Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Hallo!

    Mich würde mal interessieren, ob es jemand von euch schon einmal gebracht hat, einen kompletten Arbeitstag mit einer einzigen Windel (sprich ohne Wechseln zwischendurch) überstanden hat, ohne dass die Windel ausgelaufen ist.

    Habe aus verschiedenen Gründen an meinem Arbeitsplatz leider keine Möglichkeit, mir diskret zwischendurch die Windel zu wechseln und möchte gerne einmal gewindelt zur Arbeit gehen.

    Ich müsste dann natürlich auf „groß“ verzichten, da es ansonsten meine Kollegen merken. Und ein fettes Windelpaket mit mehreren ineinander gelegten Windeln geht natürlich auch nicht, das wäre zu fett und würde bei meiner doch recht schlanken Figur auffallen.

    Kennt ihr ein paar Tipps (welche Windel, Einlagen, Gummihose o.ä.), wie man so etwas durchaus schaffen kann, dass eine einzige Windel für einen durchschnittlichen Arbeitstag (sprich ca. 7-8 Stunden) ausreicht und man nicht zwischendurch die Sorge haben muss, dass die Windel (gerade bei typischer häufig sitzender Bürotätigkeit) nicht ausläuft? Ist natürlich klar, dass man an dem Tag dann nicht gerade superenge Jeans trägt...

    Freue mich über einen kurzen Gedankenaustausch!

    LG
    der_ire

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    88
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Ich bin schlank und trage meist am Wochenende eine Seni Super Quatro mit einem Booster von Saveexpress, darüber eine Knöpfhose. Damit komme ic ohne jedes Problem mindestens 12 Stunden weit. Mein Rekord mit dieser Kombi liegt bei 21 Stunden, aber das läuft dann schon beim Anschauen über. Ich mag diese Grenzspiele....

  3. #3
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Aber ist das nicht alleine schon im trockenen Zustand ein mega fettes Paket?
    Wird die Seni sehr dick, wenn sie nass ist?

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    134
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Da ich einen 8h Arbeitstag dank genügend Stress teilweise sogar komplett ohne Toilettenpause überstehe, würde bei mir vermutlich sogar eine sehr dünne Windel reichen.

    Allerdings ist unsere Arbeitskleidung so dünn, dass man eine Windel sofort darunter entdecken würde. Heißt umgekehrt natürlich auch, dass man seine Kollegen sehr genau kennen lernt

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Um es abzukürzen wäre es wohl die beste Lösung, eine Windel zu finden, die im vollgesogenen Zustand nicht zu fett wird, aber trotzdem sehr saugfähig ist, und die sich im Idealfall durch hohe Bündchen innen noch gut mit dünnen Einlagen "pimpen" lässt. Gummihose drüber geht ja immer, diese trägt ja nicht auf, da es quasi nur eine Folie ist.

    Problem ist bei mir auch immer, dass mein "Pipiverhalten" immer schwallartig ist. Wenn ich merke, dass ich mal Pipi machen sollte, dann läuft es auch fast immer 20-30 Sekunden lang und ist höchste Eisenbahn. Da machen schon viele Windeln schlapp, weil der Superabsorber zu viel Pipi auf einmal (gerade im Sitzen) einfach nicht verarbeiten kann. Ich bin also kein "Kurzpinkler", der alle 30 Minuten zum Klo rennt und dann immer nur ein paar Tropfen kommen.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Alpha-Wolf

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    322
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    In den letzten Wochen habe ich genau dieses Thema durchgemacht. Das best-geeigneste und vor allem zuverlässigste Produkt zu finden, was den ganzen Tag bei jeder Form von Arbeit durchhält, nicht unbedingt auffällt und ausläuft. Das Ergebnis nach zahlreichen Rückschlägen bzw kleinen Zwischenfällen und Aha-Momenten ist: Pants unbrauchbar. Cotton Feel größtenteils unbrauchbar.

    Bisher ohne Probleme: Tena Slip Active Maxi und ähnlich, Attends 10er-Reihe auch ok. Quillen nicht so extrem an, bessere Flüssigkeitsverteilung und Sitz.

    Wichtig sind vor allem 3 Faktoren: gute Saugleistung, perfekter Sitz und Folie. Ansonsten bekommt man sehr schnell nasse Beine. Und im Büro kann man sich definitiv keinen nassen Stuhl, Teppich und Hose leisten - Peinlichkeitsfaktor wäre sehr groß. Eine gut-sitzende Unterhose drüber ist auch immer zu empfehlen. Gummihose eigentlich nicht notwendig, es sei denn, man testet anfangs erstmal vorsichtig.

    Von zusätzliche Einlagen rate ich auch ab. Wofür ist denn der viele Super-Absorber in den Windeln da? Wenn doch Einlagen, dann echte Booster mit ebenfalls Absorber und ohne Folie. Vlies usw ist klitschnass und hält nix. Und die extra dicken AB/DL-Toasts sind eher was für daheim.

    Kurz gesagt: ich rate gleich zum Tena-Slip-Praktikum.

  7. #7
    Trusted Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    München
    Beiträge
    784
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Zitat Zitat von Alpha-Wolf Beitrag anzeigen
    Bisher ohne Probleme: Tena Slip Active Maxi und ähnlich, Attends 10er-Reihe auch ok. Quillen nicht so extrem an, bessere Flüssigkeitsverteilung und Sitz.

    Wichtig sind vor allem 3 Faktoren: gute Saugleistung, perfekter Sitz und Folie. Ansonsten bekommt man sehr schnell nasse Beine. Und im Büro kann man sich definitiv keinen nassen Stuhl, Teppich und Hose leisten - Peinlichkeitsfaktor wäre sehr groß. Eine gut-sitzende Unterhose drüber ist auch immer zu empfehlen. Gummihose eigentlich nicht notwendig, es sei denn, man testet anfangs erstmal vorsichtig.
    Dem möchte ich mich anschließen. Welche Windel dir am besten passt, musst du aber selbst herausfinden.

    Eine dünne Windel, die viel saugt, aber nicht stark aufquillt, wäre sowas wie das perpetuum mobile der Windelwelt. ;-) Unter "viel saugen" verstehe ich jetzt mal Mengen um oder über 1 Liter (real, nicht theoretisch). Diese Flüssigkeit muss ja irgendwo hin, löst sich nicht in Luft auf.

    Ich habe im Büro auch schon Windeln getragen, eben die genannten Attends 10 oder Tena Maxi jeweils in einer der Folienversionen. Aber: Ich trinke früh etwa einen Liter (Tee und Saft), und im Büro auch nochmal 0,5-1 Liter Wasser. Dazu Mittagessen meist mit Vorsuppe und einem Apfel als Nachtisch. Würde ich nur die Windel benutzen, würde ich selbst mit einem Wechsel nicht über den Tag kommen. Deshalb gehe ich zumindest bis zum Mittag normalerweise auf Toilette, und erst am Nachmittag nutze ich dann auch die Windel. Auf der Toilette lässt sich die Windel ganz gut herunter ziehen, wenn ich die beiden oberen Klebestreifen löse. Auch das wieder ein Punkt für Folienwindeln: Die Doppelklebestreifen lassen sich gut abziehen und an derselben Stelle wiederverschließen. Bei den Cotton-Feel-Windeln geht das nicht, die halten beim zweiten Zukleben so gut wie gar nicht mehr (zumindest bei den Attends, die ich habe).

    Grüße,
    Thomas

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    134
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Zitat Zitat von Thommy_DL Beitrag anzeigen
    Auch das wieder ein Punkt für Folienwindeln: Die Doppelklebestreifen lassen sich gut abziehen und an derselben Stelle wiederverschließen. Bei den Cotton-Feel-Windeln geht das nicht, die halten beim zweiten Zukleben so gut wie gar nicht mehr (zumindest bei den Attends, die ich habe).
    Also die Charge Attends M10 die ich derzeit habe, kann ich problemlos mehrfach auf und zu machen. Also es ist ziemlich problemlos den ganzen Tag eine Windel zu tragen und trotzdem auf Toilette zu gehen.

    Der Doppelklebestreifen bei den Folienstreifen reicht hingegen gerade mal so, um evtl. mal einzelne Kleber neu zu positionieren.

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Also bei Attends in Stärke 10 habe ich leider das Problem mit der Größe. Größe M ist mir zu klein und Größe L ist wie ein Einmannzelt für mich. Die fällt also schon einmal weg, da ich M nicht anziehen kann und L alleine aufgrund der "Übergröße" nicht richtig sitzt und somit das Auslaufen vorprogrammiert ist.

    Bleibt also laut euren Empfehlungen nur noch die Tena Slip Active Maxi (über die habe ich nur schlechte Empfehlungen gelesen) und die Seni Super Quattro, die aber wieder eine Textil-Außenfläche hat, was auch nicht so optimal ist...

    - - - Aktualisiert - - -

    "Wenn doch Einlagen, dann echte Booster mit ebenfalls Absorber und ohne Folie."

    --> Welche Booster haben denn einen Absorber? Finde spontan nur diese hier bei Save:

    https://www.saveexpress.de/de/inkont...e-einzelstueck

    https://www.saveexpress.de/de/inkont...e-einzelstueck

  10. #10
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.854
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Zitat Zitat von der_ire Beitrag anzeigen
    Also bei Attends in Stärke 10 habe ich leider das Problem mit der Größe. Größe M ist mir zu klein und Größe L ist wie ein Einmannzelt für mich. Die fällt also schon einmal weg, da ich M nicht anziehen kann und L alleine aufgrund der "Übergröße" nicht richtig sitzt und somit das Auslaufen vorprogrammiert ist.

    Bleibt also laut euren Empfehlungen nur noch die Tena Slip Active Maxi (über die habe ich nur schlechte Empfehlungen gelesen) und die Seni Super Quattro, die aber wieder eine Textil-Außenfläche hat, was auch nicht so optimal ist...

    - - - Aktualisiert - - -

    "Wenn doch Einlagen, dann echte Booster mit ebenfalls Absorber und ohne Folie."

    --> Welche Booster haben denn einen Absorber? Finde spontan nur diese hier bei Save:

    https://www.saveexpress.de/de/inkont...e-einzelstueck

    https://www.saveexpress.de/de/inkont...e-einzelstueck
    Lieber Ire,
    was möchtest du denn überhaupt wissen?
    Wenn du Windeln für einen ganzen Tag suchst, kommt es ganz auf dein Inkontinenzverhalten an und das kennst du selbst am Besten.
    Mir macht es als Inko z.B. keinen Spaß längere Zeit in aller Öffentlichkeit in einer nassen Windel zu sitzen, da ich dann genau weiß irgendwann sichtbare nasse Flecken in der Hose zu haben. Irgendwann ist dann auch Schluss mit Lustig und es fängt an zu riechen.
    Deshalb wechsele ich auch immer rechtzeitig und vermeide Hautprobleme.
    Du kannst natürlich machen was du willst, aber für einen ganzen Tag was passendes zu finden, wird schon schwierig.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  11. #11
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Erstmal würde ich gerne wissen, welche der oben genannten Booster nicht nur aus Vlies bestehen, sondern auch Superabsorber enthalten.

    Danach würde ich mich nochmal mit Tena und Seni testen und werde sicher bald die optimale Lösung finden =)

  12. #12
    Baujahr 1990 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.861
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Die WhiteMax-Booster haben kräftig Superabsorber drin, die gehen auch ziemlich auf. Sind aber auch schon im trockenen Zustand wesentlich dicker als die üblichen Rechteckeinlagen.

    Grüße

    TB77
    Geändert von windel77 (24.10.2018 um 07:51 Uhr) Grund: Beschreibugn erweitert
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  13. #13
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    832
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Hi Leute

    Wow, da kommen ja viele Erfahrungen zusammen. Ich selber habe schon festgestellt, dass zumindest bei mir eine Windel keinesfalls einen ganzen Tag durchhält. Auch nicht jene, die von 4-6 Litern Aufnahmevermögen schreiben. Dies ist eh nur eine theoretische Ermittlung. Ich machs so, wie auch schon einige von euch festgestellt haben: zwischen durch mal die Windel auf dem Klo herunterziehen, was bei mir auch ohne das Öffnen der Klebstreifen funktioniert, wenn ich vorsichtig bin. Dann kann die Windel gut entlastet werden was dazu führt, dass auch ich die Windel dann den ganzen Tag nicht wechseln muss. Darüber ziehe ich meist eine Gummi- bzw. PVC-Hose drüber um unangenehme Düfte zu vermeiden. Und so geniesse ich dann den ganzen Tag.

    Grüsschen Tanja

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    556
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Das Problem ist das die meisten wenn sie eine Windel anhaben ja auch was reinmachen wollen, also wird vorher getrunken und meist mehr als man vormalerweise trinken würde.

    Ich komme mit einer Tena Super oder einer Attends M9 einen kompletten Arbeitstag aus, Morgen´s um 4 Uhr wird die Windel angelegt und hält dann bis um 15 Uhr wenn ich wieder komme. Am Arbeitsplatz hab ich eine 1,5 Liter Flasche die in der Regel 2x am Tag gefüllt wird, die Windel nimmt in der Zeit etwa 1000-1500ml bei mir auf, dadurch das immer nur keine Mengen in die windel gehen haben sie Superabsorber genug Zeit um die Flüssigkeit aufzunehmen.

    Die meisten machen den Fehler wenn sie nicht Inkontinent sind und halten es erst mal zurück bewusst oder unbewusst und dann lassen sie eine größere Menge in die Windel laufen und damit sind die meisten Windeln überfordert. Auch ist es sehr wichtig sich zu bewegen, dadurch verteilt sich die Flüssigkeit besser in der Windel.

    Wenn ich nach Hause komme nach der Arbeit ist in der Regel der hintere Teil der Windel nur leicht feucht oder sogar noch trocken, die Windel hätte noch mehr Kapazität die ich aber nicht ausreizen will.

    Ich hab meine Blase mittlerweile so trainiert das sie schon bei kleinster Füllmenge sich meldet wenn ich eine Windel anhabe und es rauslasse, ohne Windel kann ich es aber immer noch ganz normal kontrollieren.

    Mit über 25 Jahren praktischer Erfahrung mit Windeln klappt das bei mir schon sehr gut.

    Sportcity

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Zitat Zitat von Sportcity Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Blase mittlerweile so trainiert das sie schon bei kleinster Füllmenge sich meldet wenn ich eine Windel anhabe und es rauslasse, ohne Windel kann ich es aber immer noch ganz normal kontrollieren.
    Das ist sicher ein ganz wichtiger Faktor. Ich denke auch, dass eine falsche Windel gar nicht mal das Hauptproblem bei mir ist, sondern eher das "Pipiverhalten". Wenn ich immer kleinere Mengen pullern würde und die Windel nicht "flute", würde sie sicher nicht so häufig auslaufen. Wie hast du das trainiert? Kannst du das beschreiben? Wie machst du das nachts? Schläfst du immer mit Windel oder rennst du ständig zum K

    Zitat Zitat von windel77 Beitrag anzeigen
    Die WhiteMax-Booster haben kräftig Superabsorber drin, die gehen auch ziemlich auf. Sind aber auch schon im trockenen Zustand wesentlich dicker als die üblichen Rechteckeinlagen.
    Wo gibt es die? Habe danach gesucht und finde nur einen mittlerweile nicht mehr funktionierenden Link bei Diaper Minister.

    Zitat Zitat von Thommy_DL Beitrag anzeigen
    Auf der Toilette lässt sich die Windel ganz gut herunter ziehen, wenn ich die beiden oberen Klebestreifen löse.
    Habe das eben mal an meiner Windel probiert, die ich gerade trage... Wie machst du das?!? Ich habe gerade die unteren Klebestreifen immer strammer als die oberen, damit die Windel nicht "schlabbert". Wenn ich die oberen Klebestreifen löse, kriege ich die Windel bei weitem nicht nach unten gezogen...

  16. #16
    Baujahr 1990 Avatar von windel77

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.861
    Mentioned
    16 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Die WhiteMax-Einlagen gibts meines Wissens nur bei DiaperMinister:

    https://www.diaper-minister.com/shop...white-max.html

    Ansonsten gabs noch die 2XL-Booster, ich glaube die hatten auch Superabsorber drin. Waren aber aufgrund der anatomischen Form nicht so meins.

    Grüße

    TB77
    Teil des WBC-Teams | Stammtisch Stuttgart | Stammtisch München

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    359
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Es gibt ja von ID dort auch noch Einlagen. Weißt du, ob dort auch ein Superabsorber drin ist? Meine die hier:

    https://www.diaper-minister.com/shop...874004395.html

  18. #18
    Banned

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.666
    Mentioned
    34 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Ich wüsste jetzt generell nicht warum ich 9h am Stück eine einzige Windel tragen möchte...
    Meine Kollegen würden mich schneller in ein einzelnes Büro verfrachten als mir lieb ist.
    (von der dicken Hose mal abgesehen).

    Aber bevor man etwas empfehlen kann ist doch auch die Frage zu klären wie viel Liter du in dieser Zeit an Urin verlierst.

  19. #19
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    331
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Ich habe mal eine Rearz Seduction mit Booster über 10 Stunden getragen ohne sie zwischendurch zu öffnen. Das war allerdings zuhause. Die Windel war bereits trocken so dick, dass man es darin nur mit leicht gespreizten Beinen aushalten konnte, also alles andere als unauffällig. Ansonsten habe ich auch mal eine Attends Slip Active M10 mit einer Suprima 1205 darüber einen ganzen Tag als "Unterhose" angehabt. Diese habe ich aber nur zur Sicherheit getragen und bin ganz normal zur Toilette gegangen. Die Im Vergleich zu anderen Windeln wesentlich breiteren Klebestreifen ließen sich ohne Probleme mehrmals öffnen und wieder verschließen.

  20. #20
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    442
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Welche Windel reicht für einen kompletten Arbeitstag?

    Das kommt auf deinen Arbeitstag an, wie viel du trinkst, wie du dich bewegst und wie viel unten wieder raus kommt. Aus meiner Erfahrung würde ich sagen: keine Windel. Aber das sind meine Erfahrungen. Ich bewege mich viel und da wird irgendwann jede Windel flockig. Ich trinke auch viel und entsprechend ist jede Windel irgendwann mal voll. Eine zu dicke Windel ist dann irgendwann in gefülltem Zustand auch unpraktisch zwischen den Beinen. Aber bisher hab ich immer irgendwo einen Ort zum Wechseln gefunden. Jeder Nicht-Inko geht ja auch mal auf's Klo.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.