Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: Partnerin zum Windelfetischisten machen

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2016
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Hallo zusammen,

    ich selbst trage schon seit ich 14 bin gerne Windeln. Meine Leidenschaft habe ich nie ablegen können und wollte dies auch nicht. Mittlerweile bin ich 32 und habe schon so einige Beziehungen hinter mir. Ich habe es oftmals versucht meine Partnerinnen zum Windel tragen zu überreden, aber bis zu meiner jetzigen Partnerin fanden das alles Mädels abstoßend.

    Meine jetzige Lebensgefährtin habe ich tatsächlich dazu bringen können, dass sie Windeln auch richtig geil findet.
    Eine etwas längere Geschichte...

    Ich wollte mal wissen wie ihr so in eurer Beziehung damit umgeht und ob ihr auch eine Partnerin habt die den Fetisch mit euch zusammen auslebt?

  2. #2
    Trusted Member Avatar von Luci

    Registriert seit
    March 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.236
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Huhu,

    ich selber bin jemand von diesen Partnerinnen, die mit der Vorliebe "angesteckt" wurden. ^^ Mein Little gab es schon immer, ich war schon von Kindesbeinen ein AC ohne das jemals benennen zu können, bis mein Freund sich als AC & DL geoutet hat. Den AC Teil fand ich unglaublich niedlich und total cool, den DL Teil eher sehr befremdlich. Aber wie das Leben so spielt, haben wir viel ausprobiert, die Windeln in unser Liebesspiel einbezogen und ehe ich mich versah hatte ich auch ein Faible dafür entwickelt, der allerdings eher in die AC-Richung geht

    Ich glaube, dass man mit seinem Partner offen und ehrlich umgehen sollte, ihn frühzeitig einweihen und die Gefühle dabei erklären sollte. Wenn man eine tollerante Frau (oder einen tolleranten Mann) gefunden hat, wird sie es verstehen und zumindest ausprobieren ob es nicht auch was für sie ist ^^


    LG von Luci

  3. #3
    Fördermitglied 2019 Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    686
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Hallo,

    ich glaube kaum dass du jemanden zum Windeltragen bringen kannst, wenn sie oder er es nicht von sich aus möchte. Es sei denn sie oder er hat schon so eine Veranlagung, und hat sich bisher nur nicht geraut es mal auszuprobieren.
    Meine Frau würde z.B. nie selber Windeln tragen wollen. Das ich nachts welche trage, hat sie tolleriert. Aber dass ich die Windel gelegentlich auch tagsüber trage, findet sie eher nicht so prickelt.
    Und hier findet Ihr meine Geschichten: Christoph-und-Katja, Tanja-–-Mein-Weg-zum-Teen-Baby, Melinas-Geschichte. Ich wünsche euch, viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße vom Windelfreund

  4. #4
    Junior Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    13
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Also ich denke auch dass diese Veranlagung dazu da sein muss dass der Partner/in sich auf dieses spezielle Liebesspiel einlässt.
    Wenn der Partner/in so gar keinen Faible dafür hat wird er diese nie tragen
    Trotzdem kann es ja sein dass jemand dafür Verständnis zeigt uns es zumindest toleriert

  5. #5
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    112
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Ich habe meine Vorliebe meiner Freundin nach relativ kurzer Zeit, zum Beginn der Beziehung "gestanden".
    Ich hatte das übliche erwartet, also Aussprüche wie "Ekelhaft" oder "Pervers"..
    Es kam ein "na und? Jeder hat so seine Marotte.."
    Sie griff dann zum Handy und schrieb eine Bekannte an, die an leichter inkontinenz leidete und bat sie um eine ihrer "Unterhosen". Die bekannte erschien dann am darauf folgenden Tag und brachte welche vorbei.
    Nun stand meine neue Freundin plötzlich in Tena Pants Maxi vor mir und sie benutzte sie auch.
    Um ehrlich zu sein, war ich zehn minuten lang sprachlos und stotterte nur noch.
    So begann es also allmählich und sie tastete sich von Höschen zu Flexvarianten mit Gurt. Nun ist sie bei den Seni Quatro, also den Klebewiwis angekommen.
    Sie macht es sowohl mir zu liebe als auch aus dem Grund, damit ihr Po nicht friert und sie bei Harndrang nicht sofort zum Klo rennen muss, wenn sie z.b. in der Küche gerade kocht oder aufräumt. Natürlich muss ich sie dann im Anschluss wickeln .
    Damit außenstehende nicht direkt wissen, wovon wir reden haben wir die Erwachsenenwindeln auch kurzerhand "Wiwi" genannt.

    In diesem Sinne habe ich also mein Schatz zu einer DL-Dame gemacht.
    Wiwi = Windelwissenschaften

  6. #6
    Trusted Member Avatar von eedoo

    Registriert seit
    October 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    765
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Jemand zum Windelfetischisten machen kann man meiner Meinung nach nicht, aber es gibt ja Dinge, die Spaß machen, obwohl sie kein Fetisch sind.

  7. #7
    Trusted Member

    Registriert seit
    November 2007
    Ort
    Niedersachsen / Bremen
    Beiträge
    176
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Sicher kann man niemanden, der die Veranlagung nicht eh schon hat, dazu bringen Spaß an der Sache zu haben.
    Bei mir ist es so, dass meine Partnerin es toleriert, wenn ich ab und zu mal in Windeln zu Hause herum laufe. Toll findet es sie sicher nicht, aber für sie ist es ok. Sie selber kann damit nichts anfangen, auch wenn sie sonst einige AC-Anteile in sich trägt und zum Beispiel Lego mag. Klar wäre es schön mal gemeinsam in Windeln zu kuscheln - aber ich würde ihr das niemals aufdrängen.
    Ich selber trage aus dem Grund wenn sie da ist meist möglichst diskrete Windeln - dünn und cottonfeel, weil man es dann nicht hört. Ich denke irgendwelche Kompromisse findet man immer.

  8. #8
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.686
    Mentioned
    90 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Jetzt muss ich auch einfach mal mein Ketchup dazu geben:

    Ich habe bei meinem Mann das große Glück, dass er alle Facetten an mir akzeptiert. Als ich mit Windeln (bevor die Inko problematisch wurde) aus reiner Neugier begann, bekam ich das erste Paket sogar von ihm. Er selbst hat es eine Nacht probiert, aber festgestellt, dass es für ihn ganz und gar nicht sein Fall ist. Auch meine Schnullersammlung ist ok für ihn und die Fläschchen findet er selbst auch ganz praktisch und trinkt auch draus.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Meiner Meinung nach liegt es viel an der Sicht des Jenigen. Manche finden Windeln total abstoßend, oder wollen auch das Kind, dass in jedem irgendwie steckt, nicht tolerieren. Andere finden es von süss bis erotisch und kommen super damit klar.
    Jeder Mensch ist anders und ich finde, man sollte sein Gegenüber, vor allem in der Liebe so akzeptieren, wie es ist. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2016
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Also meine Frau hatte bis dato rein gar nichts am Hut mit Windeln und sie hatte auch nie das verlangen danach sowas zu machen.
    Als wir zusammen kamen hatte ich einige Zeit richtig angst es ihr zu sagen, da ich schon oft die Erfahrung machen musste das meine Partnerinnen es total abstoßend finden. Sie hatte dafür jedoch Verständnis und wollte mir zuliebe eine tragen. Sie hat dann an einem Abend eine von diesen Tena Höschen getragen die ziemlich dünn sind zusammen mit ein paar schönen Dessous. Ich fing komplett an verrückt zu werden und sie merkte wie sehr mir das gefiel. Wir hatten daraufhin dann auch so Sex. War einfach toll. Gelegentlich zog sie dann eine an für mich, aber ohne sie nun nass zu machen. Ein paar Wochen später hat sie dann ausversehen ins Bett gemacht und ich habe zu ihr gesagt, dass das überhaupt nicht schlimm ist und jedem mal passieren kann auch wenn er schon erwachsen ist. Sie wollte dann daraufhin freiwillig eine Windel tragen. Seitdem trägt sie Nachts immer eine Windel und Unterwäsche dadrüber. Mittlerweile macht sie ihre Windel mal so für mich nass während sie auf mir sitzt und bringt die Windel so richtig in unser Sexleben ein. Sie findet die Windeln an sich selbst total schön und es fühlt sich für sie auch total toll an. Da sagte ich nur noch, dass ich damit gut leben kann. Mittlerweile ist es eher die Seltenheit das sie keine trägt und sie liebt es sogar Bilder von sich selbst in Windeln zu sehen. Letztens hat sie sogar Professionelle Bilder für mich in Windeln machen lassen. Einfach nur toll!

    Also obwohl sie nie ein Fan von solchen Sachen war ist sie nun mehr oder weniger ein Windelfetischist.

    Mittlerweile haben wir über 30.000 Fotos so gemacht. Somit habe ich immer was zu gucken auch wenn sie mal keine an hat oder wenn sie nicht da ist :P



    Modedit von BoP - Bilder aufgrund gesetzlicher Regelung des Jugendschutzes entfernt.
    Geändert von BoP (25.12.2016 um 21:34 Uhr)

  10. #10
    Trusted Member

    Registriert seit
    October 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    148
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Bei mir wissen es mehrere ehemaligen Parterinnen. Ich hatte aber auch Beziehungen in denen die Leidenschaft nie ein Thema war und auch meinerseits kein Bedarf war es allein auszuleben. Für mich ist der Windelfetisch mehr etwas gemeinsam bereicherndes. Von den Parterinnen die es wissen war die Reaktion und somit auch der gemeinsame Spaß sehr unterschiedlich. Da war von "so lange Du die Windeln nur unter der Kleidung trägst" bis zum gewickelt werden alles dabei. Für mich heißt Partnerschaft aufeinander eingehen und Wünsche/Abneigung vom Gegenüber auch zu akzeptieren. Zudem gibt es ja noch andere Themen um die sich ein Zusammenleben dreht. Bei mir zumindest.

  11. #11
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    930
    Mentioned
    24 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Ich hab mein Interesse für Windeln erst hier entwickelt, weil ich generell offen für neues bin und es in die Richtung eines Fetisches von mir geht.
    Da ich von Verstecken vor dem Partner nichts halte, habe ich meine Freundin von Anfang an daran teilhaben lassen und sie akzeptiert das, findet das geil und benutzt auch Windeln ...

    Nicht so intensiv wie ich, aber sie benutzt sie. Freiwillig und ohne Aufforderung.

    Wir hatten beide vorher nichts mit Windeln am Hut.

    Es geht also schon, wenn die richtige Einstellung und ähnliche Neigungen vorhanden sind, dass man neue Fetische entdecken kann oder ein Interesse sich in einen Fetisch wandelt.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    112
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    @TheDiaperLover : Interessant. Es sind definitiv parallelen zu meiner "Geschichte" vorhanden
    Bis auf den Fakt, dass meine nicht ins Bett gemacht hat, sondern eher beim Niessen gelegentlich ein paar Tropfen / Schwall rauskommt (Je nach Füllstand) oder wenn sie sich übergibt (Habe ich aber noch nicht erlebt).
    Meine Freundin ist aber etwas molliger als deine.
    Wiwi = Windelwissenschaften

  13. #13
    Senior Member Avatar von lordsiegelbewahrer

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    257
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Am leichtesten fällt es dem Partner wahrscheinlich, wenn man "unauffällig" irgendwo mal eine pants oder Windel
    in die Wäsche packt und die Reaktion abwartet. Falls dann nichts kommt, kann man ja deutlicher werden.
    So hat der/die andere Zeit darüber nachzudenken und wird nicht so überfallen.

  14. #14
    Senior Member Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.841
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Achtung Satire :
    Am einfachsten ist es, wenn man(n) von Inkontinenz wirklich betroffen ist
    Dann hat der/die Partner/in keine Chance dies nicht zu akzeptieren!
    Vielleicht sind deshalb so viele Inkontinente alleine
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  15. #15
    Senior Member Avatar von lordsiegelbewahrer

    Registriert seit
    October 2016
    Beiträge
    257
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Aber FuldaTiger, du hast doch dein Kontaktspray.

  16. #16
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2016
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Modedit:

    Bitte unterlasse es in einen öffentlichen Forum wo auch Jugendliche verkehren
    solche Bildergallerien zu posten. Es ist egal ob, es deine Freundin ist oder
    sonst wer .. diese Art von Bildern ist bei uns nicht erlaubt!
    Geändert von PapaMaxi (25.12.2016 um 21:33 Uhr)

  17. #17
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2016
    Beiträge
    4
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    So als beweis habe ich soeben noch einige Bilder von ins in dem gleichen Album eingestellt

  18. #18
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    112
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Auch wenn ich die Bilder sehr deliziös finde(richte es ihr gerne aus ), musst du beachten, dass es auch hier minderjährige DL gibt bzw geben kann. Man sieht in dem Album deutlich ihre Mu.
    Dazu habe ich auch ein iPhone gewonnen. Kein kommentar.

  19. #19
    Junior Member

    Registriert seit
    April 2016
    Beiträge
    17
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Also meine Frau hat es wenigstens mal probiert, aber sie hatte es schon schwer überhaupt in die Windel zu pinkeln. Als es dann klappte fand sie es nicht unbedingt schön, ist eben nicht ihr Ding dafür ist es ihr egal wenn ich welche trage

  20. #20
    charly_k
    Gast

    AW: Partnerin zum Windelfetischisten machen

    Ich stehe jetzt auch vor der Frage, wie ich meiner neuen Freundin (seit 3 Monaten) das Thema nahe bringe.

    Ich habe schon vor längerem eine wichtige Beziehung daran zerbrechen lassen. Sie hatte mich zwar erst nach 5 Jahren verlassen, nachdem ich es 3,5 Jahre zuvor gestanden hatte, aber seitdem war es nicht mehr wie vorher und der Sex ist nicht mehr rundgelaufen, weil sie davon wusste und ich es neben ihr auch mit den Windeln gemacht habe. Sie wollte aber nie überhaupt darüber nur sprechen...

    Jetzt nach längerer Zeit also eine neue Chance. Ich würde meine neue Freundin wirklich gerne in Windeln erleben. Ermutigend ist, dass
    - sie letztens (allerdings bzgl. ihrer Tage) schon mal nebenbei gesagt hat, dass sie am liebsten eine Windel nehmen würde.
    - sie hier und da bereits von Pipi und Pinkeln gesprochen hat, wenn wir im Bett waren.
    - sie zu Weihnachten Strapse für mich getragen hat (zum ersten Mal in ihrem Leben). Sie also bereit ist, Kleidung zwecks sexy sein zu tragen.
    - sie insgesamt sehr bereit ist in Sachen Sex auf mich zuzugehen.

    Trotzdem ist ein Windelfetisch natürlich eine ganz andere Sache und ich habe Angst, es wieder zu versammeln.

    Hat ihr Tipps, wie man es seiner Freundin am besten beibringt?

    Charly

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.