Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

  1. #1
    Member Avatar von TomMuc

    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    München
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Hallo Zusammen!
    Mal eine Frage: Ab und an will ich auch nachts das Gefühl haben ich hätte auch hinten eine volle Windel. Wirklich rein zu machen ist mir aber zu unangenehm und stinkt auch viel zu sehr. Deswegen nutze ich manchmal um das Gefühl zu simulieren Bananen. (Vorher in die Windel legen). Aber das ist dann doch nicht das richtige und ist eigentlich zu hart. Ich habe schon mal mit Apfelmus experimentiert aber das ist zu flüssig.
    Bin ich der einzige der das macht? Habt ihr Erfahrung mit anderen Lebensmitteln?

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    February 2018
    Beiträge
    35
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    So etwas höre ich das erste mal.
    Was ich schon gelesen habe ist, das sich einige Banane oder Schokolade hinten rein schieben und dann ausscheiden. Durch die Darmwärme soll es ein Brei werden.
    Aber versuch es vielleicht mit warmen Haferbrei oder so.

  3. #3
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.573
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Also, ich weiß nicht.
    Wir schieben uns Bananen oder sonstige Lebensmittel in den Hintern und in Afrika verhungern Kinder.
    Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    635
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    TomMuc,

    wenn du den ganzen Tag Porsche-Prospekte liest, weißt du immer noch nicht, wie das Gefühl ist, einen Porsche zu fahren.

    Was ich damit sagen will: Egal, was du dir da in die Windel legst, du wirst nie das Gefühl bekommen, dass du bekommst, wenn du echt einstuhlst.

    Und wenn du das in echt allein machst, was stört dann der Geruch? Merkt doch sonst keiner. Oder läufst du nach dem normalen zur Toilette gehen auch vor deinem Geruch davon?

  5. #5
    Member

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    83
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    zurück zur Frage;
    Haferflocken mit Wasser anrühren und formen. Konsistenz und Temperatur kann mit dem Wasser variiert werden. Wenn man noch Kakaopulver hinzufügt, passt es sogar fast optisch.
    Vorteil ist, dass es nicht riecht und auch leicht zu reinigen ist. Angtrocknete Bananen hingegen können da aufwändiger als echter Stuhl sein.

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2017
    Beiträge
    175
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Hallo zusammen,

    muss auch sagen das es Menschen gibt die Hungern und andere machen Spiele damit, kann ich nicht verstehen.

  7. #7
    Member Avatar von TomMuc

    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    München
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Haferflocken sind eine echte Idee! Danke.

    Wenn ihr es bezüglich Hunger / Menschen seht eine Anmerkung: Spart Euch das Geld für Eure Windeln, schenkt es einer Hilfsorganisation. Damit könnt ihr mehr bewirken und im Schnitt deutlich mehr Leben retten, als wenn ich eine Banane / eine Portion Haferflocken verwende. Mehr sage ich dazu nicht, das wird sonst zu politisch

  8. #8
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    3.367
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Zitat Zitat von FuldaTiger Beitrag anzeigen
    Also, ich weiß nicht.
    Wir schieben uns Bananen oder sonstige Lebensmittel in den Hintern und in Afrika verhungern Kinder.

    Es gibt viele Dinge, die essbar sind, und für etwas anderes verwendet werden. Popcorn als Verpackungsmaterial, Biodiesel, Olivenöl in Kosmetika, usw, usw. Mal ganz abgesehen von den vielen Lebensmitteln die man wegwirft, weil man sie leider nicht rechtzeitig verbraucht hat.
    Wer hier den moralischen Zeigefinger macht, der ist auch hoffentlich in seinem restlichen Leben so konsequent und nutzt essbare Materialien wirklich immer nur zum Verzehr.

    Die Gründe warum Kinder in Afrika hungern, sind leider viel komplexer und schwieriger zu lösen, als ne Banane nicht den Arsch hoch sondern nach Afrika zu schicken.

  9. #9
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.573
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Zitat Zitat von Linus Beitrag anzeigen
    Es gibt viele Dinge, die essbar sind, und für etwas anderes verwendet werden. Popcorn als Verpackungsmaterial, Biodiesel, Olivenöl in Kosmetika, usw, … … Die Gründe warum Kinder in Afrika hungern, sind leider viel komplexer und schwieriger zu lösen, als ne Banane nicht den Arsch hoch sondern nach Afrika zu schicken.
    Hungernden Kindern in Afrika Bananen zurück zu schicken ist immer die Standardbegründung von Leuten, die keinen Überblick über globale Vorgänge und nachhaltigem Verhalten haben (wollen). Ich bin glücklicherweise von meinen Eltern zu nachhaltigem Verhalten erzogen worden. Ok, das war auch die Kriegsgeneration, die in ihrer Jugend bzw. Kindheit während des Krieges Einiges entbehren mussten. Trotzdem bin ich froh darum dies gelernt zu haben.
    Für mich ist diese Verschwendung einfach ein NoGo und deshalb bin ich auch schon lange bei foodsharing.de aktiv, die fachgerecht noch verwendbare Lebensmittel vor der Mülltonne retten. Nebenher bemerkt habe ich mir seit 2 Jahren kein Gemüse selbst kaufen müssen, da mein Bedarf immer über das vielfältige Angebot der Foodsharer gedeckt war. Lebensmittel kann man ja auch einfrieren. Es ist schon sinnvoll natürliche Ressourcen für Verpackungsmaterial, Biodiesel, Kosmetika, … zu nutzen, da diese ökologisch weitaus besser verwendbar und abbaubar sind als irgendwelche Kunststoffe oder Chemikalien.
    Glücklicherweise findet so langsam ein Umdenken in der Gesellschaft statt …
    Warum sollte ich z.B. also jemanden eine Salatgurke in den Hintern schieben? Selbst kann man das ja nur unzureichend handeln, deshalb ist die Hilfe einer/eines Anderen notwendig. Soll die dann nach Gebrauch weggeworfen werden oder abgewischt und kleingeschnibbelt auf dem Mittagstisch als Salat landen?
    Ich wünsche gute Appetit!

    - - - Aktualisiert - - -

    Dieses a, Euro, was weiß ich was kann das System hier nicht umsetzen und bedeutet Pünktchen, Pünktchen, Pünktchen
    Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein

  10. #10
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    118
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Zitat Zitat von Georg2 Beitrag anzeigen
    Und wenn du das in echt allein machst, was stört dann der Geruch? Merkt doch sonst keiner. Oder läufst du nach dem normalen zur Toilette gehen auch vor deinem Geruch davon?
    Fleisch und anders Eiweiß weglassen, dann stinkt es weniger (Vergleich Schweine und Pferdemist)!
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!

  11. #11
    Senior Member Avatar von Patrick

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    144
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Ab und zu passiert es, dass ich Bananen zu lange liegen lasse. Die sind dann aussen braun und innen schon sehr weich. Anstatt diese dann im Biomüll zu entsorgen, lege ich sie mir in die Windel. Das fühlt sich 100% echt an.

  12. #12
    Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    34
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Ich kann sowohl FuldaTiger als auch jan2001 voll zustimmen.

    Die Diskussion um Verschwendung von Lebensmittel halte ich auch in diesem Zusammenhang aus bereits genannten Gründen für überflüssig.

    Wie jan2001 schon geschrieben hat, funktionieren Haferflocken wirklich sehr gut. Allerdings musst du etwas mit dem Pipimachen aufpassen, weil der Brei das Saugkissen "versiegelt".

    Wir haben auch schon Griesbrei probiert, ist aber sehr klebrig.

  13. #13
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    118
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Besser kein Fleisch essen und danach vegan einstuhlen!
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2016
    Beiträge
    100
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Zitat Zitat von windelente Beitrag anzeigen
    Fleisch und anders Eiweiß weglassen, dann stinkt es weniger (Vergleich Schweine und Pferdemist)!
    Was ist das denn für ein Schwachsinn? „Anderes Eiweiß weglassen“? Meinst Du tierisches Eiweiß? Denn Eiweiss komplett aus dem Ernährungsplan zu streichen, wird wohl nicht funktionieren, da essentiell für den Körper. Selbst Hülsenfrüchte, die ein wichtiger Bestandteil vegetarischer und veganer Ernährung sind, habe einen hohen Eiweißgehalt.

    Ich gebe Dir Recht, das Pferde- und Kuhmist olfaktorisch ansprechender ist als die Ausscheidungen diverser Fleischfesser (Hunde, Katzen), aber Schweinemist? Da würde ich jetzt nicht zustimmen. Und ja, ich bin auf dem Land aufgewachsen.

    Bzgl. fleischloser bzw. veganer Ernährung habe ich einen Selbstversuch im Urlaub gemach, da ich in den Land nicht von den hygienischen Verhältnissen in der Handhabung von Fleisch überzeugt war. Zuhause esse ich auch nicht übermäßig viel Fleisch. Also, 5 Wochen kein Fleisch, sondern im wesentlichen Reis und Hülsenfrüchte, nach Rosenblüten hat mein Stuhl trotzdem nicht geduftet:-)

  15. #15
    Hero of Hyrule Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.906
    Mentioned
    41 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    ich halte dieses klischee "fleisch führt zu übelriechenderem stuhl" für völligen unsinn.

    glaub eher, dass die qualität der ernährung da eine rolle spielt:
    wer nur dreck frisst, stinkt auch schlimmer.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  16. #16
    Member Avatar von TomMuc

    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    München
    Beiträge
    32
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Danke nochmal für die Ideen an der Stelle .. ich werde auf das mit dem Haferbrei mal ausprobieren und dann Rückmeldung geben. Das es das Saugkissen verstopft muss man natürlich auch wissen und drauf achten

  17. #17
    Member

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    83
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Das mit dem Verstopfen des Saugkissens kann man umgehen, indem man die Haferflocken zu einer verhältensmäßig festen Wurst formt. Dann verteilt sich diese nicht gleich über die gesamte Oberfläche und Flüssigkeiten haben ihren Platz zum Saugen.
    Wenn man eher auf Simulation von Durchfall aus ist, kann man auch auf andere Materialien, wie z.B. den erwähnten Gries, zurückgreifen.

  18. #18
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    118
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Zitat Zitat von Elinor79 Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für ein Schwachsinn? „Anderes Eiweiß weglassen“? Meinst Du tierisches Eiweiß? Denn Eiweiss komplett aus dem Ernährungsplan zu streichen, wird wohl nicht funktionieren, da essentiell für den Körper. Selbst Hülsenfrüchte, die ein wichtiger Bestandteil vegetarischer und veganer Ernährung sind, habe einen hohen Eiweißgehalt.

    Ich gebe Dir Recht, das Pferde- und Kuhmist olfaktorisch ansprechender ist als die Ausscheidungen diverser Fleischfesser (Hunde, Katzen), aber Schweinemist? Da würde ich jetzt nicht zustimmen. Und ja, ich bin auf dem Land aufgewachsen.

    Bzgl. fleischloser bzw. veganer Ernährung habe ich einen Selbstversuch im Urlaub gemach, da ich in den Land nicht von den hygienischen Verhältnissen in der Handhabung von Fleisch überzeugt war. Zuhause esse ich auch nicht übermäßig viel Fleisch. Also, 5 Wochen kein Fleisch, sondern im wesentlichen Reis und Hülsenfrüchte, nach Rosenblüten hat mein Stuhl trotzdem nicht geduftet:-)
    Ich habe eine Freundin, die durch das Weglassen von Schweinefleisch Stuhlinkontienz geheilt hat. Man stirbt nicht sofort, wenn man einen Tag kein Eiweiß isst. Also wer kontrolliert einstuhlen möchte ohne Gestank, Fleisch und sonst. Eiweiß mal ein bis zwei Tage weglassen!
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!

  19. #19
    Member

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    65
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Zitat Zitat von windelente Beitrag anzeigen
    Besser kein Fleisch essen und danach vegan einstuhlen!
    Bevor ich aufs Fleisch verzichte, stuhle ich lieber gar nicht mehr ein. Tu ich ohnehin nur recht selten.

    Zitat Zitat von windelente Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Freundin, die durch das Weglassen von Schweinefleisch Stuhlinkontienz geheilt hat.
    Ja, genau...

  20. #20
    Junior Member

    Registriert seit
    October 2017
    Beiträge
    17
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Simulation großes Geschäft in Windel mit Lebensmitteln

    Probiere es gerade mit den Haferflocken aus klappt super ist einfach nur perfekt kann es an jeden nur Weiterempfehlen.

Ähnliche Themen

  1. Großes Geschäft in der Öffentlichkeit
    Von Danibaby03 im Forum Ageplayforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 14:28
  2. Großes Geschäft
    Von Annemarie im Forum Windelforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:36
  3. großes geschäft
    Von Babygirl im Forum Windelforum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 19:46
  4. großes geschäft
    Von peter im Forum Windelforum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 09:31
  5. Winmdel für großes Geschäft
    Von lolko im Forum Windelforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.