Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Windel "vornässen"

  1. #1
    Oldie49
    Gast

    Windel "vornässen"

    Eigentlich fühle ich mich auch schon in einer trockenen Windel wohl, genieße es aber dann auch, wenn ich sie langsam einnässen kann und sie schön weich, warm und schwer wird. Weil ich manchmal etwas ungeduldig bin und es nicht erwarten kann, dass ich endlich Pieseln kann, nehme ich mir auch schon mal eine Flasche mit warmem Wasser und schütte mir langsam so ca. 3/4 Ltr. Wasser rein... Ist das nun wieder total "pervers", oder machen manche von euch das (oder ähnlich) auch? Ich freue mich über Antworten

  2. #2
    Member Avatar von peter77

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    43
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    Also, "Vornässen" praktiziere ich regemäßig :-) Aber etwas anders als Du, nämlich mit der "Original-Flüssigkeit"...

    Wenn ich eine Windel anziehe, dann in der Regel am Abend, um dann darin zu schlafen. Und mir gefällt es eben, wenn ich dabei möglichst viel Nässe (Pipi!) spüren kann. Wenn ich also nach der Arbeit nach Hause komme und Lust auf eine Windel habe, mache ich vor dem Anziehen das Rückenteil der Windel so ca bis zur Mitte mit Pipi voll, bis die Aufnahmegrenze in etwa erreicht wird (je nachdem ob ich eine Windel vom Kaliber Tena Plus oder eher Maxi verwende). Dann lege ich die Windel ganz normal an. Vorteil: der sonst im Normalbetrieb schwierig zu erreichende hintere Teil ist schon so voll, wie es mir gefällt. Vor dem Schlafen gehen muss ich in der Regel nochmal pieseln, das geht dann ganz normal in die Windel, sodass es auch vorne angenehm feucht wird.

    Trotz des ähnlich schönen Gefühls würde ich schon deswegen kein warmes Wasser verwenden, weil für mich auch der Duft nach Pipi ein sinnliches Erlebnis ist, das unbedingt dazu gehört. Nicht nur während des Tragens, sondern auch beim Ausziehen der Windel, bis zur nächsten Dusche...
    Ist die Windel nass, freut sich der Bub.

  3. #3
    Member

    Registriert seit
    February 2017
    Beiträge
    30
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    Aha ... und wieder einer der den Pipigeruch so gern mag ! Hatten wir auch schon mal unter dem Thema -wenn es nach Pipi riecht-, Es gibt erstaunlich viele hier im Forum, die diesen Duft mögen.

  4. #4
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.165
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    So etwas ähnliches habe ich ganz am Anfang meiner Windelkarriere gemacht: In eine Flasche gepinkelt und dann später hinten in die Windel geschüttet. Dummerweise habe ich die Flasche nicht mit nur einmal Urinieren voll bekommen (1l Weithalsflasche aus dem Laborbedarf) und so habe ich das Ganze in meinen Kühlschrank gestellt. Der Urin war dann leider so kalt das ich dieses Experiment nur ein einziges Mal gemacht habe.
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.547
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    Hm ja das kenne ich auch noch von früher, aber heute mache ich das gar nicht mehr, hat den ganz Profanen Grund das ich das Aufnahme Volumen für die Originale Flüssigkeit brauche und den Platz nicht mit Wasser "verbrauchen" will.

    Pipi Geruch na ja ab und hat das was, aber auch nicht immer.

  6. #6
    Heino-Immitator Avatar von Toni

    Registriert seit
    June 2017
    Ort
    Raum Oberstdorf
    Beiträge
    589
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    Guten Morgen meine sehr verehrten Damen und Herren Windelfreunde, hallo Freaks,

    ich meine es war sogar hier mal ein Thread am Laufen, wo es auch um das Vornässen ging. Dabei ging es um die Frage, ob Vornässen, also eine kleine Menge Urin in eine frische Windel einzubringen, die Aufnahmekapazität erhöht. Weil die Windel dann bei den nachfolgenden Ergüssen saugfähiger sei. Weil die Oberflächenspannung des Innenlebens durchlässiger und aufnahmefähiger sei, als bei einer trockenen windel, so wurde gemutmaßt. Freilich kann es sein, daß bei einem schwallartigen Einpullern in eine trockene Windel der Strom am Fließ vorbeilaufen kann, bevor es aufgenommen wird.

    Das ist so ähnlich wie wenn ein Regenschauer auf eine ausgetrocknete Erde trifft, da dauert es auch eine Weile, bevor der Regen von der Erde aufgenommen wird. Ich denke, da muß jeder wieder selber rumexperimentieren. Meine Erfahrung geht dahin, daß es nicht allzuviel bringt.

    Es grüßt freundlich in gut eingeweihter, aber durchaus noch aufnahmebereiter Drylife-Nachtwindel
    der Toni
    Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit.

  7. #7
    WBC Fördermitglied 2018 Avatar von bellind

    Registriert seit
    July 2011
    Ort
    sigmaringen/ulm
    Beiträge
    604
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    huhu

    ich mache eiswürfel aus pippi und tabasco. da tuE ich dann so 10-15 stück in die windel. die eiswürfel lösen sich dann langsam auf. das fühlst sich dann so an, wie wenn man unkontrolliert einnässt. also, die windel wird dann viel schneller nass, echt super.
    I GOT TOASTED AT FLAMING MOE`S

  8. #8
    MyDiaperChris
    Gast

    AW: Windel "vornässen"

    ich mache eiswürfel aus pippi und tabasco. da tuE ich dann so 10-15 stück in die windel. die eiswürfel lösen sich dann langsam auf. das fühlst sich dann so an, wie wenn man unkontrolliert einnässt.

    @ bellind

    ...und wenn du anschließend dann noch dein großes Geschäft in die Windel machst , dann hast du
    Chili con Carne!



    LG ---> Chris

  9. #9
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.165
    Mentioned
    52 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel "vornässen"

    Bitte liebe Moderatoren wir brauchen unbedingt einen Facepalm-Smiley ! Unbedingt! Bitte!!!
    Windeln find' ich voll gut!

  10. #10
    Oldie49
    Gast

    AW: Windel "vornässen"

    Lieber Heavy User, hier "Dein" Facepalm-Smiley - ich schenke es Dir

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.