Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Windel am Arbeitsplatz

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2018
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Windel am Arbeitsplatz

    Atlan77 innerhalb 1 Minute
    Hallo zusammen!! Ich würde gerne 24/7 Windelnutzer werden; nur hab ich ein Problem: arbeite in der Fabrik und es gibt nur grossen Raum wo wir uns alle vor und nach der Schicht umziehen; und ihr wisst ja wo viele Menschen da wird viel geredet bis hin zur Mobbinggefahr. Wer von euch in ähnlicher Situation hat das Problem gelöst?? Oder hat Tipps? Gibt es Windeln die unter Boxershort nicht so auffallen aber trotzdem weng was aufsaugen, nicht so knistern beim laufen etc...

  2. #2
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2013
    Beiträge
    111
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel am Arbeitsplatz

    Atlan, ein gewisses Risiko bleibt natürlich immer, aber unter einen Boxershort kannst du schon viel verbergen. Wenn du nichts gegen Pants hast, kann ich dir empfehlen die relativ neuen blauen für Jungs von Tena mal zu probieren. Sie sind natürlich kein Vergleich zu einer Klebewindel - das kleine besondere extra Gefühl vermitteln sie aber auch und eine zurückhaltende Nutzung ist durchaus möglich. Vorteil: Du kannst auch mal ohne Probleme pieseln gehen und dadurch das die Dinger dunkelblau sind bleibt auch ein "Blitzer" beim Umziehen mit Sicherheit ohne ungewünschte Folgen.

    Ansonsten bin ich wenn´s unauffällig sein soll inzwischen Fan von Colibri. Sie sind - ungenutzt - erstaunlich dünn, halten aber trotzdem jede Menge aus. Mit richtig vollgepieselter Colibri wirst du aber beim Umziehen schon sehr vorsichtig sein müssen. Irgendwo muss es halt trotzdem hin.

    Vielleicht konnte ich dir ja ein bisschen weiterhelfen. Jo

  3. #3
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.550
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel am Arbeitsplatz

    Hm also 24/7 Trage ich auch, ich kann aufgrund meines Jobs eben nicht mal een verschwinden zum Wechseln. Dementsprechend ist das Windel Paket dick. Also ich trage zwei Attends Regular M 10 übereinander. Mir ist die Sicherheit das nichts ausläuft wichtiger als Unauffälligkeit. Weil ich inzwischen eine ist mir doch egal ob es auffällt einstellung habe. Ich trage jetzt mehr als 3 Jahre 24/7 und in den Jahren hat mich im Job niemand darauf angesprochen oder gefragt. Wenn es aufgefallen ist dann denken die Leute an eine Inko und das ist ein tabu Thema, der Arme ist Krank und kann nichts dafür und so da spricht dich kaum jemand drauf an.

    So nun zur Situation, kannst du deine Arbeitskleidung auch daheim an und ausziehen dann sollte es wegen der Gruppen Umkleide keine probleme geben. Nun ja zum wechslen geht auch eine WC Kabine das reicht vollkommen. Das einzige was du eventuell Erklären müsstets wenn du ne Tüte oder Tasche mit auf das WC nimmst das war es aber auch schon.

    Also ich habe bisher keine schlechte Erfahrung damit gemacht, als zusätzliche maßnahme gegen auslaufen trage ich auf der Arbeit eine Latex Gummihose die sehr eng ist und schon einige mal sehr gut dicht gehalten hat. Die Kostet eben mal 67 Euro. Natürlich gibt es gegen auslaufen keinen 100 % Schutz sofern man sich nicht mit Klebeband in die Windel Kleben will.

    Also eine Unauffälig Dünne die was wegsuagt wird schwer zu finden zu sein, da die Windel ja auch ne weile durchhalten soll.

    Dir bleibt wohl nur eines, für deine Situation und den Wunsch 24/7 zu Tragen eine Strategie aus zu Arbeiten und verschiedene Taktiken zu Testen. Auch im vorraus kann man schon einiges Klären.

    1 Ist ein wechsel auf der Arbeit notwendig heißt reicht die Windel eventuell sogar bis Feierabend und zu Hause??
    Wenn ja hat sich die Wechsel Problematik schon mal Erledingt, wenn nicht eine möglichkeit und Strategie entwickeln.

    2 ist es dir egal ob die Windeln Dick oder Dünn sind??
    Dünn bedeutet nmehr wechseln, dick das es auffallen könnte.

    3 Wenn du darauf angesprochen wirst kannst du dazu stehen das du Inko bist??
    Als absolute Notlüge in meinen Augen völlig in Ordnung.

    4 Kannst du damit umegehen wenn du aufgefallen bist und deinen Job weiter machen??

    Ich glaube diese frage ist sehr wichtig, denn daran hängt auch deine Berufliche zukunft.

    5 Kannst du dich gegen Mobbing im Falle eines ungewollten Outings wehren??

    Also ich Rede hier von Anti Mobbing Maßnahmen, Vorgestezten Informieren, die Chefetage Informieren und sich auch dem BR anvertrauen, dazu müsstets du im dem Falle in der Lage sein und dazu stehen das du Windeln trägst, das du es Freiwlilig so wilst muss ja keiner Erfahren.

    6 Bist du Finanziell gesehen in der Lage es dir auch leisten zu können??

    Dazu gehören nicht nur Windeln, sondern auch Pflege Produkte, Wundschutz Creme, Öl Feuchttücher und so weiter. Windelbodys wären auch angebracht die halten alles da wo es sein soll, sind aber auch eine Finanzielle belastung. Rechne auf dne Monat gesehen mit 100 bis 150 Euro nur für Windeln und Pflege Zeugs.

    7 Wie sieht es im Privatem Umfeld aus??

    Kannst du damit Leben wenn es deine Eltern herausfinden, Geschwister und die andere weitere Verwandschafft??

    8 Bist du dir absolut darüber im klaren das man durch 24/7 tragen wirklich Inko werden kann und man eben ab einer GEwissen druch gehenden Trage Zeit keine andere Wahl mehr hat, das man eben nicht sagen heute hab ich keine lust, bist du außerdem bereit deinen Tagesablauf darauf zu ändern?? Morgens etwas früher aufstehen und die Zeit zum Wechseln mit ein zu Planen??

    Ach ja wäre es dir Peinlich wenn jemand bei dir auf Windeln stößt oder so?? Das Bett und die Möbel sollten auch geschützt werden durch Gummiunterlagen die fallen auf. Bei mir liegt immer eine Sichtbar auf dem Sofa. Wenn jemand fragt wieso stehe ich dazu das ich WIndeln trage, bei mir weiß es die ganze VErwandschafft, weil ich mich nicht mehr Verstecken wollte. Damit muss man umgehen können.

    Entsorgung?? Kannst du die benutzen Windeln gut entsorgen und in den Müll werfen wäre es dir peinlich wenn deine nachbarn sehen das du Windeln für Erwachsene weg wirfst die benutzt wurden??
    Tja ich kann nicht mehr sagen ne heute mag ich nicht, ich muss tragen weil ich Inziwschen daran gewöhnt bin, ohne Windeln wäre meine Hose nach einer Stunde Nass. Ich habe das mal ausprobiert und daheim keine angehabt. Keine Stunde Später machte ich mir in die Hose.

    Meine Antwort ist vielleicht etwas zu groß und zu lang geworden für deine kurze Frage, hoffe aber das es dir trotzdem hilft.

    Gruß BabyNils

  4. #4
    Trusted Member Avatar von Matzebaby

    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    1.896
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel am Arbeitsplatz

    Hallo Atlan'
    Ich muss auch am Arbeitsplatz Windeln tragen wegen meiner Inkontinenz
    Habe da keine Probleme mit dem wechseln,geht dann immer in der Mittagspause nach 6St..
    Da komme ich mit einer Tena Super gut hin,sicher ist die Windel dann auch sehr nass und dementsprechend dicker als trocken.
    Aber das ist mir mittlerweile egal,da mir Sicherheit und
    Schutz lieber ist als eine nasse Hose.
    Die Kollegen in meiner Kolonne
    wissen bescheid, und es geht sonst auch keinen was an.
    Umziehen tue ich mich auch in der Sammelumkleide nach Feierabend, achte dann immer darauf ein längeres T Shirt anzuhaben was über den Po und Schrittbereich geht.
    So kann man eine nasse und dicke Windel einigermaßen verstecken vor den Blicken der Kollegen.
    Entsorgung geht bei uns auf der Toilette in einem Hygiene- behälter recht diskret.
    Gruß Matze
    Geändert von Matzebaby (20.04.2018 um 10:57 Uhr)

  5. #5
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.102
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel am Arbeitsplatz

    Na mit technischen und organisatorischen Tricks wird sich das nicht lösen lassen. Das ist wirklich eine Frage der Einstellung. Selbst wenn du es im Normalbetrieb hinbekommst, wird irgendwann mal der Moment kommen, wo es eine Notsituation gibt und das Ganze sichtbar wird. Was machste dann? Da hilft nur ein offener Umgang mit dem Thema...

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  6. #6
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    445
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel am Arbeitsplatz

    Zitat Zitat von Pimpernuckel Beitrag anzeigen
    Na mit technischen und organisatorischen Tricks wird sich das nicht lösen lassen. Das ist wirklich eine Frage der Einstellung. Selbst wenn du es im Normalbetrieb hinbekommst, wird irgendwann mal der Moment kommen, wo es eine Notsituation gibt und das Ganze sichtbar wird. Was machste dann? Da hilft nur ein offener Umgang mit dem Thema...

    Pi
    Da reicht auch schon mal, wenn man das falsche gegessen oder zu wenig im Sommer getrunken hat.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!
    Lachs und Otter müssen zurück in die Neiße!

  7. #7
    Member

    Registriert seit
    August 2007
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    34
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windel am Arbeitsplatz

    ich würde auch gern windel am abeitsplatz tragen aber nicht getraut. habe schon ein paar mal in den wintermonaten windelhosen getragen.
    wir habe 2 umkleide bereiche eine wo man die str sachen an und auszieht und einen wo man die arbeitssachen an und auszieht und dazwischen der duschbereich.
    um das risiko gering zuhalten und ein gefühl wie ich mich umziehen muß lege ich mir immer ein großes badehandtuch um. das geht von den knien bie oberhalb des bauchnabels.
    hosenknopf und reißverschluss öffenen, handtuch umlegen mit einer hand fest halten und dan t shirt hochziehen, hose etwas runter und dan handtuch richtig verschliesen das es nicht runterrutscht.
    bin der einzige der so rumläuft, geguckt wurde aber noch nix gesagt. das mache ich seid 2 jahre so.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.