Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Wer liebt noch Mullwindeln

  1. #1
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Red face Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich gehöre zu den Personen, die noch die schöne alte Mullwindelzeit in der ehem. DDR erleben durften. Wo überall Mullwindeln auf der Wäscheleine flatterten.
    Auch heute noch sind Mullwindeln für mich das Beste.
    Wer von Euch liebt diese Windel noch! Schreibt Eure Erfahrungen gern (auch an mich persönlich)
    Wilfried

    PS: in meinem Album sind ein paar Bilder!
    Geändert von ich05 (14.06.2016 um 15:26 Uhr)

  2. #2
    Junior Member

    Registriert seit
    January 2014
    Ort
    Haßfurt
    Beiträge
    19
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Hallo,

    Also ich bin auch ein großer Fan von Stoffwindeln, klar das es Nachteile gibt, aber wie du so schön schreibst, kann auch das Waschen wieder Spass machen. Ich bin dann aber eher auf Molton spezialisiert, weil die Saugkraft etwas besser ist als bei Mull.

    LG Alane

  3. #3
    Senior Member Avatar von wfingo

    Registriert seit
    June 2007
    Ort
    Mulhouse
    Beiträge
    424
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich war von 2000 bis 2010 ausschließlich in recht dicken Stoffwindeln gewickelt. 24/7 - natürlich auch zur Arbeit. Sie waren meist aus Moltonwindeln 160x160 cm, Mullwindeln 160x160 cm und die System-Stoffwindeln von Save oder Padycare.
    Ich finde Stoffwindeln super. Allerdings ist der Aufwand spürbar höher. Und ohne Trockner auch suboptimal. Kostentechnisch vermutlich genauso wie Einwegwindeln..
    Da mein Trockner dann den Geist aufgegeben hat und durch einen Umzug die Waschmaschine in keller musste habe ich wieder auf Einweg "umgestellt". Aber generell würde ich Stoffwindeln bevorzugen.
    Geändert von wfingo (15.06.2016 um 11:37 Uhr)

  4. #4
    Senior Member Avatar von Mama-kati

    Registriert seit
    September 2010
    Ort
    Oschatz
    Beiträge
    102
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Daheim bekommt mein schatz auch fast nur Molton- bzw Mullwindeln um. An den Wochenenden wenn wir unterwegs sind meistens system-stoffwindeln. Nur halt für die Arbeit trägt er die Einwegwindeln.
    Er fühlt sich in den Stoffwindeln verdammt wohl. Zum Thema "Kosten" sind Stoffwindeln in der Anschaffung erst mal sehr preisintensiv doch im Laufe der Zeit würde ich sagen, doch günstiger als Einwegwindeln.

  5. #5
    yello knöpfer
    Gast

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich genieße sie noch an Wochenenden oder freien Tagen und träume von vergangenen schönen Zeiten als Kleinkind in der DDR und sehe wieder die vollen Leinen auf jedem Wäscheplatz mit Windeln,Moltontüchern und PVC Höschen vor mir.
    yello knöpfer

  6. #6
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    266
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Nachdem da Forum diese unübersichtliche Form angenommen hat habe ich nicht viel hier geschrieben...
    Ich gehöre auch noch zu der Generation, die Gummihöschen, Baumwollwindel, Moltontuch kennen.
    Leider gibt es das ja so schon lange nicht mehr.
    Regelmäßig wünsche ich mir das Babychic-Windelhöschen zurück mit der weichen Folie innen und zartem Baumwollgewebe außen und den wunderbaren Druckknöpfen.
    Das große Glück daß ich hatte ist, daß in Jougoslawien ( heute Kroatien Mazedonien Slowenien Serbien ) offenbar für die Altenpflege Windelhosen mit Folie und Stoff hergestellt wurden die dem Babychic Windelhöschen ähnlich waren.
    So hatte ich die letzten 10 Jahre die Möglichkeit "DDR Windelhosenbaby" zu sein. Jetzt nutze ich Windelhosen Suprima 1249 mit meiner "Meterware" Baumwollwindelstoff.
    Inzwischen gibt es auch Windeln von "Bornino" im Moment denke ich nur über Babywalz zu beziehen im Format 120 x 120 die ein relativ gutes "Stoffwindelgefühl" vermitteln.
    Wenn ich mal nicht "Babychic" bin komme ich aber auch gut mit "Erwachsenenpampers" klar.
    Das ideale "Windelhosenbabygefühl" wird man sich aber immer nur wünschen - vielleicht dem nahekommen - es aber nicht erreichen !
    Das ist so die Erfahrung und es ist schön, daß es auch noch andere Fans von Gummihöschen und Stoffwindeln gibt !

  7. #7
    Philip
    Gast

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Also, ich mag auch Stoffis aller Art (Mull, Molton, Frottee, Biber) sehr sehr gern und darüber schöne stramme Gummihosen. Dann: Schnuller in den Mund und ab ins Gummibett ...

  8. #8
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    176
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich habe Mullwindeln schon in verschiedenen Formen ausprobiert, die Phase ist jedoch abgeschlossen. Mir fehlt da das Plasik, das Rascheln und das gelartige, wenn mann sich eingenässt hat!

  9. #9
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    26
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Die Zeiten habe ich auch noch bestens in Erinnerung. Etliche Erinnerungsstücke davon sin noch in meinem Besitz. Schau mal in meiner Bildergalerie nach.http://www.wb-community.com/attachme...0&d=1524375607

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Zeiten habe ich auch noch bestens in Erinnerung. Etliche Erinnerungsstücke davon sin noch in meinem Besitz. Schau mal in meiner Bildergalerie nach.http://www.wb-community.com/attachme...0&d=1524375607

  10. #10
    Junior Member

    Registriert seit
    December 2018
    Ort
    berlin
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    hier ich auch ich nutze nur mullwindlen für mich in allen erdenklichen grössen

  11. #11
    Junior Member

    Registriert seit
    September 2017
    Beiträge
    14
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    auch ich verwende vorwiegend stoffwindeln ( mull-molton-flanell). mein wi-paket besteht zuhause immer mit einer 160er mullwindel mit 2-3 bunten 80x80 mullwindel. auch gerne die systemwindel von save mit eimlagen. für unterwegs leg ich mir dann doch etwas "kleinere" (weniger dicke windeln). über diese wi-pakete muss nat. immer eine schutzhose,nehme gerne die 1249er von suprima in allen farben. ich fühl mich schon mehr als 30 jahre sehr wohl in meinen geliebten stoffis. das mit dem waschen ist für mich kein problem,nach gebrauch ab in den wi-eimer ,wenn dieser voll ist werden sie mit der waschmaschiene gewaschen, aufhängen zum trocknen und wieder stehen fein duftende windeln zur verfügung. möchte sie nicht mehr missen!!!!

  12. #12
    Senior Member

    Registriert seit
    June 2011
    Beiträge
    266
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Stoffwindeln und darüber die Druckknopfgummihose ist eine wunderbare Kombination, so kenne ich daß als DDR-Baby und das liebe ich bis heute.
    Die 160er Windeln benutze ich auch, dazu habe ich aber alle möglichen 80 x 80er Windeln mit schönen Mustern die mir gefallen,
    Ich hatte Glück bei TK-Max oder so ähnlich ein paar Stoffwindeln in 100 x 120 und 140 x 140 abzufassen, die waren in der Restpostenecke und ein Paket war speziell als Puck-Windel ausgewiesen die sind eine schöne Abwechslung so kann man verschiedene Windelpackungen gestalten.
    Ach gibt es bei Baby-Walz Bornino Windeln mit 120 x 120 die kann man in Mädchen-Farbe Jungs-Farbe oder auch mit grünem Muster bekommen, die haben eine gute Qualität und fühlen sich toll an, zusammen mit einer Suprima 1249 lässt sich so z.B. die Windelpackung aus dem Handbuch 1x1 der Krankenschwester anlegen, mit einem Moltontuch dazu wird es eine Packung für die Nacht.
    Auf Reisen ist die 1249 und eine Stoffwindel als zusätzlicher Schutz mit dabei.

  13. #13
    Junior Member

    Registriert seit
    November 2009
    Beiträge
    26
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich benutze Pucktücher in der Größe von 120X120 cm. Sie sind schön weich und auch sehr saugfähig.

  14. #14
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2007
    Beiträge
    355
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich habe mit bei Dieler für günstiges Geld Molton Matratzenauflagen gekauft und mir daraus Einlagen für die Gummihose genäht. zusätzlich habe ich auch begonnen aus einer Wasserdichten Matratzenauflage die Überhosen zu nähen, die sehen weniger nach Windel aus. Ich trage die regelmäßig und gerne, sie nehmen je nach Ausführung auch gerne 2 bis 3 Blasenladungen auf ohne auszulaufen.

  15. #15
    Junior Member

    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    9
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Wer liebt noch Mullwindeln

    Ich liebe immer noch Mullwindeln und habe sie in der Größe 80 x 80 sowie in den XXL Größen 120 x 120 sowie ganz wenige in der Größe 160 x 160. Die Mullwindeln sind so schön weich und saugen den Urin schön auf und halten das beste Stück aber noch schön feucht . Genau dieses feuchtigkeitsgefühl liebe ich. Im Preis sind Sie mindestens in der Größe 80 x 80 ungeschlagen billig im Internet zu bekommen . Das schönste Bild ist aber immer noch wenn sie vor dem Haus auf der Wäscheleine hängen und im Wind flattern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.