Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

  1. #1
    Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    92
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Hallo,

    ich bin DL und trage ab und an Windel und mache damit auch Pipi. Nur mit dem Aa hab ich ein Problem. Wenn ich Aa in die Windel gemacht habe find ich das reinigen unamgemehm und hab zudem danach ein mega schlechtes Gewissen. Wäre ja einfach gelöst. Man muss ja sein Aa nicht in die Windel drücken.
    Da sind wir aber schon beim Problem. Wenn ich Windeln trage, ungestört bin und groß muss bekomme ich das extreme Verlangen es in die Windel zu machen und schaffe es nicht dem zu Widerstehen.
    Heute morgen z.B. Ich hatte noch meine nasse Nachtwindel an, als ich merkte, dass ich nötig groß muss. Es wär doch ein leichtes gewesen die eh übernasse Windel auszuziehen zur Toilette zu gehen und danach eine frische anzulegen. Aber nein ich hab zuerst nur einen kleinem Strollen in die Windel gedrückt. Und irgendwie war ich so erregt, dass nach und nach weitere Strollen folgten bis die Windel richtig voll mit Aa war :/
    Geht es jemand ähnlich umd wieso kann ich es nicht lassen?

  2. #2
    Member

    Registriert seit
    February 2018
    Beiträge
    41
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Ja, das kenne ich !!!!!!!!!
    Aber was ist ein "schlechtes Gewissen"?

  3. #3
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    561
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Na ja, Sonnipiss, da gibt es doch nur zwei Möglichkeiten:
    1. Du gewöhnst dich irgendwann daran, auch mal Groß in die Windel zu machen.
    2. Du lässt es einfach, weil dir der Aufwand, des Reinigen zu groß ist, oder du dich danach in irgend einer Art und Weise schlecht fühlst.

    Ich, für mein Teil mache nur Pipi in die Windel. Ich habe aber auch schon mehrfach Aa in die Windel gemacht. Das fand ich dannn aber nicht so angenehm. Daher lass ich es jetzt einfach, und gut ist. Das muss jeder für sich selbst herausfinden. Aber ein schlechtes Gewissen hatte ich nie dabei.
    Aber ich denke, das ist in jedem Fall eine Kopfsache, gerade als DL, wie du die Windel nutzt. Und du bist dir auch noch nicht ganz klar, was du überhaupt möchtest. Auf der einen Seite findest du es erregend Pipi und mal Groß in die Windel zu machen. Und dann gibt es da die andere Stimme, in dir, die sagt: "spinnst du! was soll der Sch...!" Aber das ist vollkommen normal. Und wie gesagt reine reine Kopfsache.

    Sei einfach locker und fühl in dich rein, was du möchtest. Und wenn du dich so annimmst, wie du bist, dann legt sich auch dein schlechtes Gewissen.

  4. #4
    Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    90
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Der ewige Kampf zwischen Bauchgefühl und Kopf. Ich habe erst kürzlich meinem Bauchgefühl nachgegeben und Groß in die Windel gemacht. Kaum gemacht, schon bereut. Hat aber bei mir eher was mit dem anschliessenden Aufwand des reinigens zu tun. Außerdem ist mir aufgefallen, das ich den geruch einer vollen Windel nicht mag, ein nasse Windel mag ich dagegen schon. Also bleibt jetzt erstmal die Windel immer nur nass. Bis zum nächsten Mal, wenn ich es einfach mal wieder die Windel aus einer Laune heraus voll mache.
    Als DL sollte eine Windel Spaß und Lust machen. Egal in welchem Zustand sie gerade ist.

    Sonnipiss, hab Spaß und Lust daran und kein schlechtes Gewissen. Das Leben ist auch so schon schwer genug

  5. #5
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Dresden; Nordbayern
    Beiträge
    718
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Ich sehe nur eine Möglichkeit: Genieße es weiterhin, deinem Verlangen nach einer gut gefüllten Windel nachzugeben, und gewöhne dich an die negativen Begleiterscheinungen. Das klappt ganz gut mit der Zeit. :-) Bringe dich nur nicht irgendwie unter Druck. Sauber macht man sich am besten unter der Dusche. Wenn man früh vor dem Duschen sein Geschäft in die Windel drückt, ist es praktisch überhaupt kein zusätzlicher Aufwand. Spaß macht es trotzdem.

    Grüße
    Thomas

  6. #6
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    2.449
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Ja der blöde Reinigungsaufwand ist schon echt nervtötend. Wenn der nicht wäre würde ich das wohl täglich machen und nicht nur ein bis zwei mal am Wochenende. Irgendwie ist die Tatsache das ich irgendwann meinen gewickelten Arsch aus dem Bett heben, den schönen dichten Slip herunterziehen und die volle Windel entfernen muss ein echter Stimmungskiller. Nur die Aussicht auf die heiße Dusche macht es möglich.
    Windeln find' ich voll gut!

  7. #7
    Senior Member

    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    290
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Hallo Sonnipiss,

    ich kann auch nicht lassen und mache es immer wieder. Im Gegensatz zu Dir ,geniesse ich es sehr

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2013
    Beiträge
    367
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Hallo Sonnipiss,

    Zu Beginn meiner nun schon Jahre dauernder DL Karriere, hatte ich auch große Probleme mit meiner Neigung. Ich hatte Minderwertigkeitsgefühle und Schamgefühle, weil ich so bin, wie ich bin. Das Saubermachen nach dem Spass war für mich nie ein großes Problem, aber ich hatte z.B. massive Probleme beim Entsorgen der Windeln, da ich nicht wollte, dass es meine Eltern irgendwann erfahren.

    Ich habe einige Jahre so gut es geht versucht meine Neigung zu Windeln zu verstecken, und fühlte mich immer schlecht dabei. Gedanken wie ich mach etwas schlechtes, etwas perverses usw usw.

    Irgendwann, im Laufe der Zeit, ich war mittlerweile berufstätig, hatte mich aus dem Elternhaus abgelöst, eigene Wohnung..,und so erstes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufgebaut, habe ich mir die Frage gestellt ob ich das überhaupt will, ob ich das wirklich so richtig in meinem Leben will. Und diese Frage konnte ich mit JA beantworten. Ich wollte nicht auf meine Windeln verzichten, ich wollte nicht auf das schöne Gefühl verzichten, das es mit sichbringt und die Freude daran.

    Also sagte ich mir ganz bewusst, " gut, dann gehört es ab sofort zu deinem Leben dazu". Das war für mich der Grundbaustein anzufangen meine Leidenschaft ist tägliche Leben zu integrieren. Ich habe diesen Fetisch und es war gut so. Langsam fing ich an mich für mich selber zu öffnen und anzunehmen, dass es mir eben nun mal gefällt, und dass es ein Teil meines Lebens ist. Es war ein Lernprozess, der sich gelohnt hatte.

    Nun heute, bereits etliche Jahre danach und um einiges reifer und erfahrener, lebe ich mein Windelfetisch fast sorgenfrei und unbeschwert aus. Ich habe ihn in mein Leben gelassen, habe ihn lieb gewonnen und erfreue mich über die schönen gewindelten Stunden. Und ich kote auch gerne ein, das gehört mit dazu. Ich stecke sogar richtig gerne in meinen vollen Windeln. Seit einiger Zeit fühle ich mich auch mit den Windeln richtig frei. Ich kann es ausleben, oder ich kann es lassen, ganz wie ich es will. Es ist meine Privatsache, d.h. natürlich auf Arbeit trage ich keine Windeln, aber in der Freizeit. Und dort, je nach Lust und Laune. Heute fühlt es sich unbeschwert an. Ohne Selbstzweifel und Schamgefühle. Und das wird auch immer so bleiben.

    Übrigens, habe ich es mittlerweile auch meinen Eltern erzählt. Warum ich das gemacht habe ist meine private Sache, ich wollte zweischen mir und meiner Mutter kommunikativ mal etwas aufräumen..

    Was ich damit sagen will ist, dass es dir doch gefällt in die Windel rein zu machen. Dann tue es auch. Es ist deine Privatsache und keiner kann dir das nehmen, was es dir gibt. Du brauchst dich deshalb nicht schlecht zu fühlen, ess gehört zu dir, nimm es an. Und das Saubermachen ist wirklich Nebensache. Ob du dir nun den Po abwischst auf der Toilettenschüßel oder nach dem Windelntragen, sauberwischen musst du sowieso. Ich weiß, dass die Reinigung nach dem man eingekotet hat aufwändiger werden kann. Aber dafür gibt es ja Dusche und Waschbecken. Du musst dir nur ein Platz dafür in deinem Leben geben, dann geht das auch. Ein ganz praktischer Tipp wäre, falls du das sowieso nicht schon machst die Intimrasur. Auf glatt rasierter Haut geht die Reinigung schneller und besser voran als wenn du Intimbehaarung hast.

    Dir weiterhin viel Spass damit und das wird. Du musst es nur annehmen.

    Liebe Grüße
    Geändert von grey (28.03.2018 um 17:54 Uhr)

  9. #9
    Trusted Member 18+ Avatar von Gizmo_S

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.024
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Hallole,

    seit dem ich dem Windelfetisch verfallen bin, wird es immer mehr Nutzen und immer weniger Ekel oder Wiederstand. So bin ich mittlerweile doch übers ganze Wochenende gewickelt, und mach alles rein. - Zu Anfang kam ich gar nicht damit klar, ich konnte den Pipigeruch nix abgewinnen, sodass ich dann Monatelang keine Windel mehr angehabt habe, bis ich wieder die Lust danach verspürt habe. Und heute freue ich mich drauf, gewickelt nuckeln und dann auch sie richtig voll zu machen, und meine Ausscheidungen auch zu riechen, was mich anturnt....

    Nuckelgrüßle
    Nuckel-Andy
    nucke-nuckel-nuckel....
    http://schnullerpages.de.vu

  10. #10
    24/7 in Diapers Avatar von BabyNils

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Essen, Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.441
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Nun ja ich hatte nie so was, also das ich jetzt ein schlechtes Gewissen hatte oder so, klar am Anfang als die Windeln super geil und überhaupt so richtig toll waren dachte ich auch. "Alter du spinnst doch total, bist 16 Jahre Alt, gerade aus den Windeln raus, wirst Flüge und willst wieder Windeln tragen?? Alter Du bist fast Erwachsen und jetzt willst wie ein Baby..." Und dieses ganze Innere Bla Blubs und so weiter. Nun diese Phase überstand ich in dem ich mir sagte, "Scheiß drauf was die Leute Sagen oder denken. Das ist mein Leben ich mache was mir gefällt und Punkt. Also steh jetzt dazu und mach es ohne wenn und aber."

    Tja seid dem hatte ich nie ein schlechtes Gewissen, es ist bei mir so eine Leck mich doch Einstellung, ich lebe mein Leben für mich und wie ich das möchte nicht für andere, nicht für die Normen in die wir Gepresst werden sollen, nach denen wir uns gefälligst zu richten haben. Nope net mit mir, ich schwimme nicht mit dem Strom sondern dagegen und das macht einfach nur verdammt viel Spaß. Besonders wenn man so Blöd angeschaut wird, weil man Kurze Hose und Nylons als Mann trägt.

    Also das große nun ja das kommt auch bei mir ab und an mal vor, mal absichtlich geplant mal spontan und ungeplant, aber ein schlechtes Gewissen ne das hab ich net. Klar das Reinigen danach ist aufwendiger und die Düfte sind auch nicht gerade "lieblich" Aber ab und an muss das einfach sein und ich habe dann echt Lust auf ne volle Windel.

    Nun auf jeden Fall geht jeder anders mit sich um, bei dir scheint es da noch Probleme zu geben das ganze zu Akzeptieren und als "Das bist du jetzt" zu Akzeptieren. Schlechtes Gewissen braucht man deshalb net haben, du bist so und das ist auch gut so, sei immer du selbst, denn alles andere wäre ein Verstellen oder Verstecken dir selbst gegenüber. Du tust ja nichts was Verboten wäre oder gar Illegal, also nimm dich so wie du bist, mit allen Macken und kanten.

    Gruß BabyNils

  11. #11
    Member

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    92
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Und wieder fühle ich mich miesí ½í¹ˆ. Versuche echt alles meinen Fetisch zu akzeptieren. Naja heut gegen 5 bin ich aufgewacht und hab Pipi in die windel gemacht. Dann musste ich auch recht nötig Aa ( muss normal immer gegen 6 und geh dazu auf Toilette). Irgendwie hat es mich überkommen und ich hab meinen Darm komplett im Bett in die Windel entleert. Währenddessen fand ichs total schön. Aber jetzt hab ich wieder soo ein schlechtes Gewissen. Wie werd ich sas bloß los?

  12. #12
    Member Avatar von ibanez

    Registriert seit
    March 2009
    Beiträge
    40
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Zitat Zitat von sonnipiss Beitrag anzeigen
    Aber jetzt hab ich wieder soo ein schlechtes Gewissen. Wie werd ich das bloß los?
    Hallo sonnipiss,

    du schreibst, dass du ein schlechtes Gewissen hast. Gegenüber wem oder was hast du denn dieses schlechte Gewissen?

    Denn du hast weder jemandem geschadet noch hast du dich irgendwie gegenüber einer anderen Person zu verantworten.

    Du hast etwas gemacht, dass dir offensichtlich Spaß gemacht hat. So what?

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    1
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Ich mache meine Windel auch nur nass.

  14. #14
    Member Avatar von DiaperBlue

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    90
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Tja, ist so eine Last mit dem Kopfgefühl, um das Wort schlechtes Gewissen mal anders zu nennen.

    Der Bauch sagt ja, mach es, und der Kopf ist dabei ziemlich ausgeschaltet. Anschliessend meldet sich dann der Kopf mit doppelter Macht und man denkt nicht nur, das hätte man nicht machen sollen, man fühlt sich auch noch mies. Dabei ist es dann egal, ob Andere es mitbekommen haben oder man sich sagt, ich habe doch niemandem geschadet.
    Das Gefühl bleibt, zumindest solange, bis beim nächsten Mal das Bauchgefühl wieder sagt: Mach es. Jetzt.

    Kenne ich ganz gut, und je schöner das Gefühl beim nachgeben des Bauchgefühls ist, desto grösser der Jammer danach.

    Das hat sich bei mir erst vor relativ kurzer Zeit gegeben. Meinen Windelfetisch hatte ich da längst akzeptiert, bei einer vollen Windel war trotzdem ein blödes Gefühl da.
    Hat aber vielleicht auch damit zu tun, das eine nasse Windel schnell gewechselt ist, eine volle Windel aber dann doch deutlich mehr Arbeit macht. Wie immer bei einem schlechten Gewissen gibt es da auch keinen universellen Rat. Selbstakzeptanz ist ein langer und recht steiniger Weg.

    Drüber reden hilft dabei. Das machst du. Zu wissen man ist nicht allein damit. Zumindest war es bei mir so.

    Ich drück Dir die Daumen dabei!

  15. #15
    Senior Member Avatar von Abri-fan

    Registriert seit
    June 2009
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    1.662
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    nimm einfach sowas, dann hast du keine wahl ;D obwohl. sieht brutal aus.
    https://www.ebay.de/itm/Unisex-Anal-...MAAOSwXO1alRE0
    Sollte hier jemand sein, den ich vergessen habe zu beleidigen, dann entschuldige ich mich zutiefst.

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2006
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    11
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Der innendurchmesser ist zu klein habe mir ein Meo Medium zugelegt der hat 3cm ist aber auch ein mächtiges Teil nicht einfach und bekommen ihn rein da ist dein Teil vom Prinzip besser

  17. #17
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Ich kenne das Gefühl.
    Des Morgens stehe ich auf und gehe meist als erstes auf dem Balkon eine rauchen (Habe natürlich einen Bademantel um, sodass man meine nasse Windel nicht sehen kann) und dabei entspanne ich mich. Wenn dann Aa drängelt, flutscht es eben auch in die Windel.
    Aber ich versuche das manchmal zu vermeiden, da zum einen die Reinigung etwas aufwändiger ist (und meine Frau dadurch wach wird, sie mag es auch nicht, wenn ich Aa reinmache, nur Pipi ist erlaubt ) und da zum anderen ich sonst zuviele Müllsäcke verbrauche. Vollgekackerte Windeln packe ich nämlich noch einmal extra in einen kleinen Beutel.
    Wiwi = Windelwissenschaften

  18. #18
    Junior Member

    Registriert seit
    June 2018
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Ich finde das sauber machen jetzt auch nicht sooo schlimm und aufwendig. Tüte neben die Dusche stellen. Windel vom Popo und mit ein paar Feuchttüchern das Gröbste entfernen.
    Danach halt ganz normal duschen.

  19. #19
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    368
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    Zitat Zitat von Ein Prinz Beitrag anzeigen
    Ich finde das sauber machen jetzt auch nicht sooo schlimm und aufwendig. Tüte neben die Dusche stellen. Windel vom Popo und mit ein paar Feuchttüchern das Gröbste entfernen.
    Danach halt ganz normal duschen.
    Da stimme Ich voll zu!!

  20. #20
    Junior Member Avatar von sturmgras

    Registriert seit
    January 2018
    Ort
    91xxx
    Beiträge
    16
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Habs wieder getan. Warum kann ichs nicht lassen?

    hab ich mal eine techn. Frage hierzu.

    in meiner Kinderzeit gabs noch keine Einmalwindel, da war Stoff, Molton und so dünne Papiereinlagen, fast wie Tücher die Wahl beim Wickeln.
    Um die Feststoffe nicht in der WM zu haben, hielt das dünne Papiertuch die Feststoffe fast vollständig zurück und wurde bestimmungsgemäß direkt in der Toilette entsorgt. Demzufolge war da sProblem mit Abfall und Geruch ein erhebliches Stück geringer.

    Gibts heut auch noch wieder solche Einlagen, die Feststoffe zurückhalten und im Klo entsorgt werden können?
    ich liebe den Charme des Makels

Ähnliche Themen

  1. Warum kann ich nicht im Forum schreiben?
    Von ida im Forum Forums Center
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 12:59
  2. Hab´s schon wieder getan
    Von ZZR im Forum Windelforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 15:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.