Thanks Thanks:  31
Likes Likes:  26
Dislikes Dislikes:  0
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

  1. #61
    Trusted Member Avatar von eedoo

    Registriert seit
    October 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    743
    Credits
    1.414
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Ach, entweder siegt irgendwann die Neugierde, oder die Sache wird einfach nie interessant genug, um es auszuprobieren.

    In beiden Fällen kein Drama.

  2. #62
    Senior Member

    Registriert seit
    December 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    152
    Credits
    1.411
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Hallo alle zusammen,

    Ich möchte mich auch mal dazu äußern,Ich (44) bin seit ich 17 war bis 2007 DL und kerngesund gewesen und seit 2007 durch eine verpfuschte Hämorrhoidenoperation wo mir der Sakralnerv total zerstört wurde,der Arzt laut Gutachten der bayrischen Ärztekammer absolut keinen Fehler gemacht hatt und ich seitdem vollinkontinent bin.
    Als DL war es immer etwas besonderes und außergewöhnliches die Pampers vollzukackern und hab es auch genossen,gut mit vollpinkeln hatte ich auch noch nie ein Problem,auch nicht in der Öffentlichkeit und das vollkackern machte ich ja nur Zuhause oder wenn Ich in der Öffentlichkeit nur für mich alleine war,an einem Ort.
    Aber seit 2007 ist von heute auf morgen alles gravierend anders geworden,wenn man seine Ausscheidungen kontrollieren kann ist alles gut und ich konnte es auch genießen.
    Nur jetzt ist es so,ich habe mich seit 2007 über 3 Jahre nicht mehr getraut aus dem Haus getraut,2008 einen Suizid mit 75 Schlaftabletten vollzogen habe,ich habe mich wegen meiner Vollinkontinenz nur noch geschämt und von allem abgekapselt und zurückgezogen,dann kamen noch psychische Depressionen dazu,Ich war seit 2007-2015 jedes Jahr min.16 Wochen stationär in einer psychosomatischen Klinik.
    Denn normalerweise haben das ja nur alte Menschen und Babys oder Menschen krankheitsbedingt von Geburt an.
    2015 in meinen letzten psychosomatischen Klinikaufenthalt habe ich für mich heute sehr sehr wichtigen Menschen kennengelernt,der auch Inko ist,aber durch sein Baby-Ich gelernt besser damit umzugehen und sie auch als etwas positives zu akzeptieren und anzunehmen und er hatt mich mit seiner Familie dazu gebracht, mich als vollinkontinentes Baby mit allem was dazu gehört zu akzeptieren,anzunehmen und die Vollinkontinenz jetzt als etwas positives,besonderes und außergewöhnliches anzusehen.
    Meine 10 jährige Ehe ist zwar seit Mai an der Vollinkontinenz und den Windeln zerbrochen,denn meine Frau wollte einen richtigen Mann und keinen Windeltragenden Hoßenscheißer-und Pisse,denn Sex kann ich ja seit der Operation auch keinen mehr haben,weil sich in meinem Pillermann absolut nichts mehr rührt.
    Aber ich bin mittlerweile sehr sehr froh mein kleines Ich gefunden zu haben,denn ich traue mich mit ihm jetzt sogar wieder aus dem Haus und seit August 2016 kann ich nach fast 10 Jahren wieder arbeiten gehen.
    Also genieße ich jetzt auch das dicke Pampers tragen,Sie vollzukackern-und pissen,aber ich will und werde damit auch niemanden damit belästigen,denn dazu hatt niemand das Recht dazu.
    Also hatt es jetzt für mich auch einen Reiz,es in Pampers zu drücken

  3. #63
    Trusted Member

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    157
    Credits
    117
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Also ich bin immer Froh wenn es nachts von allein in Windel voll geht da brauchen die Schwestern vom Pflegedienst früh nicht abführen damit ich tagsüber relativ sauber bin

  4. #64
    kleine Wölfin Avatar von SaphirWolf

    Registriert seit
    June 2005
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    2.974
    Credits
    3.528
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    naja dafür saubermachen und das ist nicht so toll, wenn du dich Nachts viel bewegst.....

  5. #65
    die gute Fee! ;-) Avatar von Windelfee

    Registriert seit
    January 2016
    Beiträge
    1.097
    Credits
    1.852
    Mentioned
    55 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Hallo!

    Ich, ähm...naja, ich *räusper*
    Ich hab's getan!
    War zwar mehr ein Unfall, sozusagen ein Pfurz mit Zugabe.

    Was ich davon halten soll? Das weis ich noch nicht so genau. Die Reinigung ging schnell und umkompliziert. Hab mich aber nicht hingesetzt oder so,sondern hab das Corpus Delicti sofort entsorgt und mich frisch gemacht. Daher hat man eigentlich nix gerochen.
    Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    Viele Grüße, Eure Windelfee

  6. #66
    Senior Member Avatar von Windelfreund_s46

    Registriert seit
    January 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    259
    Credits
    177
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Der Reiz des großen Geschäfts in der Windel

    Hallo Fee,

    na, dann war es wohl nicht so schlimm und du kannst es ja nochmal machen. Ja, solange du dich nicht drausetzt, bleibt eigendlich alles an Ort und Stelle. Dann ist die Attends ja auch für das große Geschöft geeignet. Das hast du ja nun auch getestet, wenn auch nicht ganz freiwillig. *lach*
    Liebe Grüße vom Windelfreund

Ähnliche Themen

  1. Der Reiz des erwischt werdens!
    Von bubi nr 1 im Forum Windelforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 23:32
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 00:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.