Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 135

Thema: Offener Analplug

  1. #81
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    176
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    [QUOTE=pervectworld;749838]also ich hab ganz gute Erfahrungen mit dem hier gemacht:

    http://www.amazon.de/gp/product/B00I...U&linkCode=as2

    Ich habe mir den bestellt!
    Die Windeln liegen bereit! Ich werde euch demnächst berichten!

  2. #82
    Senior Member Avatar von Bärchen1601

    Registriert seit
    June 2015
    Ort
    Hannover Umkreis
    Beiträge
    1.067
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Hab meinen jetzt auch schon öfter dauerhaft getragen.

    Windel ist unabdingbar !!!!

    Man hat kein Gefühl mehr, wann es kommt, wieviel kommt, welchen Zustand der Stuhl hat.
    Lediglich ein leichtes Zusammenziehen im Unterbauch kann darauf hindeuten, dass Stuhl transportiert wird !
    Ich kann´s ja in Realität nicht wirklich nachvollziehen, aber für mich fühlt sich das wie eine echte Stuhlinkontinenz.

    In der Öffentlichkeit würde ich den Plug also ohne Stöpsel nicht tragen.

    Das Material hat sich bisher nicht geändert, hat nur ganz leicht Geruch vom Stuhl angenommen, der sich bei entsprechender Lagerung wieder verflüchtigt.
    Da habe ich bei echtem Silikon schon anderes erlebt.
    Noch keine Signatur ... mir fällt grad nix geistreiches ein ...

  3. #83
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    176
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Die Erfahrung hatte ich auch gemacht. Dadurch, dass jegliches Gefühl der Entleerung fehlt, weiss man nicht wieviel AA schon in der Windel ist. Das geht dann nur durch ertasten. Oft war ich überrascht wie gross die Windelbeule schon war!
    Unter Menschen würde ich mich mit soetwas nicht getrauen wobei ein einsamer Waldspaziergang hätte schon seinen Reiz.

  4. #84
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    145
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Seit geraumer Zeit trage ich auf Geheiss meiner Eheherrin morgens einen offenen Analplug (Doc Johnson XL). Anfänglich mühsam zum Einführen flutscht er nun doch ziemlich leicht hinein und wieder heraus. Auch dauert es nicht lange, bis sich die Windel füllt, was absolut unbemerkt geschieht und von mir nicht beeinflusst werden kann. Ein dicke Windel und Gummihose verhindert Schlimmeres. So nach 4 - 5 Stunden Tragezeit darf ich ihn wieder entfernen und die Windeln wechseln.

  5. #85
    24/7 in my diap'ies Avatar von Cathbaby

    Registriert seit
    August 2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    155
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem offenen (Metall)Plug von MEO gemacht. Bin mit XS gestartet und dann zu S gewechselt, es gibt noch M und L aber die sind ganz schön gross. XS ist zum Ende ein paar mal raus, der S bleibt IMMER drin (gute Passform), ich musste nur ordentlich cremen und am Tag ein paar mal nachcremen, so hatte ich nie Probleme mit "rissiger Haut" ;-)
    Das Gefühl, langsam "vollzuwerden" ist ganz gut, habe das meist bei Strandspaziergängen oder Fahrradtouren gemacht.

    LG
    der kleine Flo

  6. #86
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.094
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ich verstehe nicht wie man sofort mit XL starten kann...Hintern bereits so stark ausgeleiert?

  7. #87
    WBC Fördermitglied 2017 Avatar von FuldaTiger

    Registriert seit
    December 2009
    Ort
    Bonn - Siegburg
    Beiträge
    1.854
    Mentioned
    54 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Naja, man braucht schon etwas Übung für XL.
    So schnell passt "er" da nicht rein.
    Am Besten übt man zu zweit damit, sonst wird es alleine eine elendige Fummelei.
    Brave Jungs kommen in den Himmel, freche übers Knie

  8. #88
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    145
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Uebung hatte ich bereits mit anderen Plugs mit 5 cm Durchmesser, daher nun ein offener XL. Einführen muss ich ihn selber. Gut eincremen, ansetzen und dann mit sanftem Druck einschieben bis er sitzt. Heraus kommt er von alleine.

  9. #89
    Senior Member

    Registriert seit
    March 2016
    Beiträge
    176
    Mentioned
    5 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Für mich ist der Innendurchmesser entscheidend. Der Meo hat einen relative kleinen Innendruchmesser im Vergleich zum Aussendurchmesser. Bei normalen Stuhlgang reichen 2 cm einfach nicht aus, da das irgendwann verstopft. Ab 3 cm wird es interessant. Leider habe ich noch nicht den idealen Plug gefunde da die meisten dann doch zu dick sind. :-(
    Obergrenze ist bei mir 4,5 cm Aussendurchmesser.

  10. #90
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    442
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Schau doch einfach mal unter dem Begriff "Standrohr" nach. Das sind die Überläufe für Spülbecken. Rund, fest, großer Innendurchmesser, auf beiden Seiten ein Abschluss. Ich hab einfach den Kunststoffbügel mit einem Cutter abgeschnitten und die Kanten mit etwas Sandpapier geglättet. Die kleine Wulst reicht aus, das Standrohr nicht rausgleiten zu lassen. Die Windel stoppt auf der anderen Seite. Sitzen ist gut möglich. Gase entweichen spontan und erstaunlich leise. Fester Stuhlgang kann das Rohr auch passieren. Ich öle die Innenseite vorher gut ein, da rutscht es besser. 120 mm gehen gut, die Variante gibt es auch in 57 mm. Fremdkörpergefühl stellt sich nach einigem Training nicht mehr bei mir ein.

    Die Kosten sind überschaubar, jedenfalls im Vergleich zu einem Plug. Man kann eine Erfahrung sammeln und für sich selbst feststellen, ob man das mag oder nicht. Als Testvariantw vor einem teuren Fehlkauf meiner Meinung nach zu empfehlen. Zur Daueranwendung kann ich keine Erfahrungen nennen. Aber mehrere Stunden oder über Nacht kann man das benutzen. Auch Wasserspiele sind damit möglich. Für eine "Ich will das nur mal ausprobieren"-Erfahrung sicherlich eine passende Alternative.

    Standrohre findest du in jedem größeren Baumarkt. Gehört ja zur Aussattung normaler Küchenspülen.

  11. #91
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Achtung mit Dingen da hinten, die für andere Anwendungen gemacht wurden. Es gab da mal ein Video (Youtube glaube ich) bei dem jemand sich auf ein Marmeladenglas gesetzt hat, das aber dann so als es etwa halb drinnen war geplatzt ist ... war nicht schön anzusehen ...

    Was für ein Teil meinst Du? Kannst du deinen Prototypen fotografieren? Ein Teil aus nicht sprödem Kunststoff sollte prinzipiell nicht ungeeignet sein, wichtig ist bei Spielsachen am / im Hinterausgang immer dass sie sicher nicht hineinrutschen können, die dann wieder herauszufischen ist sicher eine sportliche Aufgabe.

    Gruss,
    Allesindie

    Nachtrag: Schnell geschaut - das Video ist scheinbar gelöscht, Reaktionen findet ihr unter der Suche "one man one jar" oder "one man one Cup"
    Geändert von allesindie (31.10.2018 um 14:52 Uhr) Grund: Infos ergänzt

  12. #92
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    442
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    https://www.amazon.de/Standrohr-Dusc...x6L&ref=plSrch

    Das ist aus Metall. Innendurchmesser: zirka 2,7 cm. Hineinrutschen: durch den Gummi am Ende "unmöglich".

  13. #93
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2006
    Beiträge
    1.368
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    EngelNullSieben - ist das teil nicht viel zu lang und ich hätte mit einem so starren Teil dann doch so meine Bedenken ...

  14. #94
    Trusted Member Avatar von Taggy

    Registriert seit
    December 2005
    Beiträge
    2.094
    Mentioned
    17 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von allesindie Beitrag anzeigen
    Achtung mit Dingen da hinten, die für andere Anwendungen gemacht wurden. Es gab da mal ein Video (Youtube glaube ich) bei dem jemand sich auf ein Marmeladenglas gesetzt hat, das aber dann so als es etwa halb drinnen war geplatzt ist ... war nicht schön anzusehen ...

    Was für ein Teil meinst Du? Kannst du deinen Prototypen fotografieren? Ein Teil aus nicht sprödem Kunststoff sollte prinzipiell nicht ungeeignet sein, wichtig ist bei Spielsachen am / im Hinterausgang immer dass sie sicher nicht hineinrutschen können, die dann wieder herauszufischen ist sicher eine sportliche Aufgabe.

    Gruss,
    Allesindie

    Nachtrag: Schnell geschaut - das Video ist scheinbar gelöscht, Reaktionen findet ihr unter der Suche "one man one jar" oder "one man one Cup"
    Wie kann man auch so dumm sein? Da ist das Sprichwort Dummheit tut weh wortwörtlich zu nehmen.

  15. #95
    Senior Member

    Registriert seit
    August 2017
    Beiträge
    442
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von allesindie Beitrag anzeigen
    EngelNullSieben - ist das teil nicht viel zu lang und ich hätte mit einem so starren Teil dann doch so meine Bedenken ...
    12 Zentimeter, 1 Zentimeter verbleibt außerhalb des Körpers. Da ist mancher Penis länger. Einfach gesagt: das passt. Gleiches Teil gibt es auch in 47 mm. Das ist dann beinahe zu kurz.

  16. #96
    Senior Member

    Registriert seit
    November 2008
    Ort
    zürich
    Beiträge
    145
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Wenn die Dinger zu lang werden und im Darm anstossen, merkt man es, da es schmerzt. Glasartikel kämen bei mir sowieso nie zum Einsatz, weil zu gefährlich. Metall und Gummi bzw. Silikon geht aber bedenkenlos. Ja, und so saumässig teuer sind die Spielsachen auch wieder nicht. Meine Eheherrin achtet darauf, dass das Endstück auch wesentlich grösser ist, als das Eingeführte, so ist noch nie etwas hinein geflutscht, was nicht sollte. Stromeier haben ja sowieso eine Rückholschnur.

  17. #97
    Senior Member

    Registriert seit
    January 2013
    Beiträge
    152
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Also ich habe mir welche aus China geholt. Tragen sich ganz angenehm und haben einen größeren Innendurchmesser.

    https://de.aliexpress.com/item/Gro-e...27424c4dHlCqBT

  18. #98
    Junior Member Avatar von Schwarzpappel

    Registriert seit
    December 2018
    Beiträge
    16
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Habe gespannt eure Erfahrungen durchgelesen und mich über den einen oder anderen Tipp gefreut.
    Ich beschäfftige mich seit gut einem Jahr mit offenen Anal Plugs und möchte gerne meine Erfahrungen hier teilen.

    Grundsätlich hat sich auch mir die Problematik mit der Ergonomie gestellt. Einerseits sind halt alle etwas unterschiedlich gebaut (Plug wie auch Träger), andererseits habe ich mich schon mehrmals darüber genervt, dass einige Produkte einfach anatomische fehlkonstrutionen sind.
    Ich verwende die offenen Plugs ausschliesslich in kombination mit Windeln. Manchmal einfach um ein offenes Gefühl zu haben oder auch wegen des Kontollverlusts über den Hinterausgang. Oft verwende ich die offenen Plugs zusammen mit Einläufen (1-2 Liter). Ich mag es wenn viel auf einmal kommt und ich da absolut keine Kontrolle darüber habe.
    Leider habe ich bis heute nicht, den für mich perfekten Plug gefunden. Glücklicherweise gibt es noch einiges auszubrobieren auch wenn da einige schon ziemlich ins Geld gehen.

    1. Perfect FIT "Doubel Tunnel Plug" medium
    Dieser Plug aus Silikon war mein erster offener Plug, die Erwatungen dementsprechen hoch. Leider wurde ich schnell entäuscht was meinen Nutzungzweck betrifft.
    Durch die eher schmale Spitze und das weiche Material geht dieser recht gut zum einführen, er bleibt auch stabil also offen jedoch flutsch der bei mir gleich wieder raus. Dies liegt wohl am eher kurzen und breit auslaufendem Schaft. Der Innendurchmesser ist mit ca. 2cm eher klein und durch die Länge des Plugs geht da auch eher schlecht etwas durch.
    Für meine Frau war der Plug schon noch spannend da er durchsichtig ist und man daher auch mal reingucken kann.
    Für mich leider unbrauchbar da er gleich wieder raus kommt.

    2. Meo "24/7 Anal Ring"
    Diese Plugs aus einer Aluminiumlegierung gefallen mir ganz gut sowohl von der Form wie auch vom Material. Ich persönlich kann zwar nicht ganz nachvollziehen wie man diese wirklich 24/7 tragen kann aber bekanntlich gibt es ja nichts was es nicht gibt. So für einige Stunden oder über Nacht kann man die aber ganz gut mal tragen jedoch ist die richtige Grösse aus meiner Sicht entscheidend. Kann die Meo's nur empfehlen auch wenn etwas teuer dafür aber top Qualität.

    Grösse S: Geht bei mir relativ einfach rein und ich kann diesen auch einige Stunden oder durch die Nacht zu tragen, gute Schmierung ist da einfach wichtig. Der Innendurchmesser ist halt doch eher etwas knapp daher drückt es ihn bei was grösserem mit raus. Ebenfalls rutscht er mir bei längerm stehen oder gehen nach einer weile raus, ich denke das hat damit zu tun das sich der Schliessmuskel mit der Zeit entspannt.

    Grösse M: Ist für mich schon sportlich zum einführen, da kann schon mal eine halbe Stunde verstreichen. Allgemein ist die Grösse für mich das maximal Mögliche von meinem Knochenbau her. Wenn er drin ist, ist das Gefühl der offenheit für mich der Wahnsinn! Raus rutschen tut mir der nicht einfach so, raus kriegen ist für mich in etwa gleich schwierig wie rein (braucht seine Zeit). Ansonst kommt da eigentlich alles durch egal welcher Konsistenz. Durch die Grösse und evtl. auch das Gewicht habe ich nach max. 1h das Bedürfniss diesen raus zudrücken, ich kann dann auch nicht anders irgendwann muss ich den einfach raus pressen (mit Windel manchmal schwierig).

    3. Master Series Sextoys "The Claw"
    Dieser aufspreitzende Plug aus TPE ist für mich leider nicht einführbar, bis jetzt zumindest meine Hoffnung stirbt zuletz. Obwohl der Aussendurchmesser zusammengedrückt etwa gleich wie beim Meo M ist, kann ich diesen kaum handhaben. Trotzdem stelle ich mir das Gefühl, wenn er mal drin und aufgespreitz ist, toll vor. Preis und Qualität find ich jetzt passend.

    4. Oxballs "PigHole Fuckplug" medium
    Plug aus hochwertigem Silikon, dieses ist sehr weich und bleibt in meinem Fall nur offen wenn ich auf den Knie bin. Daher für meine Zwecke nicht brauchbar. Da dieser ja als flexibler Fuckplug gedacht ist will ich da sonst auch nichts negatives dazu sagen, diesen Zweck wird er wohl erfüllen. Leider war die Anschaffung etwas teuer, die Qualität sehr gut. Glücklicherweise kann man den auch als Masturbator benutzen daher war der Kauf für mich nicht ganz um sonst.

    Ich hoffe mein Beitrag ist dem einen oder anderen dienlich. Letztendlich muss man halt trotzdem durchprobieren um den passenden Plug zu finden.

    Herzlich Grüsst
    Schwarzpappel

  19. #99
    Member Avatar von Windel Sylvester

    Registriert seit
    November 2018
    Ort
    Weinland
    Beiträge
    30
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Ist vielleicht etwas eigenartig meine Frage.
    In welcher stellung führt ihr das grosse Ding ohne fremde Hilfe ein?
    Gruss W. Sylvester

  20. #100
    WBC Fördermitglied 2018

    Registriert seit
    October 2009
    Ort
    http://tinyurl.com/pj5cphn
    Beiträge
    785
    Mentioned
    31 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    AW: Offener Analplug

    Zitat Zitat von Windel Sylvester Beitrag anzeigen
    ... In welcher stellung führt ihr das grosse Ding ohne fremde Hilfe ein?
    Hockstellung einnehmen, wie ein Skispringer auf der Absprungrampe. Und sich in dieser Stellung draufsetzen. Anschließend Feinjustierung mit der Hand.

    LG Georg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.