Umfrageergebnis anzeigen: Schlaft ihr nacht in einem Gitterbett bzw. werdet ihr im Bett festgeschnallt???

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich schlafe (fast) immer im Gitterbett

    10 17,86%
  • Ich schlafe (fast) immer im Gitterbett und werde zusätzlich darin festgeschnallt

    3 5,36%
  • Ich werde (fast) immer im Bett festgeschnallt

    1 1,79%
  • Ich werde manchmal im Bett festgeschnallt

    4 7,14%
  • Ich werde manchmal im Gitterbett festgeschnallt

    2 3,57%
  • Ich schlafe nur manchmal im Gitterbett

    5 8,93%
  • Ich muss mich selbst im Bett/Gitterbett festschnallen und mache dies sehr häufig

    3 5,36%
  • Ich schlafe weder im Gitterbett, noch werde ich im Bett festgeschnallt

    22 39,29%
  • Ich muss mich selbst im Bett/Gitterbett festschnallen und mache dies aber eher selten

    6 10,71%
  • Sonstiges

    4 7,14%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

  1. #1
    VIP-Franke

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    87
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Hey, zusammen.
    Mich interessiert mal, wer von euch in einem Gitterbett schläft und/oder im Bett festgeschnallt wird, sodass man da nicht ohne Mamis Hilfe raus kommt??
    http://www.wb-community.com/images/s...e_baby_094.gif

    Hab dazu gleich mal ne Umfrage erstellt, damit nicht jeder in die Tasten hauen muss (wäre aber trotzdem schön)

    LG
    ANNO

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.856
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Ich habe alle Spielmöglichkeiten hier:
    Krankenhaus-Gitterbett auch mit Segufix plus Kayserbett Timmy, plus Andreaskreuz in meinem "Schlafzimmer".
    Liegefläche insgesamt 1,80 m mal 2 m, durch Einzelgitter auch einzeln abtrennbar.
    Im "Kinderzimmer" dann Kayserbett Olaf mit 1,60 m hohen Klappgittern und einer elektrisch höhenverstellbaren Liegefläche von 90 cm mal 200 cm.
    Wickeltisch brauche ich deswegen nicht.
    Bilder davon in meinem Profil.

    Allerdings alleine macht das überhaupt keinen Spaß.
    Man braucht dann schon den passenden Partner zum Spielen.
    Geändert von FuldaTiger (22.08.2018 um 02:39 Uhr)
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  3. #3
    Trusted Member

    Registriert seit
    July 2012
    Beiträge
    409
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Wir haben in unserer Wohnung im Babyzimmer 2 Kayserbetten.
    Aus dem einen könnte man ggf. alleine rauskommen.
    Aus dem anderen nicht, wenn zu dann zu!

    Wir wechseln uns mit dem zubettbringen ab.
    Am Wochenende kann es schon vorkommen das es länger dauert bis ich aus meinen Betchen wieder rauskomme.

    Ein weiteres normales Kayserbett mit den hochziehbaren Seitengitter und Segufix ect. steht im Spiel und Krankenzimmer.
    Ja, mit einem Partner mache es definitiv mehr Spaß als wie früher ohne.
    Verloren im neuen Forum!

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.034
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Also ich Schlafe seit dem ich mein Timmy habe auch nur noch dadrin ganz selten mal das ich zu Papa ins bett steige, der lässt mir immer so wenig Platz aber auch das bett gibt mir nicht allzuviel Platz nur 100*200cm liegefläche... Festgeschnallt werde ich nicht oder nur mal einzelene Nächte wenn ich wirklich böse war.

  5. #5
    Häuptling der Pampersindianer Avatar von Chief Gewickelt

    Registriert seit
    October 2012
    Beiträge
    1.555
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Ich habe mir einen Rahmen gebaut, mit den ich bei Bedarf mein Bett umbauen kann.
    Ich schlafe nur nach Lust und Laune darin und festgebunden habe ich mich auch schon mal,
    aber allein hat das für mich keinen Reiz.

    In meiner Galerie kann man ein paar Bilder sehen.
    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden,
    sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes (1809 - 1894)

  6. #6
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Werner227

    Registriert seit
    October 2006
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    465
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Mit festem Freund habe ich oft im Segufix geschlafen, seit der Trennung nicht mehr, da es mir zu Joker ist mich alleine im Segufix festzuschnallen, mal abgesehen davon das es nicht das selbe ist, als wenn man auf jemand anders angewiesen ist.
    Suche Kontakte für........., Reisebegleitung zu Eisenbahnfesten,

  7. #7
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2007
    Beiträge
    27
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Ich schlafe gern angebunden im Bett, jedoch nicht mit Segufix am liebsten in einen meiner mehreren Babyschlafsäcke in der Regel nehme ich den mit mit Kapuze, Ärmeln und Fäustlingen ( ausser im Sommer da dann zu warm) meine Schlafsäcke sind alle mit 6 Schlaufen ( Füsse, Taille, Schulter) ausgestattet und es wird meistens am Wochenende am Bett festgemacht gemacht da dann genügend Zeit ist und ich früh nicht raus brauche und wenn ich den mit den Fäustlingen nehme wird der dann auch schon vorher im Bett festgemacht damit ich dann nur noch reinschlüpfen muss.

    Das schöne ist ich kann die Länge der Schlaufen individuell verstellen, beim Schlafen lasse ich dann soviel Platz das ich mich noch drehen kann und im Bett bewegen kann, aber eben nicht aus dem Bett kann und mache dan meistens auch nur die Füsse und die Schlaufen an der Taille fest so das ich dann früh auch alles wieder lösen kann, zwar beschwerlich durch die Fäustlinge ( was meistens 5-10 Min oder länger dauert ) aber eben auch so sein soll damit ich mich nicht schnell mal Nachts einfach so losmachen kann.
    Das schöne daran ist das meistens meine Windel früh auch mit Pippi schon voll ist, was natürlich auch so sein sollte, je nachdem wie lange ich früh liegenbleibe kann ich die Windel dann auch noch richtig stark vollmachen oder falls mal nix drin ist bleibe ich eben solange angebunden bis die Windel voll ist.

    Wenn meine AB Bekannte da hat man mehr Möglichkeiten da gehts dann am Tag schon los und nicht erst zum schlafen wir schlüpfen dann, nachdem wir uns gegenseitig gewickelt haben und unseren Baby -Strampler gegenseitig abgeschlossen haben abwechselnd für längere Zeit in den Schlafsack und der wird dann z. Bsp mit allen 6 Schlaufen im Bett ach mal richtig straff festgemacht.

    Oder als andere Möglichkeit die ich am liebsten habe, das wir nur die Schulterschlaufen und /oder die Schlaufen in der Taille fest machen
    und eben die Füsse nicht, dadurch ist dann ein intensives strampeln möglich aber eben mehr auch nicht, was natürlich dann das Schöne daran ist und das man ohne Hilfe nicht mehr raus kann da ein aufrichten durch die befestigten Schulterschlaufen nicht möglich ist.
    Geändert von laba4410 (13.09.2018 um 04:22 Uhr)

  8. #8
    Senior Member Avatar von Echo

    Registriert seit
    January 2014
    Beiträge
    270
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Ich hab Anfang 2017 mein Gitterbett bekommen und schlafe seitdem Zuhause jede Nacht darin. Anfangs alleine, da haben in dem 1,40 Meter breiten Bett noch einige Kuscheltiere mit ins Bett gepasst, aber seit einem knappen halben Jahr wohne ich mit meinem Partner zusammen und so schlafen wir gemeinsam in meinem Gitterbett. Da das auf Dauer doch schon sehr "gemütlich" ist und ich eigentlich auch wieder ein paar Kuscheltiere mit im Bett liegen haben würde, wollen wir das Bett aber Dauerhaft durch ein 1,80 Meter breites Gitterbett ersetzen.
    Ich hab zwei verschiedene Nestchen für das Bett. Dadurch wird das Gitterbett super kuschelig und ich persönlich möchte gar nicht mehr in einem normalen Bett schlafen.

    Eine Fixierung über Nacht wäre mal interessant. Für mich wäre aber die Version, die Laba beschreibt, die Fixierung der Wahl. In nem Schlafsack hat man zumindest noch etwas Bewegungsfreiheit, war mir zum Schlafen dann doch wichtig wäre.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2018
    Beiträge
    6
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Schlaft ihr im Gitterbett, bzw. werdet ihr anderweitig im Bett festgeschnaall?

    Leider habe ich noch nie festeschnallt geschlafen. Da ich keine Gurte habe. Ist aber wad was ich unbedingt mal erleben will in windeln festeschnallt im bett liegen. Dazu brauch ich aber etstmal jemand der mich in die Gurte legen würde.
    Und vor allem solche Gurte hat.

    Wäre schon toll. Wie ist das Gefühl so gewindelt da festeschnallt da zuliegen?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.