Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Inko im Sommer

  1. #1
    Senior Member Avatar von diaperBoy25

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    217
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Inko im Sommer

    Hallo zusammen,
    da es ja im diesem Jahr echt voll der Jahrundertsommer ist, wollte ich euch fragen wie ihr das Handhabt. Ich finde es sehr anstrengend, vorwiegend beim Schlafen bzw. Nachts ist es sehr warm. Am Tage geht es finde ich. Im Moment verbrauche ich am Tage meine Dünneren Windeln, welche ich öfter Wechsel. Bin im Moment zu Hause und somit nicht so schlimm. Wie macht ihr das?

    Liebe Grüße

    Diaperboy25

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Ich hab dazu ja schon mal was geschrieben. Ich ziehe jetzt öfter einfach keine Windel an. Besonders Nachts kann ich das nicht. Ich mache dann zwar auch ins Bett, aber zumindest kann ich einschlafen. Mit Windel finde ich es im Moment zu warm. Eine Bettdecke nehme ich auch schon gar nicht. Tagsüber finde ich es sogar einfacher. Selbst wenn mal die Hose ein bisschen nass wird, trocknet es so schnell, dass es gar nicht auffällt. Und ohne Windel finde ich es bei dem Wetter deutlich angenehmer.

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.502
    Mentioned
    20 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Zitat Zitat von diaperBoy25 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    da es ja im diesem Jahr echt voll der Jahrundertsommer ist, wollte ich euch fragen wie ihr das Handhabt. Ich finde es sehr anstrengend, vorwiegend beim Schlafen bzw. Nachts ist es sehr warm. Am Tage geht es finde ich. Im Moment verbrauche ich am Tage meine Dünneren Windeln, welche ich öfter Wechsel. Bin im Moment zu Hause und somit nicht so schlimm. Wie macht ihr das?

    Liebe Grüße

    Diaperboy25
    Naja heiß ist es auf jeden Fall das ist keine Frage.
    habe mich aber daran gewöhnt , schwitze zwar etwas mehr mit Windel am Tag aber in der Nacht geht das ganz gut.
    Wichtig ist die Wohnung Abends gut durchzulüften, heißt alle Fenster auf und Durchzug dann ist es ganz gut die Hitze etwas runter zu drücken.
    Schlafe dann nur mit Windel und Windelhöschen Trainerhöschen von Save (Baumwolle mit Nässeschutz...),sozusagen fast nackt .


    Bei mir sind es im Moment so um die 25-30 grad in d Wohnung( Dachwohnung) am Tag muss man alles verdunkeln Rollos runter usw.
    Tagsüber trage ich meine Tena Slip super nach wie vor...,dünnere würde nicht gehen da sie zu schnell auslaufen würde.
    Windeln mit Folie sind mir auch im Moment viel zu warm aktuell ist meine Nachtwindel ID Slip expert Super Cottenfeel mit Strampelpeter 2 Flockenwindel...
    So schlafe ich an sich sehr gut eben wie ein Baby auch bei der Wärme...
    Natürlich nur mit offenem Fenster, auch in der Nacht und in jedem Raum.


    Liebe Grüße Matze
    Geändert von Matzebaby (07.08.2018 um 20:37 Uhr)

  4. #4
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.703
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Mir ist es auch momentan effektiv zu warm.
    Wohne im Erdgeschoss und habe eine Terasse mit großem Garten.
    Habe Tag und Nacht alle Fenster auf Kipp, damit quasi immer etwas Durchzug herrscht, aber trotzdem habe ich Innentemperaturen von fast 30 Grad in der Wohnung.
    Als Rollifahrer treibe ich mich bei diesen Temperaturen nur spärlich bekleidet in der Wohnung rum.
    T-Shirt und kurze Hose (Krachlederne) reichen mir.
    Auf Windeln verzichte ich momentan, so weit es geht ganz.
    Mir ist`s gewindelt bei den Temperaturen einfach zu warm und ich schwitze dann umso mehr im eigenen Saft.
    Wenn ich mal muss, merke ich das oft, auch nachts und habe immer eine Ente in erreichbarer Nähe.
    Falls mal nachts etwas daneben geht, ist das auch kein Problem, da meine Kayserbetten Wasser- und Sturmfest sind.
    Habe genug Vorlagen im Bett bzw. fahre tagsüber mit Duschrolli (und Eimer drunter für groß) durch die Gegend.
    Nur wenn ich mal raus muss, fahre ich im Rolli gepampert durch die Gegend.
    Das ist mir dann doch zu heikel, plötzlich mit nasser Hose in der Öffentlichkeit unterwegs zu sein.
    Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein

  5. #5
    Senior Member Avatar von Oglwi

    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    101
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Die aktuellen Temperaturen "schlauchen" wohl so ziemlich jeden. Im Haus geht`s ganz gut, da hab` ich aktuell immer unter 23 Grad, einzig im DG - wo ich mein Büro habe, geht`s schon mal über 25 Grad. Aktuell verbrauche ich meine Restbestände aus der CF-Probierzeit wie die Seni Quatro oder Abri XPlus. Hätt`s nie geglaubt - aber scheinbar hat CF doch den ein oder anderen Vorteil.......
    Zumal ich auch bei der ganzen Schwitzerei merklich weniger Pipi verliere, aber ausreichend trinke.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2007
    Beiträge
    768
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Hi
    Ich bin inzwischen auf Windeln angewiesen. OK, nicht zwangsläufig Inkoslips, aber zumindest Einlagen/Vorlagen. Doch Slips sind halt viel bequemer und so trage ich auch im Hochsommer meist Windelslips. Irgendwie hat sich mein Körper schon daran gewöhnt. Ich schwitze zwar immer noch unter meiner wasserdichten Verpackung, aber es ist erträglich. Ich schwitze ja auch ausserhalb der Windel. Für mich ist das meist kein Problem. Und in einem nassen Bett oder gar mit einer eingenässten Hose unter den Leuten zu sein - darauf kann ich verzichten.
    Grüsschen Tanja

  7. #7
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    107
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Eine Windel zu tragen ist bei den derzeitigen Temparaturen eine ziemliche Tortur. Man schwitzt absolut fürchterlich darin. Ich habe gestern am frühen Abend nach dem Duschen eine frische Inspire+ InControl umgemacht und erst heute früh wieder abgelegt. Insgesamt habe ich fünfmal eingemacht. Es war sehr angenehm, als nach dem öffnen der Klebestreifen endlich wieder Luft unten dran kam.

  8. #8
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    231
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Inko im Sommer

    Man braucht doch viel weniger Windeln, ist doch praktisch.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!

  9. #9
    24/7 in my diap'ies Avatar von Cathbaby

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    132
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Ich trage ganz normal meine Windeln (aber eher Textil, die lüften gut) und weniger meine "niedlichen" mit PVC-Folie aussen, von meiner sonst fast täglichen Gummihose bin ich auf einen superdünnen aussengummierten Baumwollknöpfer umgestiegen - der hält die Windel gut am Platz, hat den für mich so wichtigen Extraschutz an den Beinbündchen (bin in der Fergangenheit da öfter mal ausgelaufen und hatte schön 2 längliche Flecken am Gesäss - bei einer Anzugshose echt doof...) und lüftet durch die Knöpferlöcher gut ab... Komme soweit also ganz gut klar, Büro ist klimatisiert und daheim ist das Schlafzimmer Souterrain - insgesamt sehr schön kühl da unten , freu freu :-)

    Kommt gut durch die weiteren Tage.

    Alles Gute
    Flo

  10. #10
    Senior Member Avatar von diaperBoy25

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    217
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Ja, ich finde auch das man da immer einen Kompromiss macheb muss. Klar Sicherheit ist oberstes Gebot aber ich habe auch keine Lust mir den Sommer durch extra dicke und luftdichte Päckchen zu versauen. Im Moment klappt es ganz gut mit dem altbestand aber mal sehen wie es nächste mal wird und der Bestand aufgebracht ist

  11. #11
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    231
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Inko im Sommer

    Man trinkt doch weniger, um nicht so viel zu schwitzen. Daher weniger Windeln.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!

  12. #12
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.040
    Mentioned
    30 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Wie schon in einem anderen Thread geschrieben: Die Windeln jucken mich nicht. Es ist eher die allgemeine Hitze und die Wirkungen auf meine Krankheitssymptome, die mich schaffen. Von daher gibt es da auch keine speziellen Maßnahmen oder Änderungen im Tagesablauf.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    August 2018
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    24
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    also ganz ehrlich:
    Wer inko ist hat auch im Sommer keine besseren alternativen, als Windeln zu tragen...

  14. #14
    Senior Member Avatar von diaperBoy25

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    217
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Stimmt, eine gute Alternative gibt es nicht. Und ich trage auch welche. Mich hat eigentlich interessiert wie andere Betroffene damit umgehen. In die Hose machen würde ich trotzdem nicht, mag vielleicht eine nette Idee sein, ich finde sie aber nicht gerade Praxis tauglich.

  15. #15
    Senior Member Avatar von lordsiegelbewahrer

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    229
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Hallo Diaperboy

    Ich habe festgestellt, dass die CF Windeln wesentlich besser beim Luftaustausch sind
    und habe kurzerhand darauf umgestellt. Alles mit Folie muss auf kältere Zeiten warten.

  16. #16
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    1.680
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    notfalls gibts ja immernoch urinalkondome
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  17. #17
    Senior Member Avatar von diaperBoy25

    Registriert seit
    July 2016
    Beiträge
    217
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Stimmt, ist aber nicht mein Ding. Ich würde auch schon angesprochen ob ich nicht ein bauchdeckenkatehter möchte aber ne, das möchte ich nicht.

  18. #18
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.703
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Zitat Zitat von diaperBoy25 Beitrag anzeigen
    Stimmt, ist aber nicht mein Ding. Ich würde auch schon angesprochen ob ich nicht ein bauchdeckenkatehter möchte aber ne, das möchte ich nicht.
    Ich hatte mich bisher von Ärzten immer wegen Blasenproblemen überreden lassen und hatte einen Zystofix über ein Jahr und dann später nochmal über anderthalb Jahre liegen. Mann wird da mit einer langen dicken Nadel angestochen wie ein Schwein (Tut ja überhaupt nicht weh ) und der Schlauch im Bauch muss spätestens alle 4 Wochen gewechselt werden. Das ist für die Ärzte die allerletzte Möglichkeit, wenn mit der Blase überhaupt nichts mehr geht.
    Bei mir war das Loch im Bauch an der Schamgrenze fast immer entzündet und ich musste ständig aufpassen, dass durch Kleidung oder beim Duschen usw. nicht irgendwie Zug auf den Katheter kam. Den letzten habe ich mir dann selbst gezogen und gewartet bis das Loch in meinem Bauch wieder zuwächst.
    Ich merke ja noch, wenn meine Blase sich sperrt und keinen Urin mehr raus lässt. Deswegen katheterisiere ich dann mit Einwegkathetern selbst.
    Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein

  19. #19
    Senior Member Avatar von Windelschlüpfer

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    107
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Zitat Zitat von anno Beitrag anzeigen
    also ganz ehrlich:
    Wer inko ist hat auch im Sommer keine besseren alternativen, als Windeln zu tragen...
    Eine Alternative wäre ein Blasenkatheter, welches mit einem Urinbeutel am Bein verbunden ist. Dann kann man allerdings nur lange Hosen tragen. Hat jemand schonmal so ein Teil in der Harnröhre gehabt? Fühlt sich das unangenehm an oder gewöhnt man sich daran. Harndrang dürfte es damit eigentlich auch nicht geben, da der Urin ständig abfließt. Soweit ich weiß wird aber zumindest eine dünne Windel als zusätzlicher Schutz angezogen.

  20. #20
    WBC Fördermitglied 2018

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    682
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Inko im Sommer

    Zitat Zitat von Windelschlüpfer Beitrag anzeigen
    Eine Alternative wäre ein Blasenkatheter, welches mit einem Urinbeutel am Bein verbunden ist. Dann kann man allerdings nur lange Hosen tragen.....
    Wenn die Blase noch in der Lage ist, einen gewissen Druck von etwa 6 cm Wassersäule (normal ist 10 bis 25 cm) zu erzeugen, kann ein spezieler Urinbeutel am Bauch in Blasenhöhe getragen werden. Dann baumelt nichts am Bein und man kann auch eine kurze Hose anziehen.

    Siehe:
    https://www.exmed.net/ViewPDF.aspx?id=457

Ähnliche Themen

  1. Ratschläge für den Sommer?
    Von Bert311 im Forum Windelforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.06.2017, 21:58
  2. Sommer
    Von dekota im Forum Windelforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 22:03
  3. Windeln im Sommer
    Von Spank_in_OL im Forum Windelforum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 11:38
  4. Sommer-Strampler
    Von cassandra im Forum Ageplayforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.