Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hallo

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    17
    Credits
    340
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Smile Hallo

    Hallo liebe Community,

    nachdem ich schon seit Jahren hier stiller, gelegentlicher Mitleser bin, stelle ich mich auch einmal vor. Ich bin Anfang 30 und tage seit über 15 Jahren Windeln. Meine Freundin und ich leben diese und ein paar andere Leidenschaften eher im Stillen für uns alleine aus. Das erklärt auch die fehlende Teilnahme an Diskussionsthreads.

    Wir sind beide eher DLs und weniger AB. Allerdings hängen auch etliche Bodies, Strampler und rosa Kleidchen im Spieleschrank.

    Mal sehen, ob wir die ein oder anderen nützlichen Erfahrungen hier posten können.

    Schönen Gruß!

  2. #2
    Steirische Pinkohrflauschkatze Avatar von entropee

    Registriert seit
    March 2015
    Ort
    Graz
    Beiträge
    242
    Credits
    1.288
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hallo

    Spielst Du zufällig Gitarre? ^^

  3. #3
    Dampfplauderer Avatar von Toni

    Registriert seit
    June 2017
    Ort
    Raum Kempten
    Beiträge
    417
    Credits
    11.183
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hallo

    HAHA, das war das erste, was ich auch gedacht habe. Ich bin zwar kein Gitarrist, sondern Bläser, aber die Geschichte der Firme Ibanez ist doch sehr interessant, und darf hier keinesfalls fehlen:

    1908 eröffnete Matsujiro Hoshino in Nagoya eine Buchhandlung, deren Sortiment bereits ein Jahr später um Musikinstrumente erweitert wurde: der Start in eine musikalische Zukunft.

    Um die große Nachfrage nach Konzertgitarren stillen zu können begann Hoshino Gakki 1921 die ersten Instrumente aus Europa und den USA zu importieren. Darunter waren ab 1929 auch erste Klassik-Gitarren des spanischen Herstellers Salvador Ibanez. In den dreißiger Jahre boomte das Geschäft mit Gitarren und man erweiterte das Vertriebsprogramm um Schlagzeuge und Mandolinen. Doch der Gitarrenbauer aus Valencia konnte die enorme Nachfrage nach seinen Instrumenten nicht mehr bewältigen und so entschloss man sich bei Hoshino selbst Gitarren zu bauen. Eine Manufaktur mit ca. 30 Mitarbeitern wurde errichtet, die 1937 bereits über 1000 Gitarren pro Monat fertigte. Das war eine gewaltige Stückzahl für die damalige Zeit. Doch 1939 wurde die rasante Entwicklung von Ibanez vorübergehend gestoppt: Ein Feuer zerstörte die Gitarrenfabrik, der zweiten Weltkrieg forderte seinen Tribut.

    Erst 1962 entschied Jumpei Hoshino, der die Geschicke von Hoshino nun leitete, dass wieder selbst Gitarren gebaut werden sollten. Über die Jahre hinweg entwickelte sich Ibanez zu der Hauptmarke des Großhandels. Anfang der 60er Jahre startete man die ersten Exporte in die USA und nach Deutschland, die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Hoshino und Roland Meinl Musikinstrumente begann. Ende der 60er entschloss man sich „cheap alternatives“ – günstige Kopien großer amerikanischer Hersteller – zu produzieren.

    1972 machte man mit dem Partnerschaftsvertrag zwischen Hoshino und Elger einen weiteren wichtigen Schritt in die Zukunft. Durch die Partner-Firma, die später in Hoshino USA umbenannt wurde, war man von nun an immer am Puls der Zeit.

    Mitte der 70er kam es durch den großen Erfolg der kopierten Gitarren zu einem Rechtsstreit zwischen einem der großen amerikanischen Herstellern und Elger. Man einigte sich schließlich außergerichtlich und marschierte den Weg zu einer eigenen Ibanez-Identität zielstrebig weiter voran.

    In den 70ern fand ein neues Erfolgsrezept seine Anwendung: erste Endorsement-Deals wurden geschmiedet. Bob Weir, Randy Scruggs, Paul Stanley und George Benson führen die Riege der ersten Ibanez-Künstler an. Ein besonderer Coup gelang Hoshino, als sie Steve Vai unter Vertrag nahmen. Im Sommer 1987 stellte man schließlich auf der NAMM-Show das Ergebnis der Zusammenarbeit vor: die Jem E-Gitarre. Ein Jahr später nahm man mit Joe Satriani einen weiteren Spitzen-Gitarristen unter Vertrag. In den Neunzigern legte man mit Paul Gilbert und Reb Beach in Sachen Endorsement noch einmal nach.

    Im neuen Jahrtausend brachte man unter anderem mit der Artcore-Serie oder der Jet-King-Serie große Neuerungen auf den Markt. Gerade Neu- und Weiterentwicklungen prägen ab 2000 das Ibanez-Programm und sind charakteristisch für die ständig wechselnde Angebotspalette.

    Herzlich Willkommen im Forum!
    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß; nicht alles glaubt, was man hört und liest,
    den Mainstream meidet, und über den Rest einfach nur lächelt.

  4. #4
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    2.327
    Credits
    5.073
    Mentioned
    42 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hallo

    Hallo und Herzlich Willkommen hier in der WBC.
    Windeln find' ich voll gut!

  5. #5
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    7.638
    Credits
    386.781
    Mentioned
    78 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Hallo

    gruess dich, sei willkommen und hab spass in der wbc

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    17
    Credits
    340
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hallo

    Zitat Zitat von entropee Beitrag anzeigen
    Spielst Du zufällig Gitarre? ^^
    Puh, was hat mich verraten? ;-)

    Jaja, ich spiel Gitarre, vor allem Heavy Metaaaaaal \,,/

  7. #7
    Der Nick sagt alles ;)

    Registriert seit
    February 2016
    Ort
    Ich bin ein Kind des deutschen Nordens.
    Beiträge
    92
    Credits
    2.686
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Hallo

    Zitat Zitat von ibanez Beitrag anzeigen
    Puh, was hat mich verraten? ;-)
    Im Zweifelsfall die Wahl des Nicks Siehe die Ausführungen des werten Toni
    Ich will Kekse. Ähm nein!
    Doch, ich will Kekse!!! Bist du dir wirklich sicher?
    Ja, Kekse und Geschichten!!!

Ähnliche Themen

  1. Hallo Forum, hallo Frauenwelt
    Von learningtoloveyoumore im Forum Vorstellforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 09:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.