Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ideen zum ersten Mal in Windeln

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2018
    Beiträge
    5
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Ideen zum ersten Mal in Windeln

    Hi, habe vor ein paar Tagen das erste mal Windeln bekommen aber ich konnte nur zwei bestellen, weil es sonst zu riskant gewesen wär. Wegen meiner Eltern ... . Habt ihr Ideen was ich dazu machen soll wenn ich zum ersten Mal in die Windeln pinkel?
    Also ich meine z.B. sowas wie man hält sein Urin ganz lange und dann hört man sich eine Hypnose an die einen unbewusst pinkeln lässt. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

  2. #2
    Junior Member Avatar von Nevag

    Registriert seit
    August 2018
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Ideen zum ersten Mal in Windeln

    Benutz sie erst einmal ganz normal und pinkle rein, wenn Du kannst. Genieße einfach das erste Mal Tragen und das Gefühl an sich. Mit der Zeit werden Dir schon weitere Ideen kommen und Du wirst entdecken, was Dir gefällt und was nicht. Das ist wie eine Entwicklungsreise, die braucht Zeit und ist, so über die Zeit verteilt, viel schöner!

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.166
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Ideen zum ersten Mal in Windeln

    @Paul12345
    Mach langsam! Also nicht "fluten" sondern besser mehrfach kleinere Mengen Pinkeln. Sonst könnte deine Windel auslaufen. Besorg Dir auch schon mal eine mittelgroße Plastiktüte zum Entsorgen.
    Windeln find' ich voll gut!

  4. #4
    MyDiaperChris
    Gast

    AW: Ideen zum ersten Mal in Windeln

    Hallo Paul12345!

    Info: Das Herzklopfen und möglicherweise Zittern vor Aufregung der Vorfreude etc. ist
    auch vollkommen normal.

    Es ist eine mega-spannende und gänzlich neue (+ möglichweise auch erregende) Situation,
    die einen - gerade am Anfang/beim ersten Mal - emotional ganz schön "überfluten" kann.

    Geniesse das Ausprobieren, das Feeling und lebe die Leidenschaft einfach richtig intensiv +
    schön für dich aus!

    Wie bereits in o.g. Antworten schon erwähnt, versuche ganz ruhig und entspannt das kleine
    Geschäft nach und nach in die Windel zu machen (schrittweise die Blase entleeren), nicht gleich
    die "ganze Fontäne reinballern!" Wenn die Windel nämlich - auch aufgrund der Aufregung/
    neuen Situation - (noch) nicht "ganz richtig" sitzen sollte, dann könnte sie möglicherweise sehr
    schnell auslaufen...

    Du wirst schnell DEIN Gefühl finden, welches dir persönlich (darin/daran/damit) am schönsten gefällt!

    Übung macht den Meister = Just Try & Be Happy! --> Live It Up!

    Viel Spaß mit deinen neuen/ersten Windel-Erlebnissen!

    LG ---> Chris

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    785
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Ideen zum ersten Mal in Windeln

    Sei am besten selbst kreativ! Ich kann mich noch erinnern, als wäre es gestern gewesen, wie ich 1994 mit 14 Jahren mit meinen Eltern im Sommerurlaub war. Damals musste ich mir meine Windeln noch selbst basteln, da es kein Internet gab, um richtige Windeln zu bestellen (gab wahrscheinlich auch noch nicht viele). Und im Urlaub ging natürlich gleich überhaupt gar nichts. Aber die ganzen vier Wochen lang habe ich mir ausgemalt, was ich gern mal alles in Windeln probieren würde, und habe mir das auf einen Zettel geschrieben. Den habe ich heute noch! Waren die abenteuerlichsten Sachen dabei. Manches habe ich dann später bei Gelegenheit tatsächlich ausprobiert (und nicht alles war so toll, wie ich mir das vorgestellt hatte!), anderes hat sich dann bei näherer Betrachtung doch als zu absurd herausgestellt, so dass ich es gar nicht erst probiert habe. Aber allein diese lange Zeit der Entbehrung und der Vorfreude hat meine Phantasie dermaßen auf Touren gebracht, dass ich da gar keine fremden Ideen gebraucht hätte.

    Das mit dem unbewusst Pinkeln vergiss am besten gleich wieder. Das klappt nicht. Eventuell schaffst du es nach vielen Jahren der Gewohnheit, nachts mal unbewusst in die Windel zu machen, aber eigentlich geht dabei auch der ganze Spaß verloren, denn ich finde gerade den Moment des Einnässens wunderschön. Möglicherweise wirst du das erste Mal Schwierigkeiten haben, überhaupt in die (Windel-)Hose machen zu können, dann hilft Entspannung oder dich einfach mit Windel auf die Toilette zu setzen.

    Grüße,
    Thomas

  6. #6
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    338
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Ideen zum ersten Mal in Windeln

    Zitat Zitat von Paul12345 Beitrag anzeigen
    habe vor ein paar Tagen das erste mal Windeln bekommen aber ich konnte nur zwei bestellen, weil es sonst zu riskant gewesen wär.
    Was für Windeln (Hersteller, Saugstärke) sind es denn? Zunächst solltest du dich erst einmal an die Windel im Schritt gewöhnen und diese so lange es geht trocken behalten. Das erste mal Einnässen kostet meistens etwas Überwindung. Im Stehen klappt es aber fast immer, wenn der Harndrang groß genug ist.
    Geändert von Windelschlüpfer (11.11.2018 um 09:36 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.