisende sollte man nicht aufhalten. Sollte es wirklich stimmen, dass hier jemand das Forum löschen will und schon damit angefangen hat, würde ich auch keinen Spaß verstehen.

    Also, liebe Admins, macht weiter so und lasst Euch von einzelnen nicht aus der Ruhe bringen!

    Viele Dank noch mal
    @Maxi: Vielen Dank was Du geleistet hast. Manchmal ist es aber besser zu gehen und zu neuen Ufern aufzubrechen.
    Geändert von pinkpanther (12.11.2018 um 16:49 Uhr)

  6. #26
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    142
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Ich persönlich habe keinen Einblick wer hier was gemacht oder auch nicht gemacht hat.

    Sicher ist, so ein Forum zu gründen und pflegen erfordert viel Herzblut und Engagement. Und selbst die Moderation wird vielfach unterschätzt, wenn sich hier und da mal ein paar Leute in die Haare bekommen.
    Deshalb von meiner Seite, Danke und jeden Respekt an alle die sich hier freiwillig mit Zeit und Nerven engagieren oder lange engagiert haben.

    Ich hoffe es findet sich noch eine gütliche Lösung. Es ist immer schlimm wenn etwas im Groll auseineander geht.

  7. #27
    Member

    Registriert seit
    July 2013
    Beiträge
    64
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    ihr seid ja echt abartig, so mit dem gründer der wbc umzugehen. unterste schublade,aber ehrlich...schämt euch. er sollte diese community einfach löschen.dann könnt ihr euren eigenen scheiss aufbauen,statt euch auf den errungenschaften von papa maxi ,zu sonnen!!!

  8. #28
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von TomMuc

    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    München
    Beiträge
    58
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    So... jetzt muss ich doch auch mal meinen Senf dazu abgeben, wo ich aus einem Urlaub wieder da bin.

    Als Außenstehender kann ich nichts zum eigentlichen Streit sagen! Aber es war eine Stellungsnahme von vielen Forumsmitgliedern gewünscht und sie kam. Was wurde hier erwartet? Natürlich legen die Authoren der Stellungsnahme Ihre Sicht der Dinge da, PapaMaxi hat ja die Möglichkeit seine Version ebenfalls zu schildern. Insofern finde ich es nicht schlimm / unprofessionell wenn hier die Autoren Ihre Sicht der Dinge darlegen. Ich fand die Ausführungen auch gegenüber PapaMaxi nicht anfeindend oder irgendwie verletzend. (Wie gesagt, ich kenne leider PapaMaxis Gründe für sein Verhalten nicht, das war auch logischerweise nicht Gegenstand der Stellungnahme).

    Auch finde ich es normal, dass PapaMaxi ein Forum gründet, aber dann im Laufe der Zeit die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt. Und dass diese anderen Schultern auch viel Arbeit und Zeit in das Forum stecken, habe ich mitbekommen. Damit ist es eben nicht mehr nur PapaMaxis Forum, sondern das Forum von allen, die sich hier als Administrator daran beteiligen. Entsprechend wurde ein Verein gegründet, der dann eben auch ein Mitsprachrecht hat. Insofern fände ich eine eventuelle Aktion, das Forum einfach zu löschen, gegenüber der Arbeit dieser Leute auch nicht angemessen.

    Auf jeden Fall vielen Dank an alle Beteiligten, dass das Forum weitergeführt wird! Ich bin sehr froh dass nicht alles einfach gelöscht wurde und es weitergeht, da mir dieses Forum inzwischen schon etwas bedeutet - auch wenn ich nur kurz dabei bin! Und genauso bin ich auch PapaMaxi dankbar, dass er das Forum gegründet hat! Ein gewisser Streit ist leider manchmal unausweichlich - vielleicht kommen die Beteiligten ja noch mit etwas Abstand zu einer für allen annehmbaren Lösung.

  9. #29
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von bellind

    Registriert seit
    July 2011
    Beiträge
    381
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    wenn sich volswagen jedesmal auflösen würde wenn ein mitglied des vorstandes beleidigt ist, würde es ja auch keinen abgasskandal geben. wär ja auch langweilig.

    und alle die meinen man soll das forum zu machen, oder ähnlichen schwachsinngen bullshit posten. hey, es zwingt euch niemand hier in der wbc anwesend zu sein.
    I GOT TOASTED AT FLAMING MOE`S

  10. #30
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2004
    Beiträge
    1.145
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Ich habe bei meiner Aktivität ja so ziemlich keine Bindung mehr zum Forum, aber ich kann sehr gut verstehen dass bei der Organisationsstruktur ein Admin nicht einfach den Stecker ziehen kann und irgendwas im Alleingang löscht, Gründer hin oder her. Von daher bin ich einfach froh dass das Team sich hier weiter engagiert und Maxi dankbar für alles was er über die Jahre aufgebaut hat.

    Wer hier vorher wo unprofessionell war kann ich und will ich eigentlich nicht entscheiden.

  11. #31
    Trusted Member

    Registriert seit
    February 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    26
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Stellungnahme zu PapaMaxis Ausstieg aus dem Team

    Moin Moin,

    nach langer Zeit mal wieder zurück, möchte ich mich auch mal zu der Sache äußern.
    Erstmal muss ich ja mal dazu sagen, das so eine Entwicklung abzusehen und auch nicht anwendbar war.

    Ich finde das alles ziemlich schade, gerade weil ich mit PapaMaxi und Liho eine Zeit lang engen Kontakt hatte und auch wenn beide Ecken und Kanten haben, sehr zu schätzen gelernt habe.

    Mehr dazu äußern möchte und kann ich auch nicht, außer dass ich das sehr baudere.
    Der Community, bleibe ich trotz Inaktivität bei☺️

    Es geht immer weiter, egal wie.

    Beste Grüße
    Jonas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.