Thanks Thanks:  3
Likes Likes:  20
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Weniger DL mehr AB/AC

  1. #1
    kleine Wölfin Avatar von SaphirWolf

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    2.811
    Credits
    2.535
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Weniger DL mehr AB/AC

    Ich versuche das hier einigermaßen Jugendfrei zu halten :P

    Angefangen hatte das Thema Windeln bei mir schon recht früh in der Kindheit, wo ich das noch nie so richtig zuordnen konnte.
    In Verbindung mit Klein-Sein, also dem AB/AC Thema, hatte ich das nie gebracht; bzw. wusste ich garnicht das es soetwas gibt.
    Die ersten Berührungen damit habe ich bei meiner ersten WF damals 2006 gemacht (natürlich auch schon vorher hier im Forum, aber nie so direkt und bewusst).
    Hatte mir damals recht viele Gedanken darüber gemacht und mit der Zeit gemerkt, dass ich wohl auch ein Kleines Ich habe, was sich bis jetzt (also damals) immer zu verstecken versucht hatte.
    Trotzdem überwiegt bei mir das DL-Dasein.
    War das in den früheren Jahren mehr so eine Art Spielerei entwickelt sich das in den letzten Jahren immer mehr in Richtung einer sexuellen Seite.
    Vor allem in den letzten Monaten entwickelt sich das aber leider zu einer Seite wo ich nicht selbst mit Einverstanden bin.

    Ich würde gerne Windeln wieder mehr als etwas nicht sexuelles ansehen, auch mal eine tragen können ohne gleich sexuelle Lust zu bekommen.
    Mit der Kleinen Seite an mir bin ich deutlich glücklicher wie an der sexuellen

    Vielleicht geht es jemanden von euch so ähnlich oder hat einen Rat für mich
    [mein Blog] Freue mich über liebe PNs

  2. #2
    Trusted Member 18+

    Registriert seit
    January 2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    321
    Credits
    456
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Wie oft trägst Du denn welche? Weil bei mir ist das so: Wenn ich in seltener, als einmal in der Woche eine Windel anziehe, kanalisiert das sofort die gesamte sexuelle Energie. Wenn ich aber jedes Wochenende über mehrere Stunden eine trage und dann teilweise unter der Woche auch noch am Abend, dann läuft das ganze viel entspannter ab und ist auch viel weniger sexuell.

    Liebe Grüße aus Graz!

  3. #3
    Junior Member

    Registriert seit
    February 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    11
    Credits
    68
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Ouh, da hast du genau den richtigen Post geamacht.- Habe das selbe Problem, wollte nur irgendwie kein Beitrag dazu verfassen. Es war am anfang auch sehr wenig damit Verbunden, dann aber mit dem Älter werden hat die Psyche das irgendwann damit verbunden.
    Ich trage auch nicht mehr so viel, da es mir- genuaso wie dir, auch nicht wirklich gefällt das es so sehr Sexuell geworden ist. Sonst würde ich dieser Leidenschaft auch mal wieder öfter nachgehen.

    LG Jonas

  4. #4
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von Bongo

    Registriert seit
    December 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    6.181
    Credits
    569
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Zitat Zitat von FranzW Beitrag anzeigen
    Wie oft trägst Du denn welche? Weil bei mir ist das so: Wenn ich in seltener, als einmal in der Woche eine Windel anziehe, kanalisiert das sofort die gesamte sexuelle Energie. Wenn ich aber jedes Wochenende über mehrere Stunden eine trage und dann teilweise unter der Woche auch noch am Abend, dann läuft das ganze viel entspannter ab und ist auch viel weniger sexuell.

    Liebe Grüße aus Graz!

    ja, das geht mir auch so.

    abgesehen davon ist sex doch auch mal schön.
    man sollte einfach freude an dem finden, was das schicksal einem so bietet



    imagine whirled peas ...

    check out these awesome groups: Treehuggin Fuggin Hybrid Pilots * Nintendo Fanboys & -girls * Retro Gaming

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    134
    Credits
    6
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Genieße es einfach !!!

    Ich habe den "Fluch" / "Segen" mich gut erinnern zu können. Ich weiß noch wie das eine oder andere meiner Windelhöschen ausgesehen hat und wie es sich angefühlt hat.
    Ohne zu wissen was Sexualität ist wollte ich immer das "Babywindelhosengefühl" zurück haben... Ich hatte das Glück als Schulkind eine Gelegenheit zu bekommen mir eine passende Gummihose zu besorgen (das Glück bestand darin, daß niemand nach diesem Windelhöschen suchte was ich mir damals nicht vorstellen konnte und so war es dann meins )
    In meiner Kindheit und Jugend machte es immer "Zirr" sobald ich irgendwas hatte was einem "Babywindelhöschen" auch nur ähnlich war...
    Das war schon so bevor ich den Zusammenhang mit Mädchen / Frauen auch nur geahnt habe.
    Das "Babysachen" ähnlich "wahnsinnig" machen können wie ein hübsches Mädchen war schon eine komische Sache aber zum Glück habe ich mich schnell entschieden beides zu genießen. Eine Nacht mit einem Mädchen zu verbringen war richtig super aber gewindelt zu sein war eben auch super und wenn das eine sich nicht ergeben hat, das andere ging immer ...
    Deshalb meine Aufruf: Genieße es einfach ! und keine Vorwürfe !! Nimm was Du kriegen kannst !!!
    Ein Jahrzehnt weiter fängst Du an die Sünden zu bereuen und zwar alle die Sünden die Du ausgelassen hast !!!!

  6. #6
    Senior Member Avatar von Pimpernuckel

    Registriert seit
    December 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.600
    Credits
    381
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Zitat Zitat von SaphirWolf Beitrag anzeigen
    Mit der Kleinen Seite an mir bin ich deutlich glücklicher wie an der sexuellen
    Bei mir ist es grundsätzlich nicht zu trennen. Ich find's "normal", als Little gewindelt zu sein, aber genauso törnt es mich immer noch an, über die Gummihose und das dicke Windelpaket zu streicheln. In welche Richtung das ausschlägt, hängt dann fast ausschließlich von externen Einflüssen ab. Ich sehe es aber so, wie die anderen es schon gesagt haben - es wird weniger sexuell aufgeladen, wenn man regelmäßig trägt und man freut sich einfach nur, kuschelig verpackt zu sein.

    Pimpernuckel
    Ada, ada! Haba umu mimu?
    -------------------------------
    24/7 in Windeln

  7. #7
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    430
    Credits
    45
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Meine Erfahrung ist, je öfter ich Windeln trage, desto weniger tritt die sexuelle Erregung in Verbindung damit zurück. Insofern kann ich Bongo und Franz nur unterstreichen.
    Aber generell genieße ich einfach so, wie es ist.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  8. #8
    vrrdhi prana Avatar von lunerouge

    Registriert seit
    October 2010
    Ort
    vie/at
    Beiträge
    446
    Credits
    -150
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    kann keinen rat geben, vllt noch eher die empfehlung nicht jede aufregung als erregung zu interpretieren bzw. hochzustilisieren ...

    habe nie verstanden und verstehe heute noch nicht was windeln mit sexualität zu tun haben sollen oder sollten - sie bieten mir bestenfalls totale und selbstverständliche entspannung (d.h. "es läuft" so nebenbei, aber das wars dann auch schon)

    negativ wirken als physische rahmenbedingungen z.b. widrigkeiten wie auslaufen, sauerei, umständlichkeit
    und im nichtstofflichen bereich z.b. psychologisch/gesellschaftliche dinge wie tabuisierung, stigmatisierung usw.

    optimal wäre es so wie auch im nachbarthread "gelassenheit" schon diskutiert wird : "laufen lassen (müssen)" kommt natürlich schneller an grenzen und hat sowas wie einen marsch durch einen tunnel ....
    macht dann natürlich viel leichter UNLUST als ein "laufen lassen (wollen aber nicht müssen)"

    wie gesagt, lust und unlust hat nicht automatisch mit sex zu tun, die vielen beispiele die es da gibt erspar ich mir ...

    wenn da jemand all diese dinge rund um "das geschäft" sexuell auflädt, sollte er sich fragen warum und wo der gewinn liegt bzw. der zwang das zu tun ...
    speziell auch ist alles was vordergründig mit lust an der unlust zu tun hat eine "spezielle herausforderung" die allerdings fast immer sexuell verbrämt wird - mag ja sein dass das toll sich anfühlt, aber es macht auch stress der dann z.b. einer zufriedenheit und dem glück ziemlich im wege steht ...

    usw. usw.
    wer heute nicht glücklich ist wird es morgen auch nicht sein

  9. #9
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    430
    Credits
    45
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Zitat Zitat von lunerouge Beitrag anzeigen
    habe nie verstanden und verstehe heute noch nicht was windeln mit sexualität zu tun haben sollen oder sollten - sie bieten mir bestenfalls totale und selbstverständliche entspannung (d.h. "es läuft" so nebenbei, aber das wars dann auch schon)
    Wenn man Urin als Bereicherung des Sexualklebens ansieht, bzw. vielleicht sogar als Fetisch hat, haben Windeln und das Einnässen durchaus eine sexuelle Komponente !
    Die Wärme, das Gefühl, der Geruch einer vollen Windel, der Geruch des Körpers hinterher kann schon als starkes Erregungsmittel dienen ...
    Und auch das Gefühl und die Möglichkeit, es einfach laufen lassen zu können, egal, wo man ist, kann eine starke sexuelle Komponente haben.

    Das Gleiche gilt auch für das andere Geschäft.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  10. #10
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    655
    Credits
    2.128
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Ich verstehe das Problem nicht so ganz. Der Mensch verändert sich ständig in irgendeiner Richtung. Bei dir ist es nun offenbar so, dass die Windeln mehr sexuellen Reiz auslösen. So what? Trage Windeln und hab Spaß dabei, wie es dir eben gerade gefällt.

    Für mich haben Windeln seit je her (seit ich mit 12 oder 13 Jahren die Leidenschaft für mich entdeckt habe) eine starke sexuelle Komponente. Im Laufe der Zeit habe ich auch die praktische Seite (in manchen Situationen) schätzen gelernt. Manchmal mischt sich - beim Zusammensein mit anderen - auch ein wenig AC dazu. Ich nehme es so, wie es kommt, und genieße es.

    Grüße,
    Thomas
    Geändert von Thommy_DL (13.01.2017 um 10:57 Uhr)

  11. #11
    Anführer der Windellöwen Avatar von Löwenjunge

    Registriert seit
    December 2016
    Ort
    Köln und Bonn sind für mich gut erreichbar
    Beiträge
    36
    Credits
    -57
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Zitat Zitat von Thommy_DL Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das Problem nicht so ganz. Der Mensch verändert sich ständig in irgendeiner Richtung. Bei dir ist es nun offenbar so, dass die Windeln mehr sexuellen Reiz auslösen. So what? Trage Windeln und hab Spaß dabei, wie es dir eben gerade gefällt.

    Für mich haben Windeln seit je her (seit ich mit 12 oder 13 Jahren die Leidenschaft für mich entdeckt habe) eine starke sexuelle Komponente. Im Laufe der Zeit habe ich auch die praktische Seite (in manchen Situationen) schätzen gelernt. Manchmal mischt sich - beim Zusammensein mit anderen - auch ein wenig AC dazu. Ich nehme es so, wie es kommt, und genieße es.

    Grüße,
    Thomas
    Für mich haben Windeln zwar auch eine gewisse sexuelle Komponente, aber manchmal möchte ich einfach nur ein unschuldiger kleiner Junge sein. Klar spielen kleine Kinder auch schon mal an sich rum, aber nicht ganz aus den gleichen Gründen. Deshalb wäre ich froh, jede sexuellen Hintergedanken auch mal für ein paar Stunden vergessen zu können.

  12. #12
    XXL-DL

    Registriert seit
    August 2015
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.682
    Credits
    367
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Nach über zwanzig Jahren Windeltragen kann ich mittlerweile sehr gut zwischen Entspannen und Erregen umschalten. Alles Kopfsache. Wenn ich unterwegs bin vermeide ich es nach Möglichkeit an Erregendes zu denken. Funktioniert so etwa zu 99,5%. Zuhause lasse ich dann meinen Gedanken freien Lauf. Funktioniert zu 100%.
    Windeln find' ich voll gut!

  13. #13
    Senior Member Avatar von gummihöschen

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    ....bei D-dorf
    Beiträge
    276
    Credits
    2.126
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Zitat Zitat von Baby_chic Beitrag anzeigen
    Genieße es einfach !!!

    Ich habe den "Fluch" / "Segen" mich gut erinnern zu können. Ich weiß noch wie das eine oder andere meiner Windelhöschen ausgesehen hat und wie es sich angefühlt hat.
    Ohne zu wissen was Sexualität ist wollte ich immer das "Babywindelhosengefühl" zurück haben... Ich hatte das Glück als Schulkind .........
    Könnte glatt von mir sein !
    Später dann zu Beginn der Pubertät, war es meine Sexualität. Ich meine Gummihosen schlechthin. Vom Tragegefühl her sowiso, aber es reichte schon irgendwo welche auf der Wäscheleine zu sehen.
    Und als die aus der Grundschulzeit nicht mehr passten, hab ich mir aus Plastiktüten welche gebaut.
    Kein Gedanke an Mädels zu der Zeit. Hab lieber mit mir selbst und meinen Gummihosen experimentiert.
    Eine gewisse Bestätigung gab meinem Tun der Fund von 2 GUM-Heften auf dem Flohmarkt.
    Was darin beschrieben stand glich vielfach meinen sexuellen Phantasien.
    Wären die GUM´s mir nicht begegnet hätte ich mir vielleicht irgendwann Gedanken gemacht ob ich "normal" bin.
    Aber die brachten eher einen Motivationsschub mit sich. Ich (damals 16) wagte nun den Schritt in Sanitätshäuser, hab mich mit Gummihosen und Windeln versorgt.
    Es war völlig bestimmend für meine Sexualität seinerzeit. Erst mit 18 - 20 Jahren kam dann auch bei mir richtig das Interesse am weiblichen Geschlecht auf.
    Unvereinbar mit meiner gewachsenen Gummihosen-Sexualität, deren Gefühle und Empfindungen sich bis in die früheste Kindheit zurückverfolgen lassen.
    Mittlerweile hatte ich ja viel Zeit darüber nachzudenken.
    Was wäre gewesen, hätte ich diesen Fetisch nicht entwickelt ?
    Warum sind einige davon betroffen ? Andere wiederum kennen sowas überhaupt nicht.
    Und die hatten als Kind auch Gummihosen an.
    Eines steht bei mir fest: ich wollte nie "klein sein" . Ich wollte und will nur diesen "Trieb" zu meiner Befriedigung ausleben.
    Will niemand anderem schaden und eigentlich nur noch meine Ruhe haben.

    gummihöschen

  14. #14
    Senior Member Avatar von Thommy_DL

    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    655
    Credits
    2.128
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Ich denke auch, dass das Kopfsache ist. Nicht jeder Kontakt mit Windeln löst immer dieselben Gefühle bei mir aus. Ich halte nur nichts davon, irgendwas erzwingen zu wollen. Gegen sexuelle Erregung hilft am besten Ablenkung. Einfach an was anderes denken. Aber es gehört auch dazu, solche Momente einfach mal zuzulassen.

  15. #15
    Member

    Registriert seit
    June 2016
    Beiträge
    54
    Credits
    50
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Bei mir gab es in der Kindheit auch einige Schlüsselerlebnisse zum Thema Windeln. Obwohl ich damals noch gar nicht wusste, was Sexualität ist, kann ich heute in der Retrospektive sagen, dass diese eindeutig sexuell geprägt waren.

    Ich hatte dann immer mal wieder das Bedürfnis Windeln zu tragen und das hatte immer eine sexuelle Komponente. Dieses "kleine Ich" mit AC/AB-Neigungen hatte ich nie. Wirklich wieder Windeln/Einlagen getragen habe ich aber erst wieder getan, als ich zeitweise Inko-Probleme hatte. Als ich dann darauf angewiesen war, fand ich es zwar oft angenehm Windeln oder Einlagen zu tragen, es hatte aber absolut nichts Sexuelles mehr. Zeitweise habe ich es sogar gehasst. Nachdem die Inko einigermassen behoben war, hatte ich mehrere Monate nicht im Entferntesten Lust auf Windeln.

    Ich kann mich meinen Vorrednern da also nur anschließen, ja häufiger ich Windeln getragen habe, desto mehr ist die sexuelle Komponente verschwunden. Wobei bei mir nie der Urin selbst der Trigger war, sondern immer das warme weiche Gefühl eines mehr oder weniger dicken Windelpaketes. Nach längerer Abstinenz hat da schon eine dünnere Einlage gereicht, um diese sexuelle Komponente hervorzurufen...

  16. #16
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    430
    Credits
    45
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Zitat Zitat von Löwenjunge Beitrag anzeigen
    Klar spielen kleine Kinder auch schon mal an sich rum, aber nicht ganz aus den gleichen Gründen.
    Aus welchen Gründen spielen denn kleine Kinder an sich herum ?
    Wenn nicht aus dem Grund, dass es schöne Gefühle sind ? Sie kommen teilweise sogar bis zum Orgasmus.
    Das sind zwar nicht dieselben sexuellen Gefühle wie später nach der Pubertät und sie passieren auch nicht mit dem Bewusstsein wie später,
    aber es sind eindeutig sexuelle Gefühle, die teilweise auch sehr gewollt und bewusst herbeigeführt werden.
    Und Neugierde ist natürlich auch mit dabei ...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bärchen1601 Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung ist, je öfter ich Windeln trage, desto weniger tritt die sexuelle Erregung in Verbindung damit zurück. Insofern kann ich Bongo und Franz nur unterstreichen.
    Aber generell genieße ich einfach so, wie es ist.
    Ich hab gerade gelesen, dass meine Gehirnwindungen da gerade wohl ein wenig durcheinander waren.

    Es soll heißen:
    Meine Erfahrung ist, je öfter ich Windeln trage, desto mehr tritt die sexuelle Erregung in Verbindung damit zurück. Oder desto weniger tritt die sexuelle Erregung in Verbindung damit auf.
    Jetzt wird auch ein Schuh draus ...
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  17. #17
    Senior Member Avatar von Krümel

    Registriert seit
    February 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    275
    Credits
    175
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Weniger DL mehr AB/AC

    Bei mir ist es ähnlich, wie bei einigen anderen hier. Je öfter ich Windeln trage, desto weniger erregend finde ich es. Und wenn ich mehrmals hintereinander welche getragen habe, z.B. mal am Wochenende, dann kann es sein, dass ich sogar viele Wochen keine Lust mehr auf Windeln verspüre.

    Aber wie wäre es bei dir, wenn du dich VOR deiner Little-Zeit ohne Windeln selbst befriedigst? Dann sollte danach zumindest für einige Zeit ja allein deine AB-Seite im Vordergrund stehen, oder?

Ähnliche Themen

  1. In Zukunft weniger DL's ?
    Von pampersboy_88 im Forum Windelforum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 13:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.