Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: "heilige" Windeln aus Indien

  1. #1
    Fördermitglied 2019 Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    498
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    "heilige" Windeln aus Indien

    Da der Chef der Firma ein Swami ist, besteht Grund zur Annahme, dass es endlich Windeln geben wird, die dreierlei Erwartungen erfüllen:
    1. sie sind ORANGE.***
    2. sie duften nach indischen Gewürzen oder Räucherwerk
    3. man kann damit auch Yoga machen.

    Also ich kann's kaum erwarten.

    https://retail.economictimes.indiati...arket/62262225

    Hier eine mehr oder minder stümperhafte Übersetzung:

    Patañjali liebäugelt mit dem Windel- und Damenbinden-Markt

    Laut Patañjali-Sprecher SK Gupta Tijarawala wird Patañjali im ersten Quartal des nächsten Geschäftsjahres Kinder- und Erwachsenenwindeln sowie erschwingliche Damenbinden auf den Markt im 16.000 Rupie-Bereich bringen.
    Nachdem Patañjali Ayurveda in mehrere Märkte vorgedrungen ist, blickt er nun auf die Windel- und Damenbindenindustrie, um sich gegen die internationalen Unternehmen durchzusetzen.
    Laut Patañjali-Sprecher SK Gupta Tijarawala, wird Patañjali im ersten Quartal des nächsten Geschäftsjahres Kinder- und Erwachsenenwindeln sowie erschwingliche Damenbinden auf den Markt im 16.000 Rupie-Bereich bringen.
    Seit seiner Gründung im Jahr 2006 als Hersteller von pflanzlichen Produkten für Arzneimittel und Körperpflegeprodukte hat Patañjali seine Produktpalette erweitert und umfasst Instantnudeln, Kosmetika, Babyprodukte, Himalaya-Wasser usw.
    Patañjali, eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen, kletterte letztes Jahr von Platz 45 auf Platz 19 in der jährlich erscheinenden Liste des Forbes-Magazins der reichsten Inder.


    ***[P.S.: Die Seguna comfort slip plus gibt es nicht in "L".]
    Geändert von Agent-Orange (14.03.2018 um 12:53 Uhr) Grund: Schriebfuhler entdeckt - bevor jemand kreischt
    Das Leben ist wie ein schlechter Witz - am Ende will niemand drüber lachen. (S.)

  2. #2
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.169
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Zitat Zitat von Agent-Orange Beitrag anzeigen
    ... die dreierlei Erwartungen erfüllen:
    1. sie sind ORANGE.***
    2. sie durften nach indischen Gewürzen oder Räucherwerk
    3. man kann damit auch Yoga machen.
    *indischen akzent nachmach*
    i can make it at home for nothin.
    take a white diaper and put a spoon of curry powder into it before wearing.
    that way it will turn orange when used and will also smell of spices.
    yoga you can do in any diaper.

    scnr



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  3. #3
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.398
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    16.000 rupien sind rund 200 euro - von welchem kernmarkt spricht der da?
    pro monat? kann ned sein... bunte ab-windeln kosten bei vollversorgung in etwa so viel bzw weniger
    pro quartal? da komm ich dann auf ca. 55 eurocent pro stueck... muss dann schon was sehr durstiges von guter qualitaet sein... is ja das was zb. ne seguna comfort slip maxi in medium kostet
    pro jahr ? viel mehr als taschentuecher koennen dann ned rauskommen... bei rund 13.5 eurocent das stueck
    hab mit 4 stk pro tag gerechnet

    bei einem durchschnittseinkommen von ca. 9000 rupien im monat.... muss das ja wohl der jahresbetrag sein...
    klar die kaufkraft in indien ist ein veilfaches hoeher wie hier.... (restaurant, 2 erwachsene essen = ca 1,50 eur)
    aber rohstoffe fuer windelproduktion moegen zugekauft sein... und die haben ihren preis...
    also wird da wohl ein billigst "besser als gar nix" produkt bei rauskommen
    lassen wir sich ueberraschen
    Geändert von Wolfgang (14.03.2018 um 12:42 Uhr)

  4. #4
    Fördermitglied 2019 Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    498
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Yoga-geeignete Windeln aus Indien?

    @ Bongo: Yoga mit Windelchen? Schon mal Kopfstand gemacht? Und dann gepullert?
    Viele der "Verrenkungen" dürften die Auslauf-Bündchen normaler IKM überfordern.
    Aber mach mal. Zum Glück sind Yogamatten meistens aus Kunststoff.
    Curry-Pulver färbt nicht orange. Leider. Außerdem würde ich nur höchst ungern das Zeug INNEN hineinstreuen. Auch wenn's gut schnuppert.

    @ Wolfi Wolfgang: Yo. Hab auch nachgerechnet und mich gewundert, wieso 16.000-crore market (etwa 200 EU) da stehen. Andererseits können/dürfen die Teile aber auch nicht viel kosten, eben weil das Einkommen nicht gerade reichlich ist (um es mal ganz vorsichtig auszudrücken).

    Ansonsten frag ich mich fast schon verzweifelt, was die Digambaras ("Nackt-Asketen") machen, wenn sie inkontinent sind.
    Vielleicht wird ja eine spezielle Windel für Asketen hergestellt ("Sannyassinko")?
    Oder dürfen die "bloß" Katheter verwenden, wobei der Bein"beutel" eine Kokosnussschale ist, und für die Bessergestellten eine Schlangenhaut?
    Menno bin ich wieder neugierig...
    Das Leben ist wie ein schlechter Witz - am Ende will niemand drüber lachen. (S.)

  5. #5
    Heino-Immitator Avatar von Toni

    Registriert seit
    June 2017
    Ort
    Raum Oberstdorf
    Beiträge
    589
    Mentioned
    32 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Ob die Windeln heilig sind, nur weil sie aus Indien kommen, ist schwer zu sagen. Vielleicht liegt der Windel für indische Kuttenbrunzer eine Gebetsmühle bei, und im Export ein Rosenkranz oder ein Gesangbuch. Freilich ist im Buddhismus und Hinduismus die Farbe orange ganz wichtig. Die Stola buddhistischer Mönche und im tantrischen Hinduismus ist orange, und das ist ein Symbol für die höchste Stufe der Erleuchtung. Kann aber auch nur für selbstlosen Dienst, Entsagung und Askese stehen.

    Es ist schon erstaunlich, daß die indischen Mönche die Farbe orange schon seit Urzeiten kennen, während bei uns die Farbe orange erst erfunden wurde, als es Orangen bei uns gab, also die Zitrusfrüchte. Goethe beschrieb die Farbe orange noch als rothgelb und gelbroth. Tatsächlich ist orange ja eine additive Farbmischung der Grundfarben rot und gelb.

    Orange ist auch eine Warnfarbe, und wird im Straßenverkehr als Gefahrgutkennzeichnung eingesetzt, und als Leuchtfarbe an Krankenwagen. Die als Reinorange bezeichnete RAL-Farbe hat die Farbnummer 2004, und ist auffälliger als reines gelb oder das ochsenblutrot. In Deutschland werden häufig Kommunalfahrzeuge, wie Müllwagen, Kehrmaschinen und Schneepflüge orange lackiert. Da orange die RGB-Koordinaten R = E7, G = 5B und B = 12 hat, geht es natürlich nicht, eine Windel mit Currypulver orange einzufärben. Da macht man dann besser einen Sud aus geraspelten Karotten, Curcuma, und ein kleines Stückchen rote Beete, und streicht die Folie 5x täglich damit ein. Damit man dann nach 5 Tagen eine orangene Windel hat. Man könnte die Windel auch komplett für 24 Stunden in einen Eimer tun, und mit dem Sud aufgießen. Aber dann besteht die Gefahr, daß die Windel nicht mehr viel saugt, wenn man sie dann anzieht. Davon ist also eher abzuraten.

    Zum Würzen der Windel ist Curry schon ok, aber nicht als Pulver, sondern als Paste. Salz, Pfeffer und Chilli sind eher ungeeignet, aber etwas Kreuzkümmel, Beifuß, Frauenmantel, Lavendel, Sternanis, eine Spur Muskat und ein Zweig Rosmarin sollen romantische Gefühle hervorrufen. Also da braucht man nicht unbedingt auf Windeln aus Indien warten.
    Geändert von Toni (14.03.2018 um 18:43 Uhr)
    Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit.

  6. #6
    Fördermitglied 2019 Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    498
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    off topic
    @ Toni: Eine gewürzte Windel anlegen? Na ich weiß ja nicht... Von Aloevera- bzw. Lavendel-Duft hab ich auch schon gelesen. Erstere schon probiert und für recht gut befunden. Aber Gewürze reintun? Hm.
    Ansonsten: pass auf, dass Du nich vom Chef (oder dessen Gehilfen) verdonnert wirst, weil Du arg in die religiöse Richtung gedriftet bist.
    Aber dangescheeen für die interessanten Hinweise in Sachen orange und Gewürzmischung. Das dürfte auch erlaubt sein [je nach Laune in der Chefetage].
    Das Leben ist wie ein schlechter Witz - am Ende will niemand drüber lachen. (S.)

  7. #7
    Senior Member Avatar von windelente

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    431
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Hi,

    diese Windel im AB design gibt es schon für 0,03 bis 0,20 US $ https://www.alibaba.com/product-deta...1a52febd0dMkSC also schon machbar.
    Das Leben ist ein Karpfenteich. Slava!
    Pravda vitezi!
    Lachs und Otter müssen zurück in die Neiße!

  8. #8
    WBC Fördermitglied 2019 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.169
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Yoga-geeignete Windeln aus Indien?

    Zitat Zitat von Agent-Orange Beitrag anzeigen
    @ Bongo: Yoga mit Windelchen? Schon mal Kopfstand gemacht? Und dann gepullert?
    Viele der "Verrenkungen" dürften die Auslauf-Bündchen normaler IKM überfordern.
    Aber mach mal. Zum Glück sind Yogamatten meistens aus Kunststoff.
    Curry-Pulver färbt nicht orange. Leider. Außerdem würde ich nur höchst ungern das Zeug INNEN hineinstreuen. Auch wenn's gut schnuppert.
    spinnst du? ich mach doch kein yoga. DU wolltest das machen. nicht ich

    und ich finde, curry ist durchaus ein orangeton. gelb ist jedenfalls was anderes.

    für die haut ist curry bestimmt gesund. für den rest vom körper ja auch.
    ich kann für erkältungen wärmstens ein schönes scharfes currygericht empfehlen.
    wirkt wunder.

    aber selbstgemacht. nicht der dreck von uncle bens!



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  9. #9
    Trusted Member Avatar von winipu77

    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    271
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Liebe Leute, bei den 16'000 CRORE Markt geht es nicht um den Preis, sondern die grösse des Marktes (in diesem Fall wohl für Windeln). Siehe Originaltext (siehe unten) und https://de.m.wikipedia.org/wiki/Crore - ihr könnt also fröhlich weiter neue Preistheorien entwickeln :-)

    Aber schon interessant, zu was für Produktentwicklungen Glaube führen kann bzw. wie sich aus Glauben Geschäfte machen lassen. Andererseits lernen wir noch ein wenig über die Kulturformen dahinter.

    Ach ja: Wie würde wohl ein christliches Modell aussehen? Hätte es Feigenblattindikatoren, Weihrauchduft und Goldrand? Würde es die Füllung mit einem Halleluhja belohnen? Wären statt der bei uns so beliebten Teddys Heiligenbildchen oder Psalter aufgedruckt?

    According to Patanjali spokesperson SK Gupta Tijarawala, Patanjali will launch both kids and adult diapers and affordable sanitary napkins in the Rs 16,000-crore market in the first quarter of the next financial year.

  10. #10
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.398
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    wieder was dazugelernt.... bin davon ausgegangen dass da ein tippfehler vorlag.. und der kernmakt gemeint war....
    dass die da ned englisch sondern inglish schreiben (indisches englisch) muss man bei einem wirtschaftsmedium ja eigentlich schon explizit dazuschreiben

  11. #11
    Fördermitglied 2019 Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    498
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Windeln in crores aus Indien

    Oh ja - vielen Dank WinniPuh, für die Aufklärung. Mein Wörterbuch (Pons) zeigte mir nichts besonders Sinnhaftes, daher ja auch mein dezenter Hinweis auf "stümperhafte Übel(r)setzung".
    Wie nun ist denn das da korrekt zu übersetzen, sodass es auch solch orangener Hohlkopf wie meinereiner versteht?
    _________________________

    @ Bongo: Schade, dass Du kein Yoga machst. Oder wenigstens Kopfstand übst. Da könnte ich meine neueste Minikamera zum Einsatz bringen. Schließlich MUSS Fratzbuch ständig gefüttert werden. Und sei es mit dem allergrößten Sch...(önheitsidealen).
    Curry ist tatsächlich farblich undefiniert - aber eher selten orange. Es kommt halt auch darauf an, was man darunter versteht. Meint man das Gewürz (die Gewürzmischung, auch "Masala") oder das (indische) Gericht? Ersteres sieht üblicherweise eher gelblich über olivgrünstichig bis bräunlich aus, je nach Bestandteilen, wobei es auch Thai-Curry-Paste in gelb, grün und rot gibt. Bei letzterem (ich esse sehr gern indisch) hab ich allerdings schon orangenes gesehen. Aber beim nächsten Windelwechsel sah es nicht mehr so lecker aus.
    Der Hinweis auf ein (oder mehr) heißes und scharfes (Curry)Gericht ist gut. Kann ich nur bestätigen. Aber ich tu mir das eher gegen die Erkältung einverleiben statt für eine solche. [Krümelkacker wie ich bin]
    Das Leben ist wie ein schlechter Witz - am Ende will niemand drüber lachen. (S.)

  12. #12
    Trusted Member Avatar von winipu77

    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    271
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Ich hab selber was dazugelernt, ehrlich gesagt wusste ich das auchnicht, ich hab nur geguckel weil ich sone dumme Idee hat bzw. Ich mich gewundert hab was ein Crore-Markt sein soll... Bei mir ists im Kopf wohl aber eher gelb, wegen dem Honig....

  13. #13
    Senior Member Avatar von Fixiesbomber

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    147
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Orange Windeln gibt es doch schon: https://www.saveexpress.de/de/inkont...er-pkg.?c=2765
    Steck dir nen Rächerstäbchen an und futter nen leckeres Curry - fertig is die Immersion. Yoga funktioniert mit und ohne Windel. ^^

  14. #14
    Datenschieber Avatar von Wolfgang

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    8.398
    Mentioned
    93 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    @Fixiesbomber - die gibts aber ned in large

  15. #15
    Senior Member Avatar von Fixiesbomber

    Registriert seit
    August 2015
    Beiträge
    147
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: "heilige" Windeln aus Indien

    Oh stimmt, jetzt sehe ich auch das Kleingedruckte im Startbeitrag...

    Verrückt, Medi-Markt bietet extra und maxi in L an aber die plus nicht. Naja, muss man nicht verstehen, wahrscheinlich Produktionsoptimierungen oderso.
    Dann drücken wir mal die Daumen das er sich bei der Wahl des Designs für die Windeln auch tätsächlich für Orange entscheidet. ^^

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.