Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Wenn die Windel undicht wird

  1. #1
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    213
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Wenn die Windel undicht wird

    Mögt ihr es, wenn eure Windel so voll ist, dass sie undicht wird?

    Also bei mir ist es so. Wenn ich unterwegs bin oder es auffallen könnte sollte meine Windel dicht halten. Da wechsel ich lieber öfter oder halte notfalls ein bis ich wechseln kann wenn ich merke, dass die Windel schon zu nass ist.

    Wenn es aber keiner merken kann reizt es mich aber die Windel über die Grenzen hinaus zu nutzen. Besonders die Nachtwindel (in die ich natürlich dann schon mehrmals reingepieselt hab) trage ich gerne länger. Ich piesel dann immer wieder rein wenn ich muss bis sie an den Seitenbündchen ausläuft und meine Hose nass wird. Irgendwie reizt mich das und stört mich nicht.

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    116
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Tatsächlich gefällt mir so etwas auch, allerdings nicht erst ein Auslaufen aufgrund des Ereichens der Aufnahmegrenze der Windel - denn dann wird mir die in der Regel zu dick und zu weich - sondern eher doch Einschneiden oder gar kompletten Entfernen der Auslaufbündchen. Dann läuft die Windel schon zeitiger an den Beinen aus - so wir man das von Windeln von früher her kennt.

  3. #3
    WBC Fördermitglied 2019

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    3.057
    Mentioned
    50 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Auslaufende Windeln mag ich nicht unbedingt, aber ich nehme sie in Kauf wenn ich meine Windel bis zum Anschlag ausnutze.
    Windeln find' ich voll gut!

  4. #4
    Senior Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    203
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Ich habe lange Zeit Babywindeln benutzt, die ich, da sie mir nicht passen, als Einlage in die Unterhose geschoben habe. Da musste man höllisch aufpassen, damit sie nicht auslaufen. Irgendwann wurde die Hose dann aber trotzdem mal mehr mal weniger nass. Insofern ist das auslaufen immer ein Teil des Reizes gewesen.
    Bei Erwachsenenwindeln, die ich jetzt überwiegend benutze dauert das Auslaufen aber entsprechend lange und ist auch nicht Teil des Reizes. Bei Erwachsenenwindeln ist es mehr das tolle Gefühl, die Windel fast unbegrenzt nass machen zu können, ohne das etwas passiert.
    Das Auslaufen nehme ich aber nur in Kauf, wenn ich alleine bin und nicht unterwegs. Entdeckt werden möchte ich auf keinen Fall.

    Liebe Grüße

    DiaperBlue

  5. #5
    Senior Member Avatar von Windas

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    507
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Naja ich finds eher Kontra Produktiv
    Mit läuft gelegentlich mal die nachtwindel aus und dann gibts erstmal ne Standpauke von meiner besseren Hälfte ...
    also ich brauch das nicht wirklich!

  6. #6
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.680
    Mentioned
    89 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Ne nicht wirklich.
    Mir passiert es hin und wieder dass die Windel den Dienst noch während des Tragens quittiert. Dann ist natürlich die Hose nass und im ungünstigsten Fall vielleicht auch noch der Bussitz oder das Sofa bei Freunden. Das wäre mir dann doch megapeinlich und zu Hause ists mit der nassen Hose auch nicht so angenehm. Ne, also mein Fall ist es nicht.
    Für solche "Spielchen" zieh ich ab und zu daheim erst gar keine Windel an und lass es drauf ankommen. Da bekommt dann aber maximal ein Slip ne Dusche....naja und in weiterer Folge natürlich auch ich.
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    87
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Hallo sonni!

    Ich mag auslaufende Windeln ebenfalls sehr (siehe dazu auch einige meiner Beiträge in diesem Forum). Entsprechend stehe ich auch weniger auf diese viele neuen High-Tech-Windeln im Baby-Design, sondern mag es windeltechnisch eher einfach und dünn. Für mich hat gerade diese permanente Gefahr, ein nasses Gefühl zu bekommen bzw. dann (später) auszulaufen einen ganz besonderen Reiz.

    Liebe Grüße

    Mike

  8. #8
    Oldie49
    Gast

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Sehr interessant, wie auch bei diesem Thema die Meinungen so weit auseinander gehen - zeigt doch, wie vielfältig die Community ist.
    Ich selbst lasse es manchmal schon drauf ankommen, dass die Windel überläuft. Mache das aber nur, wenn ich weiß, dass ich jederzeit danach Hose und Windel wechseln kann und nicht erst noch ewig lange damit rumlaufen MUSS

  9. #9
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2006
    Beiträge
    516
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Nein, auslaufende Pämpi mag ich nicht., dann lieber Experimetieren wie man die Saugfähigkeit die Ladezone die Verteilung optimaler hinbekommt.
    Mich intressiert
    Kann man den Sitz einer schlecht sitzenden Windel durch eine leicht veränderte Klebestellung verbessern, und somit auch die Auslaufsicherheit erhöhen. Aber wenn sie zu nass wird will ich da auch raus!Oder mit einer Einlage versuchen die Flüssigkeit weiter nach hinten zu leiten. Dazu in der Mitte einen Schlitz in Längsrichtung aufschneiden und Einlage oder 8 fach gelegtes Küchenpapier ab der Mitte nach hinten schieben. Vorteil. Die Flüssigkeit verteilt sich vorher in der Absorberschicht. Verteilt sich dann unter dem Papier halbwegs nach hinten. Bei Druck wird Papier oder Einlage von unten nass und verteilt sich dann noch weiter nach hinten. Vorteil im sitzen bleibt erstmal die Oberfläche am Po trocken. Und man hat die Saugstärke der Pämpi -ohne Auslaufen- um ca. 200 ml erhöht! Und dabei kann man die Pampi (bei einer Tagversion) noch diskret unter der Jeans tragen! Es sei denn man übertreibt es mit mehreren Einlagen, dessen Nutzen ich anzweifele.
    Geändert von Pippifax (14.05.2018 um 09:40 Uhr)

  10. #10
    Member

    Registriert seit
    July 2017
    Beiträge
    81
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Mich reizt es sehr, eine Windel sehr voll zu machen und gleichzeitig das immer noch sichere Gefühl zu haben, dass nichts passieren kann. In der Nacht trage ich über meiner Windel eine Stoffwindel, die das unweigerliche Auslaufen einer vollen Windel dann aufnimmt. Morgens dann aufzuwachen und zu sehen, dass das Bett trocken geblieben ist, aber die Stoffwindel nass ist, ist großartig.

  11. #11
    Fördermitglied 2019 Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    686
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Hallo,

    ich empfinde auslaufende Windeln auch eher, als lästig! Daher achte ich darauf, meine Windel rechtzeitig zu wechseln.
    Und hier findet Ihr meine Geschichten: Christoph-und-Katja, Tanja-–-Mein-Weg-zum-Teen-Baby, Melinas-Geschichte. Ich wünsche euch, viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße vom Windelfreund

  12. #12
    Senior Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    102
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Auslaufen soll die Windel nicht, aber es ist schon häufig das Ziel, sie komplett nass zu kriegen. Das Saugpolster soll dann bis hoch zum Po nass sein.

    Bei den Drylife funktioniert es besonders gut. Die verteilen die Nässe wirklich hervorragend nach hinten. Bei den neuen, bunten Superwindeln schafft man das aufgrund der hohen Saugleistung ja leider nicht in erträglicher Zeit ;-)

  13. #13
    Member Avatar von Jona

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    bei Wien
    Beiträge
    67
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Wenn ich unterwegs bin, dann ist es besonders wichtig, dass nichts zu sehen ist und passiert.
    Zuhause ist es weniger wichtig. Wenn ich dann an die Grenzen gehe, dann nur, um das Gefühl einer vollen Windel zu spüren und lernen.
    Dieses Wissen kann man immer brauchen.

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    497
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Klar eine Windel soll schon richtig genutzt werden, aber nicht auslaufen das will man nicht. Unterwegs halt aufpassen das sie nicht übergeht, halt beim pipi machen langsam laufen lassen usw.

  15. #15
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    417
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Ich hab gar keinen Spaß daran, wenn die Windel undicht wird. Schließlich ist sie ja dazu da, dass nichts nass wird. Der Aufwand, dann alles wieder trocken zu legen ist nicht mein Ding. Ich hab genug Windeln, um rechtzeitig wechseln zu können. Auslaufen gehört je nach Windelmodell sowieso bei Inko‘s ab und zu dazu. Wobei ich grad echt erstaunt feststellen muss, dass die BetterDry die Zahl der Unfälle im Vergleich zur Tena Slip Actice Fit deutlich gemindert haben. Allerdings sind sie im Alltag echt gewöhnungsbedürftig. Sollte sich das aber weiterhin so gut entwickeln, könnteich mich vielleicht dauerhaft drauf umstellen lassen.

  16. #16
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.794
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    [QUOTE=Schwede;782267 halt beim pipi machen langsam laufen lassen usw.[/QUOTE]

    Das sagst du so einfach wenn es aber Schwallartig läuft ist da nichts mit langsam laufen lassen usw....

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    417
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    @Matzebaby Das hatte ich mir auch gedacht, als ich das gelesen habe. Als wenn jedermann steuern kann, was die Blase macht...

  18. #18
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.794
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Zitat Zitat von EngelNullSieben Beitrag anzeigen
    @Matzebaby Das hatte ich mir auch gedacht, als ich das gelesen habe. Als wenn jedermann steuern kann, was die Blase macht...
    Genau Engel du hast es hiermit auf den Punkt gebracht....
    Danke

  19. #19
    Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    57
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Nach über 6 Jahren 24/7 kann ich es auch nicht mehr steuern, ich habe mir immer wieder gesagt den Schließmuskel zu entspannen, nach einer längeren Lernphase läuft es nun bei mit unbewusst in kurzen Abständen immer etwas. Ist für mich so auch am schönsten und für die Windel natürlich ideal.

    Wenn ich dann alle 4-5 Stunden wechsele, läuft da praktisch nie was aus. Ich mag das tagsüber auch nicht, wenn ich auslaufe, das wäre mir dann unangenehm.
    Was ich aber ganz gerne mache, meist wenn ich sowieso das Bett neu beziehen will am nächsten Tag und was sich für mich auch sehr schön anfühlt, ist abends vor dem schlafen gehen nicht mehr frisch wickeln, sondern schon mit einer zur hälfte nassen Windel ins Bett gehen.

    Ich nässe dann natürlich im schlaf weiter ein, die Windel überschreitet ihre Kapazität und läuft aus. Wenn ich dann morgens aufwache ist das Bett und die Wäsche gut feucht, aber ich schwimme nicht in meinem Bett.

    Ist für mich immer ein schönes Gefühl, weil ich einerseits merke, dass ich keine Kontrolle mehr habe, gleichzeitig auch merke, das mich selbst die Windel nicht 100% schützt.
    Ich finde es schön, wenn ich trotz der Nässe weiterschlafe, weil es mir eben meinen Kontrollverlust bestätigt. Und ich mag auch das feuchte Gefühl sehr gerne.

    Was anderes ist es, wenn ich ohne Windel ins Bett gehe. Da wache ich dann eben auf, wenn das Bett nass ist, das ist mir dann aber eher unangenehm. Außerdem schwimmt dann immer alles.

  20. #20
    Senior Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    102
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wenn die Windel undicht wird

    Zitat Zitat von EngelNullSieben Beitrag anzeigen
    @Matzebaby Das hatte ich mir auch gedacht, als ich das gelesen habe. Als wenn jedermann steuern kann, was die Blase macht...
    Das klingt aber sehr allgemeingültig. Als nicht inkontinente Person sollte das doch sehr wohl möglich sein, was Schwede schreibt. Ich kann's zumindest so unterschreiben.

    Wenn ich unterwegs bin, lasse ich es auch eher "vorsichtig" in die Windel laufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.