Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Windeln im Fitness-Studio

  1. #1
    Senior Member Avatar von Drynites96

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Saarlouis, Saarland
    Beiträge
    205
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windeln im Fitness-Studio

    Ich gehe seit dieser Woche mit meinem Cousin zweimal pro Woche ins Fitness-Studio zum Muskelaufbau.
    Beim letzten mal war meine Unterhose total durchgeschwitzt und Ich frage mich ob es deswegen eine gute Idee wäre eine dünne Windel (Drynites) zum trainieren unter meiner Sportshorts zu tragen, sodass die den Schweiß absorbiert.

  2. #2
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.836
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Zitat Zitat von Drynites96 Beitrag anzeigen
    … Beim letzten mal war meine Unterhose total durchgeschwitzt und Ich frage mich ob es deswegen eine gute Idee wäre eine dünne Windel (Drynites) zum trainieren unter meiner Sportshorts zu tragen, sodass die den Schweiß absorbiert.
    Schweiß und die darin enthaltenen Hormone erhöhen doch die sexuelle Anziehungskraft.
    Keine Sorge, ich würde im Sportstudio keine Windel anziehen.
    Das fällt bei dünner Sportkleidung besonders auf, es sei denn, du willst dich dort gleich outen.

    Nein, Spaß beiseite:
    Du trägst ja wohl krankheitsbedingt Windeln und findest auch Spaß daran.
    Bitte versuche nicht weiter immer Gründe für`s jeweilige Windeltragen in Lebenssituationen hier zu erfragen und dann gleich einen neuen Thread darüber zu eröffnen.
    Du könntest auch mit manchen Ratschlägen hier auffallen.
    Geändert von FuldaTiger (11.08.2018 um 00:20 Uhr)
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  3. #3
    Senior Member Avatar von Drynites96

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Saarlouis, Saarland
    Beiträge
    205
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Zitat Zitat von FuldaTiger Beitrag anzeigen
    Schweiß und die darin enthaltenen Hormone erhöhen doch die sexuelle Anziehungskraft.
    Keine Sorge, ich würde im Sportstudio keine Windel anziehen.
    Das fällt bei dünner Sportkleidung besonders auf, es sei denn, du willst dich dort gleich outen.
    Nein, Spaß beiseite:
    Du trägst ja wohl krankheitsbedingt Windeln und findest auch Spaß daran.
    Bitte versuche nicht hier immer Gründe für`s jeweilige Windeltragen in Lebenssituationen zu erfragen.
    Du könntest auch damit auffallen.

    Okay sorry ^^' Wenn ich so darüber nachdenke wäre das echt eine blöde Idee ^^'

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    471
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Ich trage 7/24 Windeln und somit auch beim Training. Weite Short darüber und alles ist gut. Danach Duschen und frisch toasten. Das kann man je nach Umkleidekabine mehr oder weniger unauffällig machen.

    Und ja, beim Trainig schwitzt man überall am Körper. Deswegen duscht man danach und zieht frische Kleidung an, egal ob Unterhose oder Pampers. Wenn man nicht schwitzt, ist es kein richtiges Training!

  5. #5
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.836
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    @Drynites96:
    Ich verstehe dich voll und ganz.
    Du bist noch jung, unerfahren und hast auch krankheitsbedingt Spaß an Windeln gefunden.
    Das habe ich auch dann per PN von dir erfahren.
    Ich möchte dir auch keinesfalls das Reden hier verbieten!
    Wenn ich deine Schreibgeschichte hier rekapituliere, fällt mir auf, dass es zuerst um deine Mutter ging, die dich unbedingt wegen deiner (krankheitsbedingten) Windelleidenschaft zum Psychologen schicken wollte und hinterher stellt sich heraus, das dir das vollkommen egal ist.
    Dann kam das Thema Urlaub gewindelt oder nicht in Spanien, was sich eh durch deine gesundheitlichen Probleme allen erklären lässt.
    Jetzt, als nächstes Thema dann "Gewindelt oder nicht im Sportstudio" . . .

    Sag doch hier einfach mal was wirklich mit dir los ist.
    Das macht viele Diskussionen viel einfacher.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  6. #6
    Senior Member Avatar von Drynites96

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Saarlouis, Saarland
    Beiträge
    205
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Zitat Zitat von FuldaTiger Beitrag anzeigen
    @Drynites96:
    Ich verstehe dich voll und ganz.
    Du bist noch jung, unerfahren und hast auch krankheitsbedingt Spaß an Windeln gefunden.
    Das habe ich auch dann per PN von dir erfahren.
    Ich möchte dir auch keinesfalls das Reden hier verbieten!
    Wenn ich deine Schreibgeschichte hier rekapituliere, fällt mir auf, dass es zuerst um deine Mutter ging, die dich unbedingt wegen deiner (krankheitsbedingten) Windelleidenschaft zum Psychologen schicken wollte und hinterher stellt sich heraus, das dir das vollkommen egal ist.
    Dann kam das Thema Urlaub gewindelt oder nicht in Spanien, was sich eh durch deine gesundheitlichen Probleme allen erklären lässt.
    Jetzt, als nächstes Thema dann "Gewindelt oder nicht im Sportstudio" . . .

    Sag doch hier einfach mal was wirklich mit dir los ist.
    Das macht viele Diskussionen viel einfacher.
    Okay, sorry es tut mir echt leid dass ich hier oft viel Mist poste...
    Ich trage Windeln zu 80% aus Spaß. Ich brauche sie aber manchmal wirklich wegen meinem Bettnässen. Es passiert relativ selten, aber wenn's passiert dann meistens heftig. Ich lag auch um ehrlich zu sein, mit dem Psychologen daneben. Es geht eigentlich darum, dass ich mich zurückziehe und oft traurig wirke und nicht in erster Linie um die Windeln.

    Nochmals sorry wegen dem ganzen Müll den ich gepostet hab. Ich weiß echt nicht was mit mir los ist...

  7. #7
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.836
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Hehe, warum entschuldigst du dich jetzt du hättest irgendwelchen Mist gepostet??
    Deine Fragen sind so normal wie nur sonst was!
    Nur fällt uns dir dann gute Ratschläge zu geben leichter, wenn man auch die wahren Hintergründe kennt.
    Gewiss, niemand gibt gerne öffentlich körperliche Einschränkungen zu.
    Man hat einfach zu viel Angst vor Ablehnung.
    Ich hänge mir auch kein Plakat um den Hals: "Hallo, guck mal, ich bin Rollstuhlfahrer!!!"
    Ich bin aber schon sehr lange hier und viele kennen mich dadurch auch persönlich.
    Der Rat, den wir dir geben können trifft halt viel genauer die Situation, wenn wir z.B. wissen, dass du Bettnässer bist.
    Bei einem DL ohne gesundheitliche Probleme, der seinen Toast rechtfertigen muss, würden wir auch ganz andere Ratschläge geben.
    Ich als Rollstuhlfahrer und DL kann z.B. dumme Fragen von Außenstehenden immer rechtfertigen warum ich hier ganz viel Spielzeug habe.
    Wenn du dich traurig fühlst und dich immer weiter zurückziehst, schreib doch hier mal darüber.
    Wir helfen dir gerne.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Ort
    Laufenburg
    Beiträge
    404
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Hallo Drynites96,

    kann es sein, dass du für dich Gründe suchst, also plausible Gründe, um Windeln zu tragen? Was ich so rauslese ist, dass du, wahrscheinlich auch wegen deiner Mutter, doch verunsichert bist. Es gibt doch einen plausiblen Grund für dich Windeln zu tragen. Du magst es. Es ist so und Punkt. Damit muss sich nun auch deine Familie abfinden. Das zu mögen ist übrigens kein Grund, dich zurück zu ziehen oder zu isolieren.

    Ich war früher auch ähnlich wie du und hab mich wegen meines Windelfetischs weggeschlossen. Bis ich mir fest gesagt habe, dieser Teil meines Lebens gehört fest zu mir dazu. Ich mag Windeln, es ist so. DAmit wurde ich nach und nach offener.

    Also wenn du unbedingt Windeln im Fitness Studio tragen willst, dann tu das doch einfach. Es könnte aber sein, dass es auffällt. Das ist ein Risiko, das du damit eingehen können musst. An sonsten lass die Windeln im Fitnessstudio weg und trag sie halt davor und danach.

    Ich persönlich hätte weniger Probleme damit, wenn meine Windeln im Fitnessstudio auffallen würden. Gut, ich besuche kein Fitnessstudio, aber nicht weil ich Windeln trage, sondern einfach weil ich daran kein Interesse habe. Aber ich mach in meiner Freizeit so ziemlich alles in Windeln und es stört mich nicht, wenn es auffallen sollte, bis auf wenige Ausnahmen abgesehen.

    Vielleicht tut es aber deinem Selbstbewusstsein gut, wenn du die Windeln im Fitnessstudio trägst. Ich könnte mir vorstellen, dass dich das Erlebnis durchaus sicherer machen könnte. Denn genau da fehlt es etwas, wie ich so herauslese. Du bist jung, und du brauchst noch etwas Selbstbewusstsein. Übrigens auch etwas, bei dem dir ein Therapeut helfen könnte.

    Also ob du Windeln im Fitnesscenter tragen sollst oder nicht, kannst du dir am besten selbst beantworten. Aber nicht wegen des Schwitzens, sondern wenn, dann weil du dort auch Windeln tragen willst. An sonsten kannst du sie dort auch weglassen.

    liebe Grüße

  9. #9
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.092
    Mentioned
    51 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Aber bitte erstmal die AGB des Fitnesstudios durchlesen. So erfährst Du ob sich Windeln mit den Bekleidungsvorschriften des Studios vereinbaren lassen.
    Windeln find' ich voll gut!

  10. #10
    Senior Member Avatar von Drynites96

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Saarlouis, Saarland
    Beiträge
    205
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Zitat Zitat von FuldaTiger Beitrag anzeigen
    Hehe, warum entschuldigst du dich jetzt du hättest irgendwelchen Mist gepostet??
    Deine Fragen sind so normal wie nur sonst was!
    Nur fällt uns dir dann gute Ratschläge zu geben leichter, wenn man auch die wahren Hintergründe kennt.
    Gewiss, niemand gibt gerne öffentlich körperliche Einschränkungen zu.
    Man hat einfach zu viel Angst vor Ablehnung.
    Ich hänge mir auch kein Plakat um den Hals: "Hallo, guck mal, ich bin Rollstuhlfahrer!!!"
    Ich bin aber schon sehr lange hier und viele kennen mich dadurch auch persönlich.
    Der Rat, den wir dir geben können trifft halt viel genauer die Situation, wenn wir z.B. wissen, dass du Bettnässer bist.
    Bei einem DL ohne gesundheitliche Probleme, der seinen Toast rechtfertigen muss, würden wir auch ganz andere Ratschläge geben.
    Ich als Rollstuhlfahrer und DL kann z.B. dumme Fragen von Außenstehenden immer rechtfertigen warum ich hier ganz viel Spielzeug habe.
    Wenn du dich traurig fühlst und dich immer weiter zurückziehst, schreib doch hier mal darüber.
    Wir helfen dir gerne.
    Okay danke FuldaTiger. Ich fühle mich trotzdem ziemlich schlecht wegen meinen oft unnötigen Threads...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von grey Beitrag anzeigen
    Hallo Drynites96,

    kann es sein, dass du für dich Gründe suchst, also plausible Gründe, um Windeln zu tragen? Was ich so rauslese ist, dass du, wahrscheinlich auch wegen deiner Mutter, doch verunsichert bist. Es gibt doch einen plausiblen Grund für dich Windeln zu tragen. Du magst es. Es ist so und Punkt. Damit muss sich nun auch deine Familie abfinden. Das zu mögen ist übrigens kein Grund, dich zurück zu ziehen oder zu isolieren.

    Ich war früher auch ähnlich wie du und hab mich wegen meines Windelfetischs weggeschlossen. Bis ich mir fest gesagt habe, dieser Teil meines Lebens gehört fest zu mir dazu. Ich mag Windeln, es ist so. DAmit wurde ich nach und nach offener.

    Also wenn du unbedingt Windeln im Fitness Studio tragen willst, dann tu das doch einfach. Es könnte aber sein, dass es auffällt. Das ist ein Risiko, das du damit eingehen können musst. An sonsten lass die Windeln im Fitnessstudio weg und trag sie halt davor und danach.

    Ich persönlich hätte weniger Probleme damit, wenn meine Windeln im Fitnessstudio auffallen würden. Gut, ich besuche kein Fitnessstudio, aber nicht weil ich Windeln trage, sondern einfach weil ich daran kein Interesse habe. Aber ich mach in meiner Freizeit so ziemlich alles in Windeln und es stört mich nicht, wenn es auffallen sollte, bis auf wenige Ausnahmen abgesehen.

    Vielleicht tut es aber deinem Selbstbewusstsein gut, wenn du die Windeln im Fitnessstudio trägst. Ich könnte mir vorstellen, dass dich das Erlebnis durchaus sicherer machen könnte. Denn genau da fehlt es etwas, wie ich so herauslese. Du bist jung, und du brauchst noch etwas Selbstbewusstsein. Übrigens auch etwas, bei dem dir ein Therapeut helfen könnte.

    Also ob du Windeln im Fitnesscenter tragen sollst oder nicht, kannst du dir am besten selbst beantworten. Aber nicht wegen des Schwitzens, sondern wenn, dann weil du dort auch Windeln tragen willst. An sonsten kannst du sie dort auch weglassen.

    liebe Grüße
    Hallo Grey,

    Naja du hast schon irgendwie recht mit dem was du schreibst... Ich habe ziemliche Probleme mit meinem Selbstbewusstsein... und Ich schäme mich immernoch öfter wegen meiner DL Seite...

  11. #11
    Member Avatar von mickdl

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    71
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Also mal abgesehen von der Diskussion - ich bin mit der Inko nicht mehr in‘s Studio gegangen. Das Problem war nicht das man da irgendwie die Vorlage beim Sport gesehen hätte sondern die Gemeinschaftsumkleide nach dem Sport.

    Da muss dann nämlich die nasse Vorlage raus und nach dem Duschen die neue rein gelegt werden. Das war mir dann doch zu krass, denn ich hatte keine Lust mein Problem jedem da auf die Nase zu binden... Einzelkabinen gab es da nicht...

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.366
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln im Fitness-Studio

    Hallo,

    Als DL kann ich hier nur bedingt mitreden, will dennoch eine Idee einbringen.

    Es gibt für uns Männer sogenannte Penisklemmen, mit denen der Harnleiter mittels eines elastischen Bandes abgeklemmt und somit der Urinfluss gestoppt wird. Vor vielen Jahren hatte ich mal eine als Muster bekommen, es war praktisch nicht möglich bei angelegter Klemme zu pinkeln.
    Könnte das nicht eine kurzfristige Alternative zu Einlagen / Windeln sein, z.B. für die Zeit in einem Studio? Darüber eine Baumwollunterhose mit eingearbeitetem Tropfenfänger.

    Windel / Vorlage kann dann anschliessend im WC angelegt werden.

    Ich fand die Klemme unangenehm, die Funktion schien sie aber zu erfüllen.

    sowas in dieser Art: https://www.uriclak.com/de/?gclid=EA...iAAEgKejPD_BwE

    Gruss, Allesindie

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.