Thanks Thanks:  0
Likes Likes:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Gummihosen selber reparieren

  1. #1
    24/7 in my diap'ies Avatar von Cathbaby

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    80
    Credits
    2.078
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Gummihosen selber reparieren

    Moin, wollte mal fragen, wer von Euch schon mal eine Gummihose "geflickt" hat, mir tut es immer so leid um meine schönen bunten, wenn sie an den Beinen hart und spröde werden und das PVC bricht, gibt es da was bzw. was sind die Erfahrungen (könnte mir ["als Segler"] Tape von einer Mastmanschette vorstellen, das wird aufgeklebt und "verschmilzt" dann , bleibt insgesamt auch sehr flexibel...)

    Bitte mal teilen, wer schon gute Erfahrungen gemacht hat und was man nehmen kann D A N K E :-)

  2. #2
    Senior Member Avatar von klopfer

    Registriert seit
    June 2008
    Beiträge
    1.661
    Credits
    913
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Es gibt speziellen Gummikleber. mit dem man Flicken aufkleben kann. Material dazu kannst du bei den AB-Schneiderreien oder aus alten Hosen , die du nicht mehr trägst, bekommen.
    Alternativ gibt es auch für Sachen aus Latex spezielle Reparatursets, falls die Hose aus Latex besteht. Frag mal in speziellen Boutiquen.
    Bei PU kann man es evtl sogar mit einem Fahrradflickzeug versuchen. Hab ich auch schon gemacht -sieht dann halt nur doof aus.

    Wenn es keine sehr teure war, dann hole ich mir jedoch eher eine neue. Mag PU sowieso mehr und die sind recht preiswert: Bei Amazon schon ab 12 Eur.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.841
    Credits
    1.585
    Mentioned
    25 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Reparieren lohnt sich meist nicht, weil Klebstoffe die Struktur auch Schwächen. Bestimmte PVC-Sorten lassen sich auch von vornherein ganz schlecht reparieren. An den Säumen wird es durch den Faltenwurf eh schwierig. Sofern man also keine richtige Werkstatt mit entsprechend starken Klemmen hat und wo man sich was zurchtsägen könnte, um die GH stramm aufzuspannen, ist das fast aussichtslos. Auch hält es dann trotzdem nicht sonderlich lange. Bei meinen Versuchen ist das immer wieder nach ein paar Tagen abgegangen. Es ist also effizienter, sich gleich neue Höschen zu kaufen.

    Pi
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  4. #4
    Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    52
    Credits
    1.974
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Wie a.a.O. bereits geschrieben, kommt drauf an, was man genau unter "Gummi-Hose" versteht.
    Die einfachen PVC-Dinger zu reparieren ist in meinen Augen eher Hobby-Sache. Wenn man sich mal ausrechnet, wie hoch der Aufwand ist, erscheint ein neues Hösli preiswerter. Aaaaber: manches Höschen hat man irgendwie "lieb" gewonnen --- tja - da hilft nur reparieren. Aber das ist bei PVC nich sooo leicht.
    Echte Gummihosen kann man einfach selber "flicken" - sofern man die überhaupt kaputt kriegt.
    Latex-Hösli flicken ist etwas kniffeliger, geht aber auch im "normalen" Hausgebrauch, also ohne Werkstattausrüstung. Man sollte immer beachten, dass Gummi-Lösung (wie der Name ja schon sagt) ein Lösungsmittel ist, also das Material aufweicht. Sieht anfänglich seltsam aus, aber sobald geklebt (gepresst) wurde, ist alles wieder einsatzbereit. Eine Gummihose mit 'nem Flicken hat auch irgendwie seine Reize...

  5. #5
    24/7 in my diap'ies Avatar von Cathbaby

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    80
    Credits
    2.078
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    :-)) Danke für die Infos, Ihr Lieben.

    ja, ein paar habe ich "liebgewonnen" z.B. die älteren, deren bunte Motive es einfach nicht mehr gibt (war halt 'ne " Serie" und dann war Schluss.


    Richtige "Gummihosen" von KINKY, wie von @Agent-Orange angesprochen habe ich noch nicht im Einsatz gehabt - hast Du da mal einen Link für mich?



    LG
    der Flo

  6. #6
    Member Avatar von Agent-Orange

    Registriert seit
    November 2017
    Beiträge
    52
    Credits
    1.974
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Vorsicht teuer!
    Aber meiner Erfahrung nach hat es sich voll gelohnt (auch im wahrsten Sinne des Wortes ).
    https://pantyshop.kinkydiapers.com/windelhosen-1-c.asp
    Habe mir bereits zwei machen lassen. Eine für das "Tagesgeschäft" und eine für das "Nachtpaket".
    [Bildchen eventuell per PN, aber ich weiß nicht, wie groß man da 'rein machen kann (grins)]
    Klasse Qualität!
    Oh - ich sehe gerade, dass die Gute nun doch ihre Produktion nach Estland verlegt hat. Meine zwei waren noch "echt original schweizer Präzision". Aber sie hatte mir damals auch schon versprochen, dass die Qualität dieselbe bleiben wird. Nur die Personalkosten würden sich drastisch reduzieren.

    Hier noch die TCSB-Hose:
    https://www.tcsb.de/product_info.php...schnitten.html
    Wirklich ein sehr angenehmes Tragegefühl! Ich war anfänglich recht skeptisch, aber mittlerweile hab ich das Teil ganz gerne an. Aaaber es müsste nicht nur 4, sondern besser 10cm höher geschnitten sein, damit es (meine) Verpackung vollständig überdeckt. Für's "normale" Wickelgeschäft passt das Hösli sehr gut. Frag mich nicht, wie man dieses Material reparieren kann. Hab' keine Ahnung. Aber es hat nach über einem Jahr auch noch keinerlei Schadstellen.

    Wie gesagt, momentan "spanne" ich ja auf das Hoserl von Dudea. Na klar, ein Fetisch-Artikel. Aber wenn es um's Dichthalten geht, ist mir das egal.
    http://www.dudea-latexshop.de/epages...ucts/6018-0001

    Rein optisch bietet Kinky am meisten. Da kann man sich die Farben 'raussuchen, die einem gefallen. Also auch schöne "Babyhöschen" machen lassen.
    Kunzmann bietet auch bunte Gummihosen an. Nicht gerade billig. ...
    http://www.kunzmann.com/?loc=cats&kat=3&cid=12
    _________________
    P.S.: Ich kriege keine Prozente!

  7. #7
    Junior Member Avatar von Gwendoline

    Registriert seit
    April 2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7
    Credits
    293
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Apropos teuer

    Hallo an alle,

    ich habe seit mehreren Jahren eine von GUWI Model Andrea.

    Ich habe damals sehr dickes Material gewählt ich habe das Gefühl das diese Hose noch lange hält.

    Die Qualität ist super und mein „Fetischherz“ schlägt bei dieser Homepage immer noch am lautesten.

    Einmal richtig investiert ist am Ende dann doch manchmal günstiger.

    http://guwi.de/Knoepfhose-KATRIN


    Bei mir hat sie damals allerdings noch unter hundert gekostet.


    Danke für den Tip mit Kinki, das werde ich wohl auch bald mal testen.

    Gruß von Gwendo

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    370
    Credits
    16
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Hallo Zusammen,

    ob es sich lohnt eine leicht beschädigte Gummihose zu reparieren muss jeder für sich selber
    entscheiden. ich tue das schon seit Jahren recht erfolgreich und verlängere damit die Nutzungs-
    dauer meiner GH oft um 100%

    um eine PVC Hose zu reparieren braucht man wirklich nicht viel.
    Einen Flicken (ein kleines Stück PVC-Folie). man hebt einfach eine PVC Hose auf
    und gewinnt daraus die PVC Folie die man zu reparieren braucht.
    Dann ganz wichtig !! der Klebstoff !! hierzu eignet sich nach meiner Erfahrung
    am besten der "UHU-Weichplastik und PVC-Klebstoff (Spezialkleber)". (gibt´s bei Amazon).
    Eine Schere und etwas handwerkliches Geschick.
    Probiert es aus. Reparieren macht Spaß !

  9. #9
    24/7 in my diap'ies Avatar von Cathbaby

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    80
    Credits
    2.078
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    @Agent-Orange, danke für die Links :-))
    @RolandDL: danke für den Tip mit dem Kleber - trägst Du ihn auf beide Klebflächen auf und lässt ihn erst mal antrocken oder draufschmieren, aufkleben, gut? Wie verhinderst Du denn Blasen oder Falten beim Trocknen (Kleber wellt sich doch immer ein bisschen auf..), beschwert Du die glattgezogene Klebstelle mit einem Buch o.ä. ?

    Und wie bekommst Du einen Flicken am Beinbündchen drauf? Bei meinen Höschen sind da immer Gummizüge drin und das PVC wirft eh schon Falten - "spannst" Du das irgendwie auf ??

  10. #10
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    370
    Credits
    16
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Hallo Cathbaby,

    UHU Weich-PCV Kleber ist geeignet für alle Weich-Kunststoffe (PVC)
    Jedoch nicht geeignet für Styropor, Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP).

    Verarbeitung: Die Klebeflächen müssen sauber, trocken, öl-, fett- und staubfrei sein.
    UHU weich pvc reparaturkleber sollte bei einer Temperatur von ca. +15°C bis +30°C verarbeitet werden.
    Niedrigere Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit verlängern die Ablüftezeit und erschweren eine gute
    Klebung. UHU weich PVC reparaturkleber auf beide zu klebenden Teile gleichmäßig auftragen. Teile nicht
    sofort zusammenfügen, sondern offen liegen lassen, bis die aufgetragene Klebstoffschicht berührtrocken
    ist. (Je nach Temperatur nach ca. 10 - 15 min). Dann die Teile paßgenau aufeinanderlegen und kurz
    aber kräftig zusammenpressen. Eine Korrektur ist nicht mehr möglich. Für die Klebefestigkeit ist die Höhe
    des Preßdrucks entscheidend und nicht die Dauer. Als Preßzeit genügen Sekunden. Nach richtig ausgeführter
    Klebung können die Teile sofort weiterbearbeitet werden.

    Flicken am Beinbündchen: Ich schneide einen Flicken der groß genug ist den Riss von innen und außen ausreichend
    abzudecken und klebe diesen Flicken dann auch von innen um das Bein-Bündchen herum nach außen (wie ein Umschlag).
    das hört sich jetzt komplizierter an als es ist. Probier es einfach mal selber aus -ist kinderleicht

  11. #11
    24/7 in my diap'ies Avatar von Cathbaby

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    80
    Credits
    2.078
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gummihosen selber reparieren

    Danke @RolandDL - ich werde es ausprobieren ;-)

Ähnliche Themen

  1. Teddybären reparieren lassen
    Von Ginji im Forum Ageplayforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2017, 12:18
  2. pu slip reparieren
    Von windel lover 1 im Forum Windelforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 11:12
  3. gummihosen selber nähen...?
    Von enuresisDl im Forum Windelforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 17:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.