Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gute Windel?

  1. #1
    Kaffemeister Avatar von DonutMan2

    Registriert seit
    August 2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    28
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Question Gute Windel?

    Hallo!
    Ich bin mir sicher das es so eine Frage schon irgendwo gibt, jedoch finde ich sie nicht und es geht besser wenn ich dazu meine eigenen Erfahrungen schreibe: Ich bin auf der suche nacher einer guten Nachtwindel! Ich habe bisher viele verschiedene ausprobiert: Molicare Super Plus, Abena Abri Form L4, Seni Standard Plus Nacht und diverse ABDL (Crinklz, myDiaper, Lil Sqirts)! Jedoch habe ich so manche von meiner Liste wieder gestrichen, da sie entweder auslaufen nach kurzem oder zu wenig fassungsvermögen haben. Eigentlich sind die einzigen die ich für die Nacht gut finde, die Abena Abri Form L4 und die Crinklz, wobei die Abena mir ein bisschen zu dick ist, daher verwende ich sie nur für TBDL Spiele oder Enemas. Daher meine Frage an euch: welche Windel könnt ihr mir empfehlen, die sowohl gut dicht hält über die Nacht, wo ich auch am Abend noch aufs Klo in die Windel kann, ohne das sie bei nächtlichem Einnässen ausrinnt, und die auch halbwegs Preiswert ist? Ich habe mir ein paar überlegt, welche ich aber noch leider icht getestet habe und ich lieber vorher euch frage, bevor ich mir welche davon kaufe: Tena Slip Maxi (aber mit Folie), BetterDry und Attends Slip Regular. Ich trage L und mag nur Folienwindeln! Schreibt eure Erfahrungen! Danke
    Liebe Grüße,
    DonutMan2
    Suche Windelfreunde aus Wien/Umgebung! Meld dich per DM

  2. #2
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.101
    Mentioned
    33 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gute Windel?

    BetterDry und Crinklz sind das gleiche, also fällt das schon aus der Wertung. Ansonsten ist das wohl so ein Fall von "Besser wird's nicht!". Wenn du mit einer Abri M4 gerade mal so zufrieden bist, wird dich eine Tena Maxi nicht mit Freude erfüllen und die Attends Slip Regular Plus (die ohne das Plus sind die ohne Folie!) gleich gar nicht. In der praktischen Nutzung liegen beide unter der Abri oder den üblichen ABDL Produkten. Es stellt eben einfach niemand eine Windel her, die so viel aufnimmt, wie du dir das vorzustellen scheinst. Wenn es wirklich so extrem ist, wirst du dich wohl dran gewöhnen müssen, die Windel öfter zu wechseln, zusätzliche Einlagen zu verwenden oder eben vor jeder Nacht mit dem Cuttermesser Schnitzarbeiten an doppelt und dreifach geschichteten Windeln auszuführen. Außer einer anderen Passform, was vielleicht undichte Stellen vermeidet, werden die von dir genannten Produkte sonst nichts bewirken können, was eien Abri M4 nicht auch könnte.

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  3. #3
    Trusted Member Avatar von Michaela

    Registriert seit
    December 2005
    Ort
    FastDresden also quasi Sachsen.....
    Beiträge
    3.229
    Mentioned
    38 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    AW: Gute Windel?

    huhu,

    ich schließe mich meinem Vorredner an. ;-)

    Will ich viel, spül ich net mit Pril, aber ich pack mir ein bis zwei Rechteckeinlagen rein.
    Die Außenwindel ist mir dabei ziemlich rille. Von DeltaL3 bis Betterdry nehm ich, was grad da ist.
    Als Einlagen nehm ich entweder die AbriLet Maxi oder baugleiche Derrivate. Also alles, was um die 15cm breit und annähernd 55 bis 60cm lang is. Ohne Folie, versteht sich.
    Rest ist Usus. Also Einlagen zwischen den Beinbündchen einpferchen und beim Wickeln den Ausguss nach unten richten.
    Über die Windel kommt bei mir obligatorisch nen Windelhöschen (PVC). So kann die Windel auch mal über-/auslaufen, das Bett wird net gleich nass...
    So tragen wir ihn in die Welt, unseren Traum - Narren sind BUNT und nicht braun!

  4. #4
    Senior Member

    Registriert seit
    September 2011
    Beiträge
    612
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gute Windel?

    Hallo, mit zusätzlichen Einlagen habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Meine Größe ist Medium. Weil mir meine Windeln in der Nacht sehr häufig ausgelaufen ist, habe ich sie eine Nummer größer genommen damit Abrilet Rechteckeinlagen zusätzlich in meine Windeln gepasst haben. Dadurch stand zwar mehr Absorber zu Verfügung aber die Passform der Windelhosen hat drunter gelitten und mein Schlafi und Bett war weiterhin vier bis fünf mal die Woche nass. Also nichts mit Durchschlafen :-( Das dickere Paket am Po hat mich aber nicht gestört. Ich habe meine Windeln manchmal auch tagsüber so getragen.

    Vor dem Zubettgehen einzunässen, DonutMan2, wird auch bei Dir der Grund sein, dass Dir deine Windeln nachts auslaufen. Nach dem Experiment mit den Einlagen schaue ich immer zu, mit einigermaßen trockener Windel dran ins Bett zu gehen, um das Risiko nasser Überraschungen in der Nacht möglichst zu minimieren. Trotzdem wache ich ein bis zwei mal die Woche nachts oder auch erst am Morgen auf und muss feststellen, dass mein Schlafi nass geworden ist. Meistens läuft es an der Seite aus. Es ist wohl abhängig davon, wie ich liege, was ich am Vorabend trinke und wie lange ich schlafe. Daher laufen meine Pampers auch eher am Wochenende nachts aus. Eine Inkontinenzunterlage im Bett ist eben unerlässlich. Trotzdem, nachts nehmen Windeln grundsätzlich mehr auf, weil einnässen ja im Liegen passiert und sich das Pipi besser in der Windel verteilt. So komme ich mit meinen Abena Abriform x-plus M4 Folie meistens sehr gut durch die Nacht. Auch tagsüber trage ich fast immer diese Windelmarke, selten was anderes.

  5. #5
    Trusted Member Avatar von Capsky

    Registriert seit
    March 2017
    Ort
    Neuhofen an der Krems / Oberösterreich
    Beiträge
    28
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gute Windel?

    Probier mal us.abuniverse.com von denen hab ich in der Vergangenheit eigentlich nur gutes gehört.

  6. #6
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2012
    Beiträge
    10
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gute Windel?

    Formacare night L und einen xl Booster, mal so als Vorschlag.....

  7. #7
    WBC Fördermitglied 2020 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    7.206
    Mentioned
    49 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Gute Windel?

    spoiled mit 2 einlagen und gummihose drüber.
    ich trag medium.

    das hält bei mir auch am wochenende.
    aus messungen kann ich sagen, dass da auf jeden fall 1,7l reinpassen.

    die windel ist dann aber noch nicht komplett ausgelastet.
    es war schon deutlich mehr, aber das hab ich noch nicht abgemessen, weil ich erst vor kurzem genau wissen wollte, wieviel flüssigkeit ich in einer nacht verliere.
    und da war dieser fall noch nicht dabei.
    aber wenn ich schätzen soll, würde ich sagen maximal vermutlich etwa 2,5l.



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.